Bistum Speyer

Mittwoch, 23. März 2022

“Den ganzen Tag am Schreibtisch, das ist nichts für mich“

Petra Spitz hat 43 Jahre in der Pflege gearbeitet. Larissa Fritsch übernimmt die Pflegedienstleitung im Caritas-Altenzentrum St. Martha und Nico Kruse ist der neue Leiter des Sozialdienstes

Larissa Fritsch ist neue Pflegedienstleiterin im Marthaheim – Petra Spitz geht nach 43 Berufsjahren in den Ruhestand

Speyer. Neue Gesichter im Caritas-Altenzentrum St. Martha: Sowohl die Pflegedienstleitung als auch die Sozialdienstleitung sind neu besetzt worden. „Mit Wunschkandidaten“, wie Einrichtungsleiterin Gudrun Wolter betont. Larissa Fritsch und Nico Kruse freuen sich auf neue Herausforderungen.

Viel Zeit sich kennenzulernen hatten die scheidende Pflegedienstleiterin Petra Spitz und ihre Nachfolgerin Larissa Fritsch noch nicht, doch sie stellen schnell fest, dass sie doch einiges gemeinsam haben. Beide sind examinierte Krankenschwestern und sind stolz auf diese Berufsbezeichnung. Beide kamen ursprünglich der Liebe wegen vor vielen Jahren in die Pfalz, und beide setzen sich mit aller Kraft und vor allem mit ganzem Herzen für das Wohlergehen der Bewohner des Altenzentrums ein.

„Ich wollte schon als kleines Mädchen Krankenschwester werden“, sagt Petra Spitz. Sie hat nach einigen Jahren Berufserfahrung Pflegemanagement studiert und in Speyer viele Jahre die ökumenische Sozialstation geleitet, bis sie vor 14 Jahren zum Caritas-Altenzentrum wechselte. Im November feierte Petra Spitz ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im kirchlichen Dienst. Bereut hat sie die Entscheidung, Pflegedienstleiterin zu werden, nie, aber anders vorgestellt hat sie sich das schon. „Denn die viele Dokumentation, die inzwischen gefordert ist, macht den Pflegekräften das Leben schwer“, sagt sie. Umso schöner sei es, dass sie ein so gutes Team gehabt hat, auf das sie sich immer verlassen konnte. Nach 43 Jahren in der Pflege geht Petra Spitz nun in den vorzeitigen Ruhestand. Auch wenn sie sich freut, endlich Zeit zu haben für Reisen in die ganze Welt, fällt ihr der Abschied schwer. „Es ist einfach schön, für alte Menschen da zu sein, denn man bekommt so viel zurück. Da reicht ein Blick und sagt dir: Das war ein guter Tag. Egal wie stressig und anstrengend die Arbeit auch ist, ein zufriedenes Lächeln und ein glückliches Gesicht geben Kraft dafür.“

Larissa Fritsch (51) – die neue Pflegedienstleitung – weiß, dass Pflege eine herausfordernde Aufgabe ist. Eine Herausforderung, auf die sie sich freut, gerade weil die Altenpflege für sie ein neues Betätigungsfeld ist. Sie hat ihre Ausbildung zur Krankenschwester in Russland gemacht und dort vier Jahre in der Psychiatrie gearbeitet. 1993 kam sie nach Deutschland und hat, um ihren Abschluss hier anerkennen zu lassen, ein neunmonatiges Praktikum im Klinikum Ludwigshafen absolviert und blieb dort für weitere 15 Jahre. „Weiterbildung war mir immer sehr wichtig. So wurde ich Praxisanleiterin, dann stellvertretende Stationsleitung“, zählt sie auf. Berufsbegleitend studierte sie angewandte Gesundheitswissenschaft und dann Pflegemanagement, um dann stellvertretende Pflegedirektorin im Kreiskrankenhaus Grünstadt zu werden. Später wechselte sie in den medizinischen Dienst als Teamleiterin und Gutachterin. „Dann kam Corona, es gab keine Hausbesuche mehr, ich saß den ganzen Tag am Schreibtisch. Das ist nichts für mich, ich will im Team arbeiten“, erklärt sie. So sei sie auf die Stellenausschreibung für das Altenzentrum St. Martha gestoßen. „Mich fasziniert, wie viele Angebote es hier gibt“, sagt sie. Vor allem aber freut sie sich auf die Zusammenarbeit mit dem Team, von dem Petra Spitz ihr schon vorgeschwärmt hat, und darauf, endlich die Bewohnerinnen und Bewohner kennenlernen zu dürfen.

