Bistum Speyer

Sonntag, 03. Juli 2022

„Die Liebe Christus drängt uns hinaus“

Bischof Wiesemann sendet Philipp Ochsner in den seelsorglichen Dienst im Bistum Speyer aus

Speyer. In einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag im Dom wurde Gemeindeassistent Philipp Ochsner von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann offiziell in den seelsorglichen Dienst des Bistums Speyer ausgesandt. Begleitet wurde Ochsner dabei von Kollegen seines Ausbildungsjahrgangs aus Würzburg und Bamberg, die als Konzelebranten den Gottesdienst mitfeierten. Darüber hinaus waren zahlreiche Weggefährten zugegen: Familie und Freunde, Vertreter der Heimatpfarrei Pax Christi Speyer und der Ausbildungspfarrei Hl. Martin in Kaiserslautern, zudem Schwestern des Instituts St. Dominikus und Vertreter und Vertreterinnen der Malteser. Sie alle begrüßte der Bischof und freute sich insbesondere auch über die Anwesenheit einiger Pastoral- und Gemeindeassistentinnen, die aus Anlass ihres 25-jährigen Dienstjubiläums an dem feierlichen Gottesdienst teilnahmen. Insbesondere verlieh Wiesemann seiner Freude über die Aussendung Ochsners Ausdruck und wünschte ihm, dass die Liebe zu Christus und seiner Botschaft „Motivations- und Freudenquelle“ für ihn sein möge.

In seiner Predigt nahm Bischof Wiesemann Bezug zum Tagesevangelium nach Lukas im zehnten Kapitel. Darin wird berichtet, wie Christus seine Jünger aussendet, damit diese „nicht in der Blase bleiben“, so der Bischof, sondern in der Wirklichkeit des Lebens ihre Erfahrungen machten. Dabei seien sie ganz auf sich gestellt gewesen, ohne Ausstattung, ohne Vorrat und Absicherung. Und sie durften erleben, dass ihre Botschaft „das Reich Gottes ist nahe, Jesus ist da“ die Menschen stärkte und heilte. 
Dies habe auch der Beauftragte Philipp Ochsner erlebt. In die Kirche hinein gewachsen war er in der Speyerer Pfarrei St. Hedwig mit Pfarrer Bernhard Linvers, der auf die Menschen zugegangen und sich um deren sozialen Nöte gekümmert habe. Auch das Institut St. Dominikus, mit dem Ochsner eng verbunden ist, folge dem Credo des Ordensgründers, hinaus und zu den Menschen zu gehen. Ochsners eigenes Engagement bei den Maltesern belege, dass die Bezeugung des christlichen Glaubens und die Unterstützung für Bedürftige wichtige Anliegen für ihn seien. Das Wort des Apostels Paulus „Caritas Christi urget nos“ übersetzte Wiesemann in diesem Zusammenhang mit „die Liebe Christi drängt uns hinaus“. Angesichts der Not vieler Menschen gäbe es viel zu tun. Mit den Worten „Gehen wir hinaus und sagen den Leuten: das Reich Gottes ist euch nahe, Christus ist da“ schloss Wiesemann seine Predigt.

Die Beauftragung begann mit der Aufrufung des Kandidaten, dem der traditionelle Satz „Hier bin ich“ folgte. Einer Auflistung seiner Aufgaben als Gemeindeassistent folgte die Frage nach der Bereitschaft, diesen Dienst zu übernehmen und der Antwort „Ich bin bereit“. Mit Handschlag und Überreichung der Heiligen Schrift beauftragte Bischof Wiesemann Philipp Ochsner zu seinem seelsorglichen Dienst im Bistum Speyer. 
In anschließenden Fürbitten wurden besonders die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirche, die Orden und die sozialen Dienste bedacht, welche durch die Veränderungsprozesse der Kirche besonders herausgefordert sind. Ochsner selbst ergriff abschließend das Wort um Familie, Freunden, seinen Ausbildern und Kurskollegen und den zahlreichen anwesenden Weggefährten zu danken.
Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes, an dem zahlreiche Ministrantinnen und Ministranten aus der Heimat- und der Praxispfarrei teilnahmen, sorgten der Aufbauchor des Mädchenchores am Dom und die Knabenstimmen der Domsingknaben unter der Leitung von Domkapellmeister Markus Melchiori und Domkantor Joachim Weller. Die Orgel spielte der Zweite Domorganist Christoph Keggenhoff.

