Redaktion der pilger

Freitag, 21. Januar 2022

Vielfältiges Programm

Die Kalligrafin Ute Bendel bietet zwei fünftägige Kurse in der Heilsbach an. (Foto: Bendel/Privat)

Die Heilsbach hat 2022 Angebote für jeden Geschmack und jedes Alter

Mit vielen neuen Kursangeboten und frisch renovierten Zimmern in den Gästehäusern startet die Heilsbach in Schönau ins neue Jahr. „Wir haben dieses Jahr über 60 Veranstaltungen geplant“, sagt Geschäftsführer Christian Federlein, dem die Freude darüber anzumerken ist. Es sei eine gute Mischung aus neuen Angeboten und alt Bewährtem.

So habe er durch Zufall die Kalligrafin Ute Bendel kennengelernt, die dann im vergangenen Jahr einen ersten Kurs in der Heilsbach angeboten hat. „Das ist so gut gelaufen“, sagt Federlein, der sich freut, die Dozentin für zwei je fünftägige Kurse im April und Oktober gewinnen zu können.

Neu in der Heilsbach ist auch der Coach Norman Böttcher. Mit seinen Workshops „Freunde finden“ möchte er gerne schüchternen Menschen helfen, Kontakte zu knüpfen. Im Zeitraum von Ende Februar bis Mitte Mai bietet er mehre zweistündige Schnupper-Workshops oder eintägige Basis-Workshops an.

„Ein ganz wichtiges Thema bei uns sind auch die Senioren“, erklärt Federlein. Die Angebote für die Altersgruppe möchte er erweitern, denn die Corona-Pandemie habe gezeigt, dass gerade die Älteren sehr unter der Einsamkeit leiden. Ein bisschen traurig ist er, dass er für die Osterfreizeit der Senioren in der Heilsbach noch keinen Pfarrer gefunden hat, der über Ostern Zeit hat. Er hofft auf einen Ruhestandsgeistlichen, der Lust hat, mit Senioren Ostergottesdienste in der Heilsbach zu feiern. Auch im Sommer und an Weihnachten wird eine Freizeit für Senioren angeboten.

Eine spannende Veranstaltung ist sicher auch die Sommerakademie für Jugendliche und Studenten im Juli. Sie gehen der Frage „Wer bin ich“ aus verschiedenen Sichtweisen nach: mit Prof. Erich Schlick betrachten sie das Thema von der medizinischen Seite. Prof Judith Pajo aus New York diskutiert mit den jungen Leuten die anthropologischen Aspekte, Dr. Joachim Reger ist Ansprechpartner für die theologischen und philosophischen Fragestellungen. Für die Schüler soll dieser viertägige Aufenthalt nur 100 Euro kosten, der Rest wird über Spenden finanziert.

Ein tolles Konzept hat auch die Heldinnenreise im April und im September mit Carmen Krettek, findet Federlein. Ein Seminar für Frauen, die gerne einen Rückblick auf die Coronazeit werfen und einen Ausblick wagen möchten.

Nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen sich in der Heilsbach die Yoga-, Pilates- und Meditationsangebote mit Isle Breininger oder Dagmar Gouthier, die über das ganze Jahr verteilt stattfinden. Ebenfalls ein Dauerbrenner sind verschiedene Fastenangebote, meist kombiniert mit Wanderungen oder meditativen Elementen oder Kurse zum Reduzieren von Alltagsstress. Auch hier finden sich fast das ganze Jahr über die unterschiedlichsten Angebote.

Im Juni gastiert das Chawwerusch-Theater mit dem Stück „Liberté, wir kommen“. Apropos „liberté“ – Französisch lernen kann man in der Heilsbach inzwischen auch. Ein Blick ins Jahresprogramm lohnt sich, dort lassen sich noch weitere interessante Kursangebote entdecken. (ch.kr.)

www.heilsbach-schoenau.de. Weitere Infos gibt es unter info@dieheilsbach.de oder telefonisch unter 06393/8020.

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

18.05.22
Redaktion der pilger

Was wird nur aus uns?

Corona, Krieg, Klima: Die weltweiten Krisen belasten Kinder und Jugendliche
18.05.22
Redaktion der pilger

Farben des Glaubens

Im Institut St. Dominikus in Speyer treffen sich Gleichgesinnte zur Ikonenmalerei....
18.05.22
Redaktion der pilger

Im Einsatz für den Frieden

Palästinensische Schriftstellerin berichtet in Vorträgen über die schwierige Arbeit...
18.05.22
Redaktion der pilger

Großes Organisationstalent

Regens Markus Magin folgt als Generalvikar auf Andreas Sturm
18.05.22
Redaktion der pilger

„Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich...

