Bistum Speyer

Dienstag, 17. Mai 2022

„Wir sind nicht allein auf dieser Erde!“

Bischof Wiesemann und Tanja Rieger im Gespräch. Aus Gründen der Vertraulichkeit wurden die Firmlinge anonymisiert.

Reger Online-Austausch mit Firmlingen und Bischof feiert Premiere

Rheinland-Pfalz/Saarpfalz. Am Montag, den 16. Mai, traf sich Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann erstmals online mit rund 40 Firmlingen. Das anderthalb Stunden dauernde Gespräch diente dem gegenseitigen Austausch. Moderiert von Tanja Rieger, Referentin für Katechese, reichten die Themen von zeitgemäßer Kirche, über den Klimawandel bis zum Leben nach dem Tod.

Bischof Wiesemann klinkte sich direkt aus dem Bischofshaus in Speyer ein. Mit Blick auf den circa tausend Jahre alten Dom, präsentierte er ein kleines Dom-Modell aus dem 3D-Drucker: „Im Laufe seiner Geschichte erlebte der Dom Kriege und Revolutionen, wurde teils schwer beschädigt – und wieder aufgebaut.“ Und so müsse auch Kirche selbst immer wieder neu gebaut werden.

Nach dem kurzen Kennenlernen konnten per Mikro oder im Chat beliebig Fragen an den Bischof gestellt werden. Die erste Frage thematisierte den Zölibat -  „Wie stehen Sie dazu?“, fragte ein Firmling. Bischof Wiesemann begründete seine persönliche Entscheidung zur Enthaltsamkeit damit, dass er all seine Kraft in seine Berufung legen wolle. Generell auf das Priestertum bezogen meinte er aber: „Jeder sollte wählen können.“ In den pastoralen Berufen sei zu sehen, dass sich Familie und Glaubensverkündigung nicht ausschließen: „Ich unterstütze den Vorschlag im Rahmen des Synodalen Weges, auch Verheiratete zu Priestern weihen zu können.“

Wiesemann rief die Jugendlichen dazu auf, ihre Kirche mitzugestalten. Eine eigene Ästhetik, beispielsweise andere musikalische Ausdrucksformen, seien ein Beispiel dafür. Zu der Frage nach Frauen im Priesteramt antwortet er, dass es „möglich sein müsste“; mit der Einschränkung, dass es hier eine weltkirchliche Regelung braucht. In Bezug auf LSBTI*-Menschen und Geschlechtergerechtigkeit stellte der Bischof Nachholbedarf fest: „Wir müssen die Menschen annehmen wie sie sind. Da haben wir viel zu lernen.“

Eine Frage mit verschiedenen Antwortmöglichkeiten war die nach dem Leben nach dem Tod. „Keiner kann sagen, was dann passiert.“, so Bischof Wiesemann. Allerdings gebe es sehr viele Vorstellungen dazu, von Nahtoderfahrungen bis hin zu verschiedensten religiösen Aussagen. Zeit und Raum könnten ihre Bedeutung verlieren, das Individuum auch. Die Liebe Gottes zu spüren, sei da eine tröstliche Vorstellung.

Angesprochen auf einen möglichen Gegensatz zwischen Wissenschaft und Religion, schwärmte Wiesemann von den Wundern der Natur. Viele Jugendliche beteiligten sich mit Beiträgen, die aus ihrer Sicht „Wundern“ entsprechen, beispielsweise die Musik oder der Computer. In der Vergangenheit waren auch einige Kirchenleute hervorragende Wissenschaftler, bemerkte der Bischof.

Gefragt nach den wichtigsten Anliegen an Kirche und Gesellschaft, erwähnte die große Mehrheit der Jugendlichen den Klimawandel. Es stelle sich teils ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit ein, wenn mit guten Argumenten keine Verhaltensänderung im nötigen Umfang erreicht werden könnten. Auch der Krieg in der Ukraine sowie die „Wiederholung von Fehlern der Vergangenheit“ belasteten die Firmlinge.

Bischof Karl-Heinz Wiesemann beendete die Runde dennoch optimistisch: „Wenn es keine Gerechtigkeit miteinander gibt, wachsen auch die Unruhen. Der Glaube hat eine positive Kraft uns zu bestärken.“ Dabei appellierte der Bischof an die Jugendlichen, nicht zu resignieren: „Zwischen Empörung und Fatalismus brauchen wir junge Menschen, die sich für etwas positives einsetzen - wir sind nicht allein auf dieser Erde!“

Text/Screenshot: is

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

02.10.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischof Wiesemann verleiht Pirminius-Plakette

Auszeichnung für kirchliches und caritatives Engagement
02.10.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

„Gottes Tempel seid ihr“

Bischof Wiesemann predigt zum 961. Domweihfest – Feierlicher Gottesdienst mit...
Weihrauch wird verbrannt
02.10.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

„Auf steige mein Gebet zu dir wie Weihrauch vor dein...

Meditativer Fürbitt-Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, 20 Uhr
30.09.22
Bistum
Aktuelles 1

Winter-Hilfen gegen Angst vor Eiseskälte und...

