Redaktion der pilger

Freitag, 03. Juni 2022

Wenn Gott ins Spiel kommt

Wilfried Röhrig (Foto: Privat)

Interview mit Komponist Wilfried Röhrig – Musical-Aufführung in Herxheim

Eine Spurensuche nach Gott in unserer Welt – das bringt das Musical „Gottesspiel“ am 11. Juni im Herxheimer Schönstattzentrum „Marienpfalz“ auf die Bühne. Fragen an den Komponisten und Liedermacher Wilfried Röhrig, der „Gottesspiel“ geschrieben hat.

Herr Röhrig, in diesem Jahr ist Ihr drittes Musical auf die Bühne gekommen: „Gottesspiel“. Nicht historische Personen stehen im Fokus, sondern es geht um „Gott und die Welt“. Wie sind Sie darauf gekommen?


Seit Jahren treibt mich die Frage um, welche Rolle Gott und der Glaube an ihn in unserer Welt von heute spielen, genauer gesagt in der westlichen Welt, bei dir und bei mir. Besonders das monumentale Werk „Ein säkulares Zeitalter“ von Charles Taylor hat mir dabei geholfen, die heutige Glaubenssituation und die ganzen Veränderungen und Prozesse, die zu dieser Situation geführt haben, zu verstehen: Wie ist es dazu gekommen, dass aus einer Welt, in der der Glaube an Gott eine Selbstverständlichkeit war, eine Welt geworden ist, in der der Gottesglaube eine Option unter vielen ist?

Das klingt sehr komplex. Wie wollen Sie diese Entwicklung auf der Bühne darstellen?
Ich möchte Grundlinien der heutigen Szenerie beschreiben, also sozusagen das Spielfeld beleuchten, in dem sich der Glaube heute abspielt. Im Musical treten Personen auf, sozusagen Spielfiguren, die ganz unterschiedliche Vorstellungen in Bezug auf Gott haben: Da gibt es z. B. das existenzialistische Paar, das ganz auf eigene Faust lebt und in Gott den Konkurrenten ihrer Freiheit sieht. Da erscheinen traditionalistische Eltern, die das Heil im bloßen Festhalten an der gestrigen Kirche sehen. Da gibt es den frommen Fundamentalisten, der meint, Gott könne wie ein Zauberer die Welt retten. Es agiert ein Naturalist, für den nur diese rein weltliche Welt existiert. Und da gibt es schließlich, als Hauptfiguren, den Spurensucher und die Spurensucherin, denen Gott in ihrem Leben, in ihrem gewöhnlichen Alltag begegnet. Sie gehen einen Weg mit Gott, sind mit ihm im Gespräch, im Austausch, im Dialog.

Was verstehen Sie unter einem Spurensucher?
Spurensucher sind für mich Menschen, die Gott und Welt, Gottesglaube und heutige Lebenswirklichkeit  zusammenbringen. Ich bin seit meiner Jugend in der Schönstatt-Bewegung engagiert, bei der die Suche nach dem „Gott des Lebens“ eine zentrale Rolle spielt. Gott „spricht“ zu mir durch konkrete Erlebnisse und Erfahrungen in meinem Leben; er spricht durch meine persönliche Lebensgeschichte; er spricht durch gesellschaftliche Ereignisse; er spricht durch das, was uns umtreibt, was in unserem Inneren, in unserer Seele Anklang findet, was dort wächst und nach außen drängt. Es geht also um die Suche nach Gottes Spuren in unserem Leben, in der Welt von heute.

Die Geschichte ist frei erfunden?
Es ist eine fiktive Handlung: Thomas und Eva, zwei moderne „Spurensucher“, erwarten den lang ersehnten Nachwuchs. Die Vorfreude ist riesig. Doch schon bald wird die frohe Erwartung getrübt. In einem Gespräch mit seiner Firmenleitung erfährt Thomas, dass sein geplanter beruflicher Aufstieg mit einer Wochenendehe verbunden wäre. Die „heile Welt“ von Thomas und Eva bekommt einen weiteren, noch tieferen Riss, als Leo, ein guter Freund und Arbeitskollege von Thomas, plötzlich schwer erkrankt.

