Redaktion der pilger

Mittwoch, 24. August 2022

Glaubensfest in Karlsruhe

Die Hoffnung auf Versöhnung zeigt sich auch im Leitwort der Vollversammlung. (Foto: kna/Harald Oppitz)

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen tagt erstmals in Deutschland

In diesen Tagen treffen sich in Karlsruhe Christen aus aller Welt. Sie diskutieren über die Ökumene, die Klimakrise und den Krieg in der Ukraine. Wird ein Dialog zwischen ukrainischen und russisch-orthodoxen Christen gelingen?

Es wird eines der bedeutendsten religiösen Treffen des Jahres in Deutschland: Vom 31. August bis 8. September kommt der weltweite Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) erstmals in seiner 70-jährigen Geschichte in Deutschland zu seiner Vollversammlung zusammen. In Karlsruhe werden etwa 1000 Vertreterinnen und Vertreter von christlichen Kirchen und Gemeinschaften aus mehr als 100 Staaten erwartet. Hinzu kommen mehrere Tausend Berater und Gäste. Es geht ihnen um Ökumene und Dialog zwischen den verschiedenen christlichen Gruppen. Zugleich wollen die Kirchen und Religionsgemeinschaften zentrale gesellschaftspolitische Konflikte diskutieren: Klimawandel, Krieg in der Ukraine, Nahostkonflikt, Chancen und Gefahren von Digitalisierung.

Offen bleibt, welche Beschlüsse und Diskussionen konkret zu erwarten sind. Die beiden heikelsten Themen sind eine geplante Nahostkonflikt-Stellungnahme sowie der Ukraine-Krieg und die damit verbundenen Verwerfungen in der orthodoxen Kirche. Forderungen von Mitgliedskirchen und Theologen, die russisch-orthodoxe Kirche vom ÖRK auszuschließen, kam der Weltkirchenrat nicht nach.

„Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der ÖRK gegründet, um Menschen aus verschiedenen Kulturen mit unterschiedlichen Weltanschauungen zusammenzubringen und Wege des Zusammenlebens zu finden“, sagt der geschäftsführende Generalsekretär des ÖRK, der rumänisch-orthodoxe Priester Ion Sauca. Daran wolle man weiter festhalten.

Theologischer Austausch, internationale Gottesdienste, vielfältiges Kulturprogramm

In Karlsruhe sind verschiedene Treffen geplant, um Vertreter beider Delegationen an einen Tisch zu bringen. „Der ÖRK will seine Mitglieder herausfordern, sich für Gerechtigkeit und Frieden einzusetzen und Wege der Versöhnung und Heilung eröffnen“, sagt Sauca.

Neben der Kirchenpolitik will die Vollversammlung auch theologischen Austausch, internationale Gottesdienste und ein vielfältiges Kulturprogramm bieten. Die Vielfalt der christlichen Gemeinschaften weltweit soll spürbar werden. Über die Stadt verteilt wird es Bühnen und Diskussionsorte geben.

Im Karlsruher Schloss wird ein eigenes Zentrum für den Dialog der Religionen eingerichtet. Hier sollen auch Themen wie Antisemitismus und Antiislamismus zur Sprache kommen. Die Bandbreite der ÖRK-Mitgliedskirchen ist enorm – theologisch und gesellschaftspolitisch. Die römisch-katholische Kirche versteht sich als enger Partner des Weltkirchenrats, ist aber kein Vollmitglied. Kurienkardinal Kurt Koch wird die vatikanische Delegation anführen, Papst Franziskus will eine Grußbotschaft senden.

In Karlsruhe will die Versammlung Themen und Leitlinien der kommenden Jahre abstecken. Da grundsätzlich Beschlüsse im Konsensprinzip fallen, stellt sich die Frage, ob dies bei Themen wie Krieg, Nahost und Klimaschutz möglich ist. Sauca ist dennoch optimistisch: „Unsere Grundlage ist unser Glaube und unser Vertrauen auf Gott. Ich hoffe, dass wir in Karlsruhe gemeinsam Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit finden und unsere Kirchen gestärkt werden.“ Der Weltkirchenrat werde heute mehr denn je gebraucht. Sauca sagt: „Wir alle wissen, wie wichtig eine Institution ist, die in diesen Zeiten Christen aus aller Welt zusammenbringt. Gäbe es den Weltkirchenrat nicht schon, würden wir ihn jetzt erfinden.“ (kna/vbp)

www.oikoumene.org
www.karlsruhe2022.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

24.11.22
Redaktion der pilger

Notruf um 5.45 Uhr

Hedi Sehr kümmert sich um Ersthelfer und Angehörige von Unfallopfern
24.11.22
Redaktion der pilger

Kunterbunte Kirche

Konzept aus England macht Kirche für Familien durch Gemeinschaft erlebbar
24.11.22
Redaktion der pilger

Beide Seiten unter Druck

Bischof Bätzing zieht nach dem Ad-limina-Besuch der deutschen Bischöfe in Rom eine...
24.11.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Viel positive Resonanz

Katholische Bischöfe liberalisieren kirchliches Arbeitsrecht
24.11.22
Redaktion der pilger

Sie nimmt kein Blatt vor den Mund

Vor 300 Jahren starb Liselotte von der Pfalz
24.11.22
Redaktion der pilger

Lösung für Konflikt in Sicht?

