Redaktion der pilger

Mittwoch, 16. März 2022

Zwei Busse für die Ukraine

Vikar Ihor Tril (zweiter von rechts) und Witalij Gamerman (zweiter von links) von der ukrainischen Gemeinde in Paderborn nehmen die beiden „BONI“-Busse vor dem Bonifatiushaus in Empfang. Rechts im Bild der Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Monsignore Georg Austen, links Geschäftsführer Ingo Imenkämper. (Foto: Bonifatiiuswerk)

Bonifatiuswerk stellt Fahrzeuge für Transport von Flüchtlingen und Hilfsgütern bereit

Vor der Tür des Bonifatiuswerks am Kamp in Paderborn stehen zwei rapsgelbe „BONI“-Busse. Das katholische Diaspora-Hilfswerk stellt sie der ukrainisch griechisch-katholischen Gemeinde in Paderborn leihweise zur Verfügung, um Hilfsgüter an die ukrainische Grenze zu bringen und zugleich Geflüchtete von dort nach Deutschland zu fahren.

Am 11. März hatten Vikar Ihor Tril vom Pastoralverbund Paderborn Nord-Ost-West und Gemeindemitglied Witalij Gamerman die Busse abgeholt.Mit zwei weiteren Fahrern wollen die beiden so bald wie möglich ins polnisch-ukrainische Grenzgebiet aufbrechen, berichtet Gamerman. Ob Babynahrung, Essenskonserven, Hygieneartikel oder Verbandsmaterial – die Spendenbereitschaft sei riesengroß, erzählt der in Deutschland lebende Ukrainer. Auch aus der Nachbarschaft, dem Kollegenkreis oder von Unternehmen kämen derzeit Hilfsgüter für die kriegsgebeutelten Ukrainer. Eine Paderborner IT-Firma habe sogar eine eigene Sammelaktion gestartet.

Vikar Ihor Tril steht derzeit mit dem griechisch-katholischen Bischof der westukrainischen Stadt Lwiw (Lemberg) in Kontakt, um den Transport der Hilfsgüter und der Kriegsflüchtlinge zu koordinieren. Die Fahrer werden mit den „BONI“-Bussen bis an die ukrainische Grenze fahren.

Für den Vorstand des Bonifatiuswerkes, Generalsekretär Monsignore Georg Austen und Geschäftsführer Ingo Imenkämper, ist die Hilfe für die Ukraine eine Herzensangelegenheit. „Zwar gehört die Ukraine nicht direkt zu den von uns geförderten Gebieten, aber die Initiative ist absolut unterstützenswert. Wir tun dies im Rahmen, der uns möglich ist“, sagte Monsignore Austen bei der Übergabe der Busse. „Die Not ist jetzt da, jetzt muss geholfen werden.“

Die beiden „BONI“-Busse stünden auch als Zeichen für das dankenswerte und große Engagement, das derzeit mit den mobilen Glaubenshelfern an vielen Orten geschehe. Austen: „Ebenso erleben wir, dass in zahlreichen Initiativen in der Diaspora in Deutschland, aber auch in anderen Fördergebieten des Bonifatiuswerkes wie Estland und Lettland den Geflüchteten mit großer Solidarität geholfen wird und dass wir im Gebet für die Menschen in der Ukraine vereint sind. Wichtig ist für uns, dass es eine fachlich koordinierte Hilfsaktion gibt.“

Auch das Erzbistum Paderborn leistet Unterstützung und wird die Fahrtkosten für die beiden Busse übernehmen.Viele Paderborner sind zudem bereit, geflüchtete Ukrainer in ihren Wohnungen aufzunehmen, berichtet Witalij Gamerman. Überwiegend seien es Frauen und Kinder, die aus der Ukraine fliehen – die Männer sind zumeist im Kriegseinsatz. Auch viele Mitglieder der ukrainischen Gemeinde seien berührt von der Situation, sagt Vikar Tril. Doch in den Gottesdiensten kämen die Menschen zur Ruhe: „Das Gefühl, dass Gott ihnen beisteht, nimmt ihnen den Stress. Das Gebet hilft“, so der Geistliche.

Informationen zum  Bonifatiuswerk
Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. ist das Hilfswerk für den Glauben. Es unterstützt katholische Christen dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben. Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum. (BON)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

27.06.22
Redaktion der pilger

Bistum Speyer verliert rund 13.800 Mitglieder

Die Zahl der Kirchenaustritte im Bistum Speyer bleibt weiter hoch. Nach der am...
22.06.22
Redaktion der pilger

Unabhängigere Versorgung

Hungerkrise in Ländern des Südens: Lokale Landwirtschaft stärken
22.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Für einen guten Schulstart

Caritas-Zentrum Ludwigshafen verteilt Schulranzen an bedürftige Erstklässler
22.06.22
Redaktion der pilger

Die Highlights des Sommers

Glühwürmchen gleiten zur Paarungszeit glimmend durch die Nächte
22.06.22
Redaktion der pilger

Ein uraltes Menschen-Schicksal

Flucht und Vertreibung früher und heute: Ein Beleg, wie fragil das Leben ist
22.06.22
Redaktion der pilger

275-jähriges Bestehen

Die Speyerer Kapelle in Herxheim feiert Jubiläum
17.06.22
Redaktion der pilger

Müde, aber tatkräftig

Woher die Gerüchte um einen Rücktritt des Papstes kommen
17.06.22
Redaktion der pilger

