Redaktion der pilger

Mittwoch, 01. September 2021

Kolmerbergkapelle renoviert

Die Wallfahrtskapelle auf dem Kolmerberg bei Dörrenbach wird am Sonntag, 5. September, nach umfassender Renovierung wieder eröffnet. (Foto: Dieter Wieg/Frei)

Freude über die Wiedereröffnung der Dörrenbacher Wallfahrtsstätte nach mehrjähriger Zwangspause

Südwestlich von Bad Bergzabern über dem Dorf Dörrenbach erhebt sich auf dem Kohlbrunnerberg – im Volksmund Kolmerberg genannt – die Kapelle Maria Hilf. Seit 2017 war die Kapelle wegen Einsturzgefahr gesperrt. Seit 2019 wurde das Kleinod intensiv stabilisiert und renoviert. Nun sind die letzten Bauarbeiten abgeschlossen, die Wallfahrtskapelle erstrahlt in neuem Glanz.

Baubeginn war im Frühjahr 2019 mit dem Stellen des Gerüstes, die Fertigstellung war ursprünglich für Herbst 2020 geplant. Aufgrund der Einschränkungen durch Corona und die allgemein sehr angespannte Lage im Baugewerk musste die Bauzeit um ein Jahr verlängert werden.  

„Die Renovierung war erforderlich, da nach einer statischen Untersuchung die Holzbalkendecke über der Kapelle nicht mehr tragfähig war und diese deshalb wegen Einsturzgefahr gesperrt werden musste“, erklärt der mit der Maßnahme betraute Architekt Rolf Estelmann aus Bad Bergzabern. Verschiedene Bauteile waren zerstört und mussten instandgesetzt werden. „Balken und Schwellhölzer der Decke über der Kapelle waren durch Holzschädlinge und Pilze stark zerstört oder teilweise nicht mehr vorhanden. Die Decke über dem Schiff der Kapelle musste komplett entfernt und der gesamte Deckenaufbau neu hergestellt werden“, führt auch Alexandra Ruffing, Gebietsingenieurin des Bischöflichen Bauamtes Speyer, aus.

Der Innenputz der Kapelle war geschädigt, rissig und hohl liegend, daher musste er großteils erneuert werden. Im Zuge der Deckenerneuerung und der Innenputzinstandsetzung erhielt die Kapelle auch eine neue Raumfassung, die Elektroinstallationen und die Beleuchtung wurden erneuert. Eine neue Lautsprecheranlage stiftete der Förderverein Kolmerbergkapelle. Weiterhin wurden defekte Scheiben ersetzt und alle Gläser gereinigt.

Auch im Außenbereich wies der Putz schadhafte Stellen aus und musste im Bereich der Kapelle komplett überarbeitet werden. Abschließend erhielt das Gebäude einen neuen Anstrich. Ein weiteres Augenmerk galt dem Anbau, in der Sakristei sowie in der Küche und der Ölberg-Klause wurden die Bodenbeläge erneuert. Die Sakristei erhielt eine neue Möbilierung. „Die sichtbaren Fachwerkwände an Klause und Steg waren aufgrund von Holzschädlingsbefall teils irreparabel zerstört und mussten erneuert und instandgesetzt werden. Dies zog auch eine Erneuerung der Gefache mit sich. Der sogenannte Steg musste komplett erneuert werden“, so Ruffing. Er verbindet das Hauptgebäude mit dem Ölberggebäude. Über den Rundbögen befindet sich der Schlafsaal für Kleingruppen. Im hinteren Bereich der Kapelle liegen über der Sakristei die Küche und der umgestaltete Sanitärraum. Im Zeichen der Sicherheit standen Blitzschutzarbeiten an Kirche und Turm. „Der Übernachtungsraum im Ölberg-Anbau hatte keinen zweiten Rettungsweg, weshalb an der nördlichen Wand eine Außentreppe angebaut wurde“, sagt Simon Lerch, Verwaltungsratmitglied der Pfarrei Heilige Edith Stein Bad Bergzabern und Vorsitzender des Fördervereins.

