Redaktion der pilger

Donnerstag, 05. August 2010

Junge Leute bringen „Steine zum Sprechen“

Die neuen Domführer. Foto: Klaus Landry.

Eine junge Frau und zwei junge Männer aus drei Ländern führen Touristen bis zum 22. August durch den Speyer Dom – Organisation „ARC“ organisiert Angebot.

Sie kommen aus Deutschland, Italien und Neuseeland: Eine junge Frau und zwei junge Männer werden bis zum 22. August die „Steine des Domes zum Sprechen bringen“. Jerome Raub, Cecilia Vascotto und Ryan Brown-Haysom führen Touristen aus aller Welt vorwiegend in ihrer jeweiligen Muttersprache durch die romanische Kathedrale, um ihnen Geschich­te und architektonische Besonderheiten, aber auch den religiösen Geist des fast tausend Jahre alten Bauwerkes näherzubringen. Organisiert wird die Aktion von der internationalen ökumenischen Organisation „ARC“, die in diesem Jahr europaweit Führungen an elf weiteren Kathedralen anbietet. Die drei Buchstaben stehen für das Programm „Accueil – Rencontre – Communauté“ (Empfang – Begegnung – Gemeinschaft). 

„Es ist mir eine besondere Ehre, Menschen durch den Dom führen zu dürfen“, bekennt Jerome Raub aus Sachsen-Anhalt, der seine ersten Eindrücke von der Kathedrale als „überwältigend“ bezeichnete. Der 19-jährige Schüler hatte über seinen Bruder, der bereits ARC-Erfahrungen in London machen konnte, über das Projekt erfahren. Im nächsten Jahr steht für den jungen Mann, der derzeit in Bayern lebt, das Abitur an, und danach möch­te er eventuell Geschichte studieren.

Cecilia Vascotto liebt die Kunst, „und außerdem bin ich neugierig“ – beste Voraussetzungen für die Teilnahme am ARC-Projekt. Die 26-jährige Studentin für Antropologie aus dem italienischen Triest, die seit einem einjährigen Aufenthalt in Wien die deutsche Sprache beherrscht, kannte den Speyerer Dom bisher nicht. Während ihres Aufenthaltes in der Domstadt möchte sie vor allem jede Menge Erfahrungen sammeln und neue Leute kennenlernen. 

2009 hieß der Einsatzort Florenz; in diesem Jahr lernt der Anglikaner Ryan Brown-Haysom aus Neuseeland das UNESCO-Weltkulturdenkmal in Spey­er kennen. Derzeit studiert der 28-Jährige in Cambridge Geschichte. Dabei hat er auch schon etwas über das Mittelalter und die Salier erfahren. Kein Wunder, dass es für ihn „aufregend ist, hier zu sein“.

Intensiv wurden die jungen Domführer auf ihre Aufgabe vorbereitet. Zusätzlich gab es mehrsprachige Literatur. „Denn die Studenten, die hierher kommen, müssen keine Vorkenntnisse mitbringen“, bekräftigt Domkustos Peter Schappert. Ihr Auftrag bestehe darin, einen rund 45-minütigen Rundgang vorzubereiten. Dass sie bestimmte Details über den Dom nicht beherrschen können, darüber ist sich der Domkustos im Klaren. Der besondere Charme bestehe jedoch gerade darin, „dass Leute führen, die diese Aufgabe neu übernehmen“. 

Außerdem passten diese Art von Führungen zum Dom. Die Kathedrale sei in einer Zeit gebaut worden, die noch nicht von Kirchentrennungen und nationalen Grenzen geprägt gewesen sei. „Wenn Leute aus verschiedenen Nationen und Konfessionen durch den Dom führen, wird etwas zurückgeholt, das zum Dom dazugehört“, so Schappert, der 1991 selbst als internationaler Domführer in Speyer aktiv war.  

Untergebracht sind die jungen Domführer im ehemaligen Internatsgebäude des Klosters St. Magdalena. Ein Tag in der Woche ist für die Freizeit bestimmt. Er soll unter anderem für Exkursionen nach Weißenburg und zum Trifels genutzt werden. (Petra Derst)

Die ARC-Führungen im Speyerer Dom finden bis zum 22. August täglich (außer mittwochs) zwischen 9.30 und 12.30 Uhr sowie zwischen 14 und 18 Uhr statt, sonntags zwischen 14 und 17 Uhr (keine Führungen am Fest Mariä Himmelfahrt/15. August). Das Angebot ist kostenlos; Voranmeldung ist nicht nötig.

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

22.10.21
Redaktion der pilger

Ganz nah an der Realität

Online-Plattform www.kaiserdom-virtuell.de umfangreich überarbeitet und nun auch...
22.10.21
Redaktion der pilger

Das „C“ als Markenkern stärken

Luzerner Politikwissenschaftler führt Wahlniederlage der CDU auf hausgemachte...
22.10.21
Redaktion der pilger

Die geöffneten Augen

Die Begegnung mit Jesus Christus macht sehend
22.10.21
Redaktion der pilger

Tägliches Klimagebet

Anlässlich des Weltklimagipfels ein eindeutiges Zeichen setzen
22.10.21
Redaktion der pilger

Wallfahrt zum Grab des heiligen Jakobus

„pilger“-Leserreise auf dem Jakobsweg zwischen Pyrenäen und Santiago de Compostela
13.10.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Vorbild ist Frankreich

Psychiater Harald Dreßing fordert Studie zu Missbrauchs-Dunkelfeld
13.10.21
Redaktion der pilger

„Bist du organisiert?“

Nächstenliebe und Gewerkschaftsarbeit sind für Nicola Lopopolo zwei Seiten einer...
13.10.21
Redaktion der pilger

Starker Auftritt mit Nachhall

In einer neuen Inszenierung erteilt das Chawwerusch-Theater „Judas“ nach 2 000...
13.10.21
Redaktion der pilger

Eine Kirche, die anders ist

Papst Franziskus hat den weltweiten synodalen Weg eröffnet
13.10.21
Redaktion der pilger

„Bei euch aber soll es nicht so sein!

