Redaktion der pilger

Mittwoch, 16. März 2022

Katharina und ihre Schwestern

on Beatrice Andrea Mehlem auf Papier eingefangen: die Reformpädagogin Maria Montessori (links) und die Erfinderin Ann Makosinski. (Foto: Kraus)

Ausstellung zeigt Frauen, die in ihrem Leben viel bewegt und bewirkt haben

Was hat Katharina von Bora mit der US-Richterin Ruth Bader Ginsburg oder Yoko Ono gemeinsam? Auf den ersten Blick scheinbar nicht viel, abgesehen davon, dass es Frauen sind. Ab was für Frauen! Es ist kein Zufall, dass die Ausstellung „Katharina und ihre Schwestern“ mit Frauenportraits der Mannheimer Grafik-Designerin Beatrice Andrea Mehlem in der Melanchtonkirche in Ludwigshafen am Weltfrauentag eröffnet wurde.

„In dieser Ausstellung finden Sie Frauen, die unter schwierigeren Bedingungen als wir hier ihren ganz eigenen Weg gegangen sind – gegen festgelegte Rollenvorstellungen und Traditionen. Trotz Vorurteile und Anfeindungen“, erklärte Annette Heinemeyer, Referentin für Gleichstellung der Evangelischen Kirche der Pfalz bei der Vernissage.

Zusammen mit Bärbel Bähr-Kruljac, Kuratorin der Ausstellung, begebe ich mich auf eine spannende Entdeckungsreise zu Frauen, die etwas ganz besonders geleistet hatten. Schon stehe ich Katharina von Bora gegenüber. Selbstbewusst, fast ein bisschen herausfordernd blickt sie an mir vorbei in den Raum. „Ich hatte mir gewünscht, dass Katharina von Bora mit dabei ist. Sie passt gut zur Kirche und dem Lutherplatz“, sagt Bähr Kruljac.

19 weitere Frauenportraits folgen. Einige kenne ich: Da ist Indira Gandhi, die Verhaltensforscherin Jane Goodall  und Josephine Baker. Aber wer bitte ist Margaret Hamilton? Ich erfahre, dass die Informatikerin und Mathematikerin als Software-Ingenieurin am Flug zum Mond beteiligt war. Ich lerne eine junge Erfinderin kennen und begegne einer jungen Aktivistin für Frauenrechte in Niger. Ich frage mich, woher die Künstlerin diese Frauen alle kennt?

„Aus dem Buch ‚Good Night Stories for Rebel Girls: 100 außergewöhnliche Frauen‘ “, verrät Mehlem. Dieses Kinderbuch hat einen Stein bei ihr ins Rollen gebracht. In einer von Männern dominierten Welt bleiben interessante Frauen oft unsichtbar, hat sie beobachtet. „Man meint, sie haben keine Brücken gebaut, keine Kathedralen errichtet, keine bahnbrechenden Erfindungen gemacht, aber das stimmt gar nicht“, so Mehlem. Sie möchte diese Frauen sichtbar machen und fing an, sie zu porträtieren. Eine bunte Mischung, aus Frauen unterschiedlichen Alters, Berufes, unterschiedlicher Hautfarbe und Herkunft. Alle Porträts hat sie mit Rohrfeder und Tusche gezeichnet. Dennoch sind die Bilder so verschieden wie die Frauen selbst.

Auch im nächsten Teil der Ausstellung sind Frauenportraits zu sehen. Hier hat Mehlem neun Rollenbilder von Frauen festgehalten, die hintergründig humorvoll Klischees aufzeigen.

Zur Ausstellung gibt es ein Begleitprogramm:
In der Reihe „Art Aperitivo – Kunst im Gespräch“ geht es am 21. März, 18 Uhr, um „Kein Wasser, Kein Leben. Kein Blau, kein Grün“ über die Ozeanografin und Umweltaktivistin Sylvia Earle und am 4. April, 18 Uhr, um die „fast vergessenen Künstlerinnen“ Mary Beale, Mary Cassatt und Paula Modersohn-Becker. Am 28. März von 18. bis 18.30 Uhr findet ein Workshop über kreatives Schreiben, inspiriert durch die Frauenportraits statt. In der Predigtreihe „Machtvolle Frauen in der Kirche“ ist am 20. März Dorothee Sölle Thema und am 27. März Maria Jepsen, 9.30 Uhr in der Melanchtonkirche und 11 Uhr in der Apostelkirche. Mit einem Talk auf dem Lutherpatz am 28. April um 19 Uhr, bei dem Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Dekanin Barabara Kohlstruck aus dem Nähkäschen plaudern, endet auch die Ausstellung. (Christine Kraus)

Die Ausstellung ist in der Melanchtonkirche, Maxstraße 38 in Ludwigshafen, zu sehen. Sie ist freitags von 17 bis 19 Uhr und am Wochenende von 15 bis 17 Uhr geöffnet (außer 15. und 18. April). Kontakt: Bärbel Bähr-Kruljac, Telefon 0157 34500927, baerbel.baehr-kruljac@evkirchepfalz.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

03.06.22
Redaktion der pilger

Spurensuche an Pfingsten

Ein Tag für unsere Lebens-Geschichten
25.05.22
Redaktion der pilger

Arbeit am Reich Gottes

Der Glaube verändert, erleichtert und motiviert in schwierigen Zeiten
25.05.22
Redaktion der pilger

Ist Kirche reformierbar?

