Redaktion der pilger

Montag, 15. November 2021

Handfeste Ergebnisse gefragt

Dr. Claudia Lücking-Michel: „Deutschland hat die Rolle eines Mutmachers.“ (Foto: Jung)

„Wir sind Kirche“: ZdK-Vizepräsidentin referierte über den Synodalen Weg

Wo stehen wir auf dem Synodalen Weg? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Herbsttreffen der Kirchenvolksbewegung „Wir sind Kirche“ am 6. November im Gemeindezentrum St. Bernhard in Neustadt. Antworten sollte der Vortrag von Dr. Claudia Lücking-Michel geben. Sie ist Vizepräsidentin des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken (ZdK) und leitet gemeinsam mit dem Essener Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck das Synodalforum „Macht und Gewaltenteilung in der Kirche – Gemeinsame Teilnahme und Teilhabe am Sendungsauftrag“.

„Die katholische Kirche befindet sich in einer massiven Krise“, eröffnete Dr. Rudolf Walter, Mitglied des Sprecherteams, die Veranstaltung. „Wir haben schon vor 26 Jahren gesagt, dass es Reformen geben muss. Aber es ist nicht viel geschehen. Erst der Missbrauchsskandal hat die Sache ins Rollen gebracht.“

Das bestätigte auch Claudia Lücking-Michel. „Der Synodale Weg war kein freiwilliger Aufbruch, sondern die Flucht nach vorne nach der Veröffentlichung der MHG-Studie 2018 zum Thema sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche in Deutschland. Sie zeigte, dass der Missbrauch nicht nur die Schuld von Einzelnen ist, sondern auch systemisches Versagen. Daraufhin haben das ZdK und die Bischofskonferenz einen zweijährigen Reformprozess verabredet.“ Denn mit der Studie sei der Druck gestiegen, nicht zu vergessen die Kirchenaustritte, die 2021 auf ein Rekordhoch hinsteuerten und die 200 000-Marke von 2020 wahrscheinlich noch überschreiten könnten.

„In dieser Gemengelage fiel die Entscheidung zum Synodalen Weg. Leider hat Corona das Vorankommen gehemmt. Dennoch gibt es Bewegung. Die 200 Teilnehmenden der Synodalversammlung greifen neben den Themen, die im Kontext zum Missbauchsskandal stehen, in einem vierten Forum auch den Aspekt ,Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche‘ auf.“ Die Synodalen zeigten sich produktiv und verhandlungsfähig, so die Referentin. Die von den Foren erstellten Texte und Beschlüsse seien auf der Homepage Synodaler Weg einzusehen. Allerdings blieben Gegenspieler nicht aus wie etwa der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer, der massive Kritik am Synodalen Weg übe und seinerseits Alternativtexte vorgelegt habe.

„Es gibt keine Wanderkarte für den Synodalen Weg. Was es braucht, sind Strukturen und Leute, die sich engagieren und den Prozess mit aller Kraft vorantreiben“, sagte Lücking-Michel und verwies dabei auf den Limburger Bischof und Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing. Der Weg sei nicht das Ziel, die Synodalversammlung und die Foren dürften nicht zur Gesprächstherapie und Beteiligungssimulation werden, sondern müssten handfeste Ergebnisse liefern. Mutige Veränderungen seien gefragt. „Dabei müssen wir uns einigen, was zum Beispiel das Weiheamt bedeutet, wie ein neues Priesterbild aussehen kann und wie Frauen gleichgestellt einbezogen werden können.“

Der Synodale Weg sei ein begrenztes Projekt und könne nicht ewig weitergehen. „Synodalität kann es nur mit einem Gremium geben, das dauerhaft Entscheidungen trifft. Aber wir sind nicht allein unterwegs, es gibt eine große Zahl von Beobachtern im In- und Ausland, die mit großen Erwartungen auf das schauen, was bei uns passiert.“ Deutschland habe die Rolle eines Mutmachers für andere. Aber es gebe auch Bremsklötze. „Die Weltkirche als Referenzrahmen soll uns stoppen. Zudem enthält das Kirchenrecht kein Format der Synode, das unseren Vorstellungen entspricht.“ Es stelle sich die Frage, etwas jenseits des Kirchenrechts zu versuchen oder innerhalb der bestehenden Strukturen etwas zu verändern. Manches könne man sich von der evangelischen Kirche abgucken, sagte Lücking-Michel und kam auf die Ökumene zu sprechen. Hier könne es nur Fortschritte geben, wenn sich die katholische Kirche bewegt.

