Bistum Speyer

Mittwoch, 10. August 2022

Angebot für Senioren mit Demenz

Bingo-Spiel

Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege: Neuausrichtung der psychosozialen Arbeit zur Unterstützung der Bewohner sorgt für Glücksmomente

Ludwigshafen. Auf die Bewohnerinnen und Bewohner eingehen und ihren Bedürfnissen gerecht werden, das ist Teil der Arbeit der Mitarbeitenden im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege in Ludwigshafen. Ob Rollatortanz, Gedächtnistraining oder Singen im Chor: Ein vielfältiges Programm aus verschiedenen Aktivitäten soll den BewohnerInnen Abwechslung, aber auch Förderung ihrer geistigen und körperlichen Fähigkeiten bieten.

Die täglichen Angebote waren bisher immer beliebt und wurden gerne genutzt. Doch hier zeichnete sich eine Entwicklung ab, die seit einigen Jahren immer deutlicher wurde: Dank der verbesserten ambulanten Versorgung können die Senioren heute länger zu Hause selbstständig leben und kommen erst in ein Pflegeheim, wenn sie einen höheren Pflege- und Unterstützungsbedarf haben. „In den vergangenen beiden Jahren hat sich diese Entwicklung noch verstärkt“, berichtet Katrin Klehr, Leiterin des Sozialdienstes und der sozialen Betreuung im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege. „Insbesondere der Anteil der Menschen mit dementieller Erkrankung hat zugenommen“, weiß die Mitarbeiterin.

Für sie und ihr Team wurde deutlich, dass im Sinne einer bewohnerorientierten sozialen Arbeit eine Überarbeitung des bisherigen Konzeptes notwendig wurde. So startete Leiterin Katrin Klehr mit ihrem Team im vergangenen Jahr den Prozess der Neuausrichtung der psychosozialen Arbeit. Begleitet wurden sie von Diplom-Sozialpädagogin (FH) Jana Glück, die sich unter anderem auf Gesundheit und Lebensqualität von Senioren und Menschen mit Demenz in Altenheimen spezialisiert hat. Ob es um Qualitätskriterien, Expertenstandards oder die Anforderungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen geht - die Münchner Fachfrau konnte als Coach der Ludwigshafener Einrichtung wertvolle Aspekte vermitteln. In mehreren Terminen, persönlich und online, schulte die Referentin das Team und gab Anregungen für die Neuorientierung der sozialen Arbeit. „Wir erstellten Pläne und prüften, wie weit sich die Angebote auch umsetzen lassen, evaluierten und planten neu“, berichtet Katrin Klehr von weiteren Schritten des Prozesses.

Ab Januar dieses Jahres 2022 startete das neue Konzept mit persönlichen Einsatzplänen für die Mitarbeitenden, das insbesondere die Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz in den Blick nimmt. „Für sie gibt es in kleinen Gruppen bis zu drei Personen kurze Aktivierungseinheiten von 15 Minuten, teilweise je nach Bedarf auch kürzer“, erklärt Katrin Klehr. Wichtig ist es, immer sicherzustellen, dass die Bewohner auch wirklich erreicht werden können. „Musik hat einen großen und positiven Einfluss auf die Psyche. Klänge wecken Erinnerungen und Emotionen“, betont die Leiterin und ergänzt: „Es gibt Bewohner, die sich verbal nicht äußern, aber angeregt durch die Musik bei Liedern mitsingen.“

Erinnerungen werden auch wach beim „Tante-Emma-Laden“ im Miniaturformat: „Hier bringen die Mitarbeiter ein Körbchen mit Sachen von früher zu Bewohnerin oder Bewohner.“ Um Erinnerungsarbeit geht es auch beim neuen Angebot der „Poststelle“, bei der Bewohner, die früher in der Verwaltung gearbeitet haben, Tätigkeiten von damals, wie das Frankieren von Briefumschlägen, praktizieren können.

Für die Bewohner, die noch geistig und körperlich fit sind, gibt es wie gewohnt ein Tagesprogramm mit Sturzprophylaxe, Nähen, Kaffeeklatsch, Gedächtnistraining, Bingo, Kochen, Backen, Handarbeiten und einiges mehr. Aber auch Bewohner mit Demenz können bei diesen Angeboten einfach dabei sein: „Das ist ganz wichtig, denn der Auftrag der psychosozialen Betreuung ist die Teilhabe, was bedeutet, die Bewohner sind Teil der Gemeinschaft“, hebt Katrin Klehr hervor.

Vor allem aber zeigt eine erste Bilanz des neuen Konzepts etwas ganz Wichtiges: „Wir nehmen bei den Menschen mit Demenz wahr, dass die Impulse positiv wirken, ja sogar Glücksmomente auslösen“, freuen sich Katrin Klehr und die Mitarbeitenden, die auch als Team durch den Prozess in ihrem Zusammenhalt gestärkt wurden.

Kontakt:
Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege
Pfarrer-Krebs-Straße 18
67065 Ludwigshafen-Mundenheim
Telefon 0621 / 5385-0
E-Mail: st.josefspflege@cbs-speyer.de

Text/Foto: Mechthild Möbus für den Caritasverband für die Diözese Speyer

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

06.10.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Mädchenchor singt Bach

Konzert in der Kirche St. Otto am Abend des 7. Oktober
06.10.22
Personalnotizen
Aktuelles 8

„Nicht nur auf das Wie kommt es an, sondern auch auf...