Kinderschutzexperte bemängelt fehlende Kultur der Verantwortlichkeit
25.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Lohn für kreative Ideen

Zertifizierung als BNE-Schule und Bau eines grünen Klassenzimmers
25.05.22
Redaktion der pilger

Viele Events rund um den Glauben

Südwestpfälzischer Wallfahrtsort Maria Rosenberg wird an Pfingsten Austragungsort...
25.05.22
Redaktion der pilger

Eins in der Liebe

Vor Gott ist der Mensch ein einzigartiger Einzelner
18.05.22
Redaktion der pilger

Was wird nur aus uns?

Corona, Krieg, Klima: Die weltweiten Krisen belasten Kinder und Jugendliche
18.05.22
Redaktion der pilger

Farben des Glaubens

Im Institut St. Dominikus in Speyer treffen sich Gleichgesinnte zur Ikonenmalerei....
18.05.22
Redaktion der pilger

Im Einsatz für den Frieden

Palästinensische Schriftstellerin berichtet in Vorträgen über die schwierige Arbeit...
18.05.22
Redaktion der pilger

Großes Organisationstalent

Regens Markus Magin folgt als Generalvikar auf Andreas Sturm
18.05.22
Redaktion der pilger

„Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich...

Die Zusage aus der Abschiedsrede Jesu kann uns Energie schenken, die Welt und die...
18.05.22
Redaktion der pilger

Trauer und Bedauern

Katholiken danken zurückgetretenem Generalvikar Andreas Sturm
13.05.22
Redaktion der pilger

Generalvikar Sturm scheidet aus Bistum aus

Andreas Sturm tritt zurück, sein Nachfolger wird Regens Markus Magin
13.05.22
Redaktion der pilger

Heiliges Spiel

Schauspielerin Marion Witt schult Haupt- und Ehrenamtliche, die Gottesdienste...
13.05.22
Redaktion der pilger

Liebe ist mehr als ein Gefühl

Sie ist eine ganzheitliche Haltung unseres Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Erstmaliger Austausch

Vorsitzende der Aufarbeitungskommissionen für sexuellen Missbrauch trafen sich
13.05.22
Redaktion der pilger

In der Logik Jesu

Warum sich Papst Franziskus zum Krieg so verhält, wie er sich verhält
13.05.22
Redaktion der pilger

Viele Baustellen und neue Chancen

Prof. Wolfgang Pauly über die heutigen Möglichkeiten des Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger

Spuren der Pandemie bei Kindern

Vereinsamung, Vernachlässigung, verzögerte Entwicklung – Experten klären über...
04.05.22
Redaktion der pilger

Demenz als Nagelprobe

Bischof Bode fordert Schulungen für Seelsorgerinnen und Seelsorger
04.05.22
Redaktion der pilger

Heiter und spannend

Orgel-Erzählkonzert für Kinder und Erwachsene in der Pfarrkirche Rheinzabern
04.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Glücksfall, kein Notfall

Gemeindereferentin Bärbel Grimm leitet Osternachtfeier in der Landauer Marienkirche
04.05.22
Redaktion der pilger

Extrem belastet

Die Tafeln in Deutschland geraten in Bedrängnis – und fordern Hilfe von der Politik
04.05.22
Redaktion der pilger

Licht für alle Völker

Die Frohe Botschaft richtet sich an alle Menschen
04.05.22
Redaktion der pilger

Chormusik wieder Teil des Programms

Vom 7. Mai bis 6. Juni finden die 26. Rosenberger Musiktage statt
04.05.22
Redaktion der pilger

Er gab Olympia ein freundliches Gesicht

Vor 100 Jahren wurde Otl Aicher geboren
02.05.22
Redaktion der pilger

Auf zum Katholikentag nach Stuttgart

Der Deutsche Katholikentag vom 25. bis 29. Mai in Stuttgart soll wie geplant als...
29.04.22
Redaktion der pilger

„Pälzisch“ ist ihre Leidenschaft

Ihre Sprecher werden mitunter belächelt. In manchen Milieus ist sie sogar verpönt:...
29.04.22
Redaktion der pilger

Die große Vielfalt

Ein Bild auch für den Synodalen Weg
29.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Papst-Diplomat ehrt Nardini

Zehnter Wallfahrtstag in Pirmasens mit Nuntius Nikola Eterovic am 7. Mai
29.04.22
Redaktion der pilger

Rom einmal anders erlebt

Pilgergruppe auf Spurensuche der spannungsreichen Geschichte der Kirche
20.04.22
Redaktion der pilger

Hoffnung nicht verlernen

Deutsche Bischöfe machen in ihren Predigten zu Ostern Mut
20.04.22
Redaktion der pilger

„Der Alte da oben mag mich irgendwie“

Offene Worte und ein sehnsüchtiger Glaube: Die Gottesfrage lässt Heinz Rudolf Kunze...
20.04.22
Redaktion der pilger

Brasilien: Gewalt auf dem Land

Experten werfen Zentralregierung Mitverantwortung vor
20.04.22
Redaktion der pilger

Ukrainerseelsorge als Lebensaufgabe

Benediktinerpater Damian Schaefers wurde vor hundert Jahren geboren – Auch im...
20.04.22
Redaktion der pilger

Lasst sie bei uns sein!

Die ökumenische „Woche für das Leben“ kreist in diesem Jahr um das Thema Demenz
20.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Langjährige Engagierte geehrt

Kreuzbund der Diözese Speyer traf sich zum Begegnungstag mit Mitgliederversammlung
20.04.22
Redaktion der pilger

Neue Impulse für die Arbeit

Chorverband Pueri Cantores lädt Leiter von Nachwuchschören zu Fortbildung ein
12.04.22
Redaktion der pilger

Der Wettlauf

Doch nur von Johannes wird gesagt, dass er glaubte
12.04.22
Redaktion der pilger

Das ist doch noch gut!

Der Jesuit Jörg Alt kämpft für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln – sein...