Redaktion der pilger

Donnerstag, 13. Januar 2022

Sogar Kamele waren im Einsatz

In Herxheim zog Pfarrer Arno Vogt am 9. Januar nach dem Hochamt in einer Prozession mit Sternsingern, Messdienern und Gläubigen zum Festplatz – stilecht begleitet von den Kamelen Tamara und Suleika vom Circus Probst. (Foto: Tobias Wilhelm)

Bei der diesjährigen Sternsingeraktion ließen sich die kleinen Könige pandemiebedingt einiges einfallen

Wie im Vorjahr mussten die Sternsingergruppen aus 70 Pfarreien erneut auf alternative Aktionsformen ausweichen – das hatte die Diözese Speyer  Anfang Dezember beschlossen.

In der Regel erhielten die Haushalte, die sonst besucht worden wären, ein kleines Segenspaket mit einem gesegneten Aufkleber für die Haustür, einem Spendentütchen und der Bitte, die Aktion finanziell zu unterstützen. Die 64. Auflage steht unter dem passenden Motto „Gesund werden – gesund bleiben“ und wurde coronabedingt bis zum 2. Februar verlängert.

„Es ist natürlich schade, dass die Sternsinger wieder nicht von Tür zu Tür gehen konnten – für die Kinder, aber auch für die Ehrenamtlichen, die ihre monatelange Planung wieder umwerfen mussten“, unterstreicht Kaplan Matthias Schmitt, der die Aktion im Bistum koordiniert. Es habe natürlich den Wunsch und die Hoffnung gegeben, unter strengen Hygieneregeln wieder Haustürbesuche machen zu können – aber eben auch Bedenken. Insofern habe man kein Risiko eingehen können. Die guten Erfahrungen aus dem Vorjahr mit den Alternativformen, zu denen auch filmische Botschaften via Internet oder „Besuche“ per Videokonferenz gehören, hätten die Durchführung aber erleichtert.

„Klar ist: Das Bedürfnis der Menschen, den Segen für ihr Haus zu bekommen, ist ebenso ungebrochen wie die Bereitschaft, die Aktion zu unterstützen“, hebt Schmitt hervor. Bemerkenswert: Trotz des Verzichts auf Hausbesuche kamen im vorigen Jahr im Bistum über 842 000 Euro (2020: 1,27 Millionen Euro) zusammen – nur über die Pfarreien, denn viele hätten auch direkt ans Hilfswerk gespendet.

Sehr zufrieden ist der Koordinator mit dem gezeigten Engagement und Einfallsreichtum: In Grünstadt baten die Sternsinger etwa auch auf dem Wochenmarkt um Unterstützung, in Lambrecht und Umgebung waren in Geschäften Spendendosen aufgestellt, in der Pfarrei Rodalben wurde auf verschiedenen Plätzen informiert sowie Glühwein kredenzt, und in der Pfarrgemeinde Bellheim machten die Könige mit „Sternsinger-Mobilen“ und Musik auf ihre Aktion aufmerksam.

Besonders spektakulär ging es im südpfälzischen Herxheim zu: Dort zog eine Prozession mit vielen Sternsingern von der Kirche zum Festplatz – stilecht begleitet von zwei Kamelen, deren Zirkus in der Pfarrei sein Winterquartier aufgeschlagen hat. (Tobias Wilhelm)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

21.01.22
Redaktion der pilger

„Alle sollen sich persönlich erklären“

Interview mit Jesuitenpater Hans Zollner zum Münchner Missbrauchsgutachten
21.01.22
Redaktion der pilger

„Seppelskasten“ wird Wohnquartier

Speyer: Gemeinnütziges Siedlungswerk des Bistums schafft dringend benötigte...
21.01.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Vielfältiges Programm

Die Heilsbach hat 2022 Angebote für jeden Geschmack und jedes Alter
21.01.22
Redaktion der pilger

Ruf nach mehr Fantasie

Was die Kirche aus den Erfahrungen der Pandemie lernen kann
21.01.22
Redaktion der pilger

Immer ist heute

Den Willen Gottes erfüllen, den Menschen Heil bringen
21.01.22
Redaktion der pilger

Lesen, schauen und entdecken

Sachkundig und kurzweilig – Theologe Karl-Markus Ritter legt neues Buch über den...
21.01.22
Redaktion der pilger

Aus der Anonymität holen

Gedenkstein für fünf jüdische Mitbürger, die Opfer der Naziverbrechen wurden
13.01.22
Redaktion der pilger

Zeitenwende im Kloster

Neue Generalpriorin der Dominikanerinnen von St. Magdalena stammt aus Brasilien
13.01.22
Redaktion der pilger

Fairness an der Ladentheke

Wie können Lebensmittelpreise sozialgerecht angehoben werden?
13.01.22
Redaktion der pilger