Die Zusage aus der Abschiedsrede Jesu kann uns Energie schenken, die Welt und die...
18.05.22
Redaktion der pilger

Trauer und Bedauern

Katholiken danken zurückgetretenem Generalvikar Andreas Sturm
13.05.22
Redaktion der pilger

Generalvikar Sturm scheidet aus Bistum aus

Andreas Sturm tritt zurück, sein Nachfolger wird Regens Markus Magin
13.05.22
Redaktion der pilger

Heiliges Spiel

Schauspielerin Marion Witt schult Haupt- und Ehrenamtliche, die Gottesdienste...
13.05.22
Redaktion der pilger

Liebe ist mehr als ein Gefühl

Sie ist eine ganzheitliche Haltung unseres Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Erstmaliger Austausch

Vorsitzende der Aufarbeitungskommissionen für sexuellen Missbrauch trafen sich
13.05.22
Redaktion der pilger

In der Logik Jesu

Warum sich Papst Franziskus zum Krieg so verhält, wie er sich verhält
13.05.22
Redaktion der pilger

Viele Baustellen und neue Chancen

Prof. Wolfgang Pauly über die heutigen Möglichkeiten des Christseins
13.05.22
Redaktion der pilger

Spuren der Pandemie bei Kindern

Vereinsamung, Vernachlässigung, verzögerte Entwicklung – Experten klären über...
04.05.22
Redaktion der pilger

Demenz als Nagelprobe

Bischof Bode fordert Schulungen für Seelsorgerinnen und Seelsorger
04.05.22
Redaktion der pilger

Heiter und spannend

Orgel-Erzählkonzert für Kinder und Erwachsene in der Pfarrkirche Rheinzabern
04.05.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Glücksfall, kein Notfall

Gemeindereferentin Bärbel Grimm leitet Osternachtfeier in der Landauer Marienkirche
04.05.22
Redaktion der pilger

Extrem belastet

Die Tafeln in Deutschland geraten in Bedrängnis – und fordern Hilfe von der Politik
04.05.22
Redaktion der pilger

Licht für alle Völker

Die Frohe Botschaft richtet sich an alle Menschen
04.05.22
Redaktion der pilger

Chormusik wieder Teil des Programms

Vom 7. Mai bis 6. Juni finden die 26. Rosenberger Musiktage statt
04.05.22
Redaktion der pilger

Er gab Olympia ein freundliches Gesicht

Vor 100 Jahren wurde Otl Aicher geboren
02.05.22
Redaktion der pilger

Auf zum Katholikentag nach Stuttgart

Der Deutsche Katholikentag vom 25. bis 29. Mai in Stuttgart soll wie geplant als...
29.04.22
Redaktion der pilger

„Pälzisch“ ist ihre Leidenschaft

Ihre Sprecher werden mitunter belächelt. In manchen Milieus ist sie sogar verpönt:...
29.04.22
Redaktion der pilger

Die große Vielfalt

Ein Bild auch für den Synodalen Weg
29.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Papst-Diplomat ehrt Nardini

Zehnter Wallfahrtstag in Pirmasens mit Nuntius Nikola Eterovic am 7. Mai
29.04.22
Redaktion der pilger

Rom einmal anders erlebt

Pilgergruppe auf Spurensuche der spannungsreichen Geschichte der Kirche
20.04.22
Redaktion der pilger

Hoffnung nicht verlernen

Deutsche Bischöfe machen in ihren Predigten zu Ostern Mut
20.04.22
Redaktion der pilger

„Der Alte da oben mag mich irgendwie“

Offene Worte und ein sehnsüchtiger Glaube: Die Gottesfrage lässt Heinz Rudolf Kunze...
20.04.22
Redaktion der pilger

Brasilien: Gewalt auf dem Land

Experten werfen Zentralregierung Mitverantwortung vor
20.04.22
Redaktion der pilger

Ukrainerseelsorge als Lebensaufgabe

Benediktinerpater Damian Schaefers wurde vor hundert Jahren geboren – Auch im...
20.04.22
Redaktion der pilger

Lasst sie bei uns sein!

Die ökumenische „Woche für das Leben“ kreist in diesem Jahr um das Thema Demenz
20.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Langjährige Engagierte geehrt

Kreuzbund der Diözese Speyer traf sich zum Begegnungstag mit Mitgliederversammlung
20.04.22
Redaktion der pilger

Neue Impulse für die Arbeit

Chorverband Pueri Cantores lädt Leiter von Nachwuchschören zu Fortbildung ein
12.04.22
Redaktion der pilger

Der Wettlauf

Doch nur von Johannes wird gesagt, dass er glaubte
12.04.22
Redaktion der pilger

Das ist doch noch gut!

Der Jesuit Jörg Alt kämpft für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln – sein...
12.04.22
Redaktion der pilger

Grüne Kathedrale geplant

Der Beitrag der Kirchen zur Bundesgartenschau 2023 in Mannheim
12.04.22
Redaktion der pilger

Ein Tier mit tiefer Symbolik

Das (Oster-)Lamm ist stark mit dem christlichen Glauben verbunden
12.04.22
Redaktion der pilger

Es ist eine ganz bewusste Entscheidung

Matthäus Riedle wird in der Osternacht von Bischof Wiesemann im Speyerer Dom getauft
12.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Stückchen Zuhause

Sonntagscafé in der Ludwig-Wolker-Freizeitstätte von Geflüchteten geschätzt
07.04.22
Redaktion der pilger

Für Frieden und Versöhnung

Ein besonderer Ort in der Pfalz ist der Rittersberg bei Neustadt-Hambach, und dies...
06.04.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Es ist Karfreitag in Europa

In diesem Jahr steht die Karwoche wegen Putins brutalem Angriffskrieg unter ganz...
Treffer 1 bis 40 von 4557