So zäh sich der Prozess des Synodalen Wegs gestalte, ein kleines Zwischenergebnis sei doch zu melden. „Die Leute treten mutig auf, äußern ihre Meinung frank und frei, auch Betroffene, die über den Umgang mit ihnen als Homosexuelle reden. Wir sind noch weit entfernt von Veränderungen, aber wenigsten hat sich auf der Gesprächsebene etwas getan.“ 

In der anschließenden Diskussion wurden unterschiedliche Stimmen laut. Während die einen Hoffnung in den Synodalen Weg setzen, zeigten sich andere skeptisch, dass sich in der katholischen Kirche etwas ändert. Kritik geäußert wurde am Unfehlbarkeitsdogma des Papstes und am Amtsverständnis mancher kirchlicher Würdenträger. „Vielleicht sollten wir im Sinne guter Subsidiarität einfach schon mal machen, nicht ohne die große Debatte weiterzuführen“, meinte Claudia Lücking-Michel. (friju)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

11.08.22
Redaktion der pilger

Miteinander für ein Naturparadies

Alle Sinne werden angesprochen: Es summt, es riecht gut und es blüht. Zarte oder...
11.08.22
Redaktion der pilger

Glaube braucht Veränderung

Jesus will, dass wir brennen für sein Evangelium
11.08.22
Redaktion der pilger

Die Quelle unseres Lebens

Wasser ist hierzulande ein selbverständliches Gut – Wir sollten es wieder mehr...
11.08.22
Redaktion der pilger

Anna spendet Kraft und Trost

Festgottesdienst und Prozession: In Kuhardt wird seit nunmehr 500 Jahren Jesu...
11.08.22
Redaktion der pilger

Zusammen leben

„Trendsetter Weltretter“: Nachhaltigkeitsaktion der Kirchen und des Landes im...
02.08.22
Redaktion der pilger

Ordensfrau aus Leidenschaft

Schwester Roberta Santos da Rocha steht seit dem jüngsten Generalkapitel zur...
25.07.22
Redaktion der pilger

„Ja“ sagen zu Glaube und Kirche

Willkommenstag von erwachsenen Täuflingen, Firmlingen, Konvertierten und...
22.07.22
Redaktion der pilger

Mahnung und Bitte zugleich aus Rom

Vatikan äußert sich mit Erklärung zum deutschen Synodalen Weg
20.07.22
Redaktion der pilger

Verständlichkeit ist das Ziel

Text der Bistums-Vision „Segensorte“ in Leichter Sprache vorgestellt
20.07.22
Redaktion der pilger

Geschichten saugen die Kinder regelrecht auf

Erzieherin Christine Becker-Domokos regt die Kleinen mit Erzähltheater, Steinen,...
20.07.22
Redaktion der pilger

Eigenverantwortlich handeln

Bistum Speyer will in Frankenthal neues Leitungsmodell einführen
20.07.22
Redaktion der pilger

Düstere Aussichten

40 Prozent weniger Seelsorger bis zum Jahr 2030 im Bistum Speyer
20.07.22
Redaktion der pilger

Mit Erneuerung des Eheversprechens

Pilgerbüro Speyer bietet im September eine viertägige Reise für Ehejubilare nach...
20.07.22
Redaktion der pilger

Mitarbeiter sind überlastet

KAB informierte sich über die Situation in der ambulanten Pflege
20.07.22
Redaktion der pilger

Verleihung am 6. November in Speyer

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken lobt Bonifatiuspreis für missionarisches...
13.07.22
Redaktion der pilger

