Redaktion der pilger

Mittwoch, 29. Juni 2022

Ein drängendes Problem

Wer denkt an mich? Studien zeigen, dass über 40 Prozent der Deutschen einsam sind. (Foto: iStockphoto/Getty Images)

Das Bundesfamilienministerium startet eine Kampagne gegen Einsamkeit

Viele Menschen fühlen sich in Deutschland einsam, erst recht seit Beginn der Pandemie. Wissenschaftler wollen Einsamkeit nun besser erforschen – und mit Politikern Vorurteile bekämpfen.

Einsamkeit hat viele Gesichter. Die ältere Frau, die ihren Ehemann verloren hat, kann sich einsam fühlen. Oder der Unternehmensberater, der für seinen Job ständig unterwegs ist. Oder der Jugendliche, der schon immer das Gefühl hatte, nicht richtig dazuzugehören. „Es gibt nicht die eine Form von Einsamkeit und die eine einsame Person“, sagt Martin Gibson-Kunze, wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Kompetenznetz Einsamkeit.

Eine Studie des Sozio-ökonomischen Panel zeigt, dass die Zahl der Menschen in Deutschland, die sich einsam fühlen, in der Corona-Zeit von 14 Prozent auf über 40 Prozent gestiegen ist. Einsamkeit ist kein neues Phänomen, aber durch die Pandemie ist es gewachsen. „Das ist ein gesellschaftlich sehr drängendes Problem“, sagt Gibson-Kunze.

Das Bundesfamilienministerium hat nun eine Kampagne gegen Einsamkeit gemeinsam mit dem Kompetenznetz Einsamkeit gestartet. Die Wissenschaftler wollen forschen, Daten erheben und Strategien entwickeln. „Wir fragen uns: Wo sind Regionen oder Hotspots von Einsamkeit? Welche Gruppen sind besonders gefährdet? Welche Maßnahmen gibt es schon, um den Menschen zu helfen?“, sagt Gibson-Kunze.

Kirchen können einsame Menschen aus ihrer Unsichtbarkeit holen
Einsamkeit soll ein Thema werden, über das in der Gesellschaft gesprochen wird. „Es darf kein Stigma mehr sein“, sagt Gibson-Kunze. Einige Menschen reagierten dankbar, wenn sie auf ihre Einsamkeit angesprochen werden. Viele aber wiegelten ab. „Es gibt das Vorurteil, dass einsame Menschen selbst die Schuld daran tragen“, sagt Gibson-Kunze. Sie seien nicht in der Lage, soziale Kontakte zu haben oder Freundschaften zu knüpfen, heißt es. „Diese Sicht auf Einsamkeit wollen wir aufbrechen.“

Eine wichtige Rolle komme dabei den Kirchen zu. Sie sind gut vernetzt und nah bei den Menschen. „Dort fällt es auf, wenn eine Frau oder ein Mann länger nicht zum Gottesdienst gekommen ist“, sagt Gibson-Kunze. „Besuchsdienste können zum Beispiel helfen, damit einsame Menschen aus ihrer Unsichtbarkeit herauskommen.“

Auch ein Blick ins Ausland kann helfen, neue Ideen zu entwickeln: In Dänemark werden zum Beispiel auf öffentlichen Plätzen häufig halbrunde Bänke aufgestellt, damit die Menschen leichter miteinander ins Gespräch kommen. „Der Kampf gegen Einsamkeit betrifft viele Bereiche des Lebens. Da geht es nicht nur um soziale Aspekte oder um therapeutische Hilfen, sondern zum Beispiel auch um die Frage, wie wir den öffentlichen Raum gestalten können“, sagt Gibson-Kunze.

Er findet auch die Idee eines Einsamkeitsministeriums gut, das es seit 2018 in Großbritannien gibt. „Die Briten haben das Thema auf die politische Agenda gesetzt“, sagt Gibson-Kunze. „Das sorgte für unglaublich viel Aufmerksamkeit.“ (Kerstin Ostendorf)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

13.05.22
Redaktion der pilger

Heiliges Spiel

Schauspielerin Marion Witt schult Haupt- und Ehrenamtliche, die Gottesdienste...
13.05.22
Redaktion der pilger

Liebe ist mehr als ein Gefühl

Sie ist eine ganzheitliche Haltung unseres Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Erstmaliger Austausch

Vorsitzende der Aufarbeitungskommissionen für sexuellen Missbrauch trafen sich
13.05.22
Redaktion der pilger

In der Logik Jesu

Warum sich Papst Franziskus zum Krieg so verhält, wie er sich verhält
13.05.22
Redaktion der pilger

Viele Baustellen und neue Chancen

Prof. Wolfgang Pauly über die heutigen Möglichkeiten des Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger

Spuren der Pandemie bei Kindern

Vereinsamung, Vernachlässigung, verzögerte Entwicklung – Experten klären über...
04.05.22
Redaktion der pilger

Demenz als Nagelprobe

Bischof Bode fordert Schulungen für Seelsorgerinnen und Seelsorger
04.05.22
Redaktion der pilger

Heiter und spannend

Orgel-Erzählkonzert für Kinder und Erwachsene in der Pfarrkirche Rheinzabern
04.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Glücksfall, kein Notfall

