Bistum Speyer

Donnerstag, 12. Mai 2022

„Ich laufe statt zu saufen“

Suchtberaterin Andrea Rouget und Lauftrainer Stefan Streitel

Laufgruppe des Caritas-Zentrums hilft suchtkranken Menschen und schützt vor Rückfällen – Erfolg wissenschaftlich evaluiert

Speyer. Laufen tut abhängigkeitskranken Menschen gut. Das beobachtet Andrea Rouget, die als Dipl.-Sozialarbeiterin in der Suchtberatung im Caritas-Zentrum Speyer arbeitet, schon sehr lange bei ihren Klienten, denn seit 2002 gibt es eine Lauftherapiegruppe. Zweimal pro Woche treffen sich 15 Läuferinnen und Läufer mit Stefan Streitel im Speyerer Wald.

Der Dipl.-Sozialarbeiter und Sport- und Fitnesstrainer, vermittelt den Teilnehmern nicht nur die richtige Technik, sondern vor allem auch den Spaß an der Bewegung. Es geht schließlich nicht um sportliche Höchstleistung, die Gruppe orientiert sich immer am langsamsten Teilnehmer. Die Läufer bauen nicht nur schnell Kondition auf und fühlen sich körperlich fitter, auch depressive Symptome werden deutlich besser. „Laufen ist eine gute Rückfallprophylaxe“, hat Rouget festgestellt.

Doch lässt sich das auch in Zahlen fassen, wissenschaftlich belegen? Als Andrea Rouget 2020 einen Fernsehbeitrag über eine Studie der Uni Heidelberg sah, wurde sie hellhörig. Da ging es um die Auswirkungen von Sport- und Krafttraining auf die Heilung des kranken Organismus. Wenig später wurde das Buch „Gesundheitswandern“ von Prof. Tobias Erhardt von der SRH Hochschule für Gesundheit in den Medien besprochen. Es wäre doch schön, wenn auch die Auswirkung von regelmäßigem Laufen auf Menschen mit einer Suchterkrankung untersucht werden könnte. Lässt sich die beobachtete rückfallprophylaktische Wirkung des Trainings auch wissenschaftlich belegen?

Sie nahm Kontakt mit Prof. Erhardt auf, der ihr vorschlug, dass sich Isabelle Reisinger, eine seiner Studentinnen, im Rahmen ihrer Masterarbeit mit dem Thema befasst. Das war kurz vor Pandemiebeginn. Doch Reisinger und Rouget haben das Projekt trotzdem durchziehen können, denn die Laufgruppe wurde zur Reha-Sport-Gruppe und durfte sich mit wenigen Ausnahmen, während der Pandemie weiter treffen. Das sei unheimlich wichtig für die Teilnehmer gewesen, da in dieser Zeit viele Selbsthilfegruppen nicht stattfinden konnten.

Andrea Rouget und Isabelle Reisinger haben in der Folgezeit Läufer und Menschen, die nicht laufen wollten, begleitet. „Wir sind mitgelaufen, haben Blutdruck gemessen“, erinnert sich Rouget. Andere Parameter wurden erfasst und ausgewertet. Das Ergebnis bestätigt das, was Rouget schon lange wusste: Bei den Läufern gab es bei der Beweglichkeit, der Balance und den Blutdruckwerten signifikante Verbesserungen. „Alkohol ist ein Eiweißfresser, das geht an die Muskeln, Sehnen und Bänder. Doch es zeigt sich schnell ein Trainingseffekt“, erklärt sie. Auch psychisch ging es den Läufern deutlich besser. Sie haben durch den Trainingseffekt Selbstwirksamkeit erfahren.

Besonders freut sie sich, dass es in der Laufgruppe keine Therapieabbrüche gegeben hat, wohingegen in der Kontrollgruppe Teilnehmer die Therapie schleifen lassen oder ganz abgebrochen haben.

Gefragt nach ihren subjektiven Erfahrungen, berichten auch die Teilnehmer der Gruppe viel Positives. Wichtig sei es, dass sie sich in der Gruppe nicht verstecken müssen. Viele haben mit Schuld- und Schamgefühlen zu kämpfen. In der Gruppe können sie über alles sprechen. Ihre Suchterkrankung ist da nicht das beherrschende. Ihren richtigen Namen möchten sie nicht nennen, doch sie erzählen gerne über das, was das Lauftraining bei ihnen bewirkt hat.