„Der Wald ist unser Schatz“

Vor 25 Jahren wurden die Waldgruppen der Kita St. Josef in Speyer gegründet
17.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Reihe der Wallfahrten zum Annaberg beginnt

Eröffnung am 21. Juni mit Weihbischof Otto Georgens – Einige Wallfahrtstage mit...
17.06.22
Redaktion der pilger

Schlechte Zeiten, gutes Leben

Unser Wohlstand bröckelt – christliche Werte können helfen, damit klarzukommen
17.06.22
Redaktion der pilger

Hungersnot droht am Horn von Afrika

Kritik an alleiniger Aufmerksamkeit für Ukraine-Krieg: Folgen der Getreideblockade...
09.06.22
Redaktion der pilger

Ukrainekrieg verdrängt andere Themen

Europäische Klimapolitik muss neu durchdacht und mehr in den Fokus genommen werden
09.06.22
Redaktion der pilger

Tag der offenen Kapellen

Auf Herxheimer Rundweg zu den kleinen und großen Kulturgütern
09.06.22
Redaktion der pilger

Gott ist Leben und Liebe

Die Dreieinigkeit lässt uns Gott besser verstehen
09.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Wahl eines neuen Vorstandes

Berufsverband der Pfarrsekretärinnen im Bistum traf sich zur Mitgliederversammlung
09.06.22
Redaktion der pilger

Liselotte von der Pfalz

Auf dem Heidelberger Schloss in ihr Leben eintauchen
09.06.22
Redaktion der pilger

An entscheidenden Stellen Gottesbegegnung erfahren

Der neue Generalvikar Markus Magin äußert sich im Gespräch zu Fragen und Stationen...
07.06.22
Redaktion der pilger

So wunderbar beruhigend

Von fleißigen Bienen und einem Kaplan mit einem schönen Hobby
03.06.22
Redaktion der pilger

„Herzensanliegen“ im Kloster

Pater Olav Hamelijnck über das Angebot am Vorabend des Herz-Jesu-Freitags
03.06.22
Redaktion der pilger

Zuwachs im Institut St. Dominikus

Speyer: Neubau St. Maria erweitert Gebäudekomplex des Mutterhauses und gibt...
03.06.22
Redaktion der pilger

Wenn Gott ins Spiel kommt

Interview mit Komponist Wilfried Röhrig – Musical-Aufführung in Herxheim
03.06.22
Redaktion der pilger

Spurensuche an Pfingsten

Ein Tag für unsere Lebens-Geschichten
25.05.22
Redaktion der pilger

Arbeit am Reich Gottes

Der Glaube verändert, erleichtert und motiviert in schwierigen Zeiten
25.05.22
Redaktion der pilger

Ist Kirche reformierbar?

Kinderschutzexperte bemängelt fehlende Kultur der Verantwortlichkeit
25.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Lohn für kreative Ideen

Zertifizierung als BNE-Schule und Bau eines grünen Klassenzimmers
25.05.22
Redaktion der pilger

Viele Events rund um den Glauben

Südwestpfälzischer Wallfahrtsort Maria Rosenberg wird an Pfingsten Austragungsort...
25.05.22
Redaktion der pilger

Eins in der Liebe

Vor Gott ist der Mensch ein einzigartiger Einzelner
18.05.22
Redaktion der pilger

Was wird nur aus uns?

Corona, Krieg, Klima: Die weltweiten Krisen belasten Kinder und Jugendliche
18.05.22
Redaktion der pilger

Farben des Glaubens

Im Institut St. Dominikus in Speyer treffen sich Gleichgesinnte zur Ikonenmalerei....
18.05.22
Redaktion der pilger

Im Einsatz für den Frieden

Palästinensische Schriftstellerin berichtet in Vorträgen über die schwierige Arbeit...
18.05.22
Redaktion der pilger

Großes Organisationstalent

Regens Markus Magin folgt als Generalvikar auf Andreas Sturm
18.05.22
Redaktion der pilger

„Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich...

Die Zusage aus der Abschiedsrede Jesu kann uns Energie schenken, die Welt und die...
18.05.22
Redaktion der pilger

Trauer und Bedauern

Katholiken danken zurückgetretenem Generalvikar Andreas Sturm
13.05.22
Redaktion der pilger

Generalvikar Sturm scheidet aus Bistum aus

Andreas Sturm tritt zurück, sein Nachfolger wird Regens Markus Magin
13.05.22
Redaktion der pilger

Heiliges Spiel

Schauspielerin Marion Witt schult Haupt- und Ehrenamtliche, die Gottesdienste...
13.05.22
Redaktion der pilger

Liebe ist mehr als ein Gefühl

Sie ist eine ganzheitliche Haltung unseres Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Erstmaliger Austausch

Vorsitzende der Aufarbeitungskommissionen für sexuellen Missbrauch trafen sich
13.05.22
Redaktion der pilger

In der Logik Jesu

Warum sich Papst Franziskus zum Krieg so verhält, wie er sich verhält
13.05.22
Redaktion der pilger

Viele Baustellen und neue Chancen

Prof. Wolfgang Pauly über die heutigen Möglichkeiten des Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger

Spuren der Pandemie bei Kindern

Vereinsamung, Vernachlässigung, verzögerte Entwicklung – Experten klären über...
Treffer 1 bis 40 von 4584