Redaktion der pilger

Mittwoch, 08. September 2021

Heilig ging es nicht immer zu

Was Frauen und Männer einst erleben konnten, die einen evangelischen Christen heiraten wollten, wird in der Szene mit der Kirchenputzfrau „Adelheid“ dargestellt. (Foto: Greiner)

Glaubens- und Kirchenleben: Theater Kauderwelsch aus Neupotz führt Projekt auf

Während der Renovierungsarbeiten an der Neupotzer Kirche St. Bartholomäus war 2018 die Idee entstanden, Geschichten rund um die Kirche und den Glauben zu sammeln. Marianne Stein und Eva Jung wollten aber keine Geschichten von irgendwem sammeln, sondern „wir wollten Leute hier vom Ort, die das alles erlebt hatten“, betont Jung, die zusammen mit Stein die Leitung des Projektes übernahm.

Bald war eine 16-köpfige Gruppe gefunden, die bei der Spurensuche mitmachen wollte. Mehrere Menschen aus Neupotz und Umgebung waren bereit, von ihren persönlichen Erlebnissen zu berichten, die sie in den Jahren zwischen 1925 und 1970 mit der Kirche, ihren Würdenträgern und Kirchendienern gemacht hatten. Jung und Stein sammelten viele der erzählten Erinnerungen in dem Buch „HeiligenScheinHeilig“ und in dem gleichnamigen Theaterstück, das in den ersten beiden Septemberwochenenden in und um die Neupotzer Kirche aufgeführt worden ist. Die 14 Vorstellungen waren schnell ausverkauft, denn die Theatergruppe Kauderwelsch hat sich schon in den Jahren vor Corona einen Namen in der Region gemacht und steht für Theater vom Feinsten.

Die Vorstellung selbst begann in der Kirche St. Bartholomäus und das im wahrsten Sinne des Wortes ganz zu Anfang bei Adam und Eva. Im Prolog erzählen eine Frau und ein Mann in kurzer Form die alttestamentlichen Geschichten von der Vertreibung aus dem Paradies, was es mit der Sintflut und Noah auf sich hatte, wer der Vater der drei Weltreligionen ist und wem Gott die Zehn Gebote übergeben hatte. Der Prolog mündet in das Neue Testament und in die Botschaft von Jesus: „Ehre Gott und liebe deinen nächsten wie dich selbst.“

Die Textbeiträge sind mit einer ausdruckstarken live-Tanzperformance von Ilka Bischoff begleitet. Schon geht es mit einem größeren Zeitsprung weiter in die Kirchengeschichte der Neuzeit. Die verschiedenen Reformatoren Luther, Zwingli und Calvin werden in schnellen Szenenwechseln und mit authentischen Kostümen vorgestellt.

Dazu wird die eigene Neupotzer Kirchengeschichte erzählt und dass das Glaubensbekenntnis in der Region seinerzeit mehrmals von evangelisch zu katholisch und umgekehrt gewechselt werden musste. Ein weiterer Zeitsprung erfolgt in die Zeit der beiden Weltkriege. Im Zweiten Weltkrieg holen die Nationalsozialisten viele Glocken, um daraus Munition zu machen, so auch in Neupotz. Als nach dem Krieg der damalige Neupotzer Pfarrer ohne Absprache mit dem Ordinariat in Speyer Glocken mit Spendenmitteln kaufen möchte, kommt es zum Konflikt mit dem damaligen Speyerer Bischof. Die Dialoge zwischen Pfarrer und Bischof werden szenisch umgesetzt, auch mit Humor und einem Augenzwinkern.

In vielen folgenden Szenen werden aber auch Schwierigkeiten thematisiert, die die Menschen mit den damaligen Glaubens- und Kirchenvertretern hatten. Etwa mit einem Franziskanermönch auf seiner Missionsreise nach Neupotz, der die Kinder den „rechten Glauben“ lehrte. Da drohte schon mal die Prügelstrafe, wenn das Gelernte nicht richtig umgesetzt wurde. Dann war da noch die Adelheid, die einen „Evangelen“ liebte und heiraten wollte. Der damalige Pfarrer wollte die Trauung nur durchführen, wenn der Traustuhl in der Kirche drei Meter nach hinten gestellt wird. Szenisch wurde auch umgesetzt, wie es damals in der „Kinnerschul“ (im Kindergarten) war oder wie für die Kinder in der damaligen Zeit die Beichte ablief und dass auch schon mal ein Beichtzettel weitergereicht und ausgeliehen wurde, damit man dem Pfarrer etwas erzählen konnte.
Die Zuschauerinnen und Zuschauer des Neupotzer Theaterstückes verfolgen alles mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Im Titel des Stücks ist es schon angedeutet: Vieles Dargestellte erscheint wahrlich nicht immer heilig. (Yvonne Greiner)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

22.10.21
Redaktion der pilger

„Atmosphäre des Respekts“ schaffen

Kardinal Marx warnt vor Missbrauch der Religion zur Abgrenzung
22.10.21
Redaktion der pilger

„Hunger ist Mord“

811 Millionen Menschen haben nicht genug Nahrung
22.10.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ganz nah an der Realität

Online-Plattform www.kaiserdom-virtuell.de umfangreich überarbeitet und nun auch...
22.10.21
Redaktion der pilger

Das „C“ als Markenkern stärken

Luzerner Politikwissenschaftler führt Wahlniederlage der CDU auf hausgemachte...
22.10.21
Redaktion der pilger

Die geöffneten Augen

Die Begegnung mit Jesus Christus macht sehend
22.10.21
Redaktion der pilger

Tägliches Klimagebet

Anlässlich des Weltklimagipfels ein eindeutiges Zeichen setzen
22.10.21
Redaktion der pilger

