Redaktion der pilger

Dienstag, 06. April 2021

Der Papst muss sparen

Vatikan Rom Aussenansicht

Schlechte Aussichten: Erst 2023 rechnet der Vatikan damit, die Verluste durch die Pandemie aufzufangen. Deshalb setzt der Papst auf einen Sparkurs. (Foto: Vladimir Sazonov/Adobestock)

Die Corona-Pandemie zwingt Franziskus dazu, Kosten zu reduzieren

Dem Vatikan fehlen wegen Corona Einnahmen. Um Kosten zu senken, kürzt Franziskus Mitarbeitern nun die Gehälter. Das Defizit der Kurie reduziert er damit aber kaum. „Papst kürzt Kardinälen das Gehalt“ – so lautete eine Meldung von vergangener Woche. Nachdem die strukturelle Finanzkrise der Kurie durch pandemiebedingte Einnahmeausfälle deutlich verschärft ist, sahen Franziskus‘ Finanzexperten sich zu drastischen Maßnahmen veranlasst: Zehn Prozent Abschlag bei Kurienkardinälen, acht Prozent bei anderen leitenden Mitarbeitern und drei Prozent in der mittleren Führungsebene. Trotzdem dürfte dies eher eine symbolische Maßnahme sein.

Unter den gut 4000 Mitarbeitern von Kurie und Vatikanstaat machen die gut 40 Kardinäle gerade mal ein Prozent aus. Nimmt man ihr Monatsgehalt von 4500 bis 5000 Euro, spart deren Gehaltskürzung monatlich maximal 20 000 Euro, im Jahr – inklusive Weihnachtsgeld – also eine gute Viertelmillion.
Gekürzt wird zudem nur bei Klerikern und Ordensleuten. Laien, von denen viele Familie haben, kommen fast ungeschoren davon. Wie alle müssen sie nur auf eine zweijährliche automatische Höherstufung verzichten. Greifen sollen die Maßnahmen ab April zunächst für zwei Jahre.

Der Kurie fehlen rund 50 Millionen Euro 
Betroffen sind insgesamt über 4000 Personen. Betriebsbedingte Kündigungen, so hatte Franziskus mehrfach betont, müssten unter allen Bedingungen vermieden werden. 
Gleichwohl steht die Forderung des Kardinalsrats von Ende 2018 im Raum, den Personalbestand mittel- und langfristig zu reduzieren. Bisher schon wurden etliche Stellen nicht wieder besetzt, Entsendungen nicht verlängert, damit Mitarbeiter keine Pensionsansprüche sammeln. Ab 2023, so hoffen die Verantwortlichen im Wirtschaftssekretariat, ist die Pandemie so weit eingedämmt, dass sich Einnahmequellen wie Eintrittsgelder, Mieteinnahmen und Spenden der Weltkirche wieder einpendeln. Schätzungen zufolge sollen die nun verfügten Gehaltskürzungen im Vatikan rund eine Million Euro sparen. Das ist ein kleiner Happen angesichts des für 2021 berechneten Defizits der Kurie von rund 50 Millionen Euro. Woher also das fehlende Geld nehmen? Eine Möglichkeit klang im Jahresbericht der Vatikan-Justiz an. Laut Staatsanwalt Gian Piero Milano hat seine Behörde 2020 wegen diverser Finanzdelikte international Pfändungen in Höhe von rund 105 Millionen Euro beantragt. Sollte es Milano gelingen, nur die Hälfte davon einzutreiben, wäre zumindest das avisierte Defizit für 2021 aufgefangen. Roland Juchem

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

16.04.21
Redaktion der pilger

Segnen, um Gottes Willen

Die Liebe eines homosexuellen Paares als Gotteserfahrung
16.04.21
Redaktion der pilger

Reiches klösterliches Leben

Blick ins Bistum Speyer vor 500 Jahren – Tagung der Gesellschaft für...
16.04.21
Redaktion der pilger

Luther-Jubiläum in Worms nur digital

Festwochenende ohne Besucher – Übertragungen in Fernsehen und Internet
16.04.21
Redaktion der pilger

Es besteht Handlungsbedarf

Der Journalist Heinrich Wullhorst referierte über die Zukunftsfähigkeit der Verbände
16.04.21
Redaktion der pilger

Gott hält uns

Der Schmerz geht vorüber, die Schönheit bleibt
16.04.21
Redaktion der pilger

Die Würde des Lebens im Sterben

Warum das Thema der ökumenischen Woche für das Leben in diesem Jahr besonders...
16.04.21
Redaktion der pilger

Heiliger im Straßenanzug

Vielleicht schon bald Seligsprechung von Robert Schuman
06.04.21
Redaktion der pilger

Pilgerführer neu aufgelegt

Die Pfälzer Jakobswege werden neu beschildert und teilweise umgelegt. So war es...
06.04.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Informationen gebündelt

www.pilger-speyer.de: Neue Informationsplattform der Bistumszeitung
06.04.21
Redaktion der pilger

