Redaktion der pilger

Donnerstag, 20. März 2014

Haitis Hoffnungsträger setzt auf den Dialog

Kardinal Chibly Langlois. Foto: kna

Auf den neuen Kardinal Chibly Langlois warten viele Aufgaben und Baustellen

Tausende Menschen pilgerten vor ein paar Tagen ins Fußballstadion von Port-au-Prince, um gemeinsam mit Haitis neuem Hoffnungsträger einen Gottesdienst zu feiern – den ersten, seit der frisch in den Kardinalsrang erhobene Chibly Langlois (55) wieder in seiner Heimat weilte. Die Ernennung eines Kardinals aus dem von Naturkatastrophen heimgesuchten Karibikstaat Haiti war eine Überraschung. Dies gilt umso mehr, als es sich um einen noch vergleichsweise jungen Bischof handelte und nicht – wie eher üblich – um den Erzbischof der Hauptstadtdiözese.
Auf den Schultern des jungen Kardinals, der Vorsitzender der Haitianischen Bischofskonferenz ist, lasten die Hoffnungen einer ganzen Nation. Haiti habe nun endlich einen Platz auf der katholischen Landkarte, jubelten lateinamerikanische Zeitungen.
Mit diesem Überraschungscoup des Papstes ist die lange vergessene Katastrophe in Haiti zumindest wieder etwas mehr ins Blickfeld der Medien gerückt. Die Probleme des Landes, das vor über vier Jahren von einem verheerenden Erdbeben heimgesucht wurde, sind auch Langlois' Probleme – denn die Haitianer vertrauen der Kirche mehr als ihren Politikern.
Im Staatsbürgerschaftsstreit mit dem vergleichsweise wohlhabenden Nachbarn, der Dominikanischen Republik, steht Langlois fest auf der Seite seiner armen ausgewanderten Landsleute – aber damit auch in Gegensatz zu seinem Amtsbruder in Santo Domingo. Denn der dominikanische Kardinal Nicolas de Jesus Lopez Rodriguez sieht sein Heimatland angesichts internationaler Kritik ungerecht behandelt und begrüßt die Neuregelung ausdrücklich: Ende September hatte das dominikanische Verfassungsgericht angeordnet, allen nach 1929 geborenen Kindern illegaler Einwanderer die Staatsbürgerschaft zu entziehen. In der Praxis betrifft dies vor allem Haitianer. Sie verlieren damit ihre derzeitige dominikanische Staatsbürgerschaft und müssen unter Umständen sogar in das Land ihrer Großeltern zurückkehren. Mittlerweile reden die Regierungen miteinander, der Rat des neuen Kardinals aus Haiti ist dabei willkommen.
Denn Langlois hat Verhandlungsgeschick. Auf seine Vermittlung hin gelang es, die monatelange politische Lähmung auf der Karibikinsel zu beenden. Er erreichte, dass sich die streitenden Parteien Haitis auf Teilwahlen zum Parlament sowie auf die längst überfälligen Kommunalwahlen einigen konnten. Am Wochenende begann unter der Leitung von Staatspräsident Michel Martelly die dritte Phase eines „nationalen Dialogs“.
Zielsetzung des Runden Tisches, an dem Armee, Parlament und politische Parteien sitzen, ist die Verbesserung des demokratischen Systems. Sogar eine Verfassungsreform will die Runde anpacken. An den Gesprächen nahmen Präsident Martelly, Senatspräsident Dieuseul Simon Desras und der Senator und Staatssekretär Stevens Benoit teil. Ebenfalls am Tisch: Kardinal Chibly Langlois. Er berichtete später von einem „glücklichen Ende der Gespräche“, ohne freilich auf Details einzugehen.
Konkreter wurde im Vorfeld der Sprecher der Haitianischen Bischofskonferenz, Patrick Aris. Er erklärte, den Bischöfen seien Absichtserklärungen nicht genug. Wichtig sei nicht die Unterzeichnung des Abkommens, sondern dessen Umsetzung. Die Politik müsse endlich Rahmenbedingungen schaffen, damit in Haiti vernünftige Wiederaufbauarbeit möglich sei.
Unterdessen sorgt dieser Tage in Haiti ein Gerücht für Aufregung, das aus einer Mitteilung aus dem Präsidentenpalast neue Nahrung erhielt. Papst Franziskus habe Staatspräsident Martelly Ende Februar am Rande der Kardinalserhebung von Langlois eine Möglichkeit angedeutet, bei seinem geplanten Lateinamerika-Besuch 2016 auch auf Haiti Station zu machen. Der Vatikan prüfe auch die Möglichkeit, beim Wiederaufbau der zerstörten Kathedrale von Port-au-Prince zu helfen. Über diese Baustelle freilich dürfte sich auch Kardinal Langlois freuen. (red)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

21.09.22
Redaktion der pilger

Treffen voller Fragen

Die deutschen Bischöfe besprechen bei ihrer Vollversammlung die Turbulenzen des...
21.09.22
Redaktion der pilger

Eine Haltung des Vertrauens ist nötig

Pilger-Interview mit Generalvikar Markus Magin über seine ersten Monate im Amt...
21.09.22
Redaktion der pilger

699 Kilometer für guten Zweck

Vierte Charity-Fahrradtour des Ehepaars Schreiner führte zum MIttelmeer
21.09.22
Redaktion der pilger

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
21.09.22
Redaktion der pilger

Ein Gleichnis fast wie ein Märchen

Jesu Erzählung vom reichen Mann und vom armen Lazarus
14.09.22
Redaktion der pilger

