Bistum Speyer

Freitag, 26. November 2021

Pfarreien im Stadium der Metamorphose

Bernhard Spielberg und Antonia Lelle stellten Ergebnisse der Evaluation zu „Gemeindepastoral 2015“ vor – Rund 750 Aktive aus den Pfarreien haben sich an Befragung im Frühjahr beteiligt

Speyer. Wo stehen die Pfarreien im Bistum Speyer sechs Jahre nach der Pfarreireform „Gemeindepastoral 2015“ und der Einführung des Seelsorgekonzepts „Der Geist ist es, der lebendig macht“? Antworten darauf gab eine Veranstaltung mit Professor Bernhard Spielberg und Antonia Lelle vom Lehrstuhl für Pastoraltheologie der Universität Freiburg und des Zentrums für angewandte Pastoral (ZAP). Sie haben im Frühjahr dieses Jahres rund 750 Aktive aus den Pfarreien befragt, davon rund 625 ehrenamtliche und 125 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Ergebnisse geben interessante, teils aufrüttelnde Einblicke. Seit dem Einschnitt im Jahr 2015 haben die Pfarreien vor allem ihre liturgischen und katechetischen Angebote intensiviert. Durch zentrale Feiern wurde das Gottesdienstangebot vielerorts reduziert. Gleichzeitig wurden einige neue und originelle Initiativen gestartet, zum Beispiel Alphakurse, Segensfeiern für Verliebte, nächtliche Kirchentouren oder Tiergottesdienste.

Auffällig war in den Rückmeldungen die häufige Nennung negativer Emotionen, von Kirchenverdruss und Anonymität bis zum Verlust von Nähe und persönlicher Zuwendung. Das Team der Universität Freiburg und des ZAP hatte dazu deutende Bilder zusammengestellt. Da war zum Beispiel von der „Notgemeinschaft in einem Zugabteil“, einer „Ansammlung von Inseln“, einer „Bauruine“ und einem „Schiff ohne Steuermann“ die Rede, aber auch von einer „Weinstube“ und einer „großen Familie“. „Diese Bilder zeigen die tiefe Krise, in der sich die Kirche und die Pfarreien aktuell befinden“, erläuterte Antonia Lelle. Die Pfarrei werde häufig als institutionell vorgegebene Organisationseinheit gesehen, in der unterschiedliche Gemeinden „Qualverwandtschaften“ eingehen müssen. „Dabei droht ihnen der Verlust der bisherigen Identität, ohne dass eine neue sichtbar wäre.“

Aus Sicht der Aktiven waren vor allem der neue Zuschnitt der Pfarreien und die Zusammenarbeit in den neuen Pastoralteams maßgeblich für die Veränderungen. Dem Seelsorgekonzept des Bistums schreiben sie eine nachrangige Bedeutung zu, mit Ausnahme des Kapitels zu den Standards in der Seelsorge. Das pastorale Konzept der Pfarrei betrachten weniger als zehn Prozent der Befragten als Gewinn, noch weniger das Immobilienkonzept. Der Ansatz der „ermöglichenden Leitung“ war nur etwa einem Viertel der Befragten aus der Praxis heraus vertraut.

Ebenfalls im Blick: die neu eingerichteten Regionalverwaltungen. Die Erfahrungen in der Zusammenarbeit haben viele Aktive als „durchwachsen“ geschildert. Ganz oben auf der Wunschliste: klarere Zuständigkeiten, kompetentes, nicht überlastetes Personal und eine stärkere Dienstleistungsorientierung. Die Einrichtung der zentralen Pfarrbüros wurde von der Mehrheit als sinnvoll eingeschätzt.

Spielberg: „Sicherheit einsetzen, damit andere Unsicherheit aushalten können“

Bernhard Spielberg verglich die aktuellen Umbrüche mit der Metamorphose einer Raupe zum Schmetterling. „Aus den toten Zellen der Raupe werden die inneren Organe des Schmetterlings gebildet“, machte Spielberg Mut zu einem Kulturwandel in der Kirche. Er ermutigte die rund 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Videokonferenz, das immer noch hohe Maß an Sicherheit in der Kirche dafür einzusetzen, dass Aktive an vielen Orten Wagnisse eingehen und Unsicherheit aushalten können. „So wie der Seiltänzer, der ein gut gespanntes Seil braucht, das an den Enden fest verankert ist.“ Wichtiger als Strukturen abzusichern sei es, sich die Frage zu stellen „Wozu sind wir als Kirche gut?“, attraktive Bilder von Kirche zu entwickeln und vitale Orte christlichen Lebens zu fördern. Kirchenentwicklung brauche kreative Räume, um Neues auszuprobieren. „Dafür ist eine bürokratische Mentalität eher hinderlich. Kirche war immer auch heilige Anarchie“, so Spielberg.