Chancen nicht genutzt

Vor Jahresfrist noch schien es so, als würde die Corona-Krise der Kirche neue...
Friedensgruß bei einem Gottesdienst
06.04.21
Redaktion der pilger

Einander den Frieden zusagen

Da kommt Jesus Christus mitten unter uns
Mater-Dolorosa-Kapelle auf der Kleinen Kalmit
06.04.21
Redaktion der pilger

Reparaturen an Kalmit-Kapelle können beginnen

Beim beschädigten Gotteshaus oberhalb Ilbesheims war viel Geduld notwendig
Läufer vor dem Speyerer Dom
06.04.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Spirituell in Bewegung sein

Man läuft und läuft und ist plötzlich im Flow und alles geht von selbst. So...
06.04.21
Redaktion der pilger

Rebell, Kirchenkritiker, Mahner

Theologe Hans Küng im Alter von 93 Jahren am 6. April gestorben
26.03.21
Redaktion der pilger

Wasser ist kostbar

Experten warnen vor dramatischer Wasserkrise
26.03.21
Redaktion der pilger

Hoffen auf Normalität

Ein Jahr Corona-Pandemie im Heiligen Land
26.03.21
Redaktion der pilger

Ausgerechnet auf einem Esel

Jesus setzt ein starkes Zeichen für Frieden und Liebe
26.03.21
Redaktion der pilger

„Monarchisches System“

Legt man die Kriterien des Kölner Gutachtens an, werden wohl weitere führende...
26.03.21
Redaktion der pilger

Ein Tag der Narren

Heiter bis unanständig: Der 1. April und Aprilscherze
26.03.21
Redaktion der pilger

Eine weitere Kränkung der Kirche

Dekret aus dem Vatikan: Adrian Mottl aus Ludwigshafen fühlt sich als schwuler Mann...
26.03.21
Redaktion der pilger

Richtungsfrage noch nicht geklärt

In der Union rumort es: Armin Laschet findet nur schwer Tritt, und innerparteiliche...
17.03.21
Redaktion der pilger

Lichtblicke in schwieriger Zeit

Hilfe aus dem Bistum Speyer hat vielen Menschen in Nigeria Hoffnung geschenkt
17.03.21
Redaktion der pilger

Viele sind an Corona-Krise gewachsen

„Glücksministerin“: Zahlreiche Menschen bewältigen die Herausforderung mit großer...
17.03.21
Redaktion der pilger

Vorbehaltlos der Vergangenheit stellen

Niederbronner Schwestern und Bistum wollen Vorwürfe um Speyerer Heim gemeinsam...
17.03.21
Redaktion der pilger

Die Fragen werden drängender

Es gibt Anzeichen dafür, dass wir uns im Blick auf die Geschichte unserer Kirche in...
17.03.21
Redaktion der pilger

Alternativlos

In Jesus ruft Gott uns zu, das Leben zu wählen
17.03.21
Redaktion der pilger

Signal nach Deutschland

Der Vatikan stellt klar: Die Kirche kann keine homosexuellen Partnerschaften segnen
17.03.21
Redaktion der pilger

Im Zeichen der Familie

Ergebnisse der Familiensynoden sollen greifbarer werden
11.03.21
Redaktion der pilger

Entfremdung in der Kirche reicht tief

Ein starkes Signal, das die jüngste Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz...
11.03.21
Redaktion der pilger

Auf den Punkt gebracht

Jesus im Gespräch mit Nikodemus
11.03.21
Redaktion der pilger

Hungermarsch findet statt

Bis 30. April individuell laufen und die Indienhilfe von Pater Franklin unterstützen
11.03.21
Redaktion der pilger

Corona-Krise trifft Kultur

Speyer: Historisches Museum der Pfalz hofft auf Überwinden der Pandemie
11.03.21
Redaktion der pilger

Caritas antwortet auf Kritik

Speyerer Caritas-Verantwortliche zum Streit über einen Flächentarif in der...
11.03.21
Redaktion der pilger

Pilger des Friedens

Der Papst hat bei seinem Besuch im Irak zu Versöhnung aufgerufen
11.03.21
Redaktion der pilger

Buch zu Priesterinnen

Schwester Philippa Rath von Resonanz überrascht
03.03.21
Redaktion der pilger

Mahnwachen an Kreuzungen

Neustadter „Seebrücke“-Lokalgruppe macht auf die schwierige Lage der Flüchtlinge...
03.03.21
Redaktion der pilger

Kirchen rufen zur Teilnahme an der Landtagswahl in RLP...

Leitende Geistliche: „Notwendig ist ein Miteinander aller, bei dem unterschiedliche...
24.02.21
Redaktion der pilger

Vordrängler sind nicht selbstlos

Mit dem (zu langsamen) Fortgang der Impfungen tritt ein Phänomen auf, das zu Recht...
24.02.21
Redaktion der pilger

Gott hört die Not

Menschsein in Selbstachtung, Solidarität und Liebe
24.02.21
Redaktion der pilger

Marathon ein voller Erfolg

Böhl-Iggelheim: Der etwas andere Hungermarsch erbrachte 65 000 Euro
Treffer 1 bis 40 von 4208