Redaktion der pilger

Donnerstag, 24. Juni 2021

Auf Spuren von Paul Josef Nardini

Nardini mit Waisenkindern. (Foto: Pilger-Archiv)

Fahrt für Leserinnen und Leser von „der pilger“ vom 1. bis 3. September

Zweifellos war Paul Josef Nardini (1821 bis 1862) ein Priester, wie ihn die Menschen zu seiner Zeit dringend brauchten: Die „neue“ soziale Frage, aufgeworfen durch die Industrialisierung, rief nach einer Antwort. Ebenso mussten neue Wege in der Seelsorge eingeschlagen werden.

Die Kirche musste neu lernen, dass beides untrennbar miteinander zusammenhing. Paul Josef Nardini erkannte dies und richtete seinen ganzen Dienst danach aus, bis zur Erschöpfung, die zu seinem frühen Tod mit nur vierzig Jahren führte. Sein Leben und Wirken gilt als vorbildlich, auch für heute. Deshalb wird er als Seliger verehrt.
Geboren wurde Paul Josef Nardini 1821 in Germersheim, als uneheliches Kind, was damals als gravierender Makel galt, gerade für den priesterlichen Dienst. Trotzdem ging er seinen Weg, besuchte die Schule und das Gymnasium, studierte Theologie. 1946 empfing er im Dom zu Speyer die Priesterweihe, er war Kaplan in Frankenthal, Präfekt im Bischöflichen Konvikt in Speyer, Pfarrverweser in Geinsheim und Pfarrer in Pirmasens. Dort waren die Folgen der Industrialisierung – wachsende Armut, Entfremdung innerhalb der Familien, große leibliche und seelische Not – besonders gravierend. Gerade als Seelsorger – so wusste Paul Josef Nardini – musste er sich einsetzen. Und er tat es entschlossen, auch auf unkonventionelle Weise. Zu seiner Unterstützung gründete er einen eigenen Schwesternorden, die heutigen „Mallersdorfer Schwestern“. Mitten in seinem unermüdlichen Einsatz starb er 1862 im Alter von vierzig Jahren. 2006 wurde Paul Josef Nardini im Speyrer Dom seliggesprochen.

Aus Anlass des 200. Jahres seiner Geburt in diesem Jahr lädt „der pilger“ Leserinnen und Leser vom 1. bis 3. September, zu einer Fahrt auf den Spuren von Paul Josef Nardini ein und greift damit auch die Tradition der beliebten „Leserfahrten“ wieder auf. Stationen der dreitägigen Fahrt mit interessanten Besuchen sind Speyer, Germersheim, Geinsheim, Pirmasens und Niederbronn-les-Bains im Elsass, Sitz der „Niederbronner Schwestern“, die Nardini zuerst zur Mithilfe gewinnen wollte. Übernachtet wird in der idyllisch gelegenen Bildungs- und Freizeitstätte Heilsbach bei Schönau, einem idealen Ort zur Erholung und zur Reflexion der Erfahrungen bei der Fahrt.

Begleitet wird die Leserfahrt – wie schon der in den vergangenen Jahren – von Hubert Mathes und Klaus Haarlammert, Redakteur beziehungsweise Theologischer Berater von „der pilger“. Der Preis beträgt inklusive aller Leistungen 315 Euro pro Person im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag 18 Euro).  (kh)

Weitere Informationen: „der pilger“, Hasenpfuhlstr. 33, 67346 Speyer, Telefon 06232/318181, E-Mail: redaktion@pilger- speyer.de – Zustiege sind in Kaiserslautern, Neustadt und Speyer.

 

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

24.02.21
Redaktion der pilger

Schimpft mit Gott!

Warum es uns in der Corona-Krise guttun würde, auch mal laut und emotional zu klagen
24.02.21
Redaktion der pilger

Erstmals Frau gewählt

Beate Gilles ist die neue Generalsekretärin der Bischofskonferenz
17.02.21
Redaktion der pilger

Caritas hilft Corona-Betroffenen

Bericht aus der ruandischen Partnerdiözese des Bistums Speyer
17.02.21
Redaktion der pilger

Fasten mit legalen Lücken

Wie die Maultasche als Mogelpackung auf den Teller kam
17.02.21
Redaktion der pilger

Staub und Emojis

Gerade erst ist uns mit dem Empfang des Aschenkreuzes wieder unsere Vergänglichkeit...
17.02.21
Redaktion der pilger