Gemeindereferentin Bärbel Grimm leitet Osternachtfeier in der Landauer Marienkirche
04.05.22
Redaktion der pilger

Extrem belastet

Die Tafeln in Deutschland geraten in Bedrängnis – und fordern Hilfe von der Politik
04.05.22
Redaktion der pilger

Licht für alle Völker

Die Frohe Botschaft richtet sich an alle Menschen
04.05.22
Redaktion der pilger

Chormusik wieder Teil des Programms

Vom 7. Mai bis 6. Juni finden die 26. Rosenberger Musiktage statt
04.05.22
Redaktion der pilger

Er gab Olympia ein freundliches Gesicht

Vor 100 Jahren wurde Otl Aicher geboren
02.05.22
Redaktion der pilger

Auf zum Katholikentag nach Stuttgart

Der Deutsche Katholikentag vom 25. bis 29. Mai in Stuttgart soll wie geplant als...
29.04.22
Redaktion der pilger

„Pälzisch“ ist ihre Leidenschaft

Ihre Sprecher werden mitunter belächelt. In manchen Milieus ist sie sogar verpönt:...
29.04.22
Redaktion der pilger

Die große Vielfalt

Ein Bild auch für den Synodalen Weg
29.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Papst-Diplomat ehrt Nardini

Zehnter Wallfahrtstag in Pirmasens mit Nuntius Nikola Eterovic am 7. Mai
29.04.22
Redaktion der pilger

Rom einmal anders erlebt

Pilgergruppe auf Spurensuche der spannungsreichen Geschichte der Kirche
20.04.22
Redaktion der pilger

Hoffnung nicht verlernen

Deutsche Bischöfe machen in ihren Predigten zu Ostern Mut
20.04.22
Redaktion der pilger

„Der Alte da oben mag mich irgendwie“

Offene Worte und ein sehnsüchtiger Glaube: Die Gottesfrage lässt Heinz Rudolf Kunze...
20.04.22
Redaktion der pilger

Brasilien: Gewalt auf dem Land

Experten werfen Zentralregierung Mitverantwortung vor
20.04.22
Redaktion der pilger

Ukrainerseelsorge als Lebensaufgabe

Benediktinerpater Damian Schaefers wurde vor hundert Jahren geboren – Auch im...
20.04.22
Redaktion der pilger

Lasst sie bei uns sein!

Die ökumenische „Woche für das Leben“ kreist in diesem Jahr um das Thema Demenz
20.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Langjährige Engagierte geehrt

Kreuzbund der Diözese Speyer traf sich zum Begegnungstag mit Mitgliederversammlung
20.04.22
Redaktion der pilger

Neue Impulse für die Arbeit

Chorverband Pueri Cantores lädt Leiter von Nachwuchschören zu Fortbildung ein
12.04.22
Redaktion der pilger

Der Wettlauf

Doch nur von Johannes wird gesagt, dass er glaubte
12.04.22
Redaktion der pilger

Das ist doch noch gut!

Der Jesuit Jörg Alt kämpft für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln – sein...
12.04.22
Redaktion der pilger

Grüne Kathedrale geplant

Der Beitrag der Kirchen zur Bundesgartenschau 2023 in Mannheim
12.04.22
Redaktion der pilger

Ein Tier mit tiefer Symbolik

Das (Oster-)Lamm ist stark mit dem christlichen Glauben verbunden
12.04.22
Redaktion der pilger

Es ist eine ganz bewusste Entscheidung

Matthäus Riedle wird in der Osternacht von Bischof Wiesemann im Speyerer Dom getauft
12.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Stückchen Zuhause

Sonntagscafé in der Ludwig-Wolker-Freizeitstätte von Geflüchteten geschätzt
07.04.22
Redaktion der pilger

Für Frieden und Versöhnung

Ein besonderer Ort in der Pfalz ist der Rittersberg bei Neustadt-Hambach, und dies...
06.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Es ist Karfreitag in Europa

In diesem Jahr steht die Karwoche wegen Putins brutalem Angriffskrieg unter ganz...
06.04.22
Redaktion der pilger

Der Friedensbote, sanft und demütig

Palmsonntag ist ein freudiges Fest und ein großer Bitttag für den Frieden in der...
06.04.22
Redaktion der pilger

Nach Corona ist Kreativität gefragt

kfd-Diözesanversammlung: Pandemie stellte Dekanate und Ortsgruppen vor...
06.04.22
Redaktion der pilger

Altkanzler blickt auf den Dom

Gedenkbüste für Helmut Kohl neben der Speyerer Kathedrale eingeweiht
06.04.22
Redaktion der pilger

Hase oder Kaninchen?

Tierische Verwechslungsgefahr nicht nur an Ostern
23.03.22
Redaktion der pilger

Hoffnung auf Marienweihe

Am 25. März soll die Ukraine und Russland in besonderer Weise der Gottesmutter...
23.03.22
Redaktion der pilger

Hilfen für Geflüchtete und Tipps für die Helfer

Das Bundesinnenministerium will mit einem neuen Onlineportal die Hilfe für...
23.03.22
Redaktion der pilger

Neue Kurienreform

Papst Franziskus öffnet am Josefstag Kurienspitze auch für Frauen