Redaktion der pilger

Mittwoch, 21. April 2021

Inspirationen unter den Arkaden

 Die Ausstellung unter den Arkaden zeigt Eucharistische Wunder, die die Liebe zu Jesu wecken und stärken sollen. (Foto: Daum)

Wallfahrtsort Maria Rosenberg zeigt noch bis zum 9. Mai die Ausstellung „Eucharistische Wunder“

Ein Wunder, also ein außergewöhnliches, nicht erklärbares Ereignis, wünschen sich derzeit sicher viele Gläubige auf der Welt. Ein Wunder, das zum Beispiel hilft, die durch die Corona-Pandemie schwierige Lage wieder zu verbessern, den Glauben daran, dass es wieder besser wird, zu stärken. 

Wunder, das zeigt ein Blick in die Geschichte, gibt es nicht nur sprichwörtlich immer wieder. Aktuell zu sehen auch am Wallfahrtsort Maria Rosenberg. Dort lassen sich „Eucharistische Wunder“ aus aller Welt entdecken. „Eucharistische Wunder sind nach katholischem Glauben außergewöhnliche Eingriffe Gottes, die den Glauben an die wahre Gegenwart Jesu Christi unter den Gestalten von Brot und Wein bezeugen“, erläutert Pfarrer Volker Sehy, Direktor von Maria Rosenberg. 

Eucharistische Wunder, die die katholische Kirche als solche anerkannt hat, haben sich in den vergangenen Jahrhunderten auf der ganzen Welt ereignet. Carlos Acutis, ein in London geborener italienischer Junge, der 2006 im Alter von 15 Jahren an Leukämie starb, hat diese Wunder in seinem kurzen Leben in einer Ausstellung zusammengetragen. Über 130 Eucharistische Wunder umfasst sie. Weltweit war diese Ausstellung schon zu sehen. Auf allen Kontinenten, in Hochschulen, in Kirchengemeinden und in Marienwallfahrtsorten. „Wir freuen uns, dass nun ein Teil der Ausstellung auch bei uns zu sehen ist“, sagt Sehy. Er verbindet mit der Ausstellung für die Besucher, die sich Zeit nehmen, sich näher mit den Wundern zu befassen, einen Wunsch: „dass in vielen die Liebe zur Eucharistie und zu Jesus geweckt und gestärkt wird“. 

Unter den Arkaden im Wallfahrtshof, die diese Ausstellung umrahmen und  deren Eindrücke verstärken, sind die Wunder in Wort und Bild auf großen Leinwänden festgehalten. Zum Beispiel ist dort das Wunder von Weingarten zu finden. Im Benediktinerkloster Weingarten in Baden-Württemberg wird seit über 900 Jahren die Reliquie von einem Teil des Allerheiligsten Blutes Christi verehrt. In Nicht-Corona-Zeiten findet freitags nach Christi Himmelfahrt der Reliquie zu Ehren der Blutritt von Weingarten statt, an dem tausende Pferde und Reiter teilnehmen. 

Der 2020 in Assisi selig gesprochene Carlo Acutis entwickelte in seinem Leben schon ganz früh eine besondere Beziehung zu Jesus. In sehr jungen Jahren setzte er sich vor allem für benachteiligte Menschen ein und gewann sie für Jesus Christus, seinen Freund. Die Eucharistie, Herzstück des christlichen Glaubens, nannte er seine „Autobahn in den Himmel“, und auf diese himmlische Autobahn wollte er mit seiner Ausstellung wohl viele Menschen mitnehmen. 
Noch bis zum 9. Mai besteht die Gelegenheit, die Ausstellung unter den Arkaden zu sehen, sich inspirieren zu lassen, den Glauben, auch den Glauben an ein Wunder, nicht zu verlieren. (and) 

Die Ausstellung ist unter http://www.miracolieucaristici.org auch online zu sehen.

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

28.07.10
Redaktion der pilger

Kaum zu glauben: Eintritt zahlen für den Papstbesuch

Mitte September kommt Papst Benedikt nach Großbritannien. Wenn man den Medien...
28.07.10
Redaktion der pilger

Offenes Gespräch zwischen Bischöfen und Laien

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück (70),...
28.07.10
Redaktion der pilger

21060 Höhenmeter: Christoph Fuhrbach stellt Weltrekord...

Christoph Fuhrbach hat es geschafft: Der Referent für weltkirchliche Aufgaben im...
28.07.10
Redaktion der pilger

Was macht uns reich vor Gott?