Sie haben das Musical „Gottesspiel“ getauft. Das Wort ist interpretationsbedürftig.
In der Tat, unter „Gottesspiel“ kann ganz Verschiedenes und Gegensätzliches verstanden werden: Spielen wir mit Gott? Nehmen wir ihn also überhaupt ernst? Umgekehrt: Spielt Gott mit uns? Sind wir nur Spielzeuge in seiner Hand? Oder: Spielen wir Gott? Wenn man die Aussagen von Spielforschern zu Grunde legt, beinhaltet  Spielen zum Ersten Zusammenspielen, Miteinander spielen, Interaktion. Spielen eröffnet zum Zweiten Freiräume: Da gibt es Möglichkeiten, Chancen. Und Spielen ist drittens „Selbstdarstellung“. Alle Beteiligten können ausprobieren, können sich ausprobieren, ausloten, was möglich ist.

Ist der religiöse Glaube nicht zu ernst, um ihn als „Gottesspiel“ zu etikettieren?
Nein, im Gegenteil. Verbundenheit, Freiheit, Darstellung, darum geht es auch im Gottesglauben. Glauben ist also ein offener Prozess, eine Beziehungsgeschichte, angefangen bei Adam und Eva über das Volk Israel, Jesus von Nazareth, die Geschichte der jungen Kirche bis zur Geschichte der Kirche und Welt heute und unserer je ganz persönlichen Lebensgeschichte.

Für wen ist das Musical gedacht?
Das Musical ist gedacht für offene, fragende Zeitgenossinnen und Zeitgenossen, sei es in der Kirche oder außerhalb. Da gibt es auch keine Altersbegrenzung. Ob alt, ob jung, alle sind willkommen. (zg)

 

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

28.09.22
Redaktion der pilger

Die Betnuss der Maria von Burgund

„Haben Sie schon mal von einer Betnuss gehört? Nein, nicht von einer Betelnuss, das...
28.09.22
Redaktion der pilger

50 Jahre Ständige Diakone im Bistum

Das Diakonen-Amt ist einer der ältesten Dienste in der katholischen Kirche. Die...
28.09.22
Redaktion der pilger

Hier sind Fledermäuse willkommen

Wer kann mit den Händen fliegen, mit den Ohren sehen, über Kopf schlafen und die...
21.09.22
Redaktion der pilger

Treffen voller Fragen

Die deutschen Bischöfe besprechen bei ihrer Vollversammlung die Turbulenzen des...
21.09.22
Redaktion der pilger

Eine Haltung des Vertrauens ist nötig

Pilger-Interview mit Generalvikar Markus Magin über seine ersten Monate im Amt...
21.09.22
Redaktion der pilger

Zum Affen gemacht

Eine Renovierung mit ungeahnten Folgen
21.09.22
Redaktion der pilger

Wo kein Zacken aus der Krone bricht

Als Jesus seinen Jüngern die Füße wusch, erschütterte er Vorstellungen von...
21.09.22
Redaktion der pilger

699 Kilometer für guten Zweck

Vierte Charity-Fahrradtour des Ehepaars Schreiner führte zum MIttelmeer
21.09.22
Redaktion der pilger

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
21.09.22
Redaktion der pilger

Ein Gleichnis fast wie ein Märchen

Jesu Erzählung vom reichen Mann und vom armen Lazarus
14.09.22
Redaktion der pilger

Engagiert mit viel Leidenschaft

Verabschiedungen und Ehrungen beim Pilger-Sommerfest im Speyerer Pastoralseminar...
14.09.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

25 Jahre Kreuzwallfahrt

Festgottesdienst des Kolping-Diözesanverbandes mit Bischof Wiesemann in der...
14.09.22
Redaktion der pilger

„Wir haben viel geschafft“

Die Beschlüsse der Vollversammlung des Synodalen Wegs
14.09.22
Redaktion der pilger

Kreuz und Krone im Museum

Neu gestaltete Ausstellungsräume für Schätze aus dem Dom
14.09.22
Redaktion der pilger

