Bistum Speyer

Donnerstag, 16. September 2021

Engagement für Artenvielfalt

Studientag zum Thema „Natürlich vielfältig! Warum Blattläuse unser Überleben sichern“ – Würdigung von „Frauen wagen Frieden“

Bad Dürkheim. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft, der Arbeitsstelle Frieden und Umwelt und in Kooperation mit dem Bistum Speyer lud die Gruppe „Frauen wagen Frieden“ zu einem Studientag im Martin Butzer Haus ein. „Natürlich vielfältig! Warum Blattläuse unser Überleben sichern“, lautete das Thema.

Ein weiterer Schwerpunkt des Tages war die Würdigung der Gruppe „Frauen wagen Frieden“, durch Oberkirchenrat Dr. Claus Müller. Die Frauengruppe setzt sich seit 40 Jahren für Frieden und Bewahrung der Schöpfung ein. Claudia Kettering ließ die Entstehungsgeschichte der Gruppe Revue passieren.

Dr. Anton Safer (BUND Bad Dürkheim) informierte, wie wichtig die Artenvielfalt für unser gesamtes biologisches System ist. Das Insektensterben, unter anderem verursacht durch das Aus­bringen von Pestiziden, gefährdet das Überleben anderer Tierarten, weil die Nah­rungskette unterbrochen wird. „Alles hängt mit allem zusammen“ – diese vor 200 Jahren aufgestellte Erkenntnis des Universalgelehrten Alexander von Humboldt ist in der heutigen Diskussion aktueller denn je.

Markus Hundsdorfer stellte das POLLICHIA-Projekt „Förderung der Artenvielfalt im Bad Dürkheimer Bruch“ vor. Hier sind Ehrenamtliche aktiv für den Erhalt und die Wiederherstellung von Sand- und Wie­senwegen und das Errichten von Gabionen als Unterschlupf für Amphibien auf gepachteten oder angekauften Flächen. Die Mahd ist auf die Naturschutzbelange ausgerichtet. Seltene Vogelarten brüten in dem FFH-Gebiet im Bruch und die Feuchtwiesen sind Lebensräume für stark bedrohte Schmetterlingsar­ten.

Per Videokonferenz wurden Markus Zander (Misereor) und Dr. Monika Bossung-Winkler (Referentin für Globales Lernen im Bistum Speyer) zugeschaltet und berichten über Agroforst-Projekte in Bolivien. Das Ziel der Projekte der MISEREOR-Fastenaktion 2021 ist, dass sich Familien gesund und ausgewogen ernähren können, ein ausreichendes Einkommen und damit ein würdiges Leben haben und gleichzeitig die Umwelt und ihr Lebensraum geschützt werden. Umkehr muss jedoch vor allem bei den großindustri­ellen Landbewirtschaftung und der Zerstörung der Regenwälder durch multinationale Konzerne erfolgen. Dort liegen die Ursachen für die seit Jahrzehnten massiv anhaltende Regenwald­zerstörungen, wie Zander und Bossung-Winkler berichteten. Für ein Umsteuern brauche es auch massive Arbeit in unseren Parlamenten und Wirtschaftssystemen.

Bei dem Gespräch von Markus Hundsdorfer und dem Landtagsabgeordneten Andreas Hartenfels (Sprecher der Fraktion der Grünen für Klima, Energie, Umwelt, Ernährung und Tierschutz)kam immer wieder die Frage auf, wie gesellschaftliche Gruppen und Einzelpersonen es schaffen können, eine starke Lobby für die Natur zu sein. Beides sei wichtig, das Anlegen von naturnahen Gärten im privaten Umfeld und das politische Eintreten für Biodiversität. Mit der „Aktion Grün“ hat das Land Rheinland-Pfalz ein Landesprogramm aufgelegt, das Bürge­rinnen und Bürger, Kommunen, Landwirtinnen und Landwirte sowie Kindergärten und Schu­len bei ihrem Engagement im Artenschutz unterstützt.

Bei den Workshops am Nachmittag von Bärbel Schäfer (Vorsitzende von „Frauen wagen Frieden“ und Sibylle Wiesemann (Umweltbeauftragte der Landeskirche) stand im Mittelpunkt, wie wir uns für im eigenen Garten, im kommunalen Umfeld und in Kirchengemeinden für die Artenvielfalt einsetzen können.Sibylle Wiesemann stellte drei Grundsätze für naturnahe Außenflächen vor: Heimische Pflanzen setzen, vielfältige Lebensräume schaffen undsensible Pflege.

Hier findet man die Präsentation zum Workshop mit Links zu Bezugsquellen und weitere Informationen

Foto: pixabay

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

25.03.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 12

“Konkrete Hilfe vor Ort unterstützen“

Die Firmengruppe Rittersbacher aus Kaiserslautern hilft Caritas international
25.03.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 8

Hoffnungslichter für den Frieden

Online-Friedensgebet der kfd am 28. März
24.03.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 6

Tanzen für den guten Zweck

Spende für den Flüchtlingshilfefonds des Caritasverbandes Speyer
24.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Kreuz und Krone

Neues Dom- und Diözesanmuseum im Historischen Museum der Pfalz ab 19. September 2022
24.03.22
Kirchenmusik
Aktuelles 12

Gregorianik im Gottesdienst

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen – Neue Sängerinnen und Sänger sind...
23.03.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

„24 Stunden für Gott“

Beichte und Anbetung rund um die Uhr auf dem Rosenberg
23.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Der Dom zu Speyer 2022

Ausblick auf liturgische, bauliche und besucherorientierte Projekte
23.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

„Cantate Domino“ am 26. März entfällt

Erkrankungen im Ensemble sorgen für Ausfall
23.03.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

“Den ganzen Tag am Schreibtisch, das ist nichts für...