Ein Ort zum Trauern

Platz für Sternenkinder auf dem Rosenberg eingeweiht
13.07.22
Redaktion der pilger

Ein Fest der Begegnung

Nach zweijähriger Corona-Pause fand wieder ein Ordenstag statt
13.07.22
Redaktion der pilger

Endlich mal durchatmen

Erholung trotz der Krisen: Wie kommen wir im Urlaub zur Ruhe?
13.07.22
Redaktion der pilger

Halte Deine Träume fest

Nach zwei Jahren fand er am 9. Juli erstmals wieder statt: der Frauenbegegnungstag...
13.07.22
Redaktion der pilger

Hören und Tun sind eins

Maria und Marta sind wie die zwei Seiten einer Münze
13.07.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Welt-Ökumene-Treffen

Mehrere tausend Teilnehmer Anfang September in Karlsruhe erwartet
07.07.22
Redaktion der pilger

Gut besuchtes Musical

Beziehungsgeschichte zwischen Gott und Mensch in der Marienpfalz dargestellt
07.07.22
Redaktion der pilger

Friede, Freiheit, Freude

Für Gerhard Baller finden sich Wesensmerkmale des Glaubens auch in den Idealen des...
07.07.22
Redaktion der pilger

Hohe Hürden für Laien

Reformvorschlag zu Bischofswahlen noch nicht umgesetzt
07.07.22
Redaktion der pilger

Die Gewalt hat System

UN: In Afghanistan werden Frauen zunehmend von den Taliban unterdrückt
07.07.22
Redaktion der pilger

Wie wird man glücklich?

Frankenthal: Clemens Bittlinger und Pater Anselm Grün geben Antworten
07.07.22
Redaktion der pilger

Wie „richtig“ leben vor Gott

Ein „Außenseiter“ zeigt, was wesentlich ist
07.07.22
Redaktion der pilger

Weniger ist mehr

Gas droht im Winter in Deutschland knapp zu werden – und jeder Mensch kann helfen,...
29.06.22
Redaktion der pilger

Assisi, die „Perle Umbriens“

Sie ist untrennbar mit dem heiligen Franz und der heiligen Klara verbunden. Und so...
29.06.22
Redaktion der pilger

Ein drängendes Problem

Das Bundesfamilienministerium startet eine Kampagne gegen Einsamkeit
29.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Vom Konvikt zum Mehrfamilienhaus

Nichts ist so beständig wie der Wandel – das gilt auch für das St. Josefsheim in...
29.06.22
Redaktion der pilger

Pilgern für Anfänger

Johannes Zenker ist den Jakobsweg gelaufen – mit Turnschuhen
29.06.22
Redaktion der pilger

Offen sein für Überraschungen

Christliche Pionierarbeit löst unverhoffte Freude aus
29.06.22
Redaktion der pilger

Wichtige Geste des Miteinanders

Keine Umarmung, kein Handschlag, dafür mehr Abstand: Corona hat sich mehr als zwei...
27.06.22
Redaktion der pilger

Bistum Speyer verliert rund 13.800 Mitglieder

Die Zahl der Kirchenaustritte im Bistum Speyer bleibt weiter hoch. Nach der am...
22.06.22
Redaktion der pilger

Unabhängigere Versorgung

Hungerkrise in Ländern des Südens: Lokale Landwirtschaft stärken
22.06.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Für einen guten Schulstart

Caritas-Zentrum Ludwigshafen verteilt Schulranzen an bedürftige Erstklässler
22.06.22
Redaktion der pilger

Die Highlights des Sommers

Glühwürmchen gleiten zur Paarungszeit glimmend durch die Nächte
22.06.22
Redaktion der pilger

Ein uraltes Menschen-Schicksal

Flucht und Vertreibung früher und heute: Ein Beleg, wie fragil das Leben ist
22.06.22
Redaktion der pilger

275-jähriges Bestehen

Die Speyerer Kapelle in Herxheim feiert Jubiläum
Treffer 1 bis 40 von 4618