Redaktion der pilger

Mittwoch, 04. August 2021

Thema Frieden im Blick

Mali, Mai 2017: Der interkulturelle Einsatzberater der Bundeswehr spricht auf dem Markt in Gao mit einem Händler. (Foto: Imago/Markus Heine)

Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung sind zentrale christliche Anliegen. Was haben die Parteien, die bei der Bundestagswahl im September antreten, zu diesen Themen zu bieten?

Im ersten Teil unserer Wahlserie analysiert der Friedensforscher Michael Brzoska ihre Angebote – und erläutert, wie Deutschland trotz seiner begrenzten militärischen Möglichkeiten helfen kann, gewaltsame Konflikte zu entschärfen.

Weltweit haben Kriege und Spannungen zugenommen, sogar in der Nähe Europas: Berg-Karabach, Ukraine, Belarus. Der Syrienkrieg nimmt kein Ende. In Israel flogen wieder Bomben. Russland, China und die Türkei betreiben eine zunehmend aggressive Außenpolitik. Wo sehen Sie die gefährlichsten Brandherde?
Die Tonlage zwischen den Großmächten hat sich in der Tat zuletzt verschärft. Bei den regionalen Konflikten beobachten wir dagegen eher ein Auf und Ab. So ist der Kampf gegen den Islamischen Staat weitgehend beendet. Auch die Lage in Libyen hat sich etwas beruhigt. Besorgniserregend ist aber der Trend zur Internationalisierung von Konflikten, dass sich die Großmächte immer häufiger in lokale Kriege einmischen. So sind im syrischen Bürgerkrieg neben Russland und den USA auch der Iran, die Türkei und Saudi-Arabien beteiligt.

Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Welt friedlicher zu machen?
Realpolitisch betrachtet sind die Möglichkeiten begrenzt.  Die Versuche Deutschlands, Spannungen mit militärischen Einsätzen wie in Afghanistan oder jetzt in Mali zu reduzieren, sind nicht besonders erfolgreich gewesen. Auch in der Friedenskonsolidierung kann Deutschland als relativ kleiner Staat nur in Ausnahmefällen eine führende Rolle einnehmen. Aber wir können auf Ebene der Vereinten Nationen und mit anderen EU-Mitgliedsstaaten dazu beitragen, dass Konflikte nicht eskalieren, wie das zuletzt in Libyen und Kolumbien der Fall war. Auch in der Ukraine hat Deutschland mit Frankreich dazu beigetragen, dass sich die Spannungen etwas abgekühlt haben.

Welche Partei liefert hier die überzeugendsten Konzepte?
Da gibt es zwischen den Parteien der Mitte nur wenig Dissens. In der Vergangenheit haben vielleicht die Grünen etwas mehr Wert auf Friedenspolitik gelegt. Aber auch bei der Union war das stets Konsens. Ebenso hat die SPD hier immer wieder wichtige Impulse gesetzt. Nur an den politischen Rändern gibt es abweichende Meinungen. Etwa die Linke, die alle Auslandseinsätze der Bundeswehr ablehnt. Bei der AfD weiß man nicht, wo sie friedenspolitisch steht, da sich die Partei in Fundamentalopposition zur Regierung befindet.

In ihren Wahlprogrammen wünschen sich alle politischen Parteien eine atomwaffenfreie Welt. Wie realistisch ist das?

 

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

24.09.21
Redaktion der pilger

Lebensmittel erzählen spannende Geschichten

Manche Speisen haben komische Namen. Und manches Lebensmittel ist weit gereist, bis...
22.09.21
Redaktion der pilger

Instrument mit Bestnoten

Die barocke Orgel der Kirche in Frankenthal-Eppstein wird 250 Jahre alt
22.09.21
Redaktion der pilger

Krise bedroht uns alle

Die Christians for Future fordern mehr Klimaschutz von den Kirchen
22.09.21
Redaktion der pilger

Stabwechsel bei den Pueri Cantores

Domkantor Joachim Weller ist der neue Präsident des Chorverbandes im Bistum Speyer
22.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein eloquenter Pfälzer

Pfarrer Thomas Schwartz ist neuer Geschäftsführer von Renovabis
22.09.21
Redaktion der pilger

Jesus warnt vor Überheblichkeit

Christsein ist Dienst, Dienst an allen
22.09.21
Redaktion der pilger

Ein „neuer Außenanstrich reicht nicht“

Volles Programm für Deutschlands Bischöfe: Auf ihre Herbstvollversammlung folgt...
15.09.21
Redaktion der pilger

Von Geld und Gott

Die Bankerin Marija Kolak hat seit einem Jahr ein neues Ehrenamt: Sie ist Beraterin...
15.09.21
Redaktion der pilger

Alles soll wieder gut werden

Kita St. Martin in Kaiserslautern startete Spendenaufruf für zerstörte Kita im...
15.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Orientierung am Kind

Jesu Lehrstück über das Reich Gottes
15.09.21
Redaktion der pilger

Konflikt erwartet

Frankfurter Stadtdekan zu Eltz zur Debattenkultur beim Synodalen Weg
15.09.21
Redaktion der pilger

Löscht die Lunte!

