Bistum Speyer

Montag, 18. April 2016

„Bringen Sie Ihre Kompetenzen weiter in Ihren Gemeinden ein!“

Dankfest für Kirchenrechnerinnen und Kirchenrechner im Bistum Speyer

Dankfeier für langjähriges Engagement der Kirchenrechner im Bistum Speyer

Speyer. Als Anerkennung für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement hatte das Bistum Speyer am Samstag ehrenamtliche Kirchenrechnerinnen und Kirchenrechner aus der ganzen Diözese nach Speyer eingeladen. Durch die Umstrukturierungen im Zusammenhang mit dem Reformprozess Gemeindepastoral 2015 ist die Buchhaltung der 70 neu gebildeten Großpfarreien jetzt „aufgrund der Komplexität der Vorgänge und der Größe der Pfarreien“, wie Generalvikar Dr. Franz Jung erklärte, von hauptamtlichen Kräften in den sechs Regionalverwaltungen übernommen worden. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Dom-Krypta standen ein Empfang mit der Gelegenheit zum Austausch und ein Mittagessen im Festsaal der Diakonissenanstalt auf dem Programm des Festtages, an dem rund 130 Kirchenrechnerinnen und Kirchenrechner teilnahmen. Am Nachmittag waren alle zu einer Führung durch Dom, Kaisersaal, Aussichtplattform oder einer Einführung in den Codex Aureus in der Domsakristei eingeladen.

„Kirche rechnet sich nicht, aber sie macht sich bezahlt. Kirche muss zeigen, dass wir von dem leben, was man nicht berechnen kann, und nur dann ist sie ihr Geld wert. Genau das wollen wir einüben in Gemeindepastoral 2015“, so Generalvikar Jung in seiner Predigt im Gottesdienst. „Die erste Frage in diesem Prozess lautet für die neuen Pfarreien nicht, was können wir uns noch leisten? Was können wir bezahlen? Die erste und wichtigste Frage lautet: Welche Not sehen wir in unserer Umgebung? Wo wird gefragt nach dem Einsatz von Kirche, weil es kein anderer tut?“ Nur in dieser Umkehrung der Perspektive, die nicht den Selbsterhalt in den Vordergrund stelle, sondern die Antwort auf die Not der Menschen, könne man Kirche retten. „Alle Finanzen dieser Welt sind nützlich, aber sie sind nicht das Letzte“, so Jung. Er dankte den Kirchenrechner für ihren langjährigen, qualifizierten Einsatz: „Die Kirchenrechner sind die ersten, die sehen, was finanziell eine Gemeinde zu leisten im Stande ist. Und sie sind sicher auch diejenigen, die wissen, dass das, was Kirche von ihrem innersten Wesen her ist und tut, im Letzten mit Geld nicht aufgewogen werden kann und aufzuwiegen ist“.

Beim Empfang und Austausch im Festsaal der Diakonissenanstalt gab Jung einen kurzen Überblick über den Stand der Umstrukturierungen im Zusammenhang mit dem Reformprozess und stellte sich gemeinsam mit Domkapitular Peter Schappert, Kanzleidirektor Wolfgang Jochim und Joachim Vatter, Leiter der Abteilung Regionalverwaltungen und Kindertagesstätten, den Fragen der Gäste. Für den musikalischen Rahmen der Feier sorgte Drehorgelspieler Heinz Worz aus Bad Dürkheim.

„Wir machen kein Fest, um zu zeigen 'alles ist gut',“ betonte Generalvikar Jung zu Beginn angesichts einiger kritischer Rückmeldungen auf die Einladung zum Dankfest. „Aber wir möchten damit das würdigen, was Sie über Jahre und Jahrzehnte hinweg für Ihre Pfarrgemeinden geleistet haben.“ Die Umsetzung der Strukturreform sei mit großen Herausforderungen verbunden und der Bistumsleitung sei bewusst, dass noch nicht alles rund laufe. Die neuen Prozesse in den Regionalverwaltungen müssten sich erst einspielen, auch die räumlichen Verhältnisse seien noch nicht überall ideal und es habe Probleme mit Rechnungsabläufen und Buchungen gegeben. Es sei deutlich geworden, dass angesichts der vielfältigen Aufgaben „nachgebessert“ werden müsse, so Jung. Er kündigte an, dass unter anderem das Personal in den Regionalverwaltungen aufgestockt werde. Auch das Problem eines fehlenden Software-Moduls sei inzwischen behoben. „Ich bin guten Mutes, dass das, was wir begonnen haben, zu einem guten Abschluss gebracht werden kann“, so der Generalvikar.

In der anschließenden Austauschrunde, die Christine Lambrich moderierte, wurden neben konkreten Fragen zum neuen Buchungssystem in der Finanzverwaltung der neuen Pfarreien und Kritik an der Umsetzung auch die Befürchtung geäußert, dass mit der Abschaffung des Amtes der Kirchenrechner „viel Potential und Know How verloren“ gehe. Generalvikar Dr. Jung warb deshalb ausdrücklich dafür: „Bringen Sie Ihre Kompetenzen weiter in Ihren Gemeinden ein!“

Text/Foto: is

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

02.10.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischof Wiesemann verleiht Pirminius-Plakette

Auszeichnung für kirchliches und caritatives Engagement
02.10.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

„Gottes Tempel seid ihr“

Bischof Wiesemann predigt zum 961. Domweihfest – Feierlicher Gottesdienst mit...
Weihrauch wird verbrannt
02.10.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

„Auf steige mein Gebet zu dir wie Weihrauch vor dein...

Meditativer Fürbitt-Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, 20 Uhr
30.09.22
Bistum
Aktuelles 1

Winter-Hilfen gegen Angst vor Eiseskälte und...