Mit Jesus der Logik der Macht widerstehen
13.10.21
Redaktion der pilger

Ein anderer Blick auf die Dinge

Drei Frauen bekleiden die im Bistum neu eingeführte Funktion einer Sozialreferentin
13.10.21
Redaktion der pilger

„Schön, dass Sie wieder hier sind“

Bischof Wiesemann feierte Rosenkranzfest mit Patrozinium im Wallfahrtshof von Maria...
06.10.21
Redaktion der pilger

Erster gemeinsamer Klima-Appell

Weltreligionen rufen im Vorfeld des UN-Klimagipfels Anfang November zum Schutz der...
06.10.21
Redaktion der pilger

Werdende Mütter stark belastet

Caritasverbände präsentieren Auswertung der Schwangerschaftsberatung von vier...
06.10.21
Redaktion der pilger

Ernährung muss auf die politische Tagesordnung

Kritische Töne anlässlich Erntedank von Misereor
06.10.21
Redaktion der pilger

Südafrika feiert Desmond Tutu

Der Friedensnobelpreisträger blickt auf 90 Lebensjahre zurück
06.10.21
Redaktion der pilger

Wir müssen uns lösen und neu binden

Jesus fordert auch von uns, dass wir neu denken und anders leben
06.10.21
Redaktion der pilger

Aufeinander geachtet

Hundert Teilnehmer beim Diözesanseniorentag in Ludwigshafen-Pfingstweide
01.10.21
Redaktion der pilger

Kapelle wird endlich repariert

Auf der Kleinen Kalmit haben die Arbeiten begonnen – Einweihung im November
01.10.21
Redaktion der pilger

Ziel: Arbeitsgrundlagen schaffen

Vorsitzende Gabriele Kemper blickt auf die kommende Diözesanversammlung am 5....
01.10.21
Redaktion der pilger

Papst gewährt Kardinal Woelki eine Auszeit

Kölns Erzbischof Woelki darf mit einer Auszeit vorerst im Amt bleiben. Die...
01.10.21
Redaktion der pilger

Kunst für den letzten Weg

Sie sind individuell, einzigartig und so unverwechselbar wie der Mensch, für den...
01.10.21
Redaktion der pilger

Gesichter der Einheit

32 Frauen und Männer werben für den Nationalfeiertag
01.10.21
Redaktion der pilger

Mehr Mensch werden

Lebenslanger Prozess von Scheitern und Gelingen
24.09.21
Redaktion der pilger

Lebensmittel erzählen spannende Geschichten

Manche Speisen haben komische Namen. Und manches Lebensmittel ist weit gereist, bis...
22.09.21
Redaktion der pilger

Instrument mit Bestnoten

Die barocke Orgel der Kirche in Frankenthal-Eppstein wird 250 Jahre alt
22.09.21
Redaktion der pilger

Krise bedroht uns alle

Die Christians for Future fordern mehr Klimaschutz von den Kirchen
22.09.21
Redaktion der pilger

Stabwechsel bei den Pueri Cantores

Domkantor Joachim Weller ist der neue Präsident des Chorverbandes im Bistum Speyer
22.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein eloquenter Pfälzer

Pfarrer Thomas Schwartz ist neuer Geschäftsführer von Renovabis
22.09.21
Redaktion der pilger

Jesus warnt vor Überheblichkeit

Christsein ist Dienst, Dienst an allen
22.09.21
Redaktion der pilger

Ein „neuer Außenanstrich reicht nicht“

Volles Programm für Deutschlands Bischöfe: Auf ihre Herbstvollversammlung folgt...
15.09.21
Redaktion der pilger

Von Geld und Gott

Die Bankerin Marija Kolak hat seit einem Jahr ein neues Ehrenamt: Sie ist Beraterin...
15.09.21
Redaktion der pilger

Alles soll wieder gut werden

Kita St. Martin in Kaiserslautern startete Spendenaufruf für zerstörte Kita im...
15.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Orientierung am Kind

Jesu Lehrstück über das Reich Gottes
15.09.21
Redaktion der pilger

Konflikt erwartet

Frankfurter Stadtdekan zu Eltz zur Debattenkultur beim Synodalen Weg
15.09.21
Redaktion der pilger

Löscht die Lunte!

Der Papst ruft in Ungarn zum Kampf gegen Antisemitismus auf
15.09.21
Redaktion der pilger

Kämpfer für Menschenrechte in Brasilien

Kardinal und Befreiungstheologe Paulo Evaristo Arns vor hundert Jahren geboren
15.09.21
Redaktion der pilger

Verfolgte Christen

Ausstellung in Neustadt zu einem aktuellen Thema
08.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Feier mit neuen Freunden

Maria Rosenberg: Dank Online-Angeboten wächst die Fangemeinde
08.09.21
Redaktion der pilger

Bundestagswahl: 47 Parteien dabei

Darunter befinden sich Exoten wie die HipHopper und die Gartenfreunde
Treffer 1 bis 40 von 4371