Hunderttausende Menschen im Ostkongo auf der Flucht
24.11.22
Redaktion der pilger

Wachsam sein

Advent ist die Zeit des aufmerksamen Wartens
16.11.22
Redaktion der pilger

Schwerpunkt: „Frieden und Heilung“

Internetportal „nachhaltig-predigen.de“ startet zum ersten Advent Predigtimpulse...
16.11.22
Redaktion der pilger

Es geht auch ohne

Der Kreuzbund hilft suchtkranken Menschen dabei, den Abhängigkeiten zu entkommen
16.11.22
Redaktion der pilger

Schluss mit Religion?

Das Auswärtige Amt streicht Gelder für religiöse Berater
16.11.22
Redaktion der pilger

Bibel im Weinberg

Zwölf Teilnehmende hörten Teile der Heilige Schrift zwischen den Rebzeilen
16.11.22
Redaktion der pilger

Vermehrt Angriffe auf Christen

Terror in Burkina Faso: Mehr als 1,7 Millionen Binnenvertriebene
16.11.22
Redaktion der pilger

Ein ganz anderer König

Jesus Christus ist der Herr des Lebens: Er führt ins „Paradies“, in das Leben in...
09.11.22
Redaktion der pilger

Den Dom intensiv erfahren

Bildungs- und Besinnungswochenende mit Domdekan und Domkustos
09.11.22
Redaktion der pilger

Machen Sie sich keine Sorgen?

Was würde das nützen? Nur das angstfreie Vertrauen auf Gott hilft unserem Leben
09.11.22
Redaktion der pilger

Hochspannung im Vatikan

Beim Besuch der deutschen Bischöfe in Rom werden unterschiedliche Kirchenbilder...
09.11.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Mehrheitsvotum für mutigen Weg

Diözesanversammlung beschließt Rahmenkonzept für Finanzen und Strategie des Bistums...
09.11.22
Redaktion der pilger

Mehr Augenmerk auf Klimaschutz

Misereor-Chef Pirmin Spiegel fordert mehr Verantwortung von Hauptverursachern der...
09.11.22
Redaktion der pilger

Heiliger Geist als Wegbegleiter

Gaelle Maninzou Kenmogne wird am 13. Dezember im Speyerer Dom gefirmt
03.11.22
Redaktion der pilger

Pilger-Geschichten

Die Pilgerin Beate Steger produziert einen Podcast mit anderen Pilgern.
03.11.22
Redaktion der pilger

Cäcilia und die Kirchenchöre

Die Heilige Cäcilia ist die Patronin der über 8400 Kirchenmusiker im Bistum.
03.11.22
Redaktion der pilger

Bundesweite Eröffnung

Diaspora-Aktion: Gottesdienste im Speyerer Dom und in drei Pfarreien
27.10.22
Redaktion der pilger

Hauskapelle eingeweiht

Pontifikalamt mit Bischof Wiesemann im Edith-Stein-Gymnasium Speyer
27.10.22
Redaktion der pilger

Musikalische Gebete für die Seele

Ökumenische Lobpreis-Veranstaltung „United Praise“ am 31. Oktober in der Speyerer...
27.10.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

„Wir gestalten Zukunft“

Interview mit Gabriele Kemper zu Einsparvorschlägen des Bistums und die Rolle der...
27.10.22
Redaktion der pilger

Gute Ideen werden unterstützt

Bonifatiuswerk fördert innovative Projekte rund um die Glaubensweitergabe – Auch im...
27.10.22
Redaktion der pilger

Gott ist ein Gott der Lebenden

Wer an diesen Gott glaubt, kann nicht im Tod sein
27.10.22
Redaktion der pilger

Buch Exodus trifft moderne Technik

Messdiener Leimersheim zeigen beeindruckende Lichtershow beim zweiten „Lichterleben“
27.10.22
Redaktion der pilger

Noch keine Sekunde bereut

Der Landauer Student Justus Hültenschmidt ist zum Praktikum in Dänemark
27.10.22
Redaktion der pilger

Kleines Werk mit großer Wirkung

Vor 150 Jahren schuf Claude Monet ein Bild, das dem Impressionismus seinen Namen gab
27.10.22
Redaktion der pilger

Wir sind geliebt

Was wir an Zachäus wieder neu lernen können
19.10.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Aus für das Karmelkloster Hauenstein

Überalterung und fehlender Nachwuchs: Schwestern haben die Auflösung fürs Jahr 2023...
19.10.22
Redaktion der pilger

„Ich gebe, weil andere nicht können“

Wie wirkt sich die hohe Inflation auf die Spendenbereitschaft aus?
19.10.22
Redaktion der pilger

Die Habsburger im Mittelalter

Historisches Museum der Pfalz in Speyer zeigt Aufstieg der Dynastie
19.10.22
Redaktion der pilger

Richtlinien für die Zukunft

Für den Sparprozess bis 2030 hat sich das Bistum acht strategische Ziele gesetzt
19.10.22
Redaktion der pilger

Mit Franziskus unterwegs

Stimmen von der Diözesanwallfahrt nach Assisi
19.10.22
Redaktion der pilger

Größe in Demut

Vom Zöllner lernen wir für unseren Glauben
19.10.22
Redaktion der pilger

Attraktive Arbeit bieten

Interview: Caritas-Präsidentin über neue kirchliche Grundordnung
13.10.22
Redaktion der pilger

Umzug richtig planen – mit diesen Tipps lässt sich Zeit...

Ein Umzug stellt immer eine besondere Herausforderung dar. Daher ist ein gewisser...
12.10.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Pfälzer Gastgeber in Assisi

Franziskaner-Minorit Thomas Freidel aus Fußgönheim: Als einziger deutscher...
Treffer 1 bis 40 von 4711