"Liebe empfangen und Liebe geben" - lesen Sie hier einen Beitrag von...
21.07.10
Redaktion der pilger

Zellertaler Parkfest der Kolpingfamilie

Zellertal-Zell, 24. und 25. Juli: Die Kolpingfamilie Zell im Zellertal lädt am...
21.07.10
Redaktion der pilger

Südafrika: Droht wieder Fremdenhass?

Die Fußballweltmeisterschaft am Kap ist bereits einige Zeit abgepfiffen. Sie hat...
21.07.10
Redaktion der pilger

Gemeindepastoral: In St. Ingbert ist noch alles offen

Die Pfarrverbandsbesuche im Rahmen des Papiers „Gemeindepastoral 2015“ sind...
21.07.10
Redaktion der pilger

PID gefährdet Würde und Demokratie

Die Kritik am Urteil des Bundesgerichtshofes in Berlin zur...
21.07.10
Redaktion der pilger

Zentralrat der Juden vor 60 Jahren gegründet

Die katholischen Bischöfe haben den Zentralrat der Juden zu seinem 60. Gründungstag...
21.07.10
Redaktion der pilger

Zu Gott sprechen mit den Worten Jesu

Wer meint, schon beten zu können, lerne es von Jesus neu – ein Beitrag von Pfarrer...
15.07.10
Redaktion der pilger

Speyer: Rund 500 Paare feiern Ehejubiläum

Rund 500 Paare werden am Sonntag, 29. August, zur Feier ihrer Ehejubiläen im...
15.07.10
Redaktion der pilger

Das Eine bedingt das Andere

Zum Lukas-Evangelium 10, 38–42: Wofür musste die kleine Geschichte der Begegnung...
15.07.10
Redaktion der pilger

Kirchenaustritte: Zeichen einer epochalen Krise

Sanft schwappen die Wellen des Starnberger Sees ans Ufer des Tutzinger Schlosses....
15.07.10
Redaktion der pilger

Speyer: Bischof Wiesemann segnet Kirchboot

Am 3. Juli trafen sich zahlreiche Gäste zur feierlichen Kirchbootweihe des ersten...
15.07.10
Redaktion der pilger

Unruhe nach dem Sturm

Die innerkirchliche Großwetterlage bleibt unruhig – die vom Missbrauchsskandal...
15.07.10
Redaktion der pilger

Görlitzer Oberhirte Zdarsa wird in Augsburg Bischof

Es ist eine Personalie, die bei der Besetzung vakanter Bischofsstühle in...
05.07.10
Redaktion der pilger

Ausstellung: Jesu Leben in wertvollen Bildern

Die Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars Speyer lädt zu einem...
05.07.10
Redaktion der pilger

Zum Sonntagsevangelium:Gott ist nahe an jedem Ort

Ein Beitrag von Pastoralreferentin Regina Mettlach zum Lukas-Evangelium Kapitel 10,...
05.07.10
Redaktion der pilger

Zum Sonntagsevangelium: Für wen gehst du?

Ein Beitrag von Theo Wingerter zum Text des Lukas-Evangeliums, Kapitel 10, 1-9.
05.07.10
Redaktion der pilger

Große Herausforderungen für den Präsidenten

So ungewöhnlich wie der Abgang des ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler war,...
05.07.10
Redaktion der pilger

Kirche auf dem Stadtfest in LU

Der 13-jährige Arija ist im Fußball-WM-Fieber. Das Herz des jungen Albaners schlägt...
05.07.10
Redaktion der pilger

Vor der Sommerpause: Personalentscheidungen im Vatikan

Kurz vor der Sommerpause laufen im Vatikan die Arbeiten noch einmal auf Hochtouren....
30.06.10
Redaktion der pilger

Sterbehilfe-Urteil: Kein einhelliges Echo

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Stellenwert von Patientenverfügungen gestärkt....
30.06.10
Redaktion der pilger

Ein Christ gegen Hitler

Die bisher größte und bedeutendste Ausstellung in der Pfalzbibliothek in...
Treffer 4201 bis 4224 von 4224