Redaktion der pilger

Dienstag, 12. April 2022

Grüne Kathedrale geplant

(Bild: Kath. Stadtdekanat Mannheim)

Der Beitrag der Kirchen zur Bundesgartenschau 2023 in Mannheim

700 Quadratmeter, in etwa die durchschnittliche Grundstücksgröße für ein Einfamilienhaus, wird er einnehmen, der „MöglichkeitsGarten“ auf dem Gelände der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim. Entstehen wird dort allerdings eine Kathedrale. Doch ohne trutzige Mauern. Einladend und leicht zugänglich. Sie bietet schattige Plätzchen zur Einkehr, einen Bachlauf und ganz unterschiedliche Begegnungen und Erlebnisse.

Der „MöglichkeitsGarten“ auf dem Mannheimer Spinelli- Gelände ist der gemeinsame Beitrag der katholischen und evangelischen Kirche zur „Buga“, die ab dem 14. April 2023 für 178 Tage ihre Pforten öffnen wird. Das Projekt „Kirche auf der Buga 23“ schultern die Stadt-Dekanate beider Konfessionen, unterstützt von der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Baden mit jeweils 350 000 Euro. „Hier wachsen Perspektiven“ ist das Motto, unter dem der „MöglichkeitsGarten“ gestaltet und gepflegt werden soll. Zwar ist das Gelände aktuell noch im Stadium der Vorbereitung, aber wie es schon bald aussehen soll, das verriet das Projekt-Leitungsteam bei einem Pressegespräch in der vergangenen Woche.

Die katholische Gemeindereferentin Barbara Kraus, die evangelische Pfarrerin Nina Roller und als Projekt-Koordinatorin die Grafikerin Valentina Ingmanns haben die Aufgabe übernommen, die Realisierung der kirchlichen Buga-Präsenz zu gestalten und schließlich den „MöglichkeitsGarten“ auch zu betreuen. Sein Grundriss soll dem einer Kathedrale entsprechen, schilderte Nina Roller. Mit acht Meter hohem Turm – ein Hopfen-beranktes Pyramidengerüst – weithin sichtbar und durch eine Glocke aus Kurfürst Karl Theodors Zeiten, die alle Kriege und Einschmelzbegehren bisher überstanden hat, auch hörbar, sowie mit Kirchenschiff und Kreuzgang, umfasst von locker gesetzten Sträuchern und Stauden. Eine Bühne mit beranktem Dach bietet Raum für Feiern und Veranstaltungen. Ein Bachlauf sorgt für Erfrischung und ermöglicht Tauffeiern an diesem besonderen Ort. Recycelte Kirchenbänke, manche auf Drehelementen montiert, laden zu Begegnungen ein.

Der Aktionsbereich bekommt ein besonderes „Dach“: Als Sonnenschutz flattern dort bunte Bahnen aus alten Fahnen, die in einer Gemeinschaftsaktion zusammengefügt werden. Im Kreuzgang soll eine Klanginstallation, entstanden auf Basis einer Kooperation mit der Mannheimer Popakademie und dem Komponistenkollektiv „Tonkönig“, zum Verweilen ebenso einladen wie ein Veranstaltungsprogramm, dessen feste Eckpunkte die tägliche Mittagsandacht um 12 Uhr und „Singen und Segen“ um 17 Uhr sind – sonntags gibt’s jeweils einen Gottesdienst. Im weiteren Veranstaltungsprogramm sind Gruppen und Institutionen eingeladen, Beiträge anzubieten. Einige Großveranstaltungen, etwa ein Landesposaunentag und große Festgottesdienste mit den Bischöfen sowie Feiern sollen auch außerhalb des „MöglickeitsGartens“, auf der Hauptbühne der Buga, stattfinden.