„Hier fühle ich mich sicher und frei“, sagt Susanne (61). Als sie angefangen habe mit dem Laufen, habe sie ständig gähnen müssen. „Ich habe gemerkt, dass ich komplett entspannt bin“. „Schon beim ersten Mal habe ich gemerkt, der Ballast fällt ab und die Bewegung tut mir gut“, erzählt Christian (42). „Nichts muss einem hier peinlich sein. Frau Rouget hat mich sogar zum Wandern gebracht. Die ersten Male habe ich mir dabei immer wieder gedacht, ich laufe statt zu saufen“. Steffi (44) fühlt sich frei, sie nimmt die Schönheit der Natur wahr, die Gerüche im Wald, wo sie inzwischen auch unabhängig von der Laufgruppe viel unterwegs ist. Julia (46) hat inzwischen mit Stefan Streitels Hilfe schon an den Brezelfestläufen teilgenommen. Und Conny (60), die sich selbst als stark rückfallgefährdet bezeichnet, sagt schlicht: „Das Laufen gibt mir Halt“.

Da Andrea Rouget sieht, wie gut die Lauftherapie ihren Klienten tut, schickt sie jeden hin. „Ich sage ihnen, drei Mal müssen sie mitlaufen, dann können sie entscheiden, ob das etwas für sie ist“, erzählt sie. Zwingen könne sie die Menschen natürlich nicht, aber die, die sich aufraffen, bereuen es in der Regel nicht.

„Die Lauftherapie ist so gut, so einfach umzusetzen und kostet so wenig“, zieht Rouget Bilanz. Schade sei es nur, dass sie trotzdem Jahr für Jahr um die Finanzierung kämpfen muss.

Text/Foto: Dr. Christine Kraus für den Caritasverband für die Diözese Speyer

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

"Frieden beginnt mit dir!"

Aussendungsfeier zur Friedenslichtaktion im Dom zu Speyer am 11. Dezember
25.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Jahrestagung der Europäischen Stiftung Kaiserdom

Neue Mitglieder im Kuratorium und im Stiftungsrat – Investitionen 2022 – neue...
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Advent und Weihnachten am Dom zu Speyer im Jahr 2022

Raum für persönliche Andacht, Gottesdienste und Konzerte
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Dombauverein erzielt Rekordergebnis bei Bilderverkauf

9.400 Euro Verkaufserlös bei Kunstmarkt
25.11.22
Bistum
Aktuelles 9

„Respekt und Hochachtung für den Dienst“

Dankfeier für verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
25.11.22
Bistum
Aktuelles 6

Zu jedem Tag ein neues Türchen

Pastoralteam der Landauer Pfarrei Mariä Himmelfahrt gestaltet digitalen...
25.11.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

„So groß ist kein Mangel wie Gottes Ankunft“

Reflexionen zu Advent und Weihnachten angesichts der Not der Welt – Online-Vortrag...
25.11.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Stille ist nichts für Feiglinge

Ein Wochenende Sitzen in Stille mit Niklaus Brantschen SJ vom 6. bis 8. Januar 2023
25.11.22
Bistum
Aktuelles 6

Bischof dankt Priesterjubilaren für ihren Dienst

Speyer. Auch in diesem Jahr lud Bischof Dr. Wiesemann alle Priesterjubilare in...
24.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Klingendes Klassenzimmer der Staatsphilharmonie zu...

Besondere Unterrichtsstunden im Caritas-Förderzentrum Landau
23.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Ökumenisches Friedensgebet in Speyer

Andacht ab sofort jeden ersten Donnerstag um 18 Uhr
23.11.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Informieren, koordinieren, unterstützen

„Lu can help“ hat sich als Anlaufstelle für Geflüchtete aus der Ukraine etabliert
23.11.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Online Impuls STERNENZEIT

Angebot des katholischen Frauenverbandes kfd
23.11.22
Bistum
Aktuelles 3

„Eine neue Form der Stadtteil-Gesellschaft“

Investorenauswahlverfahren für Bauabschnitt 1 der Heinrich-Pesch-Siedlung läuft – 7...
23.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 3

Musik, die Kinder tief berührt

Musiker der Staatsphilharmonie spielen in der Schule des Caritas-Förderzentrums St....
22.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 8

