Redaktion der pilger

Mittwoch, 19. Oktober 2022

Aus für das Karmelkloster Hauenstein

Das Karmelkloster, das auf einem Hügel und unweit der Katharinenkapelle in Hauenstein liegt, soll im Laufe des nächsten Jahres aufgegeben werden. (Foto: Schächter)

Überalterung und fehlender Nachwuchs: Schwestern haben die Auflösung fürs Jahr 2023 beschlossen

„Ich bin geschockt!“ Das ist die spontane Reaktion einer Hauensteinerin auf die doch überraschende Nachricht, dass die Karmelitinnen ihr seit 1958 bestehendes Kloster im Laufe des kommenden Jahres aufgeben werden. Denn: Das Kloster gehört einfach zu Hauenstein, wie es auch Ortsbürgermeister Michael Zimmermann formulierte.

Schwester Elia vom Erbarmen Gottes, der Priorin, ist im Gespräch deutlich anzumerken, wie schwer ihr und ihren Mitschwestern die Entscheidung ist: „Wir haben viele Optionen durchdacht und Möglichkeiten geprüft. Am Ende haben wir keine andere Lösung gesehen, als das Kloster schweren Herzens aufzugeben“, sagt sie.

Die Gründe sind mehrschichtig: „Wir sind nur noch sieben Schwestern in unserem großen Kloster und das macht es sehr schwierig, unsere Berufung zu leben.“ Hinzu komme die Altersstruktur des Konvents: Die älteste Ordensfrau ist 89 Jahre alt, die Jüngste ist 55, das Durchschnittsalter beträgt 71 Jahre. Ordensnachwuchs gibt es nicht.

Vor diesem Hintergrund stellt Schwester Elia fest: „Unser Haus ist sehr groß und stellt große Herausforderungen, denen wir zunehmend weniger gewachsen sind.“ Man habe zwar versucht, die Abläufe im Haus so zu gestalten, dass sie weniger Aufwand verlangen. Das Haus sei eben für eine größere Gemeinschaft konzipiert, „die wir nicht mehr sind“. Auch Überlegungen, die Räumlichkeiten nur noch zum Teil zu nutzen und andere Teile einer anderen Nutzung zuzuführen, blieben ohne annehmbares Ergebnis.

Auch der Krieg in der Ukraine und dessen Folgen gingen in die Überlegungen des Konvents ein. Wie Schwester Elia mitteilte, hätten die Karmelitinnen aus Charkiw (Ostukraine) ihr Kloster verlassen müssen und seien geflohen. „Wir haben Kontakt zu ihnen aufgenommen und ihnen angeboten, sie bei uns aufzunehmen“, berichtet die Priorin. Das habe sich aber zerschlagen, weil die Ordensfrauen anderweitig unterkamen und langfristig auch die Rückkehr nach Charkiw anstreben.

 „Weil wir bei allen Abwägungen leider keine Möglichkeit sehen, haben die Schwestern des Konvents in einem Kapitel beschlossen, das Kloster aufzugeben.“ Das Kloster ist eine Institution päpstlichen Rechts, die der Glaubenskongregation in Rom untersteht, Sie muss die endgültige Auflösung bestätigen.

Über den Beschluss des Kapitels wurde die Bistumsleitung informiert. Domkapitular Dr. Georg Müller, der bischöfliche Beauftragte für die Orden im Bistum Speyer, kommentierte auf Anfrage die Situation so: „Wir bedauern das Vorhaben der Schwestern sehr, ihr Kloster in Hauenstein aufzulösen. Gleichzeitig respektieren wir natürlich diese Entscheidung, die die Schwestern als eine vom Bistum unabhängige, selbständige Gemeinschaft getroffen haben.“

Wie geht es nun weiter? Zunächst: Die Ordensfrauen bleiben bis weit in das Jahr 2023 in ihrem Kloster in Hauenstein, wie Schwester Elia unterstreicht. Und dann werden sie verschiedene Karmelgemeinschaften „verstärken“. In Deutschland gibt es rund 20 Klöster der Unbeschuhten Karmelitinnen, unter anderem in Speyer. Das dortige Kloster ist eine Gründung aus Hauenstein. (fjs)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

06.10.10
Redaktion der pilger

Pilger-Kalender 2011 ganz im Zeichen des Domes

Noch in diesem Monat erscheint der Pilger-Kalender 2011. Er steht im Zeichen des...
01.10.10
Redaktion der pilger

Rosenkranzmonat auf Maria Rosenberg

Musikalische Andachten, Nachprimizen und Pontifikalamt im Oktober. Außerdem werden...
01.10.10
Redaktion der pilger

Der Bürger wünscht sich klare Konturen der Parteien

Seit einem Jahr ist die schwarz-gelbe Koalition im Amt – Aus dem erwarteten...
01.10.10
Redaktion der pilger

BDKJ setzt sich für Homburger Jugendhaus ein

Besteht trotz der Absicht zur Schließung noch Hoffnung für Kardinal-Wendel-Haus?...
01.10.10
Redaktion der pilger

Grundordnung für Angestellte gilt weiter

Nach einer Klage gegen eine Entlassung will das Bistum Essen die Begründung des...
01.10.10
Redaktion der pilger

Bischöfe mit Reformsignalen

Angesichts der kirchlichen Vertrauenskrise nach dem Missbrauchsskandal wollen die...
01.10.10
Redaktion der pilger

Die Kraft des Senfkorn-Glaubens

Jesus sagt, dass unser Glaube ruhig klein sein kann – Gedanken zum Lukas-Evangelium...
30.09.10
Redaktion der pilger