„Die genehmigten Gesamtkosten betragen 765 000 Euro“, fasst Architekt Estelmann zusammen „Diesen Kostenrahmen konnten wir einhalten.“ Auf 120 000 Euro belaufen sich die Zuschüsse der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Generaldirektion kulturelles Erbe (GDKE). Einen sechzigprozentigen Zuschuss gewährt das Bistum Speyer, eine Besonderheit, denn Kapellen werden regulär nicht gefördert. Aber die Kolmerbergkapelle mit ihren Kreuzwegstationen um die Kirche werde nicht nur als Wanderziel geschätzt, sondern diene insbesondere als Ort der Liturgiefeier und des gemeinschaftlichen Versammelns, lautet die Begründung. „Die Pfarrei Heilige Edith Stein steuert 100 000 Euro bei, den Rest übernimmt die katholische Kirchenstiftung St. Martinus Dörrenbach als Eigentümer“, ergänzt Lerch.

Die erste urkundliche Erwähnung der Kapelle ist auf das Jahr 1470 datiert. Ziel der Wallfahrten ist bis heute die in der Kapelle aufgestellte Skulptur des „Mutter-Gottes-Gnadenbildes“ aus dem 15. Jahrhundert. „Die Statue ist eine Kopie, das Original ist sicher aufbewahrt, denn dort oben im Wald kann man die Sicherheitslage nicht kontrollieren“, so Pfarrer Bernd Höckelsberger. Er freut sich, dass der uralte Wallfahrtsort in der Pfalz nun in neuem Glanz erscheint und die Kapelle wieder geöffnet wird: „Die Menschen haben das Marienbild immer wieder aufgesucht und es verehrt, um sich von ihm im Glauben bilden und formen zu lassen“. (az)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

13.10.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Vorbild ist Frankreich

Psychiater Harald Dreßing fordert Studie zu Missbrauchs-Dunkelfeld
13.10.21
Redaktion der pilger

„Bist du organisiert?“

Nächstenliebe und Gewerkschaftsarbeit sind für Nicola Lopopolo zwei Seiten einer...
13.10.21
Redaktion der pilger

Starker Auftritt mit Nachhall

In einer neuen Inszenierung erteilt das Chawwerusch-Theater „Judas“ nach 2 000...
13.10.21
Redaktion der pilger

Eine Kirche, die anders ist

Papst Franziskus hat den weltweiten synodalen Weg eröffnet
13.10.21
Redaktion der pilger

„Bei euch aber soll es nicht so sein!

Mit Jesus der Logik der Macht widerstehen
13.10.21
Redaktion der pilger

Ein anderer Blick auf die Dinge

Drei Frauen bekleiden die im Bistum neu eingeführte Funktion einer Sozialreferentin
13.10.21
Redaktion der pilger

„Schön, dass Sie wieder hier sind“

Bischof Wiesemann feierte Rosenkranzfest mit Patrozinium im Wallfahrtshof von Maria...
06.10.21
Redaktion der pilger

Erster gemeinsamer Klima-Appell

Weltreligionen rufen im Vorfeld des UN-Klimagipfels Anfang November zum Schutz der...
06.10.21
Redaktion der pilger

Werdende Mütter stark belastet

Caritasverbände präsentieren Auswertung der Schwangerschaftsberatung von vier...
06.10.21
Redaktion der pilger

Ernährung muss auf die politische Tagesordnung

Kritische Töne anlässlich Erntedank von Misereor
06.10.21
Redaktion der pilger

Südafrika feiert Desmond Tutu

Der Friedensnobelpreisträger blickt auf 90 Lebensjahre zurück
06.10.21
Redaktion der pilger

Wir müssen uns lösen und neu binden

Jesus fordert auch von uns, dass wir neu denken und anders leben
06.10.21
Redaktion der pilger

Aufeinander geachtet

Hundert Teilnehmer beim Diözesanseniorentag in Ludwigshafen-Pfingstweide
01.10.21
Redaktion der pilger

Kapelle wird endlich repariert

Auf der Kleinen Kalmit haben die Arbeiten begonnen – Einweihung im November
01.10.21
Redaktion der pilger

