Bistum Speyer

Montag, 27. Juni 2022

BDKJ Diözesanversammlung: Kirche braucht Veränderung!

Die Delegierten der BDKJ-Diözesanversammlung.

Thomas Heitz (links) und Andreas Rubel.

Positionspapier zur aktuellen Situation im Bistum Speyer | Nachhaltigkeitsantrag | Verabschiedung von Andreas Rubel

Bad Dürkheim. Am Wochenende tagte die Diözesanversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Speyer in Bad Dürkheim. Das höchste beschlussfassende Gremium des Dachverbands der katholischen Jugendverbände im Bistum Speyer tagte zum ersten Mal seit 2019 in Präsenz. Die rund 35 Delegierten aus den Jugend- und Regionalverbänden beschlossen in den drei Tagen neue inhaltliche Schwerpunkte und beschäftigten sich mit Zukunftsperspektiven des Verbandes und der Situation im Bistum, außerdem wurde der Geistliche Verbandsleiter Andreas Rubel aus seinem Amt verabschiedet.

Kirche braucht Veränderung!
Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Reform- und Veränderungsprozesse, in denen sich die katholische Kirche und vorrangig das Bistum Speyer befinden. Der Rücktritt Andreas Sturms als Generalvikar des Bistums Speyer löste auch bei den Mitgliedern der Jugend- und Regionalverbände des BDKJ Speyer große Bestürzung aus. Als Reaktion darauf wurde ein Positionspapier „Unsere Kirche braucht Veränderung – Jetzt!“ diskutiert und einstimmig beschlossen.

Schwerpunkte hierbei waren zum einen das Thema der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt. Der BDKJ fordert in seinem Positionspapier, dass die Kirche endlich aus den Fehlern der Vergangenheit Konsequenzen zieht und Strukturen, die einen Machtmissbrauch begünstigen, so schnell wie möglich verändert. Zum anderen fordert er eine weitere Demokratisierung der Kirche, beispielsweise mit einer Einführung einer Jugendversammlung und einer stärkeren demokratischen Arbeitsweise synodaler Gremien, wie etwa die Diözesanversammlung des Bistums, die auch Lai*innen Mitspracherecht einräumt. Des Weiteren fordert der BDKJ in dem Positionspapier, dass sich die katholische Kirche zur Diversität bekennt. Hierbei geht es unter anderem um die Debatte über die Rolle der Frau innerhalb der Kirche und weitere Themen wie Segnungsfeiern für gleichgeschlechtliche Paare. Zuletzt spricht sich der BDKJ für eine Änderung des kirchlichen Arbeitsrechtes aus, das die Loyalitätsobliegenheiten von kirchlichen Mitarbeitenden in den Blick nimmt und nicht länger private Lebensentscheidungen wie beispielsweise eine zivile Eheschließung zum Anlass für arbeitsrechtliche Konsequenzen nimmt.

„Das alles sind Punkte und Forderungen die wir im BDKJ schon lange vorbringen“, sagte Thomas Heitz, BDKJ-Diözesanvorsitzender. „Den Rücktritt von Andreas Sturm sehen wir als deutliches Warnzeichen hier einmal mehr laut zu werden und erneut unsere Vision von Kirche zu bekräftigen, es muss endlich Veränderung innerhalb der Kirche geben, bevor wir noch mehr engagierte und enttäuschte Mitglieder verlieren.“ Andreas Rubel, Geistliche Verbandsleitung des BDKJ Speyer bekräftigte, dass der Beschluss ein wichtiges Zeichen in der aktuellen Situation sei: „Im Hinblick auf den Wechsel in der Bistumsleitung ist es essentiell, dass der BDKJ sich jetzt erneut positioniert, unsere Themen werden immer weiter verschoben, es kann nicht sein, dass durch den Wechsel des Generalvikars unsere Forderungen wieder auf die lange Bank geschoben werden.“

Nachhaltigkeit im BDKJ
Ein weiteres Schwerpunkthema der Versammlung war der Beschluss zum Thema Nachhaltigkeit. Darin verpflichten sich die Jugendverbände im BDKJ Diözesanverband, und in seinen Jugend- und Regionalverbänden bis 2030 Veranstaltungen klimaneutral zu gestalten. „Wir erkennen an, dass die Klimakatastrophe die Lebensräume der jetzigen und kommende Generationen von Kindern und Jugendlichen gefährdet und wir dringend etwas tun müssen“, erklärt Thomas Heitz, BDKJ Diözesanvorsitzender. „Wir als Jugendverbände wollen Vorbild sein und unseren eigenen Beitrag zum Klimaschutz leisten, indem wir unsere eigenen Taten nachhaltiger gestalten und die Aufmerksamkeit von Menschen in und außerhalb des BDKJ stärker auf die Dringlichkeit von Klimaschutz lenken.“

In weiteren Beschlüssen wurde die 72-Stunden-Aktion 2024, sowie die politische Bildungsarbeit im BDKJ behandelt.

