Redaktion der pilger

Dienstag, 12. April 2022

Grüne Kathedrale geplant

(Bild: Kath. Stadtdekanat Mannheim)

Der Beitrag der Kirchen zur Bundesgartenschau 2023 in Mannheim

700 Quadratmeter, in etwa die durchschnittliche Grundstücksgröße für ein Einfamilienhaus, wird er einnehmen, der „MöglichkeitsGarten“ auf dem Gelände der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim. Entstehen wird dort allerdings eine Kathedrale. Doch ohne trutzige Mauern. Einladend und leicht zugänglich. Sie bietet schattige Plätzchen zur Einkehr, einen Bachlauf und ganz unterschiedliche Begegnungen und Erlebnisse.

Der „MöglichkeitsGarten“ auf dem Mannheimer Spinelli- Gelände ist der gemeinsame Beitrag der katholischen und evangelischen Kirche zur „Buga“, die ab dem 14. April 2023 für 178 Tage ihre Pforten öffnen wird. Das Projekt „Kirche auf der Buga 23“ schultern die Stadt-Dekanate beider Konfessionen, unterstützt von der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Baden mit jeweils 350 000 Euro. „Hier wachsen Perspektiven“ ist das Motto, unter dem der „MöglichkeitsGarten“ gestaltet und gepflegt werden soll. Zwar ist das Gelände aktuell noch im Stadium der Vorbereitung, aber wie es schon bald aussehen soll, das verriet das Projekt-Leitungsteam bei einem Pressegespräch in der vergangenen Woche.

Die katholische Gemeindereferentin Barbara Kraus, die evangelische Pfarrerin Nina Roller und als Projekt-Koordinatorin die Grafikerin Valentina Ingmanns haben die Aufgabe übernommen, die Realisierung der kirchlichen Buga-Präsenz zu gestalten und schließlich den „MöglichkeitsGarten“ auch zu betreuen. Sein Grundriss soll dem einer Kathedrale entsprechen, schilderte Nina Roller. Mit acht Meter hohem Turm – ein Hopfen-beranktes Pyramidengerüst – weithin sichtbar und durch eine Glocke aus Kurfürst Karl Theodors Zeiten, die alle Kriege und Einschmelzbegehren bisher überstanden hat, auch hörbar, sowie mit Kirchenschiff und Kreuzgang, umfasst von locker gesetzten Sträuchern und Stauden. Eine Bühne mit beranktem Dach bietet Raum für Feiern und Veranstaltungen. Ein Bachlauf sorgt für Erfrischung und ermöglicht Tauffeiern an diesem besonderen Ort. Recycelte Kirchenbänke, manche auf Drehelementen montiert, laden zu Begegnungen ein.

Der Aktionsbereich bekommt ein besonderes „Dach“: Als Sonnenschutz flattern dort bunte Bahnen aus alten Fahnen, die in einer Gemeinschaftsaktion zusammengefügt werden. Im Kreuzgang soll eine Klanginstallation, entstanden auf Basis einer Kooperation mit der Mannheimer Popakademie und dem Komponistenkollektiv „Tonkönig“, zum Verweilen ebenso einladen wie ein Veranstaltungsprogramm, dessen feste Eckpunkte die tägliche Mittagsandacht um 12 Uhr und „Singen und Segen“ um 17 Uhr sind – sonntags gibt’s jeweils einen Gottesdienst. Im weiteren Veranstaltungsprogramm sind Gruppen und Institutionen eingeladen, Beiträge anzubieten. Einige Großveranstaltungen, etwa ein Landesposaunentag und große Festgottesdienste mit den Bischöfen sowie Feiern sollen auch außerhalb des „MöglickeitsGartens“, auf der Hauptbühne der Buga, stattfinden.

Daneben soll aber vor allem die Möglichkeit zum Austausch mit den Besuchern über die Bewältigung der aktuellen Probleme – persönliche wie die gesamte Menschheit betreffende – gegeben sein. Das betonen die beiden Stadtdekane Karl Jung von der katholischen Kirche und Ralph Hartmann von der evangelischen. Und sie untermauern das mit Grußbotschaften der beiden Landesbischöfe. So zitierte Jung den Freiburger Erzbischof Stephan Burger mit den Worten: „Wir  freuen uns sehr auf die Bundesgartenschau 2023. Ein solches Ereignis macht die enge Verbindung zwischen Mensch und Natur ganz unmittelbar sicht- und erlebbar. Als Christen begreifen wir uns als Teil der Schöpfung und aus dieser Perspektive heraus sind wir als Kirchen bei einer Bundesgartenschau in besonderer Weise Gott und den Menschen nah“.
„Kirche auf der Buga 23“ orientiert sich stark an den Leitthemen der Gesamtveranstaltung. Daher ist Nachhaltigkeit hier ein wichtiger Aspekt. So werden neben den recycelten Kirchenbänken Stühle für Besucher von der Buga in Erfurt und der Mitarbeiter-Container von der Buga in Heilbronn eingesetzt. (Henning Wiechers)

Weitere Informationen im Internet: www.kibuga23.de und www.buga23.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

25.05.22
Redaktion der pilger

Arbeit am Reich Gottes

Der Glaube verändert, erleichtert und motiviert in schwierigen Zeiten
25.05.22
Redaktion der pilger

Ist Kirche reformierbar?

Kinderschutzexperte bemängelt fehlende Kultur der Verantwortlichkeit
25.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Lohn für kreative Ideen

Zertifizierung als BNE-Schule und Bau eines grünen Klassenzimmers
25.05.22
Redaktion der pilger

Viele Events rund um den Glauben

Südwestpfälzischer Wallfahrtsort Maria Rosenberg wird an Pfingsten Austragungsort...
25.05.22
Redaktion der pilger

Eins in der Liebe

Vor Gott ist der Mensch ein einzigartiger Einzelner
18.05.22
Redaktion der pilger

Was wird nur aus uns?