Noch ein neues Gesicht gibt es im Leitungsteam. Nico Kruse ist seit Anfang des Jahres der neue Leiter des Sozialdienstes und damit zuständig für die Aufnahme neuer Bewohnerinnen und Bewohner sowie Besucherinnen und Besucher der Tagespflege. Auch die Organisation der sozialen Betreuung, die Planung und Durchführung von Aktivitäten, Festen und Feiern fallen unter seiner Regie. Nico Kruse war in mehreren Altenhilfe-Einrichtungen tätig. Nach seiner Ausbildung als Altenpfleger hat Kruse sieben Jahre als in diesem Beruf gearbeitet und eine gerontopsychiatrische Zusatzausbildung absolviert. Danach war er sowohl für das Aufnahmemanagement und später dann auch als Pflegedienstleiter im Einsatz. Nun freut er sich, im Caritas Altenzentrum wieder für das Aufnahmemanagement die Verantwortung zu tragen und in das für ihn neue Arbeitsfeld Tagespflege Einblick zu erhalten. 

Gudrun Wolter, die Einrichtungsleiterin, ist froh, dass das Leitungsteam wieder komplett ist, möchte für eine umfassende Einarbeitung und Unterstützung der beiden neuen Kollegen sorgen und ist guter Dinge, dass diese sich im Team und in ihrer Arbeit wohl fühlen werden. 

Text/Foto: Dr. Christine Kraus für den Caritasverband für die Diözese Speyer

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

28.06.22
Bistum
Personalnotizen
Aktuelles 1

„Wir haben als Christen die schönste Botschaft für die...

Bischof Wiesemann sendet am 3. Juli einen jungen Mann zum Dienst im Bistum Speyer...
28.06.22
Bistum
Aktuelles 11

„In der Rosenberger Chronik geblättert““

Veranstaltung am 3. Juli im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg
28.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Diözesanversammlung tagt am 5. Juli

Stand des Strategieprozesses und Bildung von Ausschüssen stehen bei Beratungen im...
28.06.22
Bistum
Aktuelles 7

Diözesaner Ordenstag in Kaiserslautern

Veranstaltung am 2. Juli in Maria Schutz mit Weihbischof Georgens
27.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Bistum Speyer veröffentlicht Statistik für das Jahr 2021

Weiterhin hohe Zahl von Kirchenaustritten - Zahl der Taufen, Erstkommunionen und...
27.06.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Schlusskonzert des Musikfests: Herzlichkeit

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und der Speyerer Domchor musizieren...
27.06.22
Bistum
Aktuelles 12

„…. Wenn einer mich sucht und findet“

Gottesdienst im Kloster Neustadt zum Herz-Jesu-Fest
27.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 10

Gottesdienst im Dom – mal anders

„Messe intensiv“ am Sonntag, 3. Juli, 20 Uhr
27.06.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

Gregorianik im Gottesdienst

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen, gestaltet Gottesdienst am 10. Juli – Neue...
27.06.22
Bistum
Aktuelles 10

Frauenbegegnungstag im Kloster Neustadt

Frauenverbände laden zu Veranstaltung am 9. Juli ein
27.06.22
Bistum
Aktuelles 8

Bischof Wiesemann zu Besuch in Bexbach

Austausch und Pontifikalamt bei Visitation der Pfarrei Heiliger Nikolaus am 29./30....
27.06.22
Bildung
Aktuelles 10

Komm mit ins Land der Honigbienen

Entdeckersamstag im Heinrich Pesch Haus am 9. Juli
27.06.22
Bistum
Aktuelles 7

BDKJ Diözesanversammlung: Kirche braucht Veränderung!

