Redaktion der pilger

Mittwoch, 22. März 2023

Wir werden gebraucht

á Das SachsenSofa ist ein Hoffnungsmacher – und viele Plakate machen diese Botschaft bekannt. (Foto: Amac Garbe)

Warum die Kirchen in einer Zeit voller Krisen wichtig bleiben – obwohl sie schrumpfen

Die Kirchen können Zusammenhalt stiften. Mit den Menschen konstruktiv nach Lösungen für ihre Probleme suchen. Und Hoffnung schenken. Wie das gehen kann, zeigt ein Projekt in Sachsen.

Tim Kurzbach hatte eine Botschaft, die ihm am Herzen lag. Er trug sie eindringlich vor, zu Beginn der fünften Vollversammlung des Synodalen Weges in Frankfurt. „Da draußen gibt es eine Gesellschaft, die sich in atemberaubender Weise völlig verändert“, sagte er. „Und sie braucht dringend Institutionen wie die Kirche, die zusammenführen, die etwas von Nächstenliebe und Solidarität berichten können. Aber diese Gesellschaft wird nicht auf uns warten.“

Mit seinem Statement warb Kurzbach für entschlossene innerkirchliche Reformen – damit die Kirche sich nicht mehr mit sich selbst beschäftigt, sondern mit drängenden Fragen der Gesellschaft. Als Vorsitzender des Diözesanrates der Katholiken im Erzbistum Köln und Oberbürgermeister von Solingen kennt er die Kirche wie die Politik – und weiß, wie die eine Welt die andere bereichern könnte.

„Leute, ihr habt eine Aufgabe.Nehmt die wahr! Bringt euch ein!“
Sein Plädoyer macht Mut. Es zeigt: Wir Gläubigen mögen weniger werden, aber wir werden gebraucht, mit unserer Haltung und unserer Botschaft. Denn die Probleme in der Gesellschaft wachsen, die Krisen türmen sich: erst Corona, dann Russlands Krieg und die Inflation. Dazu der demografische Wandel samt Fachkräftemangel. Die Herausforderungen durch Migration. Und natürlich die Erderhitzung. Die Welt verändert sich rasant, Gewissheiten zerbröseln. Das verunsichert und überfordert viele Menschen. Was die Kirche da tun kann? Kurzbach glaubt, sie könne „den Zusammenhalt wieder betonen“.

Das sieht auch Thomas Arnold so, der Direktor der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen. Seine Akademie greift mit der evangelischen Landeskirche die Probleme der Menschen auf. Mit ihrem SachsenSofa touren die Veranstalter durch die Dörfer und diskutieren mit Prominenten aus Bundes- und Landespolitik, Akteuren aus der Kirche und lokalen Verantwortlichen über Themen, die den Menschen Sorgen bereiten. Am nächsten Montag geht es in Wurzen um die Frage: „Wie umgehen mit Inflation und Preishoch?“

Arnold spürt, wie viel die Diskussionsabende bewirken – beim Publikum wie bei den Gästen auf dem Sofa. Und er merkt, wie gut es tut, dass die Kirchen diese Debatten moderieren – konstruktiv und gestützt vom Glauben an Gott. Er berichtet, jeder, der nicht zum innersten Zirkel der katholischen Kirche gehört, sage ihnen: „Leute, ihr habt eine Aufgabe. Nehmt die wahr! Bringt euch ein! Verzwergt euch nicht selber!“

Natürlich, sagt der Akademie-Direktor, sollten wir uns nicht zu wichtig nehmen. „Niemand wartet auf unsere Antwortoptionen auf die Krisen. Aber wir sollten uns auch nicht unter Wert verkaufen. Wir haben doch eine Hoffnung, die uns selbst Kraft gibt.“ Genau das ist die Idee des SachsenSofas: nicht fertige Antworten verkünden, sondern die Fragen der Menschen hören und gemeinsam überlegen, was passieren müsste, damit etwas Schlechtes besser wird.

Das SachsenSofa soll Menschen motivieren, sich einzubringen. Und es soll sie, sagt Arnold, „befähigen, dass sie in der Welt ein bisschen vom Reich Gottes verwirklichen können“. Dieses Ziel ist jede Anstrengung wert.(Andreas Lesch)

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten

31.05.23
Redaktion der pilger

Gärtnern für die Artenvielfalt

Jeder freut sich über eine üppig grünende Natur und prachtvoll blühende...
31.05.23
Redaktion der pilger

Kirchen erleben

Tipps zur Kirchenführerausbildung und zum Erkunden auf eigene Faust
31.05.23
Redaktion der pilger

Speyerer Kult(o)urnacht

Musik, Lesungen, Ausstellungen und Theater für Aufgeweckte
31.05.23
Redaktion der pilger

Viele schöne Erinnerungen

Karmelschwestern verlassen nach 65 Jahren Hauenstein – Abschiedsgottesdienst am 9....
31.05.23
Redaktion der pilger

Verbunden in Liebe und Leben

Wir sind eingebunden in die Dreieinheit Gottes
24.05.23
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Fernsehgottesdienst zu Pfingsten von der...