Gott ist da

Umkehr heute: ein Perspektivwechsel
17.02.21
Redaktion der pilger

Mut zu neuen Wegen

Hauptamtliche Seelsorger und vier ehrenamtliche Frauen leiten gemeinsam die Pfarrei...
17.02.21
Redaktion der pilger

Die Kraft des Sternchens

Immer mehr christliche Organisationen benutzen eine geschlechtergerechte Sprache –...
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Kollekte für Not- und Katastrophenhilfe

Caritasverband ruft für 21. Februar zu Spenden auf
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Gebet, Besinnung und Musik

Angebote im Speyerer Dom zur Fastenzeit
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Vertraulich und anonym

Die Internetseelsorge ist da für Menschen, die Probleme oder Sorgen haben
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Nötige Berührung

Liebe steckt an und Nähe heilt
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Wie führt der Weg weiter?

Über ein Jahr gibt es den Synodalen Weg bereits
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Verlorenes Vertrauen

Kardinal Woelki gesteht Fehler ein und bleibt stark unter Druck
10.02.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Wechsel an der Spitze

Evangelische Kirche der Pfalz: Schad wird verabschiedet, Wüst eingeführt
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Appell: Lieferketten neu gestalten

Kirchenpräsident Schad und Bischof Wiesemann fordern Schutz der Menschenrechte
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Natur des Jahres 2021

Verschiedene Organisationen haben aus Flora und Fauna besonders schützenswerte...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

„Ich hoffe auf einen offenen Austausch“

Diözesanversammlung: Vorsitzende Gabriele Kemper über ihre Erwartungen und die...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Jesus – Tür und Hirte

Der Weg zum Heil führt über Jesus – Gedanken zum Johannes-Evangelium 10, 1–10 von...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Welcher der beiden Söhne sind wir?

Gedanken zum Lukas-Evangelium 15, 1–3. 11–32 von Dr. Helmut Husenbeth,...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Was uns Joe Biden gesagt hat

Gemeinsamkeit, Einigkeit, Respekt, Versöhnung, Anti- Rassismus. Das sind ein paar...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Vatikan greift durch

Erstmals sind zwei Ex-Banker wegen Geldwäsche veruteilt worden
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Dramatische Lage in Brasilien

Erzbischof von Manaus und Hilfswerk Adveniat bitten um Unterstützung
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Bischof Wiesemann: "Willen zur restlosen Aufklärung,...

Aufarbeitungsprojekte führen zu weiteren Erkenntnissen – Verstorbener Speyerer...
27.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Er befreit und heilt

Nur der Glaube an Jesus Christus zählt
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Gut gemacht!

Gerade jetzt, in der tristen Corona-Zeit, könnten wir überlegen, wer ein Kompliment...
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Überwältigende Hilfe

Renovabis: Mehr als eine Million Euro Corona-Spenden
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Entschlossen für den Nächsten

Während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 hat unsere Gesellschaft...
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Sofort und ganz

Jesus macht keine Angebote, er stellt Forderungen
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Das Jahr des heiligen Josef

Maria Rosenberg plant zu Ehren des Heiligen Messen und Veranstaltungen
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Ein ungleiches Duo

Zwei Päpste, zwei unterschiedliche Herangehensweisen: Papst Franziskus und sein...
20.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Tröster der Nation

Der neue US-Präsident zieht Kraft aus dem katholischen Glauben
13.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Einsatz für den Fortschritt

Der Steyler Missionar Peter Janser aus Bexbach leistete Bahnbrechendes
13.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Die Insel Flores wurde zur Heimat

Pater Heinrich Bollen ist am 22. Dezember im Alter von 91 Jahren verstorben
13.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Selbstbewusst mit klarem Profil

Gabriele Kemper möchte als Vorsitzende der Diözesanversammlung hinhören,...
13.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Hoffnung auf seriösen Politikstil

Von Joe Biden und Kamala Harris wird erwartet, die US-amerikanische Nation zu heilen
13.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Gott ruft, auch heute

Das Hören kann seine Zeit brauchen
13.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Kritik an Vorstoß

Protestantische Theologen für Suizidbeihilfe in kirchlichen Heimen
13.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

Vordenker geht von Bord

Hans Langendörfer als Sekretär der Bischofskonferenz verabschiedet
06.01.21
Redaktion der pilger
Redaktion der pilger

„Auch wir haben viel dazugelernt“

Dr. Thomas Kiefer über das Pastorale Konzept, seine Bedeutung und den aktuellen...