KEB

Freitag, 25. März 2022

Lessings Parabel von den drei Ringen

Eine bleibende Herausforderung der Religionen

Am 5. April 2022 befasst sich Prof. Karl-Josef Kuschel in Pirmasens mit der "Parabel von den drei Ringen". Diese berühmte Parabel aus Lessings Drama „Nathan der Weise“ (1779) sei, so die verbreitete Meinung, ein typisches Produkt der christlich geprägten, deutschen Aufklärung des 18. Jahrhunderts, das die „Toleranz“ zwischen den Religionen gefordert habe.
Prof. Kuschel, einer der profiliertesten Vertreter des interreligiösen Dialogs in Deutschland, zeigt in seinem Vortrag: An dieser Meinung ist so gut wie alles falsch. Denn eine „Ringparabel“ findet sich schon im 14. Jahrhundert. Lessing selber hat sie beim Italiener Giovanni Boccaccio gefunden. Aber sie reicht noch weiter ins europäische Mittelalter zurück.  Zugunsten der Religionstoleranz wurde sie erstmals in jüdischen Kreisen Spaniens erzählt. Lessings „Parabel“ im „Nathan“ steht also in  einer großen Tradition und fordert gerade mehr als „Toleranz“. Ihre Herausforderung gerade an Juden, Christen und Muslime lautet, um das Gute miteinander zu wetteifern. Lessing leitet damit einen Paradigmenwechsel in der Religionsfrage ein: Vom Streit zum Wettstreit der Religionen – eine bleibende Herausforderung bis heute.

Von 1995 bis 2013 war Karl-Josef Kuschel Professor für „Theologie der Kultur und des interreligiösen Dialogs“ an der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Tübingen und Ko-Direktor des Instituts für ökumenische und interreligiöse Forschung. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Ein Schwerpunkt der Publikationen ist die „Theologie des interreligiösen Dialogs“ mit besonderem Blick auf Judentum, Christentum, Islam sowie das Thema „Weltreligionen im Spiegel der Literatur.

Der Vortrag wird veranstaltet vom Arbeitskreis "Religion, Werte, Begegnung", Pirmasens in Kooperation mit der Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft der Evangelischen Landeskirche der Pfalz und der Katholischen Erwachsenenbildung Bistum Speyer.

Diese Meldung und weitere Nachrichten von Katholische Erwachsenenbildung
finden Sie auf folgender Internetseite: www.keb-speyer.de

Artikel teilen:

Bildungshaus Heilsbach
07.05.23

Radeln grenzenlos am 21.Mai 2023 ab 10Uhr

Station Nr. 3 auf der Heilsbach
Bildungshaus Heilsbach
17.04.23

Ihr Event bei uns?

Kennt Ihr schon unseren neuen Eventflyer?
Dom zu Speyer
01.04.22

Turm und Kaisersaal wieder geöffnet

Endlich sind sie wieder zu bestaunen: die monumentalen Fresken im Kaisersaal und...
Dom zu Speyer
07.04.21

Der Dombauverein präsentiert neue Domwein-Edition

Die Vorstellung und Verkostung findet in diesem Jahr Online statt
Dombauverein
07.03.23

Nicht Biskuit für das Volk, sondern tägliches Brot - ...

Wissenschaftliches Forum des Dombauvereins am 23. März, 19 Uhr, in der Aula des...
Dombauverein
27.02.23

Miteinander für den Dom

Erfolgsbilanz bei der Mitgliederversammlung des Dombauvereins
Katholikenrat
04.04.23

Frohe Ostern

„Bei uns ist alle Tage Ostern, nur dass man einmal im Jahr Ostern feiert!“ (Martin...
Katholikenrat
30.03.23

Zwischenbericht des Sachausschuss Partizipation

Der Sachausschuss Partizipation hat einen Zwischenbericht seiner Tätigkeit...
KEB
05.06.23

„Rettet den Riesling!“ oder: Was der Klimawandel für...

Vortrag und Weinprobe: Deutschland gilt als die Heimat des Rieslings und vereint...
Hochschulgemeinden
15.05.23

LD | Taizégebet

Ökumenisches Abendgebet der KHG und ESG Landau
Hochschulgemeinden
21.04.23

Gottesdienst ma(h)l anders ...

Do., 18.5.2023, 18.00 Uhr, CampusGemeinde, Gottesdienst mit Frauenpredigt und...
Kirchenmusik

Geistliche Orgelvesper

Die nächste Geistliche Orgelvesper findet am Sonntag, dem 4. Juni, in der St....
Kirchenmusik
08.05.23

PUERI CANTORES - Chornachmittag

Herzliche Einladung zum Chornachmittag der Pueri Cantores im Bistum Speyer am...
Stiftung Mutter und Kind
31.03.22

Steigende Ansprüche an Elternschaft setzen Familien...

Podiumsgespräch der Bischöflichen Stiftung für Mutter und Kind beleuchtet Situation...
Stiftung Mutter und Kind
07.03.22

Familienleben unter Druck

Podiumsgespräch der Bischöflichen Stiftung für Mutter und Kind
Trendsetter - Weltretter
01.02.23

Zusammen arbeiten

Themenschwerpunkt der zweiten Woche vom 11.09. bis 18.09.
Trendsetter - Weltretter
01.02.23

Sich nah sein

Themenschwerpunkt der ersten Woche vom 04.09. bis 11.09.
Treffer 3 bis 4 von 4
<< Erste< zurück1-23-4vor >Letzte >>