Corona, Krieg, Klima: Die weltweiten Krisen belasten Kinder und Jugendliche
18.05.22
Redaktion der pilger

Farben des Glaubens

Im Institut St. Dominikus in Speyer treffen sich Gleichgesinnte zur Ikonenmalerei....
18.05.22
Redaktion der pilger

Im Einsatz für den Frieden

Palästinensische Schriftstellerin berichtet in Vorträgen über die schwierige Arbeit...
18.05.22
Redaktion der pilger

Großes Organisationstalent

Regens Markus Magin folgt als Generalvikar auf Andreas Sturm
18.05.22
Redaktion der pilger

„Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich...

Die Zusage aus der Abschiedsrede Jesu kann uns Energie schenken, die Welt und die...
18.05.22
Redaktion der pilger

Trauer und Bedauern

Katholiken danken zurückgetretenem Generalvikar Andreas Sturm
13.05.22
Redaktion der pilger

Generalvikar Sturm scheidet aus Bistum aus

Andreas Sturm tritt zurück, sein Nachfolger wird Regens Markus Magin
13.05.22
Redaktion der pilger

Heiliges Spiel

Schauspielerin Marion Witt schult Haupt- und Ehrenamtliche, die Gottesdienste...
13.05.22
Redaktion der pilger

Liebe ist mehr als ein Gefühl

Sie ist eine ganzheitliche Haltung unseres Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Erstmaliger Austausch

Vorsitzende der Aufarbeitungskommissionen für sexuellen Missbrauch trafen sich
13.05.22
Redaktion der pilger

In der Logik Jesu

Warum sich Papst Franziskus zum Krieg so verhält, wie er sich verhält
13.05.22
Redaktion der pilger

Viele Baustellen und neue Chancen

Prof. Wolfgang Pauly über die heutigen Möglichkeiten des Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger

Spuren der Pandemie bei Kindern

Vereinsamung, Vernachlässigung, verzögerte Entwicklung – Experten klären über...
04.05.22
Redaktion der pilger

Demenz als Nagelprobe

Bischof Bode fordert Schulungen für Seelsorgerinnen und Seelsorger
04.05.22
Redaktion der pilger

Heiter und spannend

Orgel-Erzählkonzert für Kinder und Erwachsene in der Pfarrkirche Rheinzabern
04.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Glücksfall, kein Notfall

Gemeindereferentin Bärbel Grimm leitet Osternachtfeier in der Landauer Marienkirche
04.05.22
Redaktion der pilger

Extrem belastet

Die Tafeln in Deutschland geraten in Bedrängnis – und fordern Hilfe von der Politik
04.05.22
Redaktion der pilger

Licht für alle Völker

Die Frohe Botschaft richtet sich an alle Menschen
04.05.22
Redaktion der pilger

Chormusik wieder Teil des Programms

Vom 7. Mai bis 6. Juni finden die 26. Rosenberger Musiktage statt
04.05.22
Redaktion der pilger

Er gab Olympia ein freundliches Gesicht

Vor 100 Jahren wurde Otl Aicher geboren
02.05.22
Redaktion der pilger

Auf zum Katholikentag nach Stuttgart

Der Deutsche Katholikentag vom 25. bis 29. Mai in Stuttgart soll wie geplant als...
29.04.22
Redaktion der pilger

„Pälzisch“ ist ihre Leidenschaft

Ihre Sprecher werden mitunter belächelt. In manchen Milieus ist sie sogar verpönt:...
29.04.22
Redaktion der pilger

Die große Vielfalt

Ein Bild auch für den Synodalen Weg
29.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Papst-Diplomat ehrt Nardini

Zehnter Wallfahrtstag in Pirmasens mit Nuntius Nikola Eterovic am 7. Mai
29.04.22
Redaktion der pilger

Rom einmal anders erlebt

Pilgergruppe auf Spurensuche der spannungsreichen Geschichte der Kirche
20.04.22
Redaktion der pilger

Hoffnung nicht verlernen

Deutsche Bischöfe machen in ihren Predigten zu Ostern Mut
20.04.22
Redaktion der pilger

„Der Alte da oben mag mich irgendwie“

Offene Worte und ein sehnsüchtiger Glaube: Die Gottesfrage lässt Heinz Rudolf Kunze...
20.04.22
Redaktion der pilger

Brasilien: Gewalt auf dem Land

Experten werfen Zentralregierung Mitverantwortung vor
20.04.22
Redaktion der pilger

Ukrainerseelsorge als Lebensaufgabe

Benediktinerpater Damian Schaefers wurde vor hundert Jahren geboren – Auch im...
20.04.22
Redaktion der pilger

Lasst sie bei uns sein!

Die ökumenische „Woche für das Leben“ kreist in diesem Jahr um das Thema Demenz
20.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Langjährige Engagierte geehrt

Kreuzbund der Diözese Speyer traf sich zum Begegnungstag mit Mitgliederversammlung
20.04.22
Redaktion der pilger

Neue Impulse für die Arbeit

Chorverband Pueri Cantores lädt Leiter von Nachwuchschören zu Fortbildung ein
12.04.22
Redaktion der pilger

Der Wettlauf

Doch nur von Johannes wird gesagt, dass er glaubte
12.04.22
Redaktion der pilger

Das ist doch noch gut!

Der Jesuit Jörg Alt kämpft für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln – sein...
12.04.22
Redaktion der pilger

Ein Tier mit tiefer Symbolik

Das (Oster-)Lamm ist stark mit dem christlichen Glauben verbunden
Treffer 1 bis 40 von 4562