Generalvikar Andreas Sturm nannte die Ergebnisse der Evaluation „heilsam schockierend“. Es gebe darauf keine schnellen Antworten. Doch klar sei: „Wir brauchen neben den Pfarreien auch andere Orte von Kirche.“ Sturm lud die Teilnehmenden dazu ein, Anregungen zu den Ergebnissen und Konsequenzen aus der Studie in die weitere Diskussion einzubringen.

Präsentation der Ergebnisse und der weiteführenden Thesen (als Video-Mitschnitt)

Präsentation der Ergebnisse und der weiterführenden Thesen (als pdf-Datei)

Link zum Padlet, um Anregungen und Hinweise zu den Ergebnissen und Thesen der Evaluation beizutragen:

https://padlet.com/felixgoldinger1/mlmrkbmsylzfjqt

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

11.08.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

500.000 Euro für Neubau am St. Marienkrankenhaus

Hector Stiftung fördert Klinik in Ludwigshafen - Spende wird für Bau und...
11.08.22
Bistum
Aktuelles 3

Abschluss der Wallfahrten zum Annaberg

Bischof Wiesemann hält am 16. August den letzten Wallfahrtsgottesdienst in diesem...
11.08.22
Bistum
Kunst, Kultur
Aktuelles 9

Benefizkonzert zugunsten der Malteser Demenzhilfe

Bergkapelle St. Ingbert spielt im Wallfahrtskloster Blieskastel
11.08.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 6

“Wir kommen immer wieder gerne“

Ehrenamtliche Mitarbeitende im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege gesucht, die...
10.08.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 4

Bibel im Weinberg

Bibeltexte mit dem Thema „Wein und Weinberg“ im Weinberg und mit Wein
10.08.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Angebot für Senioren mit Demenz

Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege: Neuausrichtung der psychosozialen Arbeit zur...
10.08.22
Sakramente
Aktuelles 9

Ehe-TÜV im Pfarrgarten von St. Maria

Ehepaare der letzten zehn Jahre treffen sich am 4. September zum Rückblick am...
09.08.22
Personalnotizen
Aktuelles 9

Pfarrer i.R. Franz Krob verstorben

Jockgrim/Burrweiler. Am 5. August ist Pfarrer im Ruhestand Franz Krob im Alter von...
09.08.22
Bistum
Aktuelles 5

Mariä Himmelfahrt auf dem Rosenberg

Freiluft-Gottesdienste am 15. August
09.08.22
Ökumene
Aktuelles 10

Ökumenischer Gottesdienst in Homburg

Feier an Mariä Himmelfahrt auf dem Christian-Weber-Platz
08.08.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 12

Infotage für Interessierte am Freiwilligen Intern. Jahr

Angebots des Referates Freiwilligendienste im Bistum Speyer
08.08.22
Bistum
Aktuelles 6

Spende für Frauenzentrum Al Tufula in Nazareth

Frauenverbände kfd und KDFB stellen Geld zur Verfügung - Begegnung mit der Leiterin...
08.08.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Wanderungen für Singles

„Miteinander unterwegs ...“ – rund um Schönau
08.08.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Mariä Himmelfahrt: Patronatsfest von Dom und Bistum

Gottesdienste im Dom laden zur Mitfeier ein – Lichterprozession auf Grund der...
05.08.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 3

“Ohne Vorurteile ginge es uns allen besser“

Caritasverband bildet zwölf Mentoren für gesellschaftlichen Zusammenhalt aus
05.08.22
Bistum
Aktuelles 12

Malteser machen Allrounder in der Pflege fit

Qualifikation zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen mit...
05.08.22
Bistum
Aktuelles 6

Qualitätsbrief für die Kindertagesstätten der Pfarrei...

