Bistum Speyer

Montag, 26. Juli 2021

Unabhängige Aufarbeitungskommission tagte

Bernhard Scholten wurde zum Vorsitzenden und Mareike Ott zur Stellvertreterin gewählt

Speyer. Die Unabhängige Aufarbeitungskommission für das Bistum Speyer zur Untersuchung des sexuellen Missbrauchs traf sich im Juli auf Einladung von Generalvikar Andreas Sturm im Bischöflichen Ordinariat zu ihrer zweiten Sitzung. Dabei besuchte sie das Bistumsarchiv, in dem die Personalakten der verstorbenen Priester und Diakone der Diözese aufbewahrt sind.

Pfarrer Matthias Köller, Mitarbeiter im Archiv, erläuterte die Aufarbeitung der Personalakten für die große sogenannte MHG-Studie, die von der Deutschen Bischofskonferenz zum sexuellen Missbrauch in Auftrag gegeben und  2018 veröffentlicht wurde. Im Rahmen dieser Studie wurden deutschlandweit 38.156 Personal- und Handakten aus 27 Diözesen aus den Jahren 1946 bis 2014 durchgesehen. Bei 1.670 Klerikern fanden sich Hinweise auf Beschuldigungen des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger. Für Speyer wurde von 89 mutmaßlichen Tätern („suspected persons“) ausgegangen. Es gab 23 staatliche und 54 kirchliche Verfahren. Etwa je zur Hälfte endeten sowohl die staatlichen wie die kirchlichen Verfahren mit einer Bestrafung. Über diese Zahlen hinaus ist von einer Dunkelziffer auszugehen.

Die Ergebnisse dieser MHG-Studie werden Grundlage für die Arbeit der Unabhängigen Aufarbeitungskommission für das Bistum Speyer sein. Die Deutsche Bischofskonferenz hatte sich im letzten Jahr in einer Gemeinsamen Erklärung mit Johannes-Wilhelm Rörig, dem Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs der Bundesregierung auf verbindliche Kriterien und Standards für eine unabhängige Aufarbeitung von sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche in Deutschland verständigt. Zentrales Instrument sind Unabhängige Kommissionen.

Die Unabhängige Kommission für das Bistum Speyer besteht aus
•    Wolfgang Becker, ehemaliger Präsident des Amtsgerichts Saarbrücken, benannt von der saarländischen Landesregierung,
•    Bernd Held, Sprecher des Betroffenenbeirates und einer weiteren vom Betroffenenbeirat benannten Person,
•    Dr. Karl Kunzmann, benannt vom Katholikenrat Speyer,
•    PD Dr. Sonja Levsen, Historikerin an der Universität Freiburg, die zur Geschichte von Erziehung, Gewalt und Kindheit forscht,
•    Mareike Ott, Diplom-Psychologin in einer Fachstelle gegen Sexualisierte Gewalt an Frauen und Mädchen, und
•    Bernhard Scholten, Ministerialdirigent a.D. im rheinland-pfälzischen Sozialministerium, benannt von der Landesregierung Rheinland-Pfalz.

Die beiden unabhängigen Ansprechpersonen des Bistums für Verdachtsfälle auf sexuellen Missbrauch, Dorothea Küppers-Lehmann und Ansgar Schreiner, die beiden Präventionsbeauftragten, Christine Lormes und Olaf von Knobelsdorff und Hanna Wachter, die als Juristin die Geschäfte der unabhängigen Ansprechpersonen und der Unabhängigen Aufarbeitungskommission führt, sind ständige Gäste der Kommission. Die Kommission kann weitere Gäste zu ihren Sitzungen einladen.

Nach dem Einblick ins Bistumsarchiv erläuterte Ordinariatsdirektorin Christine Lambrich, Personalleiterin, der Kommission den Aufbau der aktuellen Personalakte für Priester und Diakone, denn ein Ergebnis der MHG-Studie war, dass die Akten in den Bistümern unsystematisch geführt wurden und damit kaum miteinander vergleichbar waren. Schließlich gaben Marcus Wüstefeld, Justiziar, und Hanna Wachter, die als Juristin die Geschäfte der beiden unabhängigen Ansprechpersonen des Bistums für Betroffene sexuellen Missbrauchs führt, einen Einblick in die aktuellen Fallakten. Wenn eine Person einem der beiden Ansprechpersonen berichtet, dass sie missbraucht wurde, wird eine Fallakte angelegt. Somit sind alle dem Bistum bekannten Fälle im Detail dokumentiert.

