Redaktion der pilger

Mittwoch, 16. März 2022

Katharina und ihre Schwestern

on Beatrice Andrea Mehlem auf Papier eingefangen: die Reformpädagogin Maria Montessori (links) und die Erfinderin Ann Makosinski. (Foto: Kraus)

Ausstellung zeigt Frauen, die in ihrem Leben viel bewegt und bewirkt haben

Was hat Katharina von Bora mit der US-Richterin Ruth Bader Ginsburg oder Yoko Ono gemeinsam? Auf den ersten Blick scheinbar nicht viel, abgesehen davon, dass es Frauen sind. Ab was für Frauen! Es ist kein Zufall, dass die Ausstellung „Katharina und ihre Schwestern“ mit Frauenportraits der Mannheimer Grafik-Designerin Beatrice Andrea Mehlem in der Melanchtonkirche in Ludwigshafen am Weltfrauentag eröffnet wurde.

„In dieser Ausstellung finden Sie Frauen, die unter schwierigeren Bedingungen als wir hier ihren ganz eigenen Weg gegangen sind – gegen festgelegte Rollenvorstellungen und Traditionen. Trotz Vorurteile und Anfeindungen“, erklärte Annette Heinemeyer, Referentin für Gleichstellung der Evangelischen Kirche der Pfalz bei der Vernissage.

Zusammen mit Bärbel Bähr-Kruljac, Kuratorin der Ausstellung, begebe ich mich auf eine spannende Entdeckungsreise zu Frauen, die etwas ganz besonders geleistet hatten. Schon stehe ich Katharina von Bora gegenüber. Selbstbewusst, fast ein bisschen herausfordernd blickt sie an mir vorbei in den Raum. „Ich hatte mir gewünscht, dass Katharina von Bora mit dabei ist. Sie passt gut zur Kirche und dem Lutherplatz“, sagt Bähr Kruljac.

19 weitere Frauenportraits folgen. Einige kenne ich: Da ist Indira Gandhi, die Verhaltensforscherin Jane Goodall  und Josephine Baker. Aber wer bitte ist Margaret Hamilton? Ich erfahre, dass die Informatikerin und Mathematikerin als Software-Ingenieurin am Flug zum Mond beteiligt war. Ich lerne eine junge Erfinderin kennen und begegne einer jungen Aktivistin für Frauenrechte in Niger. Ich frage mich, woher die Künstlerin diese Frauen alle kennt?

„Aus dem Buch ‚Good Night Stories for Rebel Girls: 100 außergewöhnliche Frauen‘ “, verrät Mehlem. Dieses Kinderbuch hat einen Stein bei ihr ins Rollen gebracht. In einer von Männern dominierten Welt bleiben interessante Frauen oft unsichtbar, hat sie beobachtet. „Man meint, sie haben keine Brücken gebaut, keine Kathedralen errichtet, keine bahnbrechenden Erfindungen gemacht, aber das stimmt gar nicht“, so Mehlem. Sie möchte diese Frauen sichtbar machen und fing an, sie zu porträtieren. Eine bunte Mischung, aus Frauen unterschiedlichen Alters, Berufes, unterschiedlicher Hautfarbe und Herkunft. Alle Porträts hat sie mit Rohrfeder und Tusche gezeichnet. Dennoch sind die Bilder so verschieden wie die Frauen selbst.

Auch im nächsten Teil der Ausstellung sind Frauenportraits zu sehen. Hier hat Mehlem neun Rollenbilder von Frauen festgehalten, die hintergründig humorvoll Klischees aufzeigen.

Zur Ausstellung gibt es ein Begleitprogramm:
In der Reihe „Art Aperitivo – Kunst im Gespräch“ geht es am 21. März, 18 Uhr, um „Kein Wasser, Kein Leben. Kein Blau, kein Grün“ über die Ozeanografin und Umweltaktivistin Sylvia Earle und am 4. April, 18 Uhr, um die „fast vergessenen Künstlerinnen“ Mary Beale, Mary Cassatt und Paula Modersohn-Becker. Am 28. März von 18. bis 18.30 Uhr findet ein Workshop über kreatives Schreiben, inspiriert durch die Frauenportraits statt. In der Predigtreihe „Machtvolle Frauen in der Kirche“ ist am 20. März Dorothee Sölle Thema und am 27. März Maria Jepsen, 9.30 Uhr in der Melanchtonkirche und 11 Uhr in der Apostelkirche. Mit einem Talk auf dem Lutherpatz am 28. April um 19 Uhr, bei dem Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Dekanin Barabara Kohlstruck aus dem Nähkäschen plaudern, endet auch die Ausstellung. (Christine Kraus)

Die Ausstellung ist in der Melanchtonkirche, Maxstraße 38 in Ludwigshafen, zu sehen. Sie ist freitags von 17 bis 19 Uhr und am Wochenende von 15 bis 17 Uhr geöffnet (außer 15. und 18. April). Kontakt: Bärbel Bähr-Kruljac, Telefon 0157 34500927, baerbel.baehr-kruljac@evkirchepfalz.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

13.07.22
Redaktion der pilger

Ein Ort zum Trauern

Platz für Sternenkinder auf dem Rosenberg eingeweiht
13.07.22
Redaktion der pilger

Ein Fest der Begegnung

Nach zweijähriger Corona-Pause fand wieder ein Ordenstag statt
13.07.22
Redaktion der pilger

Endlich mal durchatmen

Erholung trotz der Krisen: Wie kommen wir im Urlaub zur Ruhe?
13.07.22
Redaktion der pilger

Halte Deine Träume fest

Nach zwei Jahren fand er am 9. Juli erstmals wieder statt: der Frauenbegegnungstag...
13.07.22
Redaktion der pilger

Hören und Tun sind eins

Maria und Marta sind wie die zwei Seiten einer Münze
13.07.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Welt-Ökumene-Treffen

Mehrere tausend Teilnehmer Anfang September in Karlsruhe erwartet
07.07.22
Redaktion der pilger

Gut besuchtes Musical

Beziehungsgeschichte zwischen Gott und Mensch in der Marienpfalz dargestellt
07.07.22
Redaktion der pilger

Friede, Freiheit, Freude

Für Gerhard Baller finden sich Wesensmerkmale des Glaubens auch in den Idealen des...
07.07.22
Redaktion der pilger

Hohe Hürden für Laien

Reformvorschlag zu Bischofswahlen noch nicht umgesetzt
07.07.22
Redaktion der pilger

Die Gewalt hat System

UN: In Afghanistan werden Frauen zunehmend von den Taliban unterdrückt
07.07.22
Redaktion der pilger

Wie wird man glücklich?

Frankenthal: Clemens Bittlinger und Pater Anselm Grün geben Antworten
07.07.22
Redaktion der pilger

Wie „richtig“ leben vor Gott

Ein „Außenseiter“ zeigt, was wesentlich ist
07.07.22
Redaktion der pilger

Weniger ist mehr

Gas droht im Winter in Deutschland knapp zu werden – und jeder Mensch kann helfen,...
29.06.22
Redaktion der pilger

Assisi, die „Perle Umbriens“

Sie ist untrennbar mit dem heiligen Franz und der heiligen Klara verbunden. Und so...
29.06.22
Redaktion der pilger

Ein drängendes Problem

Das Bundesfamilienministerium startet eine Kampagne gegen Einsamkeit
29.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Vom Konvikt zum Mehrfamilienhaus

Nichts ist so beständig wie der Wandel – das gilt auch für das St. Josefsheim in...
29.06.22
Redaktion der pilger

Pilgern für Anfänger

Johannes Zenker ist den Jakobsweg gelaufen – mit Turnschuhen
29.06.22
Redaktion der pilger

Offen sein für Überraschungen

Christliche Pionierarbeit löst unverhoffte Freude aus
29.06.22
Redaktion der pilger

Wichtige Geste des Miteinanders

Keine Umarmung, kein Handschlag, dafür mehr Abstand: Corona hat sich mehr als zwei...
27.06.22
Redaktion der pilger

Bistum Speyer verliert rund 13.800 Mitglieder

Die Zahl der Kirchenaustritte im Bistum Speyer bleibt weiter hoch. Nach der am...
22.06.22
Redaktion der pilger

Unabhängigere Versorgung

Hungerkrise in Ländern des Südens: Lokale Landwirtschaft stärken
22.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Für einen guten Schulstart

Caritas-Zentrum Ludwigshafen verteilt Schulranzen an bedürftige Erstklässler
22.06.22
Redaktion der pilger

Die Highlights des Sommers

Glühwürmchen gleiten zur Paarungszeit glimmend durch die Nächte
22.06.22
Redaktion der pilger

Ein uraltes Menschen-Schicksal

Flucht und Vertreibung früher und heute: Ein Beleg, wie fragil das Leben ist
22.06.22
Redaktion der pilger

275-jähriges Bestehen

Die Speyerer Kapelle in Herxheim feiert Jubiläum
17.06.22
Redaktion der pilger

Müde, aber tatkräftig

Woher die Gerüchte um einen Rücktritt des Papstes kommen
17.06.22
Redaktion der pilger

„Der Wald ist unser Schatz“

Vor 25 Jahren wurden die Waldgruppen der Kita St. Josef in Speyer gegründet
17.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Reihe der Wallfahrten zum Annaberg beginnt

Eröffnung am 21. Juni mit Weihbischof Otto Georgens – Einige Wallfahrtstage mit...
17.06.22
Redaktion der pilger

Schlechte Zeiten, gutes Leben

Unser Wohlstand bröckelt – christliche Werte können helfen, damit klarzukommen
17.06.22
Redaktion der pilger

Hungersnot droht am Horn von Afrika

Kritik an alleiniger Aufmerksamkeit für Ukraine-Krieg: Folgen der Getreideblockade...
09.06.22
Redaktion der pilger

Ukrainekrieg verdrängt andere Themen

Europäische Klimapolitik muss neu durchdacht und mehr in den Fokus genommen werden
09.06.22
Redaktion der pilger

Tag der offenen Kapellen

Auf Herxheimer Rundweg zu den kleinen und großen Kulturgütern
09.06.22
Redaktion der pilger

Gott ist Leben und Liebe

Die Dreieinigkeit lässt uns Gott besser verstehen
09.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Wahl eines neuen Vorstandes

Berufsverband der Pfarrsekretärinnen im Bistum traf sich zur Mitgliederversammlung
09.06.22
Redaktion der pilger

Liselotte von der Pfalz

Auf dem Heidelberger Schloss in ihr Leben eintauchen
09.06.22
Redaktion der pilger

An entscheidenden Stellen Gottesbegegnung erfahren

Der neue Generalvikar Markus Magin äußert sich im Gespräch zu Fragen und Stationen...
07.06.22
Redaktion der pilger

So wunderbar beruhigend

Von fleißigen Bienen und einem Kaplan mit einem schönen Hobby
03.06.22
Redaktion der pilger

„Herzensanliegen“ im Kloster

Pater Olav Hamelijnck über das Angebot am Vorabend des Herz-Jesu-Freitags
03.06.22
Redaktion der pilger

Zuwachs im Institut St. Dominikus

Speyer: Neubau St. Maria erweitert Gebäudekomplex des Mutterhauses und gibt...
03.06.22
Redaktion der pilger

Wenn Gott ins Spiel kommt

Interview mit Komponist Wilfried Röhrig – Musical-Aufführung in Herxheim