Landau. Dekan Axel Brecht: "Qualität bringt Licht in die Arbeit unserer...
05.08.22
Bistum
Aktuelles 10

Ehrenamtliche für Besuchs- und Begleitdienst gesucht

Infoabend für Helfende mit und ohne Hund am 18. August
05.08.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie

Online-Gebet für den Frieden in der Welt

Internationales Friedensgebet zum Todestag von Edith Stein
05.08.22
Bistum
Aktuelles 9

Lenkungskreises des Strategieprozesses tagt

Vorbereitung für die Beratung in der Diözesanversammlung in vollem Gange
04.08.22
Bistum
Aktuelles 4

80. Todestag der heiligen Edith Stein

Gottesdienst im Kloster St. Magdalena in Speyer
04.08.22
Bistum
Aktuelles 11

Deutschlands ausgezeichnete Krankenhäuser 2022/2023

St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus gehört zu den besten Kliniken in...
04.08.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 4

Glückliche Kindergesichter

Caritas-Zentrum Ludwigshafen spendete 28 Schulranzen an Erstklässler*innen
04.08.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 2

Die Welt retten heißt „zusammen leben“

Ökumenische Aktion „Trendsetter Weltretter“ startet im September
02.08.22
Bistum
Aktuelles 12

Musikwerkstatt „Advent & Weihnachten Spezial“

Speyer/Bad Dürkheim. Der Arbeitskreis Neues Geistliches Lied des BDKJ Speyer lädt...
02.08.22
Glaube, Bibel, Theologie
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 6

THEOVino unterwegs

Gespräche um „Wein, Gott und die Welt“
02.08.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 5

Gemeinsam unterwegs

Als Paar zum Kloster Esthal wandern und sich besser kennenlernen
02.08.22
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 8

Von den süßen Ketten der Liebe

Internationaler Orgelzyklus präsentiert tschechische und slowakische Musik
29.07.22
Bistum
Aktuelles 10

Über den Tellerrand hinaus

Neues Angebot der Malteser Wohnungswerkstatt: Vielfalt schmeckt
29.07.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

In Stille im Dom

Gottesdienst mit meditativem Charakter am ersten Sonntagabend im Monat
28.07.22
Bistum
Aktuelles 11

Startschuss im Nachbarschaftsbüro der Malteser

Vielfältiges Programm für das soziale Miteinander im Landkreis Germersheim
28.07.22
Bistum
Aktuelles 4

Messdienerinnen und Messdiener pilgern auf den Annaberg

Burrweiler. Am 19. Juli fand die diesjährige Ministrantenwallfahrt auf den Annaberg...
28.07.22
Bistum
Personalnotizen
Aktuelles 2

Von der Kauffrau zur digitalen Datenmanagerin

Archivarin Tanja Ueltzhöffer begann im Bischöflichen Ordinariat als Auszubildende...
28.07.22
Bistum
Aktuelles 8

Wie Kirchen und Kommunen gemeinsam dem Leerstand trotzen

Bauminister und Kirchenvertreter stellen Leitfaden zur Umnutzung kirchlicher...
28.07.22
Bistum
Aktuelles 12

Miteinander wohnen und leben

Investorenwettbewerb für die Heinrich-Pesch-Siedlung in Ludwigshafen am Rhein...
28.07.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Gottesdienst zum Gedenken an Kaiser Heinrich IV.

Saliergesellschaft lädt zum Privilegienfest am 6. August in den Dom ein –...
28.07.22
Bistum
Aktuelles 9

Gegen Rechts – Für Respekt

Tagung für Fachkräfte der politischen Arbeit, Jugendarbeit und Interessierte am 30....
28.07.22
Bistum
Aktuelles 5

Fahrrad-Pilgern für den guten Zweck

Hildegard und Ansgar Schreiner sammeln Spenden für den Förderverein Hospiz und...
25.07.22
Ökumene
Aktuelles 6

„Christen aus der Ukraine“

Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht Orientierungshilfe „Christen aus der...
25.07.22
Ökumene
Aktuelles 4

„Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt“

Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Karlsruhe von 31. August bis...
Treffer 1 bis 40 von 6614