Diese Fallakten geben Hinweise, an welchen Orten Kinder und Jugendliche Missbrauch und Gewalt erfahren haben, sie geben Hinweise auf beschuldigte Personen. Die Personalakten können dann Aufschluss darüber geben, ob dieses Ereignis auch dokumentiert wurde; dabei geben die aktuellen Akten Auskunft über lebende Personen, im Bistumsarchiv finden sich Akten zu den Verstorbenen.

Zentrales Ziel der Kommissionsarbeit wird es sein, anhand der bekannten Fälle die Strukturen und Mechanismen innerhalb der katholischen Kirche im Bistum Speyer offen zu legen, die sexualisierte Gewalt ermöglichen. Damit nichts ohne Betroffene über Betroffene verhandelt wird, verständigte sich die Kommission darauf, dass sie in Abwesenheit der vom Betroffenenbeirat benannten Personen keine Beschlüsse fassen wird. Grundsätzlich strebt die Kommission an, Beschlüsse im Konsens zu treffen, wobei in strittigen Fragen auch Minderheitsvoten möglich sind.

Die Kommission wählte in ihrer 2. Sitzung Bernhard Scholten als Vorsitzenden und Mareike Ott als Stellvertreterin. Für das Jahr 2021 vereinbarten die Kommissionsmitglieder drei weitere Sitzungstermine.

Schritte zur Aufarbeitung des Missbrauchs und zur Verbesserung der Prävention im Bistum Speyer:
https://www.bistum-speyer.de/rat-und-hilfe/hilfe-und-praevention-von-missbrauch/dokumentation/?print=234

Foto: Adobe Stock

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

19.09.21
Bistum
Aktuelles 5

„Kinderrechte sind Menschenrechte“

Kindertagesstätte St. Pius in Neustadt zählt zu ersten Einrichtungen im Bistum...
19.09.21
Bistum
Aktuelles 1

Bischof Wiesemann: „Nardini ein großer Motivator des...

Gottesdienst zur Erinnerung an 200. Geburtstag - Nardini-Preisverleihung an...
19.09.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 7

Der Bibel auf der Spur

Grundkurs startet im Dezember
17.09.21
Bistum
Aktuelles 3

Die Pfarrei als ein „Haus der Freude“

Pfarrei „Maria, Mutter der Kirche“ in Maikammer veröffentlicht pastorales Konzept
17.09.21
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

Die Nacht der 1.000 Augen

IX. Internationales Erzählfest beendet - Erzählkünstlerinnen und –künstler...
17.09.21
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 8

Strategien und Ressourcen für innere Stärke

Online-Impulsworkshops zum Thema Resilienz und Stärkung der persönlichen...
17.09.21
Bistum
Aktuelles 4

Aus der Corona-Krise lernen

Katholikenrat traf sich zur Vollversammlung auf dem Rosenberg
17.09.21
Bistum
Schule
Aktuelles 6

Auseinandersetzung mit dem Thema „Geschlechtliche...

Gespräch mit Sexualpädagogin Alexandra Dellwo-Monzel
17.09.21
Bildung
Aktuelles 12

Erzählen mit Hand und Fuß

Erzählwerkstatt im Heinrich Pesch Haus – ganztägige Fortbildung am 30. September
16.09.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Engagement für Artenvielfalt

Studientag zum Thema „Natürlich vielfältig! Warum Blattläuse unser Überleben...
16.09.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

„Wird die Kirche noch gebraucht?“

Talk im Kloster Neustadt
16.09.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Auszeichnung für umweltbewusstes und nachhaltiges...

Umwelt-Qualitätssiegel in Silber der DEHOGA für Heinrich Pesch Hotel
16.09.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Impfaktion für Jugendliche und Junggebliebene im...

