Bistum Speyer

Montag, 19. September 2022

Vom Umgang mit dem schnöden Mammon

Domkapitular Karl-Ludwig Hundemer übergibt den symbolischen Bus-Schlüssel an Stefanie Horn-Wolniewcz und Lukas Buschbacher. Eine Woche lang werden die Referenten für Gemeindecaritas durch die Diözese fahren, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen.

Gottesdienst zum Caritas-Sonntag ruft auf zu Solidarität, Respekt und Gerechtigkeit – Auftakt zur „Woche der Caritas“ mit Tour durch die Diözese

Speyer. Die ewige Frage nach dem „schnöden Mammon“, ob es gutes und schlechtes Geld gibt – das war das Thema der Predigt zum Caritas-Sonntag im Speyerer Dom. Der Vorsitzende der Caritas, Domkapitular Karl-Ludwig Hundemer, gab eine einfache Antwort auf diese Frage: Wenn man damit Gutes tut, ist es gutes Geld. Der Gottesdienst war der Auftakt zur Woche der Caritas, in der der Caritas-Tourbus zehn Aktionen in der Diözese anfahren wird.

„Zukunft denken, Zusammenhalt leben – Das machen wir gemeinsam. Das ist das Motto der Caritas-Jahreskampagne zum 125-jährigen Bestehen des Deutschen Caritasverbandes“, sagte Domkapitular Karl-Ludwig Hundemer. „Um eine Gesellschaf zu gestalten, braucht man aber auch Geld. Wir von der Caritas bekommen auch Steuergelder für unseren staatlichen Auftrag. Zukunft denken und Zusammenhalt leben, das ist nur mit Geld möglich.“

Geld regiert die Welt. Das könne man auch aus dem Lesungstext aus dem Buch Amos, Kapitel 8 entnehmen, wo Amos den Händlern vorwirft, dass sie die Armen betrügen wollen, indem sie das Hohlmaß verkleinern und die Waage zum Betrug fälschen, weil sie sich ungerechtfertigt bereichern wollen. Aber dies bedeute eben nicht, dass es nur „ungerechten Mammon“ gebe. Im Gleichnis aus dem Lukas-Evangelium vom ungerechten Verwalter werde deutlich, dass es darum geht, wie man mit Geld umgeht. „Das ist keine Generalkritik am Reichtum. Es geht um den Umgang mit Besitz, nicht um den Besitz selbst. Dient das Geld Macht und Unterdrückung oder der Fürsorge?“, sagte Hundemer. Man könne auch Glück und Erfüllung finden durch das Wegräumen von Trennendem und mit Geld etwas Gutes erwirken. Reichtum werde dann zur Barriere, wenn er der Unterdrückung diene.

„Helfen ist das Thema der Caritas. Wir bauen Brücken um den Graben der Ungleichheit zu überwinden – und dafür brauchen wir Geld.“ Die Caritas helfe weltweit in 146 Ländern und stelle Werte wie Teilhabe, Recht, Gerechtigkeit und Respekt in den Mittelpunkt ihres Wirkens. „Die Herausforderung unserer Zeit ist die Solidarität mit den Menschen, die am Rand leben. Dies steht ganz in der Tradition des Propheten Amos, der aufstand gegen Armut, Ungerechtigkeit und Unterdrückung“, so Hundemer. „Wir treten denen entgegen, die betrügen, und schützen die Armen vor Ausbeutung. Menschenhandel, Missbrauch und Zwangsprostitution folgen oft auf Katastrophen, wie wir derzeit überall auf der Welt sehen können.“ Um dort wirksam helfen zu können, sei „der schnöde Mammon“ wichtig, den die Caritas vom Staat und von Spendern bekomme. „Deshalb müssen wir auch ständig unseren Umgang mit fremdem Gut überprüfen. Caritas wird konkret, wo Menschen anderen helfen. Wir arbeiten daran, den Traum von einer solidarischen Welt Wirklichkeit werden zu lassen. Not sehen und handeln – das machen wir gemeinsam.“

Die Kollekte des Gottesdienstes fließt in den Nothilfefonds des Caritasverbandes, der damit Menschen unterstützen will, die durch die gestiegenen Lebenshaltungskosten und Energiepreise in finanzielle Notlagen geraten sind.