Ziel: Arbeitsgrundlagen schaffen

Vorsitzende Gabriele Kemper blickt auf die kommende Diözesanversammlung am 5....
01.10.21
Redaktion der pilger

Papst gewährt Kardinal Woelki eine Auszeit

Kölns Erzbischof Woelki darf mit einer Auszeit vorerst im Amt bleiben. Die...
01.10.21
Redaktion der pilger

Kunst für den letzten Weg

Sie sind individuell, einzigartig und so unverwechselbar wie der Mensch, für den...
01.10.21
Redaktion der pilger

Gesichter der Einheit

32 Frauen und Männer werben für den Nationalfeiertag
01.10.21
Redaktion der pilger

Mehr Mensch werden

Lebenslanger Prozess von Scheitern und Gelingen
24.09.21
Redaktion der pilger

Lebensmittel erzählen spannende Geschichten

Manche Speisen haben komische Namen. Und manches Lebensmittel ist weit gereist, bis...
22.09.21
Redaktion der pilger

Instrument mit Bestnoten

Die barocke Orgel der Kirche in Frankenthal-Eppstein wird 250 Jahre alt
22.09.21
Redaktion der pilger

Krise bedroht uns alle

Die Christians for Future fordern mehr Klimaschutz von den Kirchen
22.09.21
Redaktion der pilger

Stabwechsel bei den Pueri Cantores

Domkantor Joachim Weller ist der neue Präsident des Chorverbandes im Bistum Speyer
22.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein eloquenter Pfälzer

Pfarrer Thomas Schwartz ist neuer Geschäftsführer von Renovabis
22.09.21
Redaktion der pilger

Jesus warnt vor Überheblichkeit

Christsein ist Dienst, Dienst an allen
22.09.21
Redaktion der pilger

Ein „neuer Außenanstrich reicht nicht“

Volles Programm für Deutschlands Bischöfe: Auf ihre Herbstvollversammlung folgt...
15.09.21
Redaktion der pilger

Von Geld und Gott

Die Bankerin Marija Kolak hat seit einem Jahr ein neues Ehrenamt: Sie ist Beraterin...
15.09.21
Redaktion der pilger

Alles soll wieder gut werden

Kita St. Martin in Kaiserslautern startete Spendenaufruf für zerstörte Kita im...
15.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Orientierung am Kind

Jesu Lehrstück über das Reich Gottes
15.09.21
Redaktion der pilger

Konflikt erwartet

Frankfurter Stadtdekan zu Eltz zur Debattenkultur beim Synodalen Weg
15.09.21
Redaktion der pilger

Löscht die Lunte!

Der Papst ruft in Ungarn zum Kampf gegen Antisemitismus auf
15.09.21
Redaktion der pilger

Kämpfer für Menschenrechte in Brasilien

Kardinal und Befreiungstheologe Paulo Evaristo Arns vor hundert Jahren geboren
15.09.21
Redaktion der pilger

Verfolgte Christen

Ausstellung in Neustadt zu einem aktuellen Thema
08.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Feier mit neuen Freunden

Maria Rosenberg: Dank Online-Angeboten wächst die Fangemeinde
08.09.21
Redaktion der pilger

Bundestagswahl: 47 Parteien dabei

Darunter befinden sich Exoten wie die HipHopper und die Gartenfreunde
08.09.21
Redaktion der pilger

Der Heilige von 9/11

Der Franziskaner Mychal Judge ist bis heute eine Symbolfigur für die Opfer des 11....
08.09.21
Redaktion der pilger

Auf nach Assisi

Diözesanwallfahrt 2022 zu den Wirkungsstätten der Heiligen Franziskus und Klara
08.09.21
Redaktion der pilger

Heilig ging es nicht immer zu

Glaubens- und Kirchenleben: Theater Kauderwelsch aus Neupotz führt Projekt auf
08.09.21
Redaktion der pilger

Heilige Orte und Menschen

In der Slowakei prägen Marienverehrung und Wallfahrten bis heute die...
07.09.21
Redaktion der pilger

Insel-Hopping beim Solilauf St. Ingbert

Am Wochenende 10. bis 12. September sind Solilauffreunde - an welchem Ort der Welt...
Treffer 1 bis 40 von 4366