Aus dem Bistum

Donnerstag, 09. Juli 2020

Blauer Lavendel für die Taufe

Der neu bepflanzte Kirchenvorplatz in Bellheim steckt voller Symbolik

Eine der beiden Magnolien im frisch angelegten Beet vor der Kirche. (Foto: Gadinger)

Der Bellheimer Pfarrer Thomas Buchert, ausgebildeter Gärtner im Zierpflanzenbau, hat den Kirchenvorplatz und die Beete auf dem Parkplatz vor der Pfarrkirche St. Nikolaus in Bellheim nach eigenen Plänen neu angelegt, da die Platanen dort gefällt werden mussten.
In die beiden Beete vor dem Hauptportal wurden zwei immergrüne Magnolien gepflanzt. Sie erinnern den Pfarrer an die beiden Apostel Petrus und Paulus. Umrahmt werden die Magnolienbäume von jeweils vier Rispenhortensien. Sie stehen hier symbolisch für die vier Evangelisten.
Auf einem anderen Beet steht ein Kreuz aus alten Eichenbalken, umrahmt von einem Weinstock und Weizen. Pfarrer Buchert: „Dies in Erinnerung an Brot und Wein bei der Feier der Eucharistie, die das Kreuzesopfer Jesu immer wieder vergegenwärtigt. Die roten Rosen vor dem Kreuz symbolisieren die Liebe Gottes. Die gelben Rosen erinnern an die Feier der Eucharistie.“ Fünf Silberblatt- und Salvien-Pflanzen symbolisieren die Wundmale des Gekreuzigten an Händen, Füßen und der Herzwunde. Die Lanze, mit der einst das Herz Jesu geöffnet wurde, findet sich wieder im Pfahl, der den Weinstock stützt.
Auf einem weiteren Beet stehen drei Zypressen (Lebensbäume) als Symbol für die göttliche Dreifaltigkeit – Vater, Sohn und Heiliger Geist. Gelbe und weiße Rosen erinnern an die Farben der Kirchenflagge. Blauer Lavendel steht für das Wasser der Taufe.

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag an:  mg
Keine Kommentare

Pilger-Community

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie in der Pilger-Community angemeldet sein.

Falls Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich
hier kostenlos registrieren.

Die Kommentarfunktion dient dem Austausch der Pilger-Community untereinander. Alle Kommentare drücken ausschließlich die Ansichten der Autoren (Nutzer) selbst aus. Der Betreiber der Website www.pilger-speyer.de ist für den Inhalt einzelner Beiträge nicht verantwortlich. Hier finden Sie die  ausführlichen Nutzungsbedingungen und Regeln zur Kommentarfunktion.

Zurück zum Archiv

Anzeige

Abo der Pilger

Bestellen Sie bequem online Ihre persönliche Ausgabe der Kirchenzeitung.

Anmeldung im Benutzerbereich

Passwort vergessen?
neu registrieren