Am Ende des Gottesdienstes übergab Hundemer einen symbolischen Autoschlüssel an die Referentin für Gemeindecaritas, Stefanie Horn-Wolniewicz, die zusammen mit ihrem Kollegen Lukas Buschbacher und Sabine Masser aus der Marketing-Abteilung des Caritasverbandes nun eine Woche lang jeden Tag andere Caritas-Aktionen in der Diözese anfahren wird. Ziel der Aktion ist es, mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch darüber zu kommen, was sie bewegt, worüber sie nachdenken und was sie sich von einer solidarischen Gesellschaft wünschen.

Text: Melanie Müller von Klingspor / Foto: Klaus Landry

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

05.12.22
Bildung
Aktuelles 4

Beauftragung neuer Schulseelsorgerinnen

Drei Schulseelsorgerinnen absolvieren erfolgreich den "Weiterbildungskurs...
05.12.22
Bistum
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 10

Weltgedenktag für verstorbene Kinder

Gedenkgottesdienst am 11. Dezember im St. Annastift in Ludwigshafen-Mundenheim
02.12.22
Bistum
Aktuelles 6

Wallfahrtsgottesdienst mit Bischof Wiesemann in...

Feier zum "Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria"...
02.12.22
Bistum
Aktuelles 7

Synodal Kirche sein: Weltweit im Dialog

Zoom-Konferenz mit internationalen Gästen am 14. Januar 2023
02.12.22
Personalnotizen
Aktuelles 11

Neue Ansprechpartnerin bei der Bundesfachtagung...

Dr. Irina Kreusch vertritt künftig die Konferenz der Leitungen der Schulabteilungen
02.12.22
Bistum
Aktuelles 8

Segensfeier für werdende Eltern

Veranstaltung für alle, die über das Wunder des Lebens staunen, am Montag, 12....
02.12.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

„Kunstnachmittage sind Tage mit Goldrand“

Künstlerin Ute Speyerer-Gauda malt mit den Bewohnern des Caritas-Altenzentrums St....
02.12.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 9

Katholisches Altenzentrum stellt Wunschbaum für...

Geschenke können bis 19. Dezember abgegeben werden
01.12.22
Bistum
Aktuelles 5

Neuer Service von Frauen für Frauen

Frauenseelsorge im Bistum Speyer informiert per Newsletter über Veranstaltungen und...
01.12.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Goldschmieden und Tipps zur Gesundheit

Zwei Angebote der Katholischen Familienbildungsstätte
01.12.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 8

“Wir greifen bedürftigen Müttern unter die Arme“

Spendenübergabe der kfd St. Maria Kaiserslautern an die Babykleiderkammer des...
01.12.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 9

31. Musikwerkstatt Neues Geistliches Lied

Workshop-Wochenende mit Pater Norbert Maria Becker
30.11.22
Kirchenmusik
Aktuelles 12

„Der Messias“ von Händel in der Version von Mozart

Gedenkkonzert für Monsignore Erich Ramstetter und Kantor Alfred Hirsch am 4....
30.11.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

Junge Musik an Junger Orgel

Orgelkonzert am 2. Advent in Hohenecken
30.11.22
Bistum
Aktuelles 6

Gefängnisseelsorger bitten um Geldspenden für...