Gemeindeassistent Philipp Ochsner
„Wir haben als Christen die schönste Botschaft für die Welt!“, freut sich Ochsner auf seine künftige Aufgabe in der Pfarrei Hl. Remigius, Kusel. Seit Kindheitstagen hat er den Wunsch, sich mit Seelsorge zu beschäftigen: „Theologie ist spannend, weil du nicht nur für Menschen da bist, sondern auch deine Zeit mit ihnen verbringst.“ Praktische Erfahrungen in Pfarreien, Schulen und Projekten habe ihn dabei bestärkt, das Theologiestudium in Mainz zu absolvieren. Dabei sei ihm auch insbesondere in den letzten Monaten klar geworden, dass das Aufgeben keine Option ist: „Wenn alle gehen, wer macht es dann? Jetzt erst recht!“. Entscheidend sei, dass die Freude am Glauben, die Liebe zu den Menschen und Gott vorhanden sei – und dies von einem selbst ausgestrahlt werde.
Ochsner betont, dass es ihm ein wenig unangenehm ist, im Rahmen seiner Beauftragung derart im Mittelpunkt zu stehen. „Wir sind hier eine tolle Gemeinschaft.“, sagt er und verweist auf Alina Menzel, die voraussichtlich im kommenden Jahr beauftragt wird, sowie den Bewerberkreis der Gemeinde- und Pastoralreferent:innen. 

Pastoralassistent:innen/-referent:innen und Gemeindeassistent:innen/-referent:innen im Bistum Speyer
Insgesamt gibt es im Bistum Speyer derzeit 107 Pastoralassistent:innen/-referent:innen und 118 Gemeindeassistent:innen/-referent:innen. Etwa die Hälfte ist in der Pfarrseelsorge tätig, rund ein Drittel als Religionslehrerin oder Religionslehrer, die übrigen arbeiten in der außerordentlichen Seelsorge in Krankenhäusern und Gefängnissen oder als Bildungsreferenten und in der kirchlichen Verwaltung.
Gemeindeassistenten studieren in der Regel drei Jahre Praktische Theologie an einer Katholischen Hochschule oder an der Fachakademie für Pastoral und Religionspädagogik in Freiburg. Anschließend absolvieren sie gemeinsam mit den Priesteramtskandidaten und den angehenden Pastoralassistenten/-innen den zweijährigen Pastoralkurs am Priesterseminar in Speyer mit Praxisanteilen in der Gemeinde. Nach einem weiteren Jahr der Berufseinführung werden sie zu Gemeindereferenten ernannt.
 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

26.09.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

„Auf steige mein Gebet zu dir wie Weihrauch vor dein...

Meditativer Fürbitt-Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, 20 Uhr
26.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im...

Konzert mit Daniel Roth am 30. September im Rahmen des Internationalen Orgelzyklus
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 9

“Caritas ist ein Türöffner“

Abschluss der „Woche der Caritas“ in Mariä Himmelfahrt in Otterbach
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 11

Auch der Bürgermeister zieht eine Niete

Caritas-Zentrum informiert auf dem Wochenmarkt über die angespannte Lage auf dem...
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 3

"Auswirkungen auf die Arbeit der Caritas sind enorm"

Caritasverbandsvorsitzender Karl-Ludwig Hundemer berichtet auf Vertreterversammlung...
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Selbstbestimmung: selbstbewusst und beziehungsreich

Hospizbegleitertag im Heinrich Pesch Haus
26.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Frauengesundheit in Krisenzeiten

Nächster WebTalk in der Reihe Frauen und Gesundheit am 28. September zum Phänomen...
26.09.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Malteser bringen Schwung in den Stuhlkreis

Zertifizierter Kurs in Sitztanz-Leitung startet
23.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Kirchen bei Mitbestimmungsmesse präsent

Veranstaltung für Betriebs- und Personalräte in Mainz
23.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Gottesdienst zum Domweihfest

961. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
23.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Familie – gesellschaftspolitisch unter die Lupe genommen

Online-Seminarreihe des Familienbundes der Katholiken rund um das Thema „FAMILIE“
22.09.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Domsakristei öffnet Tür für junge Besucher

Dom zu Speyer macht mit beim „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus am 3. Oktober
22.09.22
Ökumene
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Müllfrei(er) leben – Zero Waste für Einsteiger*innen

