Bistum Speyer

Donnerstag, 28. Januar 2016

Edith-Stein-Gymnasium und Caritas Hand in Hand

Mit dieser Postkarte laden die Beraterinnen die Schülerinnen zur Sprechstunde ein. Je-de neue Schülerin bekommt zum Schulstart diese Karte und die Information über das Angebot.

ESG und Caritas-Zentrum Speyer arbeiten zusammen, um Schülerinnen in schwierigen Situationen zu unterstützen

Speyer. Das Edith-Stein-Gymnasium hat, wie die staatlichen Gymnasien, keinen Anspruch auf einen Schulsozialarbeiter. Um den Schülerinnen trotzdem kompetente Hilfe in be-lastenden Lebenssituationen anbieten zu können, ist die Schule einen neuen Weg gegangen: Seit dem Schuljahresbeginn im Sommer 2015 können die Mädchen die Beraterinnen des Caritas-Zentrums Speyer in Anspruch nehmen. Das Fazit nach dem ersten Halbjahr dieser Kooperation ist ausgesprochen positiv.

„Auch bei unseren Schülerinnen gibt es die Probleme vieler Jugendlicher“, berichtet der Schulleiter des Edith-Stein-Gymnasiums, Josef Lösch. „Probleme in der Familie oder mit der Clique und die daraus entstehenden Folgen, wie Verunsicherung und Druck“, beschreibt er die Themen. Die Mädchen bräuchten dann kompetente Men-schen, die ihnen einfach einmal zuhören. „Wir sind hier an unserer Schule sehