Bistum Speyer

Montag, 02. Mai 2022

Frauen und Gesundheit

WebTalk-Reihe im Heinrich Pesch Haus wird fortgesetzt – 1. Vortrag am 16. Mai 2022

Ludwigshafen. Von Mai bis September 2022 lädt das Heinrich Pesch Haus zu vier WebTalk-Veranstaltungen in der Reihe „Frauen und Gesundheit“. Vier Expertinnen aus Medizin, BeratungundWissenschaft sprechen über Themen wie die Belastung von Frauen in Krisenzeiten, Frauen und Autoimmunerkrankungen, sexualisierte Gewalt an Frauen und plädieren für einen weiblichen Blick in der Krebsmedizin.

Bereits im vergangenen Jahr hat das Heinrich Pesch Haus eine WebTalk-Reihe über „Frauen und Gesundheit“ durchgeführt – mit großem Erfolg. „Aufgrund des großen Interesses an unserer WebTalk-Reihe haben wir uns dazu entschieden, diese Vortragsreihe fortzusetzen“, sagt Birgit Meid-Kappner, Bildungsreferentin und Leiterin des Zentrums für Ethik, Führung und Organisationsentwicklung im Gesundheitsweisen (ZEFOG). Die katholische Akademie Rhein-Neckar führt die Reihe in Kooperation mit der Akademie für Frauen und den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Ludwigshafen und Frankenthal sowie des Rhein-Pfalz-Kreises durch.

Gesundheit hat ein Geschlecht
Für die Kooperationspartner*innen ist es aus gleichstellungspolitischer Sicht ein wesentlicher Beitrag, Geschlechtergerechtigkeit gerade auch im Bereich der Medizin zu fördern. „Es ist unbestritten, Gesundheit hat ein Geschlecht, denn jedes Geschlecht weist gesundheitliche Besonderheiten auf. So gibt es zum Beispiel spezifische Erkrankungen, die nur Frauen oder nur Männer betreffen oder geschlechtsspezifisch gehäuft auftreten. Diese Aspekte sollen in der Reihe in den Fokus gerückt werden“, sagt Birgit Löwer, Gleichstellungsbeauftragte Stadt Frankenthal.

Die Vorträge im Überblick
Los geht es am Montag, 16. Mai 2022, mit einem WebTalk über Frauengesundheit in Krisenzeiten und das Phänomen Mental Load. Prof. Dr. Stefanie M. Jungmann, Juniorprofessorin in der Abteilung Klinische Psychologie, Psychotherapie und Experimentelle Psychopathologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, greift die hohe mentale Belastung gerade von Frauen auf, die in der Pandemie nochmals gestiegen ist.

Am Montag, 20. Juni, geht es um Autoimmunerkrankungen bei Frauen. Frauen sind häufiger als Männer von Autoimmunerkrankungen wie Rheuma, Hashimoto oder Multipler Sklerose betroffen. „Der Einfluss des Geschlechts auf diese Erkrankungen wird in der Medizin jedoch kaum berücksichtigt, was einer zielgruppenspezifischen Versorgung und letztlich einem besseren Verständnis für betroffene Frauen im Weg steht. Das müsste sich ändern!“, fordert Susanne Diehl, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ludwigshafen. Im WebTalk erläutert Priv.-Doz. Dr. med. Ute Seeland, Fachärztin für Innere Medizin und GendermedizinerinDGesGM® die Bedeutung, die der Beitrag der Gendermedizin bei der Erforschung dieser Krankheit hat.

Am Montag, 11. Juli, sprechen Caroline Bonhage und Mareike Bundschuh von der Fachstelle Wildwasser und Notruf Ludwigshafen e.V. über sexualisierte Gewalt an Frauen und Mädchen. Dieser Vortrag wird einen Einblick in die Häufigkeit und Erscheinungsformen sexualisierter Gewalt geben und die Auswirkungen von Trauma und Gewalt in den Blick nehmen.

Brauchen wir einen weiblichen Blick in der Krebsmedizin? Mit dieser Frage befasst sich beim letzten WebTalk am Montag, 5. September, Prof. Dr. Mandy Mangler, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum Neukölln. Ein weiblicher Blick in der Krebsmedizin ist dringend notwendig. „Auch im Gesundheitswesen gibt es den Data Gap, was beispielsweise die Wirkungsweisen von Arzneien oder Auswirkungen von Therapien auf Frauen angeht“, ergänzt Heidi Wittmann, Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Pfalz-Kreises. Die Grundlagenforschung sei männlich dominiert.

Alle Vorträge beginnen um 19 Uhr und werden online durchgeführt. Die Teilnahme ist frei, um eine Spende wird gebeten. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn auf der Homepage des Heinrich Pesch Hauses unter www.heinrich-pesch-haus.de/veranstaltungen gebeten. Für den WebTalk wird ein virtueller Konferenzraum von Microsoft Teams genutzt. Die Teilnahme ist über die MS-Teams-App oder über einen Webbrowser möglich. Der Link zum Webinar wird am Tag der Veranstaltung versendet.