Im Unverpacktladen mehr über Müllvermeidung lernen
22.09.22
Bildung
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 5

„Prävention und Intervention gegen sexuelle Gewalt“

Online-Informationsveranstaltung unter dem Titel „Prävention und Intervention gegen...
22.09.22
Bildung
Aktuelles 12

„Kinderrechtler“-Wahl zum Weltkindertag

Aktion in der Neustadter Kindertagesstätte St. Pius
22.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Lobpreisgottesdienst am 25. September

Eucharistiefeier mit Domkapitular Vogelgesang in der Kirche des Priesterseminars
22.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 4

Aktion Dreikönigssingen auch im zweiten Corona-Winter...

Sternsinger im Bistum Speyer sammeln rund 893 000 Euro
22.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 1

"Wir müssen zusammenhalten, solidarisch sein"

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann besucht Begegnungscafé ukrainischer Geflüchteter –...
21.09.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 6

"Heimisch im Garten der Worte"

kfd-Literaturseminar für Frauen im Kloster Neustadt
21.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

Brezeln, Kuchen, Kaffee – und Werte

Caritas-Marktfrühstück lädt Gäste zum Austausch ein – Rund 80 Gäste sind gekommen –...
21.09.22
Bistum
Aktuelles 7

Firmlinge pilgern nach Speyer

Besondere Domführung und Jugendgottesdienst mit Weihbischof Otto Georgens am Tag...
21.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 5

Ums Hütchen rum mit 1,3 Promille

Suchtberatung und Selbsthilfe informieren über Risiken beim Alkoholkonsum
21.09.22
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Konzert in der Landauer Marienkirche

Orgelimprovisation von Petr Eben mit Texte von JOHANN AMOS COMENIUS
21.09.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 8

Waldbaden, Kinderyoga und „MachPaar“

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus lädt zu neuen Kursen ein
21.09.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 12

Arbeitswelt Kirche gemeinsam gestalten

Fortbildungsangebote für Dienstgeber im Heinrich Pesch Haus - Programm für 2022/23...
20.09.22
Bistum
Aktuelles 10

Besuch im Nachbarschaftsbüro der Malteser

Besuch von MdL und Ehrenamtspolitischem Sprecher Markus Kropfreiter - Gemeinsam das...
20.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 4

Caritas-Monster und Percussion-Eier

Neuer Quartierstreff in der Slevogtstraße stellt sich vor mit Bastel- und...
20.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Maria im Koran

Vortrag des Forums Katholische Akademie
20.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Von Solidarität bis Zuckerwatte

Caritas-Tourbus hält in der „Woche der Caritas“ an der Kirche Hl. Engelbert in der...
20.09.22
Bistum
Personalnotizen
Aktuelles 2

Trauer um Monsignore Erich Ramstetter

Ludwigshafen. Der frühere Ludwigshafener Dekan Monsignore Erich Ramstetter ist tot....
20.09.22
Bistum
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 8

Workshop „Trauerbegleitung als kreative...

Veranstaltung des Bildungswerks Hospiz Elias
20.09.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Ehrenamtliche Sprachhelfer*innen gesucht

Neu im HPH: Vertiefungskurse für Deutsch, Mathematik und Englisch für junge...
19.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Spirituelles Pilgern an der deutsch-französischen Grenze

Gemeinsam meditativ unterwegs
19.09.22
Krise 2

Livestream-Gottesdienste

An verschiedenen Orten im Bistum werden weiterhin Livestream-Gottesdienste...
19.09.22
Krise 9

Schutzmaßnahmen im Bistum

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten...
19.09.22
Krise 12

Gebet und Gottesdienst zuhause

Beten zuhause - Wie geht das?
19.09.22
Schule
Krisenmeldungen

Wir sind für Sie da

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Speyer sind gerade in der Corona-Krise...
19.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 6

Abenteuerland-Gottesdienst startet wieder

Der beliebte Familiengottesdienst in der Saarpfalz geht weiter
19.09.22
Bistum
Aktuelles 3

"Für mehr Synodalität!"

Der Katholikenrat im Bistum Speyer und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend...
19.09.22
Schule
Aktuelles 2

Religionsunterricht für die Zukunft gestalten

Klausurtagung der Leiterinnen und Leiter der Schulabteilungen in den Bistümern...
Treffer 1 bis 40 von 6752