Positionspapier zur aktuellen Situation im Bistum Speyer | Nachhaltigkeitsantrag |...
27.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 12

Pater Hans Ollertz MSC verstorben

Homburg. Am 8. Juni ist Pater Hans Ollertz MSC im Alter von 92 Jahren verstorben....
27.06.22
Bistum
Aktuelles 6

Gerl-Falkovitz mit päpstlichen Orden ausgezeichnet

Generalvikar Magin verleiht Auszeichnung im Kaisersaal des hohen Doms zu Speyer
26.06.22
Bistum
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 3. Juli

Feier mit Pfarrer Asomugha in Kaiserslautern
26.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

„Die Ehe ist ein Segensort“

In zwei Gottesdiensten im Speyerer Dom feierten rund 500 Ehepaare ihr Ehejubiläum
24.06.22
Caritas
Aktuelles 11

Mit einem 4:1 zum Bundesfinale nach Berlin

Caritas-Förderschule Herxheim: Fußballer holen Landessieg bei Jugend trainiert
24.06.22
Sakramente
Aktuelles 12

Himmelgrünes Familienpicknick am Kirchenpavillon

Segensgottesdienst für Täuflinge und ihre Familien im Wohnpark am Ebenberg in...
24.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Impulse für zukunftsweisendes kirchliches Handeln

Vorstellung missionarische Projekte beim Dies pastoralis im Priester- und...
23.06.22
Caritas
Aktuelles 6

„Daheim ist es schon fast langweilig“

Die Tagespflege des Caritas-Altenzentrums St. Barbara hat noch Plätze frei – Den...
23.06.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Intensive NaturAuszeit – einen Sommertag (er)leben

Waldfischbach-Burgalben. Das Geistliche Zentrum Maria Rosenberg bietet am...
22.06.22
Bistum
Aktuelles 7

„Gugge was geht“

Großer Diözesantag der DPSG Speyer
22.06.22
Bistum
Aktuelles 12

"Segenszeit für Familien"

Ein Tag auf Maria Rosenberg am 26. Juni
22.06.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

„Damit Glaube Geschmack gewinnt“

Praxisseminare im Freischwimmer Ludwigshafen am 2. Juli
21.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Peter und Paul im Dom zu Speyer

Am Mittwoch, den 29. Juni, wird in einem Kapitelsamt mit Vesper den Aposteln Petrus...
21.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 11

Schwester M. Ortrud Gutfreund OP verstorben

Speyer. Schwester M. Ortrud Gutfreund OP ist am 18. Juni im Alter von 93 Jahren...
21.06.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 9

Lobpreisgottesdienst unter freiem Himmel

Gottesdienst mit Domkapitular Vogelgesang am 26. Juni auf der Wiese des...
21.06.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 5

Das Christentum und die Entstehung des modernen Europa

Lesung und Podiumsgespräch des Forum Katholische Akademie im Friedrich-Spee-Haus
20.06.22
Bildung
Aktuelles 7

Magenza – Jüdisches Leben in Mainz im Wandel der Zeit

Eindrücke von der Studienfahrt der Katholischen Erwachsenenbildung
20.06.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 6

Orgelspiel und Chorleitung lernen

Angebote des Bischöflichen Kirchenmusikalischen Institutes – „Livebesuch“ am 2....
20.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

509 Paare feiern ihr Ehejubiläum im Dom zu Speyer

Gottesdienste zur „Feier der Ehejubiläen“ am 25. und 26. Juni mit Domkapitular...
20.06.22
Bistum
Aktuelles 12

„Ich ticce zwar, aber ich bin nicht blöd!“

Veranstaltung im Herz Jesu Kloster zum Leben mit dem Tourette-Syndrom
20.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Wallfahrten zum Annaberg starten am 21. Juni

Gottesdienst zur Eröffnung mit Kaplan Peter Heinke
20.06.22
Krisenmeldungen

Wir sind für Sie da

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Speyer sind gerade in der Corona-Krise...
20.06.22
Krise 9

Schutzmaßnahmen im Bistum

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten...
20.06.22
Krise 2

Livestream-Gottesdienste

An verschiedenen Orten im Bistum werden weiterhin Livestream-Gottesdienste...
20.06.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 8

Biblische Texte interpretieren per Bibliolog

Fortbildung für Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter im Bistum Speyer - Aufbaukurs
20.06.22
Krise 12

Gebet und Gottesdienst zuhause

Beten zuhause - Wie geht das?
20.06.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Die Erschöpfung der Frauen: Wider die weibliche...

Vortrag und Gespräch mit Dr. Franziska Schutzbach am 4. Juli im HPH
Treffer 1 bis 40 von 6497