Gedenkgottesdienst für verstorbene Bewohner*innen

Ludwigshafen-Mundenheim. Ein besonderer Anlass führte Angehörige und Bewohner am...
22.11.22
Schule
Aktuelles 10

Kinder stärken

Unterrichtsbausteine für die Sternsingeraktion online
22.11.22
Bistum
Aktuelles 12

Kolpingwerk ehrt verdiente Mitglieder

Auszeichnung des Diözesanverband (DV) Speyer
22.11.22
Bistum
Aktuelles 1

"Ich werde die neue Grundordnung zeitnah in diözesanes...

Bischof Wiesemann zu der heutigen Entscheidung zur Neufassung des Kirchlichen...
22.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Geschenkideen für Weihnachten

Stand des Dombauvereins auf dem Wochenmarkt in Speyer
21.11.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

Gottesdienste wieder in der Klosterkirche

Kloster Neustadt sammelt Spenden für die Tafel
21.11.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Musikalische Vorfreude auf die Ankunft des Herrn

Konzertreihe „Cantate Domino“ der Dommusik Speyer begleitet durch den Advent
21.11.22
Ökumene
Aktuelles 8

Ökumenischer Lichtweg in Landau

Start am Samstag in der Marienkirche
21.11.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Musikalischer Advent im Priesterseminar

Besonders gestaltete Gottesdienste an den Adventssonntagen in der Seminarkirche
21.11.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

„Der Messias“ von Händel in der Version von Mozart

Gedenkkonzert für Monsignore Erich Ramstetter und Kantor Alfred Hirsch am 4....
18.11.22
Bistum
Aktuelles 5

Chance zur Neuentwicklung von Seelsorge in Ludwigshafen

Dekanatsrat diskutiert Pastoralplanung für Dekanat und Stadt Ludwigshafen
18.11.22
Bistum
Aktuelles 3

Aufruf zu Demokratie und Solidarität

Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat am kommenden Samstag auf dem...
18.11.22
Ökumene
Aktuelles 8

„Ut unum sint – Dass alle eins seien“

Online-Veranstaltung: Wie sich in Mannheims Ökumenekirche zwei Konfessionen einen...
18.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 1

Neue Diözesancaritasdirektorin im Bistum Speyer

Barbara Aßmann tritt die Nachfolge von Karl-Ludwig Hundemer an - Vinzenz du Bellier...
18.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

2022 wieder Krippenlandschaft im Speyerer Dom

Aufbau beginnt bereits Ende November – Domkrippe Anziehungspunkt für Generationen
18.11.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Bei mir sein im Wechsel

Wochenendseminar für Frauen im Heinrich Pesch Haus vom 6.-7.1.2023 – Auch als...
17.11.22
Ökumene
Aktuelles 8

"Wir brauchen einander: Bistum und Landeskirche"

Ökumene-Beauftragte des Bistums Speyer Susanne Laun spricht Grußwort bei...
17.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Pater Anselm Grün im Dom zu Speyer

Veranstaltung mit Texten und Musik am 24. November - Eintrittskarten ab sofort...
17.11.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Am Ball bleiben

Impulse für die Adventszeit
16.11.22
Bistum
Aktuelles 10

Auszeichnung für Kitas

29 katholische Einrichtungen aus dem Bistum erhalten KTK-Zertifikate
16.11.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Corona: Auswirkung auf Kinder und Jugendliche

Was jetzt wichtig ist! - Online-Gesprächsabend am 28. November
16.11.22
Bistum
Schule
Aktuelles 5

Neuer „Agentenreferent“ im MFM-Programm

Sexualpädagogisches Angebot für Jungen
16.11.22
Caritas
Aktuelles 8

Stadtentwicklung von Menschen für Menschen

Neues Caritas-Quartiersbüro im Kaiserslauterer Stadtteil Nordwest offiziell...
15.11.22
Schule
Aktuelles 11

„Besondere Domführung“ für Preisträgerinnen

Auszeichnung für Schülerinnen der Bischöflichen Schulen
15.11.22
Bistum
Aktuelles 5

„Vasa-sacra-Tag“ im Priesterseminar

Bischöfliches Denkmalamt lädt zu „Restauratorentag“ ein
Treffer 1 bis 40 von 6948