Sonderetat für von Krise und Armut besonders betroffene Menschen in Pfalz und...
30.09.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 8

"Very British"

Kathedralorganist Daniel Cook aus dem vereinigten Königreich zu Gast im Speyerer Dom
30.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 4

Gäste aus Kenia zu Besuch im Bistum Speyer

Veranstaltungen zum Monat der Weltmission
30.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Junge Menschen mit Weihbischof Otto Georgens im Gespräch

Spiritueller Erlebnistag für Firmbewerber*innen im Speyerer Dom
30.09.22
Schule
Aktuelles 10

Missio-Vorbereitungstreffen in Esthal

Seminar für angehende Religionslehrerinnen und Religionslehrer
30.09.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Malteser Aktionswochen: Hausnotruf als zuverlässige...

Tag der älteren Menschen: Hausnotruf unterstützt selbstbestimmtes Leben daheim
29.09.22
Bistum
Aktuelles 7

Neues Fortbildungsheft: SEGENSORTE GESTALTEN

Hauptabteilung Seelsorge lädt zu Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2022 ein
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Gottesdienst zum Domweihfest

961. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
29.09.22
Bistum
Aktuelles 6

Brand in der Kapelle der Wallfahrtskirche in Oggersheim

Ursache des Feuers und Ausmaß der Schäden noch nicht klar
29.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Von Wüstenvätern und -müttern inspiriert

Kontemplationskurs im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg
29.09.22
Bistum
Ökumene
Aktuelles 2

Für Menschen, die anderen Menschen helfen

„an-gesehen“: neuer ökumenischer Wegbegleiter
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Aktion: Die Pfalz wandert für den Dom

Auf Pfälzer Jakobswegen zwischen dem Dom zu Speyer und dem Kloster Hornbach
28.09.22
Bistum
Aktuelles 12

30 Jahre SKFM im Bistum Speyer

Zum Jubiläum: Festgottesdienst im Speyerer Dom und Ehrung der Ehrenamtlichen im...
28.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Wie prägt der Nationalsozialismus Familien?

Lesung und Gespräch mit Sophie von Bechtolsheim am 6. Oktober
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 4

Meet the world!

2023 findet der Weltjugendtag in Lissabon statt
28.09.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Gottesdienste „für Mensch und Tier“ auf dem Rosenberg

Waldfischbach-Burgalben. Der erste Sonntag im Oktober ist im Wallfahrtsort Maria...
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Ökumene
Aktuelles 7

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
27.09.22
Bildung
Aktuelles 9

Chancen und Grenzen im Ehrenamt

Fortbildungsreihe für Engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit – Start...
27.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

„An Stolpersteinen wachsen“

Onlineseminar zum Umgang mit Streit
27.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Bischof Wiesemann zu Besuch in Homburg

Visitation der Pfarrei Hl. Johannes XXIII. am 5./6. Oktober – Pontifikalamt und...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 2

„Wir erproben die Energieversorgung von morgen“

Energie aus Wasserstoff für das Heinrich Pesch Haus und Hotel
27.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 10

„Menschen- und Frauenhandel bekämpfen!“

Katholischen Frauenverbände kfd und KDFB laden zu Veranstaltung mit Winnie Mutevu...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 1

Kirche modernisieren - Klimaschutz verbessern -...

Diözesanversammlung im Bistum Speyer berät über Strategie und Ressourcen für Zukunft
27.09.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Frauen for Future? Nachhaltiges Verhalten in der Krise

Vorausschauend planen – einkaufen – wirtschaften – Online-Veranstaltung für Frauen...
26.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im...

Konzert mit Daniel Roth am 30. September im Rahmen des Internationalen Orgelzyklus
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 9

“Caritas ist ein Türöffner“

Abschluss der „Woche der Caritas“ in Mariä Himmelfahrt in Otterbach
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 11

Auch der Bürgermeister zieht eine Niete

Caritas-Zentrum informiert auf dem Wochenmarkt über die angespannte Lage auf dem...
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 3

"Auswirkungen auf die Arbeit der Caritas sind enorm"

Caritasverbandsvorsitzender Karl-Ludwig Hundemer berichtet auf Vertreterversammlung...
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Selbstbestimmung: selbstbewusst und beziehungsreich

Hospizbegleitertag im Heinrich Pesch Haus
26.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Frauengesundheit in Krisenzeiten

Nächster WebTalk in der Reihe Frauen und Gesundheit am 28. September zum Phänomen...
26.09.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Malteser bringen Schwung in den Stuhlkreis

Zertifizierter Kurs in Sitztanz-Leitung startet
23.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Kirchen bei Mitbestimmungsmesse präsent

Veranstaltung für Betriebs- und Personalräte in Mainz
23.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Familie – gesellschaftspolitisch unter die Lupe genommen

Online-Seminarreihe des Familienbundes der Katholiken rund um das Thema „FAMILIE“
22.09.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Domsakristei öffnet Tür für junge Besucher

Dom zu Speyer macht mit beim „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus am 3. Oktober
22.09.22
Ökumene
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Müllfrei(er) leben – Zero Waste für Einsteiger*innen

Im Unverpacktladen mehr über Müllvermeidung lernen
22.09.22
Bildung
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 5

„Prävention und Intervention gegen sexuelle Gewalt“

Online-Informationsveranstaltung unter dem Titel „Prävention und Intervention gegen...
22.09.22
Bildung
Aktuelles 12

„Kinderrechtler“-Wahl zum Weltkindertag

Aktion in der Neustadter Kindertagesstätte St. Pius
Treffer 1 bis 40 von 6777