Engagiert mit viel Leidenschaft

Verabschiedungen und Ehrungen beim Pilger-Sommerfest im Speyerer Pastoralseminar...
14.09.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

25 Jahre Kreuzwallfahrt

Festgottesdienst des Kolping-Diözesanverbandes mit Bischof Wiesemann in der...
14.09.22
Redaktion der pilger

„Wir haben viel geschafft“

Die Beschlüsse der Vollversammlung des Synodalen Wegs
14.09.22
Redaktion der pilger

Kreuz und Krone im Museum

Neu gestaltete Ausstellungsräume für Schätze aus dem Dom
14.09.22
Redaktion der pilger

Pfarrer und Gärtner zugleich

Pfarrer Thomas Buchert hat neben dem Bellheimer Pfarrhaus einen großen Garten...
14.09.22
Redaktion der pilger

Klug handeln im Sinn Gottes

Wie aus Unrecht auch etwas Gutes werden kann
09.09.22
Redaktion der pilger

Synodaler Weg überwindet Krise

Inmitten einer schwerer Krise hat der deutsche Synodale Weg am Freitag in Frankfurt...
09.09.22
Redaktion der pilger

Leitmotiv: Mehr vom Glauben wissen

„Würzburger Fernkurs“ besteht seit mehr als 50 Jahren
07.09.22
Redaktion der pilger

Vertrauensverhältnis zerstört

Vorsitzender der Unabhängigen Aufarbeitungskommission des Bistums Speyer tritt aus...
07.09.22
Redaktion der pilger

Für immer vereint

Wie geht das eigentlich: dass zwei Menschen sich nicht nur die ewige Treue...
07.09.22
Redaktion der pilger

Umstrittene Reform

Papst Franziskus greift in den Malteserorden ein
07.09.22
Redaktion der pilger

Kindern eine Zukunft geben

Der 43. Hungermarsch in Hauenstein kommt chilenischen Einrichtungen zugute
07.09.22
Redaktion der pilger

„Keine Lehren aus dem Krieg gezogen“

Erik Wieman spürt Flugzeugwracks aus dem Zweiten Weltkrieg auf und gibt Angehörigen...
07.09.22
Redaktion der pilger

Die Hartnäckigkeit des Suchenden

Gott lässt nichts und niemanden verloren gehen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Fall für den Denkmalschutz

Es gibt viel zu entdecken am Tag des offenen Denkmals am 11. September
24.08.22
Redaktion der pilger

Ein Kreuz aus Puzzleteilen

Kolpingmitglieder aus der Diözese treffen sich zur Kreuzwallfahrt
24.08.22
Redaktion der pilger

Nicht nur sonntags

Glauben muss das ganze Leben prägen
24.08.22
Redaktion der pilger

Glaubensfest in Karlsruhe

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen tagt erstmals in Deutschland
24.08.22
Redaktion der pilger

Preise verschärfen Hunger

Misereor will Eindämmung von Spekulationen auf Lebensmittel
24.08.22
Redaktion der pilger

Jeder hat Platz

Und dafür gibt es bei Gott auch keine Rangordnung
24.08.22
Redaktion der pilger

Fit for Fair – auf zum Solilauf!

24-Stunden-Lauf in St. Ingbert unterstützt Dorfladen im Ahrtal
24.08.22
Redaktion der pilger

Aktion „Mais für Afrika“ läuft gut

Großer Erfolg der Hauensteiner Spenden-Kampagne
24.08.22
Redaktion der pilger

Auersmacher Passionsspiele

Aufführungen in Sitterswalder Kirche werden im Herbst wieder aufgenommen
24.08.22
Redaktion der pilger

SchUM-Kulturtage 2022 in Speyer

Unterhaltsam, informativ, abwechslungsreich: Programm zeigt große Bandbreite...
24.08.22
Redaktion der pilger

„Wir haben Spaltungen hinter uns“

Die Frage nach Homosexualität sollte jede Pfarrgemeinde beschäftigen
24.08.22
Redaktion der pilger

Für Artenvielfalt und gegen Armut

Tomatenpflanzen zugunsten des Bischöflichen Hilfswerks Misereor aufgezogen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Worauf kommt es in den Ferien an?

Tipps für Familien mit Kindern, um die freie Zeit gut zu gestalten
17.08.22
Redaktion der pilger

Woher kommt künftig Geld?

Die deutsche Kirchensteuer ist umstritten – und wird künftig weniger fließen
17.08.22
Redaktion der pilger

Von Mutter Anna zu Mutter Maria

Bistum Speyer bietet zum dritten Mal in der Nacht auf Mariä Himmelfahrt eine...
17.08.22
Redaktion der pilger

Mut zur Transparenz

Die Chefin von Radio Bremen hält viel vom Dialog – im Beruf wie in der Kirche
17.08.22
Redaktion der pilger

Fitness-Übungen für den Glauben

Die Beziehung zu Jesus muss ständig gepflegt werden
17.08.22
Redaktion der pilger

Indigene in Kolumbien schützen

Misereor fordert von der Bundesregierung den Einsatz für Menschenrechte
17.08.22
Redaktion der pilger

Seit 25 Jahren im Ehrenamt

Marita Trauth und Maria Götz bereiten Kinder auf die Erstkommunion vor
17.08.22
Redaktion der pilger

„Plötzlich war ich Jüdin“

Die Journalistin Inge Deutschkorn setzte sich für eine Erinnerungskultur ein
11.08.22
Redaktion der pilger

Miteinander für ein Naturparadies

Alle Sinne werden angesprochen: Es summt, es riecht gut und es blüht. Zarte oder...
Treffer 1 bis 40 von 4657