Bistum Speyer

Montag, 15. August 2022

„Marienfeste spiegeln die Stärke der Frauen in der frühen Kirche wider“

Bischof Wiesemann predigte beim Pontifikalamt zu Mariä Himmelfahrt.

Einzug der Pilger zum Pontifikalamt.

Einzug zum Pontifikalamt.

Kräuter für die traditionelle Weihe an Mariä Himmelfahrt.

Pontifikalamt mit Bischof Karl-Heinz Wiesemann zum Fest Mariä Himmelfahrt im Dom zu Speyer

Speyer. Seit Jahrhunderten feiern das Bistum Speyer und der Kaiser- und Mariendom am 15. August Mariä Himmelfahrt als Patronats-, Wallfahrts und Hauptfest der Marienfesttage. Im Jahr 670 wurde Maria als Patronin der Diözese in einer Schenkungsurkunde des Merowingerkönigs Hilderich II. zum ersten Mal genannt. Das Pontifikalamt heute Vormittag war der zweite von fünf Gottesdiensten an diesem Feiertag im Dom zu Speyer. Zelebriert wurde es von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann gemeinsam mit Weihbischof Otto Georgens und Vertretern des Domkapitels.

Rund 80 Pilger zogen zusammen mit den Geistlichen durch das Kirchenschiff ein. In der Nacht vom 14. auf den 15. August sind sie mehr als 30 Kilometer vom Annaberg bei Burrweiler zum Speyerer Dom gegangen. Der Dom sei von Alters her eine Pilgerstätte, erklärte Bischof Wiesemann in seiner Begrüßung das Angebot des Bistums zur Pilgerreise. „Die Kirche ist auch auf einem nicht einfachen Weg“, verglich er die Wallfahrt mit den Hürden, die die katholische Kirche derzeit zu überwinden hat.  

Die Vision und Verheißung einer durch und durch heilenden Schöpfung stellte Wiesemann in seiner Predigt einer gerade in diesem Jahr „kranken, nicht mehr unversehrten Welt“ gegenüber. Von innen her seien wir tief in die Vergänglichkeit hineingerissen worden. „Die Natur leidet unter der aktuellen Hitze, die Pandemie werden wir nicht los – und es ist Krieg“, zählte der Bischof drei Realitäten auf, die uns derzeit herausfordern. „Wir bitten um Frieden mitten im Unfrieden unserer Zeit“, beschrieb Wiesemann die Wirklichkeit im unerschütterlichen Glauben daran, dass Gott mit diesem Fest Hoffnung und Trost spende. Es sei keine Vertröstung, keine Utopie, zeigte sich Wiesemann überzeugt.

Mit Leib und Seele habe Maria die Wirklichkeit Gottes angenommen und sei den Weg ihres Sohnes bis unter das Kreuz mitgegangen.  „Ihr Weg ist auch unser Weg“, betonte Wiesemann den Mut Marias. Sie stehe in einer Reihe mit vielen weiteren mutigen Frauen, deren Geschichte die Bibel – trotz Patriachats – erzähle. „Marienfeste spiegeln die Stärke der Frauen auch in der frühen Kirche wider“, betonte Wiesemann. „Bei der Diskussion der Kirche über die Frauenfrage geht es nicht nur um Tradition sondern um etwas, das immer da war“, gab der Bischof zu bedenken.

„Gott will die ganze Schöpfung vollenden“, betonte der Bischof. Er schaffe Gerechtigkeit und Ausgleich. Er habe mit Christus die Welt erneuert. „Maria betrachtet die Welt aus der Sicht Gottes“, appellierte er an die Gläubigen, die Wirklichkeit von Gott aus zu lesen. „Machen wir Gott groß, werden wir nicht klein“, ermutigte Wiesemann die Gemeinde, zur Heilung beizutragen und dem Beispiel Marias zu folgen. „Dann trägt uns eine Hoffnung, die die Menschen von heute so sehr brauchen.“  

Am Ende des Pontifikalamtes gab der Bischof den Gläubigen den Segen in lateinischer Sprache und segnete die von zahlreichen Besuchern mitgebrachten Kräuter- und Blumensträuße „zum Zeichen der Schönheit und Heilkraft der Schöpfung, zur Gesundheit und Freude“.

Musikalisch begleitete der Ferienchor der Dommusik den feierlichen Gottesdienst unter anderem mit der Missa „Salve Regina“ von Wolfram Menschick. Die Orgel spielte Domorganist Markus Eichenlaub.

Text: Ellen Bruder/Fotos: Klaus Landry

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

06.10.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Mädchenchor singt Bach

Konzert in der Kirche St. Otto am Abend des 7. Oktober
06.10.22
Personalnotizen
Aktuelles 8

„Nicht nur auf das Wie kommt es an, sondern auch auf...