Verabschiedung von Andreas Rubel
Andreas Rubel wurde als Geistliche Verbandsleitung verabschiedet. Rubel, der das Amt der Geistlichen Verbandsleitung seit 2019 begleitete, blickt dankbar und begeistert auf seine Amtszeit zurück: „Wovon ich ganz besonders begeistert bin und großen Respekt habe: Das sind die vielen jungen Menschen, die Verantwortung übernehmen, die diskutieren und um den richtigen Weg ringen, die ihre Überzeugungen, Werte und ihren Glauben leben und die Kirche und Gesellschaft gestalten wollen. Die Diskussionen auf der Versammlung haben nochmal deutlich gemacht, dass wir uns in einer Reform- und Veränderungsphase befinden. Die berechtigten Anliegen von jungen Menschen für die notwendigen Reformen in der katholischen Kirche sind für mich ein Zeichen, dass der Heilige Geist spürbar ist und wirkt. Wo der Geist wirkt, gibt es auch Stürme und Begeisterung. Genau da ist der BDKJ an der richtigen Stelle!“

Eine hauptberufliche und die ehrenamtliche Stelle der Diözesanvorsitzenden sowie das Amt der Geistlichen Verbandsleitung bleiben vakant. Thomas Heitz ist damit alleiniger BDKJ-Diözesanvorsitzender und äußert sich zu dieser neuen Situation: „Dieses Amt alleine auszuführen ist eine große Herausforderung, doch die Zusage der Unterstützung und Solidarität der Diözesanversammlung stimmt mich zuversichtlich, dass der BDKJ seine Aufgabe als Dachverband der katholischen Jugendverbände weiterhin gut wahrnehmen kann.“

Text/Fotos: BDKJ-Diözesanverband Speyer

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

05.08.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie

Online-Gebet für den Frieden in der Welt

Internationales Friedensgebet zum Todestag von Edith Stein
05.08.22
Bistum
Aktuelles 9

Lenkungskreises des Strategieprozesses tagt

Vorbereitung für die Beratung in der Diözesanversammlung in vollem Gange
04.08.22
Bistum
Aktuelles 4

80. Todestag der heiligen Edith Stein

Gottesdienst im Kloster St. Magdalena in Speyer
04.08.22
Bistum
Aktuelles 11

Deutschlands ausgezeichnete Krankenhäuser 2022/2023

St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus gehört zu den besten Kliniken in...
04.08.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 4

Glückliche Kindergesichter

Caritas-Zentrum Ludwigshafen spendete 28 Schulranzen an Erstklässler*innen
04.08.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 2

Die Welt retten heißt „zusammen leben“

Ökumenische Aktion „Trendsetter Weltretter“ startet im September
02.08.22
Bistum
Aktuelles 12

Musikwerkstatt „Advent & Weihnachten Spezial“

Speyer/Bad Dürkheim. Der Arbeitskreis Neues Geistliches Lied des BDKJ Speyer lädt...
02.08.22
Glaube, Bibel, Theologie
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 6

THEOVino unterwegs

Gespräche um „Wein, Gott und die Welt“
02.08.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 5

Gemeinsam unterwegs

Als Paar zum Kloster Esthal wandern und sich besser kennenlernen
02.08.22
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 8

Von den süßen Ketten der Liebe

Internationaler Orgelzyklus präsentiert tschechische und slowakische Musik
29.07.22
Bistum
Aktuelles 10

Über den Tellerrand hinaus

Neues Angebot der Malteser Wohnungswerkstatt: Vielfalt schmeckt
29.07.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

In Stille im Dom

Gottesdienst mit meditativem Charakter am ersten Sonntagabend im Monat
28.07.22
Bistum
Aktuelles 11

Startschuss im Nachbarschaftsbüro der Malteser

Vielfältiges Programm für das soziale Miteinander im Landkreis Germersheim
28.07.22
Bistum
Aktuelles 4

Messdienerinnen und Messdiener pilgern auf den Annaberg

Burrweiler. Am 19. Juli fand die diesjährige Ministrantenwallfahrt auf den Annaberg...
28.07.22
Bistum
Personalnotizen
Aktuelles 2

Von der Kauffrau zur digitalen Datenmanagerin

Archivarin Tanja Ueltzhöffer begann im Bischöflichen Ordinariat als Auszubildende...
28.07.22
Bistum
Aktuelles 8

Wie Kirchen und Kommunen gemeinsam dem Leerstand trotzen

Bauminister und Kirchenvertreter stellen Leitfaden zur Umnutzung kirchlicher...
28.07.22
Bistum
Aktuelles 12

Miteinander wohnen und leben

Investorenwettbewerb für die Heinrich-Pesch-Siedlung in Ludwigshafen am Rhein...
28.07.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Gottesdienst zum Gedenken an Kaiser Heinrich IV.