Wallfahrt zum Grab des heiligen Jakobus

„pilger“-Leserreise auf dem Jakobsweg zwischen Pyrenäen und Santiago de Compostela
13.10.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Vorbild ist Frankreich

Psychiater Harald Dreßing fordert Studie zu Missbrauchs-Dunkelfeld
13.10.21
Redaktion der pilger

„Bist du organisiert?“

Nächstenliebe und Gewerkschaftsarbeit sind für Nicola Lopopolo zwei Seiten einer...
13.10.21
Redaktion der pilger

Starker Auftritt mit Nachhall

In einer neuen Inszenierung erteilt das Chawwerusch-Theater „Judas“ nach 2 000...
13.10.21
Redaktion der pilger

Eine Kirche, die anders ist

Papst Franziskus hat den weltweiten synodalen Weg eröffnet
13.10.21
Redaktion der pilger

„Bei euch aber soll es nicht so sein!

Mit Jesus der Logik der Macht widerstehen
13.10.21
Redaktion der pilger

Ein anderer Blick auf die Dinge

Drei Frauen bekleiden die im Bistum neu eingeführte Funktion einer Sozialreferentin
13.10.21
Redaktion der pilger

„Schön, dass Sie wieder hier sind“

Bischof Wiesemann feierte Rosenkranzfest mit Patrozinium im Wallfahrtshof von Maria...
06.10.21
Redaktion der pilger

Erster gemeinsamer Klima-Appell

Weltreligionen rufen im Vorfeld des UN-Klimagipfels Anfang November zum Schutz der...
06.10.21
Redaktion der pilger

Werdende Mütter stark belastet

Caritasverbände präsentieren Auswertung der Schwangerschaftsberatung von vier...
06.10.21
Redaktion der pilger

Ernährung muss auf die politische Tagesordnung

Kritische Töne anlässlich Erntedank von Misereor
06.10.21
Redaktion der pilger

Südafrika feiert Desmond Tutu

Der Friedensnobelpreisträger blickt auf 90 Lebensjahre zurück
06.10.21
Redaktion der pilger

Wir müssen uns lösen und neu binden

Jesus fordert auch von uns, dass wir neu denken und anders leben
06.10.21
Redaktion der pilger

Aufeinander geachtet

Hundert Teilnehmer beim Diözesanseniorentag in Ludwigshafen-Pfingstweide
01.10.21
Redaktion der pilger

Kapelle wird endlich repariert

Auf der Kleinen Kalmit haben die Arbeiten begonnen – Einweihung im November
01.10.21
Redaktion der pilger

Ziel: Arbeitsgrundlagen schaffen

Vorsitzende Gabriele Kemper blickt auf die kommende Diözesanversammlung am 5....
01.10.21
Redaktion der pilger

Papst gewährt Kardinal Woelki eine Auszeit

Kölns Erzbischof Woelki darf mit einer Auszeit vorerst im Amt bleiben. Die...
01.10.21
Redaktion der pilger

Kunst für den letzten Weg

Sie sind individuell, einzigartig und so unverwechselbar wie der Mensch, für den...
01.10.21
Redaktion der pilger

Gesichter der Einheit

32 Frauen und Männer werben für den Nationalfeiertag
01.10.21
Redaktion der pilger

Mehr Mensch werden

Lebenslanger Prozess von Scheitern und Gelingen
24.09.21
Redaktion der pilger

Lebensmittel erzählen spannende Geschichten

Manche Speisen haben komische Namen. Und manches Lebensmittel ist weit gereist, bis...
22.09.21
Redaktion der pilger

Instrument mit Bestnoten

Die barocke Orgel der Kirche in Frankenthal-Eppstein wird 250 Jahre alt
22.09.21
Redaktion der pilger

Krise bedroht uns alle

Die Christians for Future fordern mehr Klimaschutz von den Kirchen
22.09.21
Redaktion der pilger

Stabwechsel bei den Pueri Cantores

Domkantor Joachim Weller ist der neue Präsident des Chorverbandes im Bistum Speyer
22.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein eloquenter Pfälzer

Pfarrer Thomas Schwartz ist neuer Geschäftsführer von Renovabis
22.09.21
Redaktion der pilger

Jesus warnt vor Überheblichkeit

Christsein ist Dienst, Dienst an allen
22.09.21
Redaktion der pilger

Ein „neuer Außenanstrich reicht nicht“

Volles Programm für Deutschlands Bischöfe: Auf ihre Herbstvollversammlung folgt...
15.09.21
Redaktion der pilger

Von Geld und Gott

Die Bankerin Marija Kolak hat seit einem Jahr ein neues Ehrenamt: Sie ist Beraterin...
15.09.21
Redaktion der pilger

Alles soll wieder gut werden

Kita St. Martin in Kaiserslautern startete Spendenaufruf für zerstörte Kita im...
15.09.21
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Orientierung am Kind

Jesu Lehrstück über das Reich Gottes
15.09.21
Redaktion der pilger

Konflikt erwartet

Frankfurter Stadtdekan zu Eltz zur Debattenkultur beim Synodalen Weg
15.09.21
Redaktion der pilger

Löscht die Lunte!

Der Papst ruft in Ungarn zum Kampf gegen Antisemitismus auf
15.09.21
Redaktion der pilger

Kämpfer für Menschenrechte in Brasilien

Kardinal und Befreiungstheologe Paulo Evaristo Arns vor hundert Jahren geboren
15.09.21
Redaktion der pilger

Verfolgte Christen

Ausstellung in Neustadt zu einem aktuellen Thema
Treffer 1 bis 40 von 4373