Dankfeier für verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
06.10.22
Personalnotizen
Aktuelles 9

Christian Huber in den Ruhestand verabschiedet

Rund 35 Jahre für das Bistum Speyer tätig
06.10.22
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 10

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 16.Oktober

Feier mit Pfarrer Asomugha in Landau
05.10.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 11

Die Welt mit anderen Augen sehen

Lesung zum Deutschen Hospiztag und Welthospiztag 2022
05.10.22
Bistum
Aktuelles 7

Willkommenstag für pädagogische Fachkräfte

Veranstaltungen für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in katholischen...
04.10.22
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

„Der unverstandene Polytechniker Heinrich Hübsch“

Wissenschaftliches Forum Kaiserdom - Vortrag mit Prof. Dr.-Ing. Uta Hassler am 6....
04.10.22
Bistum
Aktuelles 10

„50 Jahre ständiger Diakonat“ im Bistum Speyer

Pontifikalamt zum Jubiläum am 8. Oktober - 1972 begann der erste ständige Diakon...
04.10.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 6

Ökumenisches Gebet im Advent 2022

Titel: „mache dich auf und werde licht“
04.10.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 8

Erinnerung an die Taufe der heiligen Edith Stein

Heilige Messe mit Bischof Wiesemann
04.10.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Urknall und Glaube

Wie die Welt und unser Leben geschaffen wurden – Vortrag am 10. Oktober um 19:30 Uhr
03.10.22
Bistum
Aktuelles 1

„Segensorte“ gestalten – mit mehr Klimaschutz und...

Bistum Speyer in Strategie-Prozess: Einsparziele und Weichenstellungen für die...
02.10.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischof Wiesemann verleiht Pirminius-Plakette

Auszeichnung für kirchliches und caritatives Engagement
02.10.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

„Gottes Tempel seid ihr“

Bischof Wiesemann predigt zum 961. Domweihfest – Feierlicher Gottesdienst mit...
Weihrauch wird verbrannt
02.10.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

„Auf steige mein Gebet zu dir wie Weihrauch vor dein...

Meditativer Fürbitt-Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, 20 Uhr
30.09.22
Bistum
Aktuelles 2

Winter-Hilfen gegen Angst vor Eiseskälte und...

Sonderetat für von Krise und Armut besonders betroffene Menschen in Pfalz und...
30.09.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 8

"Very British"

Kathedralorganist Daniel Cook aus dem vereinigten Königreich zu Gast im Speyerer Dom
30.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 5

Gäste aus Kenia zu Besuch im Bistum Speyer

Veranstaltungen zum Monat der Weltmission
30.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Junge Menschen mit Weihbischof Otto Georgens im Gespräch

Spiritueller Erlebnistag für Firmbewerber*innen im Speyerer Dom
30.09.22
Schule
Aktuelles 10

Missio-Vorbereitungstreffen in Esthal

Seminar für angehende Religionslehrerinnen und Religionslehrer
30.09.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Malteser Aktionswochen: Hausnotruf als zuverlässige...

Tag der älteren Menschen: Hausnotruf unterstützt selbstbestimmtes Leben daheim
29.09.22
Bistum
Aktuelles 7

Neues Fortbildungsheft: SEGENSORTE GESTALTEN

Hauptabteilung Seelsorge lädt zu Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2022 ein
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Gottesdienst zum Domweihfest

961. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
29.09.22
Bistum
Aktuelles 6

Brand in der Kapelle der Wallfahrtskirche in Oggersheim

Ursache des Feuers und Ausmaß der Schäden noch nicht klar
29.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Von Wüstenvätern und -müttern inspiriert

Kontemplationskurs im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg
29.09.22
Bistum
Ökumene
Aktuelles 2

Für Menschen, die anderen Menschen helfen

„an-gesehen“: neuer ökumenischer Wegbegleiter
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Aktion: Die Pfalz wandert für den Dom

Auf Pfälzer Jakobswegen zwischen dem Dom zu Speyer und dem Kloster Hornbach
28.09.22
Bistum
Aktuelles 12

30 Jahre SKFM im Bistum Speyer

Zum Jubiläum: Festgottesdienst im Speyerer Dom und Ehrung der Ehrenamtlichen im...
28.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Wie prägt der Nationalsozialismus Familien?

Lesung und Gespräch mit Sophie von Bechtolsheim am 6. Oktober
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 4

Meet the world!

2023 findet der Weltjugendtag in Lissabon statt
28.09.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Gottesdienste „für Mensch und Tier“ auf dem Rosenberg

Waldfischbach-Burgalben. Der erste Sonntag im Oktober ist im Wallfahrtsort Maria...
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Ökumene
Aktuelles 7

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
27.09.22
Bildung
Aktuelles 9

Chancen und Grenzen im Ehrenamt

Fortbildungsreihe für Engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit – Start...
27.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

„An Stolpersteinen wachsen“

Onlineseminar zum Umgang mit Streit
27.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Bischof Wiesemann zu Besuch in Homburg

Visitation der Pfarrei Hl. Johannes XXIII. am 5./6. Oktober – Pontifikalamt und...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 2

„Wir erproben die Energieversorgung von morgen“

Energie aus Wasserstoff für das Heinrich Pesch Haus und Hotel
27.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 10

„Menschen- und Frauenhandel bekämpfen!“

Katholischen Frauenverbände kfd und KDFB laden zu Veranstaltung mit Winnie Mutevu...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 1

Kirche modernisieren - Klimaschutz verbessern -...

Diözesanversammlung im Bistum Speyer berät über Strategie und Ressourcen für Zukunft
27.09.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Frauen for Future? Nachhaltiges Verhalten in der Krise

Vorausschauend planen – einkaufen – wirtschaften – Online-Veranstaltung für Frauen...
26.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im...

Konzert mit Daniel Roth am 30. September im Rahmen des Internationalen Orgelzyklus
Treffer 1 bis 40 von 6789