Kultur

Mittwoch, 25. Mai 2016

Der Erste Weltkrieg und seine regionalen Folgen

Ausstellung „Heimatfront“ in Neustadt zu sehen

Granatenfertigung während des Ersten Weltkriegs (1915) in den Lederwerken Cornelius Heyl AG in Worms. Foto: Stadtarchiv Worms

Vor 100 Jahren fand die Schlacht um Verdun, eine der bedeutendsten Schlachten des Ersten Weltkrieges an der Westfront zwischen Deutschland und Frankreich, statt. Die Ausstellung „Heimatfront“ thematisiert die Auswirkungen dieser Jahrhundertkatastrophe auf die Gesellschaft, die Verwaltung, die Wirtschaft und den Alltag im Rhein-Neckar-Gebiet. Bis zum 24. Juni ist die Ausstellung im Foyer der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd in Neustadt, Friedrich-Ebert-Straße 14, während der Öffnungszeiten der Behörde zu sehen.

Die Ausstellung ist ein Projekt des „Arbeitskreises Archive in der Metropolregion Rhein-Neckar“. Realisiert wird sie durch die Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, die Pfälzische Landesbibliothek Speyer, das Zentralarchiv der Evangelischen Kirche der Pfalz Speyer, die Stadtarchive Mannheim und Worms sowie das Unternehmensarchiv der Bilfinger SE. Unterstützt wird die Ausstellung vom Historischen Museum der Pfalz in Speyer.

„Heimatfront“ war anlässlich des 100. Jahrestages des Beginns des Ersten Weltkriegs bereits in Speyer zu sehen.

Öffnungszeiten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd:
Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag an:  Redaktion
Keine Kommentare

Pilger-Community

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie in der Pilger-Community angemeldet sein.

Falls Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich
hier kostenlos registrieren.

Die Kommentarfunktion dient dem Austausch der Pilger-Community untereinander. Alle Kommentare drücken ausschließlich die Ansichten der Autoren (Nutzer) selbst aus. Der Betreiber der Website www.pilger-speyer.de ist für den Inhalt einzelner Beiträge nicht verantwortlich. Hier finden Sie die  ausführlichen Nutzungsbedingungen und Regeln zur Kommentarfunktion.

Zurück zum Archiv

Anzeige

Abo der Pilger

Bestellen Sie bequem online Ihre persönliche Ausgabe der Kirchenzeitung.

Anmeldung im Benutzerbereich

Passwort vergessen?
neu registrieren