Unterstützung für Bedürftige zum Weihnachtsfest
29.11.22
Bistum
Aktuelles 8

Bischof besucht St. Ingbert

Visitation der Pfarrei Hl. Ingobertus am 30. November/1. Dezember
29.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Gottesdienst im Dom – mal anders

Biblische Adventsgeschichten am 4. Dezember, 20 Uhr
29.11.22
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 4. Dezember

Feier mit Pfarrer Asomugha in Kaiserslautern
29.11.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

Weihnachtsoratorium von J. S. Bach

Benefizkonzert zugunsten der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus am 10.12.2022...
29.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 8

Elefanten, Blumen und Silberbesteck auf dem Zaubertisch

Dietmar-Hopp-Stiftung spendet Caritas-Altenzentrum St. Martha eine Tovertafel –...
29.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 6

Freude über Adventsmarkt mit vielen Besuchern

Nach zwei Jahren Corona-Pause waren zum Adventsmarkt im Caritas-Altenzentrum St....
28.11.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 10

"Bücherduft und Kerzenschimmer"

kfd lädt zum adventlichen Literaturnachmittag ein
28.11.22
Bistum
Aktuelles 4

Dr. Irina Kreusch verlässt SWR-Rundfunkrat

Vertreterin der rheinland-pfälzischen Bistümer in Gremien des Senders gibt Amt aus...
28.11.22
Bistum
Aktuelles 5

Kunterbunte Kirche

Konzept aus England macht Kirche für Familien durch Gemeinschaft erlebbar
28.11.22
Bistum
Aktuelles 7

Jugendverbände diskutieren über Strategieprozess

Diözesanversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)
28.11.22
Bistum
Aktuelles 9

11. Rosenberger Adventsmarkt

Am zweiten Adventssonntag romantische Atmosphäre im Wallfahrtshof
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

"Frieden beginnt mit dir!"

Aussendungsfeier zur Friedenslichtaktion im Dom zu Speyer am 11. Dezember
25.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Jahrestagung der Europäischen Stiftung Kaiserdom

Neue Mitglieder im Kuratorium und im Stiftungsrat – Investitionen 2022 – neue...
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Advent und Weihnachten am Dom zu Speyer im Jahr 2022

Raum für persönliche Andacht, Gottesdienste und Konzerte
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Dombauverein erzielt Rekordergebnis bei Bilderverkauf

9.400 Euro Verkaufserlös bei Kunstmarkt
25.11.22
Bistum
Aktuelles 9

„Respekt und Hochachtung für den Dienst“

Dankfeier für verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
25.11.22
Bistum
Aktuelles 6

Zu jedem Tag ein neues Türchen

Pastoralteam der Landauer Pfarrei Mariä Himmelfahrt gestaltet digitalen...
25.11.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

„So groß ist kein Mangel wie Gottes Ankunft“

Reflexionen zu Advent und Weihnachten angesichts der Not der Welt – Online-Vortrag...
25.11.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Stille ist nichts für Feiglinge

Ein Wochenende Sitzen in Stille mit Niklaus Brantschen SJ vom 6. bis 8. Januar 2023
25.11.22
Bistum
Aktuelles 6

Bischof dankt Priesterjubilaren für ihren Dienst

Speyer. Auch in diesem Jahr lud Bischof Dr. Wiesemann alle Priesterjubilare in...
24.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Klingendes Klassenzimmer der Staatsphilharmonie zu...

Besondere Unterrichtsstunden im Caritas-Förderzentrum Landau
23.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Ökumenisches Friedensgebet in Speyer

Andacht ab sofort jeden ersten Donnerstag um 18 Uhr
23.11.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Informieren, koordinieren, unterstützen

„Lu can help“ hat sich als Anlaufstelle für Geflüchtete aus der Ukraine etabliert
23.11.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Online Impuls STERNENZEIT

Angebot des katholischen Frauenverbandes kfd
23.11.22
Bistum
Aktuelles 3

„Eine neue Form der Stadtteil-Gesellschaft“

Investorenauswahlverfahren für Bauabschnitt 1 der Heinrich-Pesch-Siedlung läuft – 7...
Treffer 1 bis 40 von 6972