Sonderetat für von Krise und Armut besonders betroffene Menschen in Pfalz und...
30.09.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 8

"Very British"

Kathedralorganist Daniel Cook aus dem vereinigten Königreich zu Gast im Speyerer Dom
30.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 4

Gäste aus Kenia zu Besuch im Bistum Speyer

Veranstaltungen zum Monat der Weltmission
30.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Junge Menschen mit Weihbischof Otto Georgens im Gespräch

Spiritueller Erlebnistag für Firmbewerber*innen im Speyerer Dom
30.09.22
Schule
Aktuelles 10

Missio-Vorbereitungstreffen in Esthal

Seminar für angehende Religionslehrerinnen und Religionslehrer
30.09.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Malteser Aktionswochen: Hausnotruf als zuverlässige...

Tag der älteren Menschen: Hausnotruf unterstützt selbstbestimmtes Leben daheim
29.09.22
Bistum
Aktuelles 7

Neues Fortbildungsheft: SEGENSORTE GESTALTEN

Hauptabteilung Seelsorge lädt zu Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2022 ein
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Gottesdienst zum Domweihfest

961. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
29.09.22
Bistum
Aktuelles 6

Brand in der Kapelle der Wallfahrtskirche in Oggersheim

Ursache des Feuers und Ausmaß der Schäden noch nicht klar
29.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Von Wüstenvätern und -müttern inspiriert

Kontemplationskurs im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg
29.09.22
Bistum
Ökumene
Aktuelles 2

Für Menschen, die anderen Menschen helfen

„an-gesehen“: neuer ökumenischer Wegbegleiter
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Aktion: Die Pfalz wandert für den Dom

Auf Pfälzer Jakobswegen zwischen dem Dom zu Speyer und dem Kloster Hornbach
28.09.22
Bistum
Aktuelles 12

30 Jahre SKFM im Bistum Speyer

Zum Jubiläum: Festgottesdienst im Speyerer Dom und Ehrung der Ehrenamtlichen im...
28.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Wie prägt der Nationalsozialismus Familien?

Lesung und Gespräch mit Sophie von Bechtolsheim am 6. Oktober
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 4

Meet the world!

2023 findet der Weltjugendtag in Lissabon statt
28.09.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Gottesdienste „für Mensch und Tier“ auf dem Rosenberg

Waldfischbach-Burgalben. Der erste Sonntag im Oktober ist im Wallfahrtsort Maria...
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Ökumene
Aktuelles 7

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
27.09.22
Bildung
Aktuelles 9

Chancen und Grenzen im Ehrenamt

Fortbildungsreihe für Engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit – Start...
27.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

„An Stolpersteinen wachsen“

Onlineseminar zum Umgang mit Streit
27.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Bischof Wiesemann zu Besuch in Homburg

Visitation der Pfarrei Hl. Johannes XXIII. am 5./6. Oktober – Pontifikalamt und...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 2

„Wir erproben die Energieversorgung von morgen“

Energie aus Wasserstoff für das Heinrich Pesch Haus und Hotel
27.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 10

„Menschen- und Frauenhandel bekämpfen!“

Katholischen Frauenverbände kfd und KDFB laden zu Veranstaltung mit Winnie Mutevu...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 1

Kirche modernisieren - Klimaschutz verbessern -...

Diözesanversammlung im Bistum Speyer berät über Strategie und Ressourcen für Zukunft
27.09.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Frauen for Future? Nachhaltiges Verhalten in der Krise

Vorausschauend planen – einkaufen – wirtschaften – Online-Veranstaltung für Frauen...
26.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im...

Konzert mit Daniel Roth am 30. September im Rahmen des Internationalen Orgelzyklus
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 9

“Caritas ist ein Türöffner“

Abschluss der „Woche der Caritas“ in Mariä Himmelfahrt in Otterbach
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 11

Auch der Bürgermeister zieht eine Niete

Caritas-Zentrum informiert auf dem Wochenmarkt über die angespannte Lage auf dem...
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 3

"Auswirkungen auf die Arbeit der Caritas sind enorm"

Caritasverbandsvorsitzender Karl-Ludwig Hundemer berichtet auf Vertreterversammlung...
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Selbstbestimmung: selbstbewusst und beziehungsreich

Hospizbegleitertag im Heinrich Pesch Haus
26.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Frauengesundheit in Krisenzeiten

Nächster WebTalk in der Reihe Frauen und Gesundheit am 28. September zum Phänomen...
26.09.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Malteser bringen Schwung in den Stuhlkreis

Zertifizierter Kurs in Sitztanz-Leitung startet
23.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Kirchen bei Mitbestimmungsmesse präsent

Veranstaltung für Betriebs- und Personalräte in Mainz
23.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Familie – gesellschaftspolitisch unter die Lupe genommen

Online-Seminarreihe des Familienbundes der Katholiken rund um das Thema „FAMILIE“
22.09.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Domsakristei öffnet Tür für junge Besucher

Dom zu Speyer macht mit beim „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus am 3. Oktober
22.09.22
Ökumene
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Müllfrei(er) leben – Zero Waste für Einsteiger*innen

Im Unverpacktladen mehr über Müllvermeidung lernen
22.09.22
Bildung
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 5

„Prävention und Intervention gegen sexuelle Gewalt“

Online-Informationsveranstaltung unter dem Titel „Prävention und Intervention gegen...
22.09.22
Bildung
Aktuelles 12

„Kinderrechtler“-Wahl zum Weltkindertag

Aktion in der Neustadter Kindertagesstätte St. Pius
Treffer 1 bis 40 von 6777