Bistum Speyer

Dienstag, 19. Oktober 2021

„Wer etwas bewegen möchte, braucht die Mittel dazu“

Diözesanökonom Peter Schappert (rechts) im Gespräch mit Markus Her

Diözesanökonom Peter Schappert im Gespräch über die finanzielle Situation des Bistums und die Herausforderungen der nächsten Jahre

Speyer. In einem Interview gibt Diözesanökonom Peter Schappert Einblick in die finanzielle Situation des Bistums Speyer. Dabei geht es um die Höhe des kirchlichen Vermögens, die jährlichen Einnahmen und Ausgaben, die künftigen Herausforderungen und die Frage von Transparenz und Kontrolle.

„Alles Vermögen der Kirche hat den einzigen Sinn, die Verkündigung des Evangeliums zu ermöglichen. Daran ist unsere ganze Vermögensverwaltung zu messen. Geld in der Kirche ist niemals Selbstzweck, sondern immer nur Mittel zum Zweck. Ausgaben müssen zielgerichtet, nach ethischen und rechtlichen Maßstäben, wirtschaftlich und nachhaltig erfolgen“, erklärt Peter Schappert. Jesus habe in seinen Gleichnissen immer wieder Bezüge zur Welt des Arbeitens und Wirtschaftens und auch zum Geld selbst hergestellt. „Wer in dieser Welt etwas bewegen möchte, braucht die Mittel dazu. Das ist etwas ganz Normales, für jeden von uns und auch für die Kirche“, unterstreicht Schappert.

Er sieht eine Kirche mit Vermögen im Einklang mit dem Auftrag der Kirche, für die Armen da zu sein. „Die Kirche hat ein gewisses Vermögen, so wie auch jede Organisation und jedes Unternehmen ein bestimmtes Vermögen braucht, um seine Ziele zu erreichen. Ich finde das weder kritikwürdig noch unchristlich. Denn wir setzen dieses Vermögen ein, um jeden Tag aufs Neue unserem Auftrag der Verkündigung, der Seelsorge, der Bildung und der Hilfe für Arme und Notleidende gerecht zu werden“, so sein Standpunkt. Jesus habe den Jüngern, seinen Nachfolgern und damit auch der Kirche den Auftrag gegeben, ihre Kräfte für die Verbreitung der frohen Botschaft und das Kommen des Reiches Gottes in dieser Welt einzusetzen. „Dazu gehört auch, die dafür erforderlichen Mittel zu sammeln und zu vermehren. Nur so kann man in dieser Welt etwas bewirken. Geld ist nichts, was aus sich heraus schlecht wäre. Entscheidend ist der Gebrauch, den man davon macht.“

Schappert sieht das Bistum vor großen finanziellen Herausforderungen. „Nach einer Prognose der Universität Freiburg wird sich die Zahl der Katholikinnen und Katholiken im Bistum Speyer bis zum Jahr 2060 voraussichtlich um mehr als 50 Prozent verringern“, so der Diözesanökonom. Das habe massive Auswirkungen auf die Finanzen. Er plädiert für eine Reduzierung von Aufgaben. „Wenn wir weniger Einnahmen haben, dann können wir unseren Haushalt nur dadurch ausgeglichen erhalten, dass wir auch weniger Ausgaben haben. Das heißt, dass wir entsprechend dem Sinken unserer Einnahmen auch unsere Aufgaben reduzieren müssen.“

Zum Interview (Gesamtfassung):

https://youtu.be/SQwTCF9V-Q4

Der Blick auf das Vermögen:

https://youtu.be/yWDSXpR_950

Der Blick auf die Einnahmen

https://youtu.be/Gajx6powbqs

Der Blick auf die Ausgaben:

https://youtu.be/U5FqSVVsFrQ

Der Blick in die Zukunft:

https://youtu.be/hDiKtiOVUVE

Transparenz und Kontrolle:

https://youtu.be/QZW0WraLtzE

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

21.12.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 7

Neujahrskonzert mit Musik für (Alp-) Horn und Orgel im...

Domorganist Markus Eichenlaub und Hornist Thomas Crome spielen zum Jahresbeginn
21.12.21
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Chöre in Schifferstadt gestalten Weihnachtsliturgie

Musikalische Begleitung der Feiertage in St. Jakobus
20.12.21
Krise 9

Schutzmaßnahmen im Bistum

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten...
20.12.21
Krisenmeldungen

Wir sind für Sie da

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Speyer sind gerade in der Corona-Krise...
20.12.21
Krise 3

Fernsehen und Radio

Auch wenn öffentliche katholische Gottesdienste unter Einhaltung der...
20.12.21
Krise 13

Wo gibt es Hilfe im Bistum?