Aus Schwaben an die Spitze Europas

Herrscher von europäischem Rang zeigt das Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen...
23.09.10
Redaktion der pilger

Termine im Bistum

„Was klickst Du?“ – Werktage Jugendseelsorge: Fortbildung zur Medienwelt junger...
23.09.10
Redaktion der pilger

Die Krise als Wendepunkt

Nach dem Missbrauchsskandal kommt Bewegung in die Debatte über die Zukunft der...
23.09.10
Redaktion der pilger

Erster Gottesdienst seit hundert Jahren

Tausende christliche Armenier bei Wallfahrt nach Van in Ostanatolien
23.09.10
Redaktion der pilger

Glaubenszeuge und Brückenbauer

Kaplan Gerhard Hirschfelder selig gesprochen
23.09.10
Redaktion der pilger

Keine Geschichte der einfachen Lösung

Tun, was wir von Jesus Christus gelernt haben
22.09.10
Redaktion der pilger

Herbstversammlung des Katholikenrates: Kirchliche...

Die Bedeutung kirchlicher Medienarbeit, die Zukunft der Pastoral im Bistum Speyer...
16.09.10
Redaktion der pilger

Unser Herz muss Gott gehören

Das „wahre Gut“ ist, am Reich Gottes teilzuhaben
16.09.10
Redaktion der pilger

Termine im Bistum

Benefizkonzert für Orgelrenovierung
16.09.10
Redaktion der pilger

Papst sieht Abkehr von christlichen Werten

Neuer deutscher Botschafter beim Heiligen Stuhl zum Antrittsbesuch bei Benedikt XVI.
16.09.10
Redaktion der pilger

Ein funkelnder Stein im Mosaik der Heiligen Gottes

Papst Benedikt XVI. spricht in England Kardinal John Henry Newman selig – Mit 44...
16.09.10
Redaktion der pilger

Priesterberuf: Leidenschaft aus dem Kohlenfeuer

Priestertag am 9. September im Exerzitienhaus Maria Rosenberg – Festvortrag des...
16.09.10
Redaktion der pilger

Das ist kein gutes Signal

Die Sache ist nicht ganz verständlich. Trotz Wirtschaftskrise hat in den...
09.09.10
Redaktion der pilger

Wegbereiter der katholischen Soziallehre

Papst Benedikt XVI. besucht die Heimat von „Arbeiterpapst“ Leo XIII.
09.09.10
Redaktion der pilger

Experiment gelungen: Fortbildung für Weihejahrgänge

27 Priester verbringen gemeinsam eine Weiterbildungswoche im Priesterseminar Speyer...
09.09.10
Redaktion der pilger

„Besonderer Tag für ganze Diözese“

Bischof Wiesemann sendet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den seelsorglichen...
09.09.10
Redaktion der pilger

Und im Himmel freut sich Gott

Wie er die Sünder liebt und wie wir es ihm nachtun sollen
09.09.10
Redaktion der pilger

Es geht um einen Nachdenkprozess

Zum Thema Sarrazin
08.09.10
Redaktion der pilger

Frauengebetskette und weitere Termine

Für den Oktober, den Monat der Weltmission, erarbeiten die Frauenverbände kfd und...
02.09.10
Redaktion der pilger

Termine im Bistum

Letzter Wallfahrtstag in Ranschbach
02.09.10
Redaktion der pilger

Ein Brief mit Langzeitwirkung

Das Evangelium sprengt soziale Barrieren
02.09.10
Redaktion der pilger

Rahmen für ökumenische Partnerschaft

Zusammenarbeit in sich wandelnden Seelsorgeräumen – Landauer Gemeinden schließen...
02.09.10
Redaktion der pilger

„Ein unschätzbares Geschenk“

Feiern zum hundertsten Geburtstag von Mutter Teresa
02.09.10
Redaktion der pilger

Dank für treuen Dienst auf Maria Rosenberg

Bischof Wiesemann verabschiedet Monsignore Dr. Hans-Peter Arendt als Direktor –...
02.09.10
Redaktion der pilger

Pakistan: Lassen uns Flutopfer kalt?

Ausmaß der Katastrophe und Hilfsbereitschaft stehen in anderem Verhältnis als bei...
26.08.10
Redaktion der pilger

Stellen wir uns doch auf Gnade ein

Ein Beitrag von Diplom-Theologe Klaus Haarlammert zum 22. Sonntag im Jahreskreis...
26.08.10
Redaktion der pilger

Kirche setzt stärker auf Prävention

Bischöfe einigen sich auf Neufassung der kirchlichen Leitlinien zum Umgang mit...
26.08.10
Redaktion der pilger

Ein Gang durch den Monat September

Das Kreuz in einer verweltlichten Zeit – Hildegard von Bingen und Caritasbegründer...
26.08.10
Redaktion der pilger

Termine im Bistum

„Solilauf“ für Kamerun und Kalkutta
26.08.10
Redaktion der pilger

Ungewöhnliche Aussicht genossen

Caritasverband dankt ehrenamtlichen Sammlern mit Führung durch den Speyerer Dom
26.08.10
Redaktion der pilger

Zivildienst, Freiwilligendienst oder ...?

Caritas widerspricht Bundesfamilienministerin Kristina Schröder
19.08.10
Redaktion der pilger

Durch die enge Tür geht es zum Leben

Wir müssen uns bücken, wie Gott selbst es getan hat. Ein Beitrag von...
19.08.10
Redaktion der pilger

Jahrhundertflut bedroht Millionen

Pakistan: Nach dem Wasser drohen Krankheiten und Hunger – Berichte über verhungerte...