Am 25. September organisieren BDKJ Saarpfalz, evangelische Jugend Homburg, der...
15.09.21
Caritas
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

"In den Schuhen von Paul Josef Nardini"

Gesprächsabend mit Annette Martin, Leiterin des Caritas-Zentrum Pirmasens, in der...
15.09.21
Liturgie
Aktuelles 7

Lobpreisgottesdienst in der Kirche des Priesterseminars

Eucharistiefeier mit Domkapitular Franz Vogelgesang
15.09.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Politische Bildungsfahrt nach Leipzig

Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren
15.09.21
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 12

Inseln-Hopping treibt Teilnehmerzahl in die Höhe

Solilauf-Feeling sorgt für sportliche Höchstleistungen
15.09.21
Kunst, Kultur
Aktuelles 8

„Geschichten natürlich bunt“

IX. Internationales Erzählfest eröffnet
15.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Schule
Aktuelles 6

36 Frauen und Männer erhalten Missio canonica

Weihbischof Otto Georgens verleiht Religionslehrerinnen und Religionslehrern...
15.09.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

Der „Bericht des Pilgers“ – Online-Kurs

Der geistliche Weg des Ignatius von Loyola aus erster Hand
14.09.21
Personalnotizen
Aktuelles 9

Pater August Hülsmann SCJ verstorben

Handrup. Pater August Hülsmann SCJ (Jahrgang 1948) ist am 13. September 2021...
14.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Große Domorgel seit 10 Jahren im Dienst

Die Weihe der großen Hauptorgel durch Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann jährt sich...
14.09.21
Kunst, Kultur
Aktuelles 11

“L’art d’amuser” - die Kunst zu amüsieren

Jean de La Fontaine zum 400. Geburtstag - Konzertlesung mit Fabeln von La Fontaine...
14.09.21
Kirchenmusik
Aktuelles 12

Gregorianik zum Mitsingen

Kursangebot der Kirchengemeinde Herz Jesu in Ludwigshafen
14.09.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 10

Sprache ist der Schlüssel zur Integration

Ehrenamtliche Sprachhelfer*innen im HPH gesucht
14.09.21
Personalnotizen
Aktuelles 8

Verstärkung in der MFM-Zentrale

Irmgard Müller ist neue Mitarbeiterin im Referat für Sexualpädagogik
13.09.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 5

Pontifikalamt mit Bischof und Weihbischof in Pirmasens

Erinnerung an den 200. Geburtstag des seligen Paul Josef Nardini und Feier des...
13.09.21
Bistum
Aktuelles 3

Firmen unterstützen das Bistum Speyer

Kleintransporter kann für Veranstaltungen sowie zur Beförderung von Personen und...
13.09.21
Bistum
Bildung
Aktuelles 4

„Jugend ohne Gott“

Werk von Ödön von Horvath steht im Mittelpunkt der neuen Ausgabe von „Literatur am...
13.09.21
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

Die Nabelschnur zu Gott: Musik

Lange Cäciliennacht am 18. September ab 19 Uhr in St. Josef
13.09.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Rosenberger Feierabendgespräch

Vor Gesprächsrunde monatliche „Feierabendmesse“ in den Arkaden
13.09.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 12

Angebote für Trauernde

Trauerspaziergänge, Trauergruppe und Trauercafé
11.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Katechese
Aktuelles 1

Ermutigung zum Vertrauen auf Gott

Firmlinge aus dem gesamten Bistum waren zu Gast in Speyer – Talkrunde und...
11.09.21
Bistum
Aktuelles 8

Bischof Wiesemann wirbt für Corona-Schutzimpfungen

Bundesweite Aktionswoche vom 13. bis 19. September – Internetseite informiert über...
10.09.21
Bistum
Aktuelles 11

PraxisWerkstatt der Seniorenseelsorge

Neues Angebot für Verantwortliche der Seniorenseelsorge in den Pfarreien und...
10.09.21
Bistum
Aktuelles 6

Kartoffeln in vielen Variationen geerntet

Aktion „Trendsetter Weltretter“ wirbt für den Erhalt der Artenvielfalt – Aktion...
10.09.21
Bistum
Ökumene
Aktuelles 10

Biberwanderung im Bliestal

Spannende Exkursion mit Bliesgau-Ranger - Veranstaltung am 17. September im Rahmen...
10.09.21
Liturgie
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

„Frauen, wem gehört die Welt?“

kfd lädt ein zum Frauengottesdienst und anschließendem Stationen-Spaziergang
10.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Dom-RadlerInnen beim Speyerer Stadtradeln am Start

Spaß, Fitness und Klimaschutz stehen für die Teilnehmenden im Vordergrund
10.09.21
Bistum
Aktuelles 7

Viel Zustimmung zum Entwurf der Bistumsvision

Im August endete die Resonanzphase – Felix Goldinger: „Zugleich Wunsch nach...
Treffer 1 bis 40 von 5621