Datenbank für Segensorte-Corona-Hilfe - Auch Caritas weiterhin für Hilfesuchende da
20.12.21
Krise 11

Telefon-Hotlines

Hotline der Trauerseelsorge: Viele Möglichkeiten im Umgang mit der eigenen Trauer...
20.12.21
Caritas
Aktuelles 9

Weihnachtliche Atmosphäre bringt Freude ins Haus

Adventszauber im Caritas-Altenzentrum Heilig Geist: Mit kreativen Ideen und viel...
20.12.21
Krise 12

Gebet und Gottesdienst zuhause

Beten zuhause - Wie geht das?
20.12.21
Krise 7

Schule

Die Schulseelsorger/innen des Bistums stehen als Ansprechpartner für Fragen und...
17.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Domkrippe wird wieder in Schaufenstern gezeigt

Große und kleine Krippenszenen erzählen von Weihnachten
17.12.21
Bistum
Aktuelles 3

Strategie: Gutes Zusammenspiel ist entscheidend

Lenkungskreis hat über Beteiligungskonzept für den Strategieprozess beraten
17.12.21
Bistum
Aktuelles 6

Vandalismus in Bad Bergzabern

Bad Bergzabern. Eine böse Überraschung erlebte der katholische Kindergarten St....
17.12.21
Bistum
Aktuelles 10

Digitaler Weihnachtsmarkt der Netzgemeinde

Begegnungsmöglichkeit im Internet – „Markt der Menschen guten Willens“ – Plattform...
17.12.21
Bistum
Geschichte, Archiv
Aktuelles 10

Hundertster Tauftag von Edith Stein

Gedenkfeier in der Klosterkirche von St. Magdalena
17.12.21
Krise 2

Livestream-Gottesdienste

An verschiedenen Orten im Bistum werden Livestream-Gottesdienste angeboten....
16.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Nachschub bei den Dom-Ausstechern

Verkaufsstart Samstag, 18. Dezember, 10 Uhr in der Dom-Info
16.12.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Neue Sichtweisen auf den Menschen Jesus

Digitales Angebot von Teilnehmenden als Bereicherung empfunden
15.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Jahresrückblick: Das Jahr 2021 am Dom zu Speyer

Kirchenraum - Dommusik - Bauerhalt - Besucherbetrieb
15.12.21
Aktuelles 12

Adventskalender der Hoffnung

Generalvikar Sturm: Hoffnung wächst, wo wir sie teilen und einander mitteilen
15.12.21
Bistum
Aktuelles 3

Sechs weitere Mitglieder zur Diözesanversammlung gewählt

Diözesanversammlung hat jetzt 114 stimmberechtigte Mitglieder – Bischof kann drei...
15.12.21
Bistum
Geschichte, Archiv
Aktuelles 6

Kirchenbücher des Bistums Speyer gehen online

Konfessionsübergreifende Familienforschung auf dem Internetportal Archion
15.12.21
Bistum
Aktuelles 2

"Die Kirche wird nach Corona anders sein"

Pastoralbesuche in allen Pfarreien des Bistums – Hören auf das, was die Gemeinden...
15.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Andachten mit den O-Antiphonen im Dom

„Hineinsingen“ in das Geheimnis von Weihnachten vom 17. bis 23. Dezember
14.12.21
Bistum
Aktuelles 5

Generationenwechsel in der Pilger-Chefredaktion

Auf Nobert Rönn folgt ab Anfang nächsten Jahres ein Führungsteam in der...
14.12.21
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Neue CD der Jungen Kantorei Schifferstadt

Weihnachtliche Musik- und Liedschätze
14.12.21
Bistum
Aktuelles 8

Christmette wird live aus der Kirche St. Maria in...

Livesendung im ERSTEN am 24. Dezember ab 18.30 Uhr - Fürbitten unter...
14.12.21
Bistum
Aktuelles 11

Frauengemeinschaft unterstützt Aktion zur...

Beteiligung an Spendensammlung für Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal -...
14.12.21
Schule
Aktuelles 7

Studierende erhalten kirchliche Unterrichtserlaubnis

Besinnungstage im Kloster Esthal
14.12.21
Kirchenmusik
Aktuelles 12

Musikalisches Abendlob zum Vierten Advent

Abendgebet mit gregorianischen Gesängen in der Herz-Jesu-Kirche in Ludwigshafen
13.12.21
Bistum
Aktuelles 4

Gemeinsam beten und läuten

Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst und Bischof Karl-Heinz Wiesemann laden in einer...
13.12.21
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Friedenslicht schafft Verbundenheit

Pfadfinderinnen und Pfadfinder geben das Friedenslicht am dritten Adventssonntag in...
13.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Weihnachten und Jahreswechsel im Dom zu Speyer

Voranmeldung für die Weihnachtsgottesdienste und das Pontifikalamt zum...
13.12.21
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

"Der christliche Glaube erklärt in 50 Briefen"

Rosenberger Feierabendgespräch und Feierabendmesse
13.12.21
Bistum
Aktuelles 6

BDKJ Diözesanversammlung fasst neun Beschlüsse

Einsatz für die Enttabuisierung von Menstruation - Demokratie in Kirche – Jetzt!...
13.12.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Lobpreisgottesdienst in der Kirche des Priesterseminars

Eucharistiefeier mit Domkapitular Franz Vogelgesang am vierten Adventssonntag
12.12.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Nichts ist mehr gottlos

Weihnachtliche Reflexionen mit Gotthard Fuchs am 21. Dezember
10.12.21
Bistum
Schule
Aktuelles 4

„Für viele eine große Faszination“

Weihnachtskrippe bereichert den Schulalltag an der Maria-Ward-Schule in Landau
10.12.21
Caritas
Aktuelles 11

Mehr Aufgaben und mehr Verantwortung

15 neue Praxisanleitende für die Ausbildung in den Pflegeberufen
10.12.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Stille ist nichts für Feiglinge

Ein Wochenende Sitzen in Stille mit Niklaus Brantschen SJ vom 7. bis 9. Januar 2022