Daneben soll aber vor allem die Möglichkeit zum Austausch mit den Besuchern über die Bewältigung der aktuellen Probleme – persönliche wie die gesamte Menschheit betreffende – gegeben sein. Das betonen die beiden Stadtdekane Karl Jung von der katholischen Kirche und Ralph Hartmann von der evangelischen. Und sie untermauern das mit Grußbotschaften der beiden Landesbischöfe. So zitierte Jung den Freiburger Erzbischof Stephan Burger mit den Worten: „Wir  freuen uns sehr auf die Bundesgartenschau 2023. Ein solches Ereignis macht die enge Verbindung zwischen Mensch und Natur ganz unmittelbar sicht- und erlebbar. Als Christen begreifen wir uns als Teil der Schöpfung und aus dieser Perspektive heraus sind wir als Kirchen bei einer Bundesgartenschau in besonderer Weise Gott und den Menschen nah“.
„Kirche auf der Buga 23“ orientiert sich stark an den Leitthemen der Gesamtveranstaltung. Daher ist Nachhaltigkeit hier ein wichtiger Aspekt. So werden neben den recycelten Kirchenbänken Stühle für Besucher von der Buga in Erfurt und der Mitarbeiter-Container von der Buga in Heilbronn eingesetzt. (Henning Wiechers)

Weitere Informationen im Internet: www.kibuga23.de und www.buga23.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

05.10.22
Redaktion der pilger

„S‘Lädche“ sucht Verstärkung

Rollendes Kiosk ermöglicht in Frankenthal Bewohnern Einkäufe vor der Haustür
05.10.22
Redaktion der pilger

„Alle sind in der Pflicht“

Bischof Helmut Dieser will als Beauftragter die Aufarbeitung des Missbrauchs in der...
05.10.22
Redaktion der pilger

Sparvorschläge vorgestellt

Kürzungspläne sind Hauptthema in Diözesanversammlung des Bistums
05.10.22
Redaktion der pilger

Eine Schule der Demut

Danken lässt mich erkennen, wie unvollkommen und bedürftig ich doch bin
28.09.22
Redaktion der pilger

Die Betnuss der Maria von Burgund

„Haben Sie schon mal von einer Betnuss gehört? Nein, nicht von einer Betelnuss, das...
28.09.22
Redaktion der pilger

50 Jahre Ständige Diakone im Bistum

Das Diakonen-Amt ist einer der ältesten Dienste in der katholischen Kirche. Die...
28.09.22
Redaktion der pilger

Hier sind Fledermäuse willkommen

Wer kann mit den Händen fliegen, mit den Ohren sehen, über Kopf schlafen und die...
21.09.22
Redaktion der pilger

Treffen voller Fragen

Die deutschen Bischöfe besprechen bei ihrer Vollversammlung die Turbulenzen des...
21.09.22
Redaktion der pilger

Eine Haltung des Vertrauens ist nötig

Pilger-Interview mit Generalvikar Markus Magin über seine ersten Monate im Amt...
21.09.22
Redaktion der pilger

Zum Affen gemacht

Eine Renovierung mit ungeahnten Folgen
21.09.22
Redaktion der pilger

Wo kein Zacken aus der Krone bricht

Als Jesus seinen Jüngern die Füße wusch, erschütterte er Vorstellungen von...
21.09.22
Redaktion der pilger

699 Kilometer für guten Zweck

Vierte Charity-Fahrradtour des Ehepaars Schreiner führte zum MIttelmeer
21.09.22
Redaktion der pilger

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
21.09.22
Redaktion der pilger

Ein Gleichnis fast wie ein Märchen

Jesu Erzählung vom reichen Mann und vom armen Lazarus
14.09.22
Redaktion der pilger

Engagiert mit viel Leidenschaft

Verabschiedungen und Ehrungen beim Pilger-Sommerfest im Speyerer Pastoralseminar...
14.09.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

25 Jahre Kreuzwallfahrt

Festgottesdienst des Kolping-Diözesanverbandes mit Bischof Wiesemann in der...
14.09.22
Redaktion der pilger