Pfarrer und Gärtner zugleich

Pfarrer Thomas Buchert hat neben dem Bellheimer Pfarrhaus einen großen Garten...
14.09.22
Redaktion der pilger

Klug handeln im Sinn Gottes

Wie aus Unrecht auch etwas Gutes werden kann
09.09.22
Redaktion der pilger

Synodaler Weg überwindet Krise

Inmitten einer schwerer Krise hat der deutsche Synodale Weg am Freitag in Frankfurt...
09.09.22
Redaktion der pilger

Leitmotiv: Mehr vom Glauben wissen

„Würzburger Fernkurs“ besteht seit mehr als 50 Jahren
07.09.22
Redaktion der pilger

Vertrauensverhältnis zerstört

Vorsitzender der Unabhängigen Aufarbeitungskommission des Bistums Speyer tritt aus...
07.09.22
Redaktion der pilger

Für immer vereint

Wie geht das eigentlich: dass zwei Menschen sich nicht nur die ewige Treue...
07.09.22
Redaktion der pilger

Umstrittene Reform

Papst Franziskus greift in den Malteserorden ein
07.09.22
Redaktion der pilger

Kindern eine Zukunft geben

Der 43. Hungermarsch in Hauenstein kommt chilenischen Einrichtungen zugute
07.09.22
Redaktion der pilger

„Keine Lehren aus dem Krieg gezogen“

Erik Wieman spürt Flugzeugwracks aus dem Zweiten Weltkrieg auf und gibt Angehörigen...
07.09.22
Redaktion der pilger

Die Hartnäckigkeit des Suchenden

Gott lässt nichts und niemanden verloren gehen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Fall für den Denkmalschutz

Es gibt viel zu entdecken am Tag des offenen Denkmals am 11. September
24.08.22
Redaktion der pilger

Ein Kreuz aus Puzzleteilen

Kolpingmitglieder aus der Diözese treffen sich zur Kreuzwallfahrt
24.08.22
Redaktion der pilger

Nicht nur sonntags

Glauben muss das ganze Leben prägen
24.08.22
Redaktion der pilger

Glaubensfest in Karlsruhe

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen tagt erstmals in Deutschland
24.08.22
Redaktion der pilger

Preise verschärfen Hunger

Misereor will Eindämmung von Spekulationen auf Lebensmittel
24.08.22
Redaktion der pilger

Jeder hat Platz

Und dafür gibt es bei Gott auch keine Rangordnung
24.08.22
Redaktion der pilger

Fit for Fair – auf zum Solilauf!

24-Stunden-Lauf in St. Ingbert unterstützt Dorfladen im Ahrtal
24.08.22
Redaktion der pilger

Aktion „Mais für Afrika“ läuft gut

Großer Erfolg der Hauensteiner Spenden-Kampagne
24.08.22
Redaktion der pilger

Auersmacher Passionsspiele

Aufführungen in Sitterswalder Kirche werden im Herbst wieder aufgenommen
24.08.22
Redaktion der pilger

SchUM-Kulturtage 2022 in Speyer

Unterhaltsam, informativ, abwechslungsreich: Programm zeigt große Bandbreite...
24.08.22
Redaktion der pilger

„Wir haben Spaltungen hinter uns“

Die Frage nach Homosexualität sollte jede Pfarrgemeinde beschäftigen
24.08.22
Redaktion der pilger

Für Artenvielfalt und gegen Armut

Tomatenpflanzen zugunsten des Bischöflichen Hilfswerks Misereor aufgezogen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Worauf kommt es in den Ferien an?

Tipps für Familien mit Kindern, um die freie Zeit gut zu gestalten
17.08.22
Redaktion der pilger

Woher kommt künftig Geld?

Die deutsche Kirchensteuer ist umstritten – und wird künftig weniger fließen
17.08.22
Redaktion der pilger

Von Mutter Anna zu Mutter Maria

Bistum Speyer bietet zum dritten Mal in der Nacht auf Mariä Himmelfahrt eine...
17.08.22
Redaktion der pilger

Mut zur Transparenz

Die Chefin von Radio Bremen hält viel vom Dialog – im Beruf wie in der Kirche
Treffer 1 bis 40 von 4662