Der Papst ruft in Ungarn zum Kampf gegen Antisemitismus auf
15.09.21
Redaktion der pilger

Kämpfer für Menschenrechte in Brasilien

Kardinal und Befreiungstheologe Paulo Evaristo Arns vor hundert Jahren geboren
15.09.21
Redaktion der pilger

Verfolgte Christen

Ausstellung in Neustadt zu einem aktuellen Thema
08.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Feier mit neuen Freunden

Maria Rosenberg: Dank Online-Angeboten wächst die Fangemeinde
08.09.21
Redaktion der pilger

Bundestagswahl: 47 Parteien dabei

Darunter befinden sich Exoten wie die HipHopper und die Gartenfreunde
08.09.21
Redaktion der pilger

Der Heilige von 9/11

Der Franziskaner Mychal Judge ist bis heute eine Symbolfigur für die Opfer des 11....
08.09.21
Redaktion der pilger

Auf nach Assisi

Diözesanwallfahrt 2022 zu den Wirkungsstätten der Heiligen Franziskus und Klara
08.09.21
Redaktion der pilger

Heilig ging es nicht immer zu

Glaubens- und Kirchenleben: Theater Kauderwelsch aus Neupotz führt Projekt auf
08.09.21
Redaktion der pilger

Heilige Orte und Menschen

In der Slowakei prägen Marienverehrung und Wallfahrten bis heute die...
07.09.21
Redaktion der pilger

Insel-Hopping beim Solilauf St. Ingbert

Am Wochenende 10. bis 12. September sind Solilauffreunde - an welchem Ort der Welt...
02.09.21
Redaktion der pilger

Pfälzer Jahresbegleiter „Unsere Heimat“ 2022

Anregungen für den Artenschutz und Erlebnisse in der Natur. „Unsere Heimat....
01.09.21
Redaktion der pilger

Schöpfungsfreundliche Kitas

Bei den Kleinsten können die größten Veränderungen beginnen. So könnte das Ziel...
01.09.21
Redaktion der pilger

Beständige Liebe feiern

Nach 25, 50 oder 60 Jahren Ehejahren bekräftigen Paare ihr Verspechen im Dom
01.09.21
Redaktion der pilger

Kolmerbergkapelle renoviert

Freude über die Wiedereröffnung der Dörrenbacher Wallfahrtsstätte nach mehrjähriger...
01.09.21
Redaktion der pilger

Jesus Christus will auch uns öffnen

Unsere Ohren und Augen, unseren Mund. Unser Herz
30.08.21
Redaktion der pilger

Sich finden lassen

Die Bibel empfand Uwe Kießling zunächst einmal als langweilig. Doch das änderte sich
27.08.21
Redaktion der pilger

Speyerer Bischof Wiesemann kehrt von Auszeit zurück

Speyer (KNA) Der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann nimmt nach einer...
25.08.21
Redaktion der pilger

Schöpfungsgeschichte in neuem Licht

Leimersheimer Messdiener laden in die Kirche St. Gertrudis zu beeindruckender...
25.08.21
Redaktion der pilger

Die Hilfe muss weitergehen

Hilfsorganisationen wollen ihre Unterstützung für Afghanistan aufrechterhalten –...
25.08.21
Redaktion der pilger

Den Artenschutz im Blick

Ökumenische Initiative „Trendsetter Weltretter“ beginnt am 4. September
25.08.21
Redaktion der pilger

Kassen zahlen Bluttest

Kirche warnt vor vorgeburtlicher Selektion bei Down-Syndrom
25.08.21
Redaktion der pilger

Den Dingen auf den Grund gehen

Eine Teilnehmerin von „Theologie im Fernkurs“ berichtet über viele „Aha-Erlebnisse“...
25.08.21
Redaktion der pilger

Grund für ein gutes Leben

Gottes Weisung ist eine kostbare Gabe
20.08.21
Redaktion der pilger

Wir dürfen uns nicht lähmen lassen

Der Klimawandel bedroht die Erde. Wie können wir mit den Sorgen, die uns die...
20.08.21
Redaktion der pilger

Wenn Fantasiewelten im Kopf entstehen

Schon seit 15 Jahren gibt es die Erzählwerkstatt im Heinrich Pesch Haus in...
20.08.21
Redaktion der pilger

Empörende Hilflosigkeit

Bischofskonferenz und Hilfswerk Misereor zur Krise in Afghanistan
20.08.21
Redaktion der pilger

Wollt auch ihr gehen?

Eine diffuse Gläubigkeit reicht nicht für‘s Christsein
20.08.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Sein berühmtestes Orgelwerk hören

Johann Sebastian Bachs „Toccata und Fuge d-moll“ wird am 29. August vielerorts...
20.08.21
Redaktion der pilger

Ohne Bildung obsiegt die Not

Madagaskar: Herz-Jesu-Priester bauen eine „Schule gegen den Hunger“
Treffer 1 bis 40 von 4347