Die ARD überträgt am Pfingstsonntag einen Open-Air-Gottesdienst mit dem Titel...
24.05.23
Redaktion der pilger

Flüchtlingswelle erwartet

Bischof der Diözese Wau im Südsudan ruft zu Solidarität auf
24.05.23
Redaktion der pilger

Prozession mit Pferden und Traktoren

Am Pfingstmontag, 29. Mai, findet wieder der traditionelle Bruder-Konrad-Ritt in...
24.05.23
Redaktion der pilger

Gegenpol zur digitalen Bilderflut

Im Trend: Vor allem junge Leute entdecken die analoge Fotografie wieder
24.05.23
Redaktion der pilger

Zusammenarbeit ist maßgeblich

Seelsorge für Studierende in Kaiserslautern mit ökumenischem Schulterschluss
24.05.23
Redaktion der pilger

Das Fest der Erneuerung

Doch sie geschieht im Alltag und beginnt bei uns
19.05.23
Redaktion der pilger

Die Hoffnung soll leben

Mitten im Krieg schenken Renovabis und Caritas International den Menschen in der...
19.05.23
Redaktion der pilger

Kunst und ein Natur-Paradies

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert 150-jähriges Bestehen
19.05.23
Redaktion der pilger

Wandern für den Dom

Geführte Wanderungen im Rahmen der Aktion Die Pfalz wandert für den Dom
19.05.23
Redaktion der pilger

Synodalen Weg evaluieren

Würzburger Bischof Dr. Franz Jung: „Es gibt viele Verletzungen“
19.05.23
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Unterwegs für die Hoffnung

Hungertuchwallfahrer aus dem Bundesgebiet treffen sich in Rülzheim
19.05.23
Redaktion der pilger

Teilhabe ermöglichen

Jahresversammlung: Forum Caritas-Ehrenamt beschäftigte sich mit Armut
10.05.23
Redaktion der pilger

Über den Wolken

Wenn man mit dem Flugzeug die Wolkendecke durchstoßen hat, sieht man nur noch einen...
10.05.23
Redaktion der pilger

„Kirche, bist du dabei?“

Missbrauchsbetroffene pilgern mit dem Fahrrad zum Papst
10.05.23
Redaktion der pilger
News-Feed (RSS) von der Zeitungsseite in die Webfamilie

Jubiläumsfeier im Herbst

„der pilger“ begeht sein 175-jähriges Bestehen auf vielfältige Weise
09.05.23
Redaktion der pilger

Einiges im Alltag bereits umgesetzt

Evangelische und katholische Seelsorger lernen gemeinsam „Führen und Leiten in...
09.05.23
Redaktion der pilger

Abschied aus Grünstadt

Die letzten Mallersdorfer Schwestern verlassen ihre jahrelange Wirkungsstätte
09.05.23
Redaktion der pilger

Gegen Maulkorb aus Rom

Zum bundesweiten kfd-Predigerinnentag ergreifen Frauen das Wort im Gottesdienst
05.05.23
Redaktion der pilger

Pilgern vor der Haustür

Sonderausgabe zu den schönsten Wegen im deutschsprachigen Raum erscheint
05.05.23
Redaktion der pilger

Wallfahren ist mehr als beten

Ein Erfolgsrezept: Pilgern mit Kultur, Musik und gutem Essen verbinden
05.05.23
Redaktion der pilger

Orgel und Fahrrad

Sportliches, Kulturgenuss und Landschaftserlebnis am 7. Mai in der Vorderpfalz
05.05.23
Redaktion der pilger

Urmel und Jim Knopf

Museum der Augsburger Puppenkiste zeigt Schau zum 75. Geburtstag
27.04.23
Redaktion der pilger

Im Tal der Mönche

Die Klosterkirche Eußerthal feiert 2023 ihr 875-jähriges Bestehen
27.04.23
Redaktion der pilger

Neues Orgateam und Konzept

Wallfahrten auf den Annaberg bei Burrweiler starten am 11. Juli
27.04.23
Redaktion der pilger

Pilger und Biker

Zu Fuß, mit dem Bus oder auf dem Motorrad kommen Pilger nach Zell
27.04.23
Redaktion der pilger

Friedenswallfahrt in Frankfurt

Katholischer Deutscher Frauenbund lädt am 1. Juli in die Frauenfriedenskirche in...
27.04.23
Redaktion der pilger

Auf zum Hungermarsch

Christi Himmelfahrt: Von Landau aus laufen für Projekte in fünf Ländern Afrikas
27.04.23
Redaktion der pilger

Wallfahrtstag am 13. Mai

Pfarrei Pirmasens erinnert an Pfarreipatron Paul Josef Nardini
19.04.23
Redaktion der pilger

Ein Zeichen für den Frieden

Friedenskreuz auf dem Ruhfelsen in Pirmasens wird erneuert
19.04.23
Redaktion der pilger

Mensch muss entscheiden

Theologe: Einsatz von Künstlicher Intelligenz erfordert Regeln
17.04.23
Redaktion der pilger

Goldene Jahre sind vorbei

Studie sagt sinkende Kirchensteuereinnahmen voraus
17.04.23
Redaktion der pilger

Der Friede sei mit euch

Dieser Friede ist mehr als Abwesenheit von Krieg. Er meint ein umfassend gutes...
17.04.23
Redaktion der pilger

Altes Schwesternhaus war nicht zu retten

Gemeinnütziges Siedlungswerk Speyer errichtet in Maikammer neues Gebäude mit 13...
13.04.23
Redaktion der pilger

Vier Augen sehen besser als zwei

Stephanie Rieth gehört seit vergangenem Jahr neben Bischof und Generalvikar der...
12.04.23
Redaktion der pilger

Aus Liebe zur Liturgie

Es ist schon ungewöhnlich, wenn sich jemand im Ruhestand noch einmal auf...
Treffer 1 bis 40 von 4873