Saliergesellschaft lädt zum Privilegienfest am 6. August in den Dom ein –...
28.07.22
Bistum
Aktuelles 9

Gegen Rechts – Für Respekt

Tagung für Fachkräfte der politischen Arbeit, Jugendarbeit und Interessierte am 30....
28.07.22
Bistum
Aktuelles 5

Fahrrad-Pilgern für den guten Zweck

Hildegard und Ansgar Schreiner sammeln Spenden für den Förderverein Hospiz und...
25.07.22
Ökumene
Aktuelles 6

„Christen aus der Ukraine“

Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht Orientierungshilfe „Christen aus der...
25.07.22
Ökumene
Aktuelles 4

„Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt“

Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Karlsruhe von 31. August bis...
25.07.22
Bildung
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 2

„Ja“ sagen zu Glaube und Kirche

Willkommenstag von erwachsenen Täuflingen, Firmlingen, Konvertierten...
25.07.22
Bistum
Aktuelles 10

Ehrenamtliche helfen Geflüchteten

Deutsch-Kommunikationskurse im Heinrich Pesch Haus finden auch in den Ferien statt
22.07.22
Bistum
Aktuelles 7

Malteser qualifizieren in der Pflege

Kurs zum Betreuungsassistenten startet im September
Luftaufnahme des Speyerer Doms
22.07.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Sommerfrische im Dom zu Speyer

Die Kirche und UNESCO-Welterbestätte lädt zum Erkunden und Entspannen ein
22.07.22
Bistum
Aktuelles 11

Mehr Mobilität für Gäste

VRNextbike-Station am Heinrich Pesch Haus und Hotel eröffnet – Erste...
22.07.22
Bildung
Ökumene
Aktuelles 6

Universitäts- und Hochschulgottesdienst in...

Ökumenischer Universitäts- und Hochschulgottesdienst in der Friedenskirche
21.07.22
Bistum
Aktuelles 12

Mitmachen – aber wie und wo?

Talkrunde zum Thema Partizipation beim Wohnen
21.07.22
Bistum
Aktuelles 3

Mit einem Koffer voller Erwartungen geht´s Richtung...

Student aus dem Bistum Speyer nimmt am „Praktikum im Norden" teil und reist mit dem...
21.07.22
Bistum
Aktuelles 4

Ältere Menschen nicht vergessen

Seniorenbegegnungsstätte Villa Malta sucht Zuwachs
21.07.22
Bistum
Aktuelles 9

Goldene Ehrennadel für Cornelia Kruspel

Verabschiedung der Kita-Leiterin mit Gottesdienst
21.07.22
Bistum
Aktuelles 5

Palliativversorgung in der Pflege in Perfektion (PiPiP)

Förderverein Hospiz und Palliativ bietet Fortbildung für Mitarbeitende der...
21.07.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Pilgern zur Kolmerbergkapelle

Wegegottesdienst am 31. Juli – Start an der Martinskirche
20.07.22
Bistum
Aktuelles 1

„Segensorte“ in Leichter Sprache vorgestellt

Verständlichkeit ist das Ziel: Text der Bistums-Vision „Segensorte“ in Leichter...
20.07.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 8

Caritas international: So viel Hilfe wie nie zuvor

Spender aus dem Bistum Speyer geben rund 730.000 Euro an Caritas international -...
19.07.22
Bistum
Aktuelles 10

Feier der Ordensjubiläen im Institut St. Dominikus

Jubilarinnen blicken auf bis zu 70 Jahre im Orden zurück
19.07.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 4

Dosenwerfen, Farben schleudern, riechen, klettern,...

Sommerfest in der Schule des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus –...
19.07.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 12

Im Altenzentrum dreht sich alles ums Huhn

Hühner auf Zeit zu Gast im Caritas-Altenzentrum St. Martha – „Die Bewohner gehen...
19.07.22
Glaube, Bibel, Theologie
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Lobpreisgottesdienst in der Kirche des Priesterseminars

Eucharistiefeier mit Domkapitular Franz Vogelgesang am 24. Juli in Speyer