Dankfeier für verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
06.10.22
Personalnotizen
Aktuelles 9

Christian Huber in den Ruhestand verabschiedet

Rund 35 Jahre für das Bistum Speyer tätig
06.10.22
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 10

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 16.Oktober

Feier mit Pfarrer Asomugha in Landau
05.10.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 11

Die Welt mit anderen Augen sehen

Lesung zum Deutschen Hospiztag und Welthospiztag 2022
05.10.22
Bistum
Aktuelles 7

Willkommenstag für pädagogische Fachkräfte

Veranstaltungen für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in katholischen...
04.10.22
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

„Der unverstandene Polytechniker Heinrich Hübsch“

Wissenschaftliches Forum Kaiserdom - Vortrag mit Prof. Dr.-Ing. Uta Hassler am 6....
04.10.22
Bistum
Aktuelles 10

„50 Jahre ständiger Diakonat“ im Bistum Speyer

Pontifikalamt zum Jubiläum am 8. Oktober - 1972 begann der erste ständige Diakon...
04.10.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 6

Ökumenisches Gebet im Advent 2022

Titel: „mache dich auf und werde licht“
04.10.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 8

Erinnerung an die Taufe der heiligen Edith Stein

Heilige Messe mit Bischof Wiesemann
04.10.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Urknall und Glaube

Wie die Welt und unser Leben geschaffen wurden – Vortrag am 10. Oktober um 19:30 Uhr
03.10.22
Bistum
Aktuelles 1

„Segensorte“ gestalten – mit mehr Klimaschutz und...

Bistum Speyer in Strategie-Prozess: Einsparziele und Weichenstellungen für die...
02.10.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischof Wiesemann verleiht Pirminius-Plakette

Auszeichnung für kirchliches und caritatives Engagement
02.10.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

„Gottes Tempel seid ihr“

Bischof Wiesemann predigt zum 961. Domweihfest – Feierlicher Gottesdienst mit...
Weihrauch wird verbrannt
02.10.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

„Auf steige mein Gebet zu dir wie Weihrauch vor dein...

Meditativer Fürbitt-Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, 20 Uhr
30.09.22
Bistum
Aktuelles 2

Winter-Hilfen gegen Angst vor Eiseskälte und...

Sonderetat für von Krise und Armut besonders betroffene Menschen in Pfalz und...
30.09.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 8

"Very British"

Kathedralorganist Daniel Cook aus dem vereinigten Königreich zu Gast im Speyerer Dom
30.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 5

Gäste aus Kenia zu Besuch im Bistum Speyer

Veranstaltungen zum Monat der Weltmission
30.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Junge Menschen mit Weihbischof Otto Georgens im Gespräch

Spiritueller Erlebnistag für Firmbewerber*innen im Speyerer Dom
30.09.22
Schule
Aktuelles 10

Missio-Vorbereitungstreffen in Esthal

Seminar für angehende Religionslehrerinnen und Religionslehrer
30.09.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Malteser Aktionswochen: Hausnotruf als zuverlässige...

Tag der älteren Menschen: Hausnotruf unterstützt selbstbestimmtes Leben daheim
29.09.22
Bistum
Aktuelles 7

Neues Fortbildungsheft: SEGENSORTE GESTALTEN

Hauptabteilung Seelsorge lädt zu Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2022 ein
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Gottesdienst zum Domweihfest

961. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
29.09.22
Bistum
Aktuelles 6

Brand in der Kapelle der Wallfahrtskirche in Oggersheim

Ursache des Feuers und Ausmaß der Schäden noch nicht klar
29.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Von Wüstenvätern und -müttern inspiriert

Kontemplationskurs im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg
29.09.22
Bistum
Ökumene
Aktuelles 2

Für Menschen, die anderen Menschen helfen

„an-gesehen“: neuer ökumenischer Wegbegleiter
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Aktion: Die Pfalz wandert für den Dom

Auf Pfälzer Jakobswegen zwischen dem Dom zu Speyer und dem Kloster Hornbach
28.09.22
Bistum
Aktuelles 12

30 Jahre SKFM im Bistum Speyer

Zum Jubiläum: Festgottesdienst im Speyerer Dom und Ehrung der Ehrenamtlichen im...
28.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Wie prägt der Nationalsozialismus Familien?

Lesung und Gespräch mit Sophie von Bechtolsheim am 6. Oktober
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 4

Meet the world!

2023 findet der Weltjugendtag in Lissabon statt
28.09.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Gottesdienste „für Mensch und Tier“ auf dem Rosenberg

Waldfischbach-Burgalben. Der erste Sonntag im Oktober ist im Wallfahrtsort Maria...
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Ökumene
Aktuelles 7

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
27.09.22
Bildung
Aktuelles 9

Chancen und Grenzen im Ehrenamt

Fortbildungsreihe für Engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit – Start...
27.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

„An Stolpersteinen wachsen“

Onlineseminar zum Umgang mit Streit
27.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Bischof Wiesemann zu Besuch in Homburg

Visitation der Pfarrei Hl. Johannes XXIII. am 5./6. Oktober – Pontifikalamt und...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 2

„Wir erproben die Energieversorgung von morgen“

Energie aus Wasserstoff für das Heinrich Pesch Haus und Hotel
27.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 10

„Menschen- und Frauenhandel bekämpfen!“

Katholischen Frauenverbände kfd und KDFB laden zu Veranstaltung mit Winnie Mutevu...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 1

Kirche modernisieren - Klimaschutz verbessern -...

Diözesanversammlung im Bistum Speyer berät über Strategie und Ressourcen für Zukunft
27.09.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Frauen for Future? Nachhaltiges Verhalten in der Krise

Vorausschauend planen – einkaufen – wirtschaften – Online-Veranstaltung für Frauen...
26.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im...

Konzert mit Daniel Roth am 30. September im Rahmen des Internationalen Orgelzyklus
Treffer 1 bis 40 von 6789