Larissa Fritsch ist neue Pflegedienstleiterin im Marthaheim – Petra Spitz geht nach...
22.03.22
Ökumene
Aktuelles 8

Digitale Delegiertenversammlung der ACK Südwest

Ökumenische Vergewisserung der Kirchen vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges
22.03.22
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Benefizkonzert für die Ukraine

Projektchor aus Kaiserslautern singt in der Kath. Kirche St. Konrad für den Frieden
22.03.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Segenszeit: “Segen für’s Leben“

Angebot in Maria Rosenberg
22.03.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Zeit zum Umdenken

Vortragsreihe über Schöpfungsverantwortung in der Pfingstweide
21.03.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 5

“Ich bin froh, dass ich meine Kinder in Sicherheit...

21 ukrainische Geflüchtete im Caritas-Förderzentrum St. Christophorus...
21.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Gottesdienst zum Papstsonntag mit Orgelweihe

Bischof Wiesemann feiert Pontifikalamt am 27. März im Dom – anschließend Weihe der...
21.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Kapitelsamt zum Fest “Verkündigung des Herrn”

Weihbischof Georgens wird im Rahmen des Gottesdienstes das Weihegebet des Papstes...
21.03.22
Bistum
Aktuelles 4

Tage der Firmlinge: „About you. And me.“

Veranstaltungen 11. Juni und 24. September 2022 - Anmeldungen ab sofort möglich
21.03.22
Bildung
Aktuelles 9

Die neue Art, Tagebuch zu schreiben

Journaling-Seminar startet am 29. März (online)
21.03.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 2

Familienleben unter Druck

Podiumsgespräch der Bischöflichen Stiftung für Mutter und Kind
21.03.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Lobpreisgottesdienst in der Kirche des Priesterseminars

Eucharistiefeier mit Domkapitular Franz Vogelgesang
19.03.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 6

Musikalische Vespern mit Christian Brembeck

Kaiserslautern/Blieskastel. Unter dem Titel „Christe, du Lamm Gottes“ lädt die...
18.03.22
Bistum
Aktuelles 10

Talk im Kloster - "Bleiben oder Gehen?"

Neustadt. „Bleiben oder Gehen? - Herausforderung Kirchenmitgliedschaft“ ist das...
18.03.22
Bistum
Aktuelles 9

Zugang zu mir selbst und mich selbst führen

Angebot der Akademie für Frauen im HPH für Frauen auf dem Weg zur Führung und mit...
18.03.22
Bistum
Aktuelles 12

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 3. April

Ludwigshafen. In der Kirche Herz Jesu findet am 5. Fastensonntag um 15 Uhr ein...
18.03.22
Bistum
Aktuelles 5

Mit Qualitätszirkeln die Prävention stärken

Arbeitstreffen mit 20 Präventionsfachkräften von Katholischen Schulen im Bistum...
17.03.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 6

Kreuz und mehr

Heinrich Pesch Haus bietet Online-Glaubenskurs an – Start ist am 22. März
17.03.22
Bistum
Aktuelles 8

Nachhaltig zusammenleben: Aktion „Trendsetter...

Zum fünften Mal laden Kirchen und Umweltverbände in Pfalz und Saarpfalz ein, die...
17.03.22
Krisenmeldungen

Wir sind für Sie da

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Speyer sind gerade in der Corona-Krise...
17.03.22
Krise 9

Schutzmaßnahmen im Bistum

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten...
17.03.22
Krise 2

Livestream-Gottesdienste

An verschiedenen Orten im Bistum werden weiterhin Livestream-Gottesdienste...
17.03.22
Krise 12

Gebet und Gottesdienst zuhause

Beten zuhause - Wie geht das?
16.03.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Spendenaktion für Malteser Ukraine-Hilfe

Diakonissen Fachschule sammelt bisher über 2.000 €
16.03.22
Bistum
Aktuelles 5

JUNGE KIRCHE SPEYER fordert "Klartext"

Diözesankonferenz beschließt Positionspapier - zwei Diözesanleiterinnen neu gewählt
15.03.22
Kirchenmusik
Aktuelles 10

Orgelkonzert mit Prof. Ruben J. Sturm

Kunst in Zeiten von Corona – Veranstaltung am 19. März in der Pfarrkirche St....
15.03.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

Ausstellung und Gottesdienst zu Krieg und Flucht

Malteser kooperieren mit Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Hochspeyer
15.03.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Feierabendmesse und Feierabendgespräch

Gottesdienst und Gesprächsabend in Maria Rosenberg am 17. März
14.03.22
Bistum
Aktuelles 1

Bistum setzt Taskforce Flüchtlingshilfe wieder ein

Caritasverband, Malteser und Bischöfliches Ordinariat wirken in der Hilfe für...
14.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Ökumenisches Friedensgebet im Dom

Speyer. Die Dompfarrei Pax Christi, das Domkapitel und die Dommusik laden zusammen...
14.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Denkmal für verstorbenen Bundeskanzler Kohl

Europäische Stiftung Kaiserdom ehrt Gründungsvorsitzenden ihres Kuratoriums
14.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Zum Sonnenaufgang im Dom

Andacht zur Tag-und-Nacht-Gleiche mit geistlichem Impuls und Orgelmusik