30 Millionen bis 2030

Bistum Speyer will jährliche Ausgaben drastisch reduzieren
13.01.22
Redaktion der pilger

Adveniat würdigt Grande

Seligsprechung des ermordeten salvadorianischen Priesters am 22. Januar
13.01.22
Redaktion der pilger

Digitale Erfolgsgeschichte

Ein junges, engagiertes Team streamt Gottesdienste nicht nur in Frankenthal
13.01.22
Redaktion der pilger

Adieu Christbaum

Auch ausrangierte Tannen können noch nützliche Funktionen haben
10.01.22
Redaktion der pilger

Erzeugerwechsel nach fünf Jahren

Weingut Anselmann stellt neuen Domsekt her
07.01.22
Redaktion der pilger

„Schluss damit!“

Papst Franziskus verurteilt zu Neujahr Gewalt an Frauen
07.01.22
Redaktion der pilger

Mit Hoffnung in die Zukunft

Am 4. März wird der diesjährige Weltgebetstag gefeiert – Vier...
07.01.22
Redaktion der pilger

Der Auftakt

Jesu Wirken beginnt. Das fordert auch uns
07.01.22
Redaktion der pilger

Zu Ehren von Edith Stein

Pontifikalamt: Vor 100 Jahren wurde sie in Bergzabern getauft
07.01.22
Redaktion der pilger

„Exodus90“ stimmt auf Ostern ein

Geistliches Trainingsprogramm für Männer beginnt am 17. Januar –...
29.12.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Die Pandemie verändert die Kirche

Hören, was die Pfarreien und ihre Gemeinden in diesen Corona-Zeiten bewegt, und...
29.12.21
Redaktion der pilger

An der Schule im Freiwilligendienst

Zwei junge Frauen bieten tatkräftige Unterstützung
29.12.21
Redaktion der pilger

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Ein Gedicht und seine Geschichte – unsere Autorin Susanne Laun, Referentin in der...
29.12.21
Redaktion der pilger

Viele Gedenktage und Jubiläen im neuen Jahr

Kaiser und Künstler, Wissenschaftler und Ordensleute – das kommende Jahr...
29.12.21
Redaktion der pilger

An der Hand des Herrn

Vor hundert Jahren empfing die heilige Edith Stein das Sakrament der Taufe
22.12.21
Redaktion der pilger

Für alle ein Päckchen

Viele Spender und junge Christen erfüllen Kinderträume in Pirmasens
22.12.21
Redaktion der pilger

„Heilige Familie“ unterwegs auf dem Lastwagen

Mit „Christkind on Tour“ lädt Homburger Pfarrei zu mobilen Krippenspielen an...
22.12.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

„Schließe dies fest in Deinem Glauben ein“

Weihnachtsgruß von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann
22.12.21
Redaktion der pilger

Sterne der Hoffnung

Schulseelsorgerin in Winnweiler hat ein überraschendes Projekt initiiert
22.12.21
Redaktion der pilger

Wir sind die Familie Jesu

Wenn wir Gottes Wort hören und seinen Willen tun
16.12.21
Redaktion der pilger

Weihnachtskrippen in der Pfalz

Nach einleitenden Texten zur Geschichte und Bedeutsamkeit der Weihnachtskrippe...
16.12.21
Redaktion der pilger

Glocken läuten die Weihnacht ein

Was ist es nur, was das Läuten der Glocken zu Weihnachten zu etwas ganz Besonderem...
16.12.21
Redaktion der pilger

Die EU darf nicht tatenlos zusehen

Caritas International fordert Hilfe für die Migranten an der Grenze zwischen...
16.12.21
Redaktion der pilger

Kreativität zahlte sich aus

Frauen aus Lachen-Speyerdorf verkauften Origamisterne für Kitas in Flutregionen
16.12.21
Redaktion der pilger

Leben ist Begegnung

Darin auch finden wir zu Gott
16.12.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Platz für Sternenkinder

Maria Rosenberg schafft ein neues Grabfeld auf dem Friedhof
10.12.21
Redaktion der pilger

2022 bringt Entlastungen

Zahlreiche Veränderungen in Pflege und Gesundheit im neuen Jahr
10.12.21
Redaktion der pilger

„Spiegel des Todes“

Papst Franziskus kritisiert Umgang mit Migration auf dem Mittelmeer
10.12.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Spenden wir – gerade jetzt!

Adveniat-Chef Martin Maier erklärt, warum Großherzigkeit in der Pandemie besonders...
10.12.21
Redaktion der pilger

Antike Bibel aufgemöbelt

Buchbinder-Paar aus der Südpfalz haucht alten Schätzen neues Leben ein
10.12.21
Redaktion der pilger

Vorlesen beim Spaziergang

Eine Aktion der Katholischen öffentlichen Büchereien versüßt die Adventszeit
Treffer 1 bis 40 von 4447