„Wir haben viel geschafft“

Die Beschlüsse der Vollversammlung des Synodalen Wegs
14.09.22
Redaktion der pilger

Kreuz und Krone im Museum

Neu gestaltete Ausstellungsräume für Schätze aus dem Dom
14.09.22
Redaktion der pilger

Pfarrer und Gärtner zugleich

Pfarrer Thomas Buchert hat neben dem Bellheimer Pfarrhaus einen großen Garten...
14.09.22
Redaktion der pilger

Klug handeln im Sinn Gottes

Wie aus Unrecht auch etwas Gutes werden kann
09.09.22
Redaktion der pilger

Synodaler Weg überwindet Krise

Inmitten einer schwerer Krise hat der deutsche Synodale Weg am Freitag in Frankfurt...
09.09.22
Redaktion der pilger

Leitmotiv: Mehr vom Glauben wissen

„Würzburger Fernkurs“ besteht seit mehr als 50 Jahren
07.09.22
Redaktion der pilger

Vertrauensverhältnis zerstört

Vorsitzender der Unabhängigen Aufarbeitungskommission des Bistums Speyer tritt aus...
07.09.22
Redaktion der pilger

Für immer vereint

Wie geht das eigentlich: dass zwei Menschen sich nicht nur die ewige Treue...
07.09.22
Redaktion der pilger

Umstrittene Reform

Papst Franziskus greift in den Malteserorden ein
07.09.22
Redaktion der pilger

Kindern eine Zukunft geben

Der 43. Hungermarsch in Hauenstein kommt chilenischen Einrichtungen zugute
07.09.22
Redaktion der pilger

„Keine Lehren aus dem Krieg gezogen“

Erik Wieman spürt Flugzeugwracks aus dem Zweiten Weltkrieg auf und gibt Angehörigen...
07.09.22
Redaktion der pilger

Die Hartnäckigkeit des Suchenden

Gott lässt nichts und niemanden verloren gehen
24.08.22
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Ein Fall für den Denkmalschutz

Es gibt viel zu entdecken am Tag des offenen Denkmals am 11. September
24.08.22
Redaktion der pilger

Ein Kreuz aus Puzzleteilen

Kolpingmitglieder aus der Diözese treffen sich zur Kreuzwallfahrt
24.08.22
Redaktion der pilger

Nicht nur sonntags

Glauben muss das ganze Leben prägen
24.08.22
Redaktion der pilger

Glaubensfest in Karlsruhe

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen tagt erstmals in Deutschland
24.08.22
Redaktion der pilger

Preise verschärfen Hunger

Misereor will Eindämmung von Spekulationen auf Lebensmittel
24.08.22
Redaktion der pilger

Jeder hat Platz

Und dafür gibt es bei Gott auch keine Rangordnung
24.08.22
Redaktion der pilger

Fit for Fair – auf zum Solilauf!

24-Stunden-Lauf in St. Ingbert unterstützt Dorfladen im Ahrtal
24.08.22
Redaktion der pilger

Aktion „Mais für Afrika“ läuft gut

Großer Erfolg der Hauensteiner Spenden-Kampagne
24.08.22
Redaktion der pilger

Auersmacher Passionsspiele

Aufführungen in Sitterswalder Kirche werden im Herbst wieder aufgenommen
24.08.22
Redaktion der pilger

SchUM-Kulturtage 2022 in Speyer

Unterhaltsam, informativ, abwechslungsreich: Programm zeigt große Bandbreite...
24.08.22
Redaktion der pilger

„Wir haben Spaltungen hinter uns“

Die Frage nach Homosexualität sollte jede Pfarrgemeinde beschäftigen
24.08.22
Redaktion der pilger

Für Artenvielfalt und gegen Armut

Tomatenpflanzen zugunsten des Bischöflichen Hilfswerks Misereor aufgezogen
Treffer 1 bis 40 von 4666