https://pornova.org/3d-hentai-video/5177-gravure-idol-audition.htmlhttps://myhentai.org/english-games/3d/6325-kirakira-stars-idol-project-ai.html

Im Gespräch

Mittwoch, 27. Januar 2021

Dramatische Lage in Brasilien

Erzbischof von Manaus und Hilfswerk Adveniat bitten um Unterstützung

Manaus, die Millionenstadt am Rio Negro, erlebt eine ihrer dunkelsten Stunden. (Foto: F.C.G. / AdobeStock.com)

Das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat beklagt eine dramatische Corona-Lage in der brasilianischen Amazonas-Metropole Manaus. Das Gesundheitssystem sei zusammengebrochen, Sauerstofflieferungen sowie personelle und materielle Unterstützung fehlten.


„Wir sind in einer fast aussichtslosen Lage“, sagte der Erzbischof von Manaus, Dom Leonardo Steiner, laut Mitteilung am 25. Januar in Essen. „Helfen Sie uns mit Sauerstoff. Die Menschen sollen nicht sterben müssen, weil es an Betten und Sauerstoff fehlt.“ Mit mehr als 1 400 Covid-19-Toten in den ersten drei Januarwochen erlebe die Millionenstadt einen der schlimmsten Momente ihrer Geschichte, so das Hilfswerk. Insgesamt verzeichnet Brasilien den Angaben zufolge bereits rund 217 000 Covid-Tote.Der Brasilien-Referent von Adveniat, Klemens Paffhausen, bezeichnete das Ausmaß der Krise als zum Teil hausgemacht. „Das katastrophale Corona-Krisenmanagement der Regierung des rechtsradikalen Präsidenten Bolsonaro, der von Beginn an die Gefährlichkeit des Virus verharmloste und empfohlene Hygienestandards verspottet, findet nun seine Fortsetzung im Chaos um die Beschaffung von Impfstoff.“ Zudem sei Manaus zu lange mit den Problemen alleine gelassen worden. Adveniat hilft in den Diözesen Manaus und Obidos Ordensleuten, die sich um die Corona-Prävention sowie um die Verteilung von Lebensmitteln, Medikamenten und Hygienegüter an Benachteiligte kümmern.

Spendenkonto Adveniat  IBAN: DE03 3606 0295 0000 0173 45, Stichwort: „Corona-Hilfe Brasilien“.

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag an:  KNA
 

Anzeige

27. Januar 2021

Dramatische Lage in Brasilien

Erzbischof von Manaus und Hilfswerk Adveniat bitten um Unterstützung


20. Januar 2021

Tröster der Nation

Der neue US-Präsident zieht Kraft aus dem katholischen Glauben


13. Januar 2021

Vordenker geht von Bord

Hans Langendörfer als Sekretär der Bischofskonferenz verabschiedet


Anzeige

Anzeige

Abo der Pilger

Bestellen Sie bequem online Ihre persönliche Ausgabe der Kirchenzeitung.

Anmeldung im Benutzerbereich

Passwort vergessen?
neu registrieren