Foto: pixabay/tomwieden

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

05.06.22
Bistum
Aktuelles 2

„Der Heilige Geist kann die verschlossenen Türen öffnen“

Feierlicher Pfingstgottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Speyerer Dom
04.06.22
Bistum
Aktuelles 8

Firmlinge pilgern nach Speyer

Jugendgottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann ist Höhepunkt des „Tags der...
03.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischöfe freuen sich über Weinzehnt aus Kirrweiler

Delegation aus der Südpfalz bringt zum 11. Mal Weingeschenk nach Speyer
03.06.22
Geschichte, Archiv
Aktuelles 6

Einführung in das Leben und Denken Edith Steins

Veranstaltung im Kloster Neustadt
03.06.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Ukrainisch-deutsche Kunst – Andacht – Begegnung

Künstlerisch und meditativ in Kontakt kommen
03.06.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 7

„Nähe und Distanz“

Präventions-Workshop mit den Auszubildenden des Bistums Speyer
03.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 9

Jutta Knerr verabschiedet

Leiterin der Regionalverwaltung Pirmasens im Ruhestand – Nachfolgerin ist Eva Jekal
02.06.22
Bistum
Aktuelles 11

Startertag zu „Kirche Kunterbunt“

Veranstaltung am 11. Juni in der Familienbildungsstätte im Heinrich Pesch Haus
02.06.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 10

Zwischen Flucht und innerer Emigration

Vortrag und Konzert zu Leben und Werk des Komponisten Heinrich Kaminski am 11. Juni...
02.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Die Orgel als Orchester erleben

Domorganist Markus Eichenlaub führt an drei Konzertabenden das Gesamtwerk César...
01.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Intensiver Austausch mit den Medien

Fragen zum persönlichen Werdegang wie auch zu den Herausforderungen in der Diözese...
01.06.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

"Der Liebe Segen geben"

Veranstaltung für Paare in Pirmasens
01.06.22
Bistum
Aktuelles 9

Veränderungen im ökumenischen Miteinander auf der Spur

Forum Katholische Akademie: Vertreterinnen von katholischer, evangelischer und...
31.05.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

Gottesspiel – Ein MUSICALisches Abenteuer

„Gottesspiel“ – eine Beziehungsgeschichte zwischen Gott und Mensch, eine...
31.05.22
Bistum
Aktuelles 5

Zum Weltfamilientreffen: „Familienliebe geht nicht ohne“

Online-Impulse und Veranstaltungen von 22. bis 26. Juni
31.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Stiftergedenken im Dom zu Speyer

Gottesdienst am Todestag von Kaiser Konrads II. am 4. Juni
31.05.22
Bistum
Aktuelles 8

„Sie werden uns fehlen!“

Verabschiedung der Schwestern des St. Marienkrankenhauses mit Dankgottesdienst
31.05.22
Bistum
Aktuelles 7

Glückwunsch des Klerusvereins für neuen Generalvikar

"Mitarbeiten, damit Glaubwürdigkeit und Bedeutung der kirchlichen Botschaft und des...
31.05.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Hinaus ins Grüne

Malteser starten Rikscha-Fahrten für Senioren in Kaiserslautern
31.05.22
Bildung
Aktuelles 10

Mit Kindern über den Krieg sprechen

Veranstaltung für Eltern und Großeltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren
31.05.22
Bistum
Aktuelles 9

„Dankbarkeit für mein Leben, das ich von Gott gehalten...

Dankfeier für verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
30.05.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

„Daheim ist es schon fast langweilig“

Die Tagespflege des Caritas-Altenzentrums St. Barbara hat noch Plätze frei – Den...
30.05.22
Bistum
Aktuelles 6

Von der unglaublichen Kostbarkeit des Glaubens

Bischof Wiesemann feiert Festgottesdienst in der Hofkirche
30.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Gottesdienst im Dom – mal anders

Gottesdienst mit Psalmmeditation setzt Reihe der besonderen Gottesdienstformate im...
30.05.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischöfe nehmen Weinzehnt in Empfang

Lieferung aus Kirrweiler kommt am 3. Juni nach Speyer – Zug mit der Pferdekutsche...
30.05.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Solilauf wieder im Mühlwaldstadion

Orgateam will mit dem Solilauf den Wiederaufbau eines Dorfladens mit Begegnungscafé...
30.05.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 10

Ausstellung in der Marienkirche

Kunstnacht am 3. Juni in Landau
30.05.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am...

Messe mit Pfarrer Patrick Asomugha in Pirmasens
28.05.22
Ökumene
Aktuelles 12

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag um 17 Uhr findet der traditionelle Ökumenische Gottesdienst in der...
27.05.22
Bildung
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Nächtliches Pilgern vom Annaberg zum Dom zu Speyer

Pilgerweg durch die Nacht im August
27.05.22
Bistum
Aktuelles 1

„Speyerer“ Bistumsstand in Stuttgart gut besucht

Das Bistum präsentiert sich mit seiner Vision der Segensorte
25.05.22
Bistum
Aktuelles 4

Qualitätsmanagement für Kitas ab sofort online

Digitale Lernmodule jederzeit abrufbar für die Kindertagesstätten auf dem internen...
25.05.22
Bistum
Aktuelles 2

Markus Magin wird als neuer Generalvikar eingeführt

Gottesdienst am 1. Juni um 10.30 Uhr im Speyerer Dom – Anschließend Begegnung mit...
23.05.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

„Einfach mal zwischendurch etwas Gutes tun“

Yoga entspannt Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung – Auch...
23.05.22
Kirchenmusik
Aktuelles 12

Aufführung des Musicals „The Messiah“

Veranstaltung am Pfingstsonntag in Ludwigshafen mit Stargast Nico Müller
23.05.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 11

Umsorgen und Begleiten am Lebensende

Im Letzte Hilfe-Kurs am 28. Mai in Ludwigshafen sind noch Plätze frei
23.05.22
Bistum
Aktuelles 10

Weihbischof Georgens feiert Gottesdienst in Schleithal

150. Jubiläum des Wiederaufbaus des Kirchenschiffs in der elsässischen Gemeinde
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

UNESCO-Welterbetag in Speyer

Führungen durch die Welterbestätten Dom und Judenhof
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Im Glauben an Jesus Christus geeint

Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden zum Dom zu Speyer - Mehrsprachiges...
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Zum Tod von Wolf Spitzer

Speyerer Künstler stellte zweimal in der Krypta des Doms aus – Einweihung von...