Redaktion der pilger

Freitag, 05. Mai 2023

Urmel und Jim Knopf

Von links: der Zauberer, der gestiefelte Kater, Hexe und Rapunzel. (Foto: Augsburger Puppenkiste/Elmar Herr)

Museum der Augsburger Puppenkiste zeigt Schau zum 75. Geburtstag

Seit einem Dreivierteljahrhundert begeistert die Augsburger Puppenkiste mit ihren Gestalten. Zum 75-jährigen Jubiläum gibt‘s nun eine Sonderausstellung. Sie bietet reichlich Augenschmaus – und Anlass zum Schmunzeln.

Vom Anfang ist nicht mehr viel übrig. Nur der Kopf hat die 75 Jahre seit dem Start überstanden – der Kopf des „Gestiefelten Katers“. Mit dem Stück über den Aufstieg einer Mieze vom Müllerstier zum Minister des Königs nahm die Augsburger Puppenkiste am 26. Februar 1948 ihren Betrieb auf. Diesem Jubiläum widmet das hauseigene Museum „die Kiste“ nun die Sonderschau „Ein Hoch auf ... 75 Jahre Augsburger Puppenkiste“. Bis 5. November bietet sie jede Menge Kleinodien rund um das berühmte Marionettentheater auf.
Alte Fotos und Dokumente sind dabei, Gemälde, Werbeartikel und Preise, lustige Anekdoten – und natürlich Holzfiguren. Auch der „Gestiefelte Kater“. Warum man ausgerechnet diese Gestalt zur Premierenfigur der Puppenkiste erkoren hat? „Das Märchen wurde ausgewählt, da es vom Optimismus erzählt, was besonders wichtig in der schwierigen Nachkriegszeit war“, erklärt die Info-Tafel neben der Vitrine.

Viele Schaukästen in der Ausstellung sind stilecht als Holzkisten inszeniert. Beispielhaft werden diverse Stücke aus allen Jahrzehnten seit dem Beginn gezeigt, zum Beispiel  „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ und „Der kleine Prinz“. Außerdem sind immer wieder besondere Exponate in eigenen Kästchen hervorgehoben, etwa das Telefon von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften von Lummerland. „Neben seiner Krone, dem Schlafrock und den Pantoffeln ist das goldene Telefon sein liebstes Accessoire“, heißt es im Museum. „Den ganzen Tag sitzt er auf seinem Thron und telefoniert mit anderen Königen.“

Ebenfalls gesondert gezeigt wird das nach dem Schlupf in zwei Teile zerbrochene Ei von Urmel aus dem Eis. Was ja auch angemessen ist: Das Dinosaurierbaby zählt schließlich neben dem Kasperl sowie Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer, zu den prominentesten Kerlen aus dem Kisten-Kosmos.

 Solche offensichtlich mit reichlich Liebe, Geduld und Handwerksgeschick gefertigten Kunstwerke wie Ei und Telefon – und natürlich erst recht die Marionetten – sind ein wahrer Augenschmaus.

Dennoch sollten die Besucher und Besucherinnen auch die schlichten Texttafeln abseits der bunten Vitrinen in den Blick nehmen. Darauf nämlich findet sich so manche schön-schräge Geschichte.

So erfährt man, dass viele der Figuren lebenden Vorbildern nachempfunden sind. Hannelore Marschall-Oehmichen, die Tochter des Puppenkisten-Gründers Walter Oehmichen, ließ sich demnach für ihre Arbeit inspirieren, „indem sie mit der Straßenbahn fuhr und die Gesichter der Fahrgäste genau studierte“.(kna)

Ein Wiedersehen mit Urmel und Jim Knopf gibt es z.B. auf Youtube (als Suchbegriff "Augsburger Puppenkiste" eingeben.

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

31.05.23
Redaktion der pilger

Gärtnern für die Artenvielfalt

Jeder freut sich über eine üppig grünende Natur und prachtvoll blühende...
31.05.23
Redaktion der pilger

Kirchen erleben

Tipps zur Kirchenführerausbildung und zum Erkunden auf eigene Faust
31.05.23
Redaktion der pilger

Speyerer Kult(o)urnacht

Musik, Lesungen, Ausstellungen und Theater für Aufgeweckte
31.05.23
Redaktion der pilger

Viele schöne Erinnerungen

Karmelschwestern verlassen nach 65 Jahren Hauenstein – Abschiedsgottesdienst am 9....
31.05.23
Redaktion der pilger

Verbunden in Liebe und Leben

Wir sind eingebunden in die Dreieinheit Gottes
24.05.23
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Fernsehgottesdienst zu Pfingsten von der...

Die ARD überträgt am Pfingstsonntag einen Open-Air-Gottesdienst mit dem Titel...
24.05.23
Redaktion der pilger

Flüchtlingswelle erwartet

Bischof der Diözese Wau im Südsudan ruft zu Solidarität auf
24.05.23
Redaktion der pilger

Prozession mit Pferden und Traktoren

Am Pfingstmontag, 29. Mai, findet wieder der traditionelle Bruder-Konrad-Ritt in...
24.05.23
Redaktion der pilger

Gegenpol zur digitalen Bilderflut

Im Trend: Vor allem junge Leute entdecken die analoge Fotografie wieder
24.05.23
Redaktion der pilger

Zusammenarbeit ist maßgeblich

Seelsorge für Studierende in Kaiserslautern mit ökumenischem Schulterschluss
24.05.23
Redaktion der pilger

Das Fest der Erneuerung

Doch sie geschieht im Alltag und beginnt bei uns
19.05.23
Redaktion der pilger

Die Hoffnung soll leben

Mitten im Krieg schenken Renovabis und Caritas International den Menschen in der...
19.05.23
Redaktion der pilger

Kunst und ein Natur-Paradies

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert 150-jähriges Bestehen
19.05.23
Redaktion der pilger

Wandern für den Dom

Geführte Wanderungen im Rahmen der Aktion Die Pfalz wandert für den Dom
19.05.23
Redaktion der pilger

Synodalen Weg evaluieren

Würzburger Bischof Dr. Franz Jung: „Es gibt viele Verletzungen“
19.05.23
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Unterwegs für die Hoffnung

Hungertuchwallfahrer aus dem Bundesgebiet treffen sich in Rülzheim
19.05.23
Redaktion der pilger

Teilhabe ermöglichen

Jahresversammlung: Forum Caritas-Ehrenamt beschäftigte sich mit Armut
10.05.23
Redaktion der pilger

Über den Wolken

Wenn man mit dem Flugzeug die Wolkendecke durchstoßen hat, sieht man nur noch einen...
10.05.23
Redaktion der pilger

„Kirche, bist du dabei?“

Missbrauchsbetroffene pilgern mit dem Fahrrad zum Papst
10.05.23
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Jubiläumsfeier im Herbst

„der pilger“ begeht sein 175-jähriges Bestehen auf vielfältige Weise
09.05.23
Redaktion der pilger

Einiges im Alltag bereits umgesetzt

Evangelische und katholische Seelsorger lernen gemeinsam „Führen und Leiten in...
09.05.23
Redaktion der pilger

Abschied aus Grünstadt

Die letzten Mallersdorfer Schwestern verlassen ihre jahrelange Wirkungsstätte
09.05.23
Redaktion der pilger

Gegen Maulkorb aus Rom

Zum bundesweiten kfd-Predigerinnentag ergreifen Frauen das Wort im Gottesdienst
05.05.23
Redaktion der pilger

Pilgern vor der Haustür

Sonderausgabe zu den schönsten Wegen im deutschsprachigen Raum erscheint
05.05.23
Redaktion der pilger

Wallfahren ist mehr als beten

Ein Erfolgsrezept: Pilgern mit Kultur, Musik und gutem Essen verbinden
05.05.23
Redaktion der pilger

Orgel und Fahrrad

Sportliches, Kulturgenuss und Landschaftserlebnis am 7. Mai in der Vorderpfalz
27.04.23
Redaktion der pilger

Im Tal der Mönche

Die Klosterkirche Eußerthal feiert 2023 ihr 875-jähriges Bestehen
27.04.23
Redaktion der pilger

Neues Orgateam und Konzept

Wallfahrten auf den Annaberg bei Burrweiler starten am 11. Juli
27.04.23
Redaktion der pilger

Pilger und Biker

Zu Fuß, mit dem Bus oder auf dem Motorrad kommen Pilger nach Zell
27.04.23
Redaktion der pilger

Friedenswallfahrt in Frankfurt

Katholischer Deutscher Frauenbund lädt am 1. Juli in die Frauenfriedenskirche in...
27.04.23
Redaktion der pilger

Auf zum Hungermarsch

Christi Himmelfahrt: Von Landau aus laufen für Projekte in fünf Ländern Afrikas
27.04.23
Redaktion der pilger

Wallfahrtstag am 13. Mai

Pfarrei Pirmasens erinnert an Pfarreipatron Paul Josef Nardini
19.04.23
Redaktion der pilger

Ein Zeichen für den Frieden

Friedenskreuz auf dem Ruhfelsen in Pirmasens wird erneuert
19.04.23
Redaktion der pilger

Mensch muss entscheiden

Theologe: Einsatz von Künstlicher Intelligenz erfordert Regeln
17.04.23
Redaktion der pilger

Goldene Jahre sind vorbei

Studie sagt sinkende Kirchensteuereinnahmen voraus
17.04.23
Redaktion der pilger

Der Friede sei mit euch

Dieser Friede ist mehr als Abwesenheit von Krieg. Er meint ein umfassend gutes...
17.04.23
Redaktion der pilger

Altes Schwesternhaus war nicht zu retten

Gemeinnütziges Siedlungswerk Speyer errichtet in Maikammer neues Gebäude mit 13...
13.04.23
Redaktion der pilger

Vier Augen sehen besser als zwei

Stephanie Rieth gehört seit vergangenem Jahr neben Bischof und Generalvikar der...
12.04.23
Redaktion der pilger

Aus Liebe zur Liturgie

Es ist schon ungewöhnlich, wenn sich jemand im Ruhestand noch einmal auf...
12.04.23
Redaktion der pilger

Nehmt ihre Nöte ernst!

Die Proteste der Generation Z sind laut, und sie stören. Doch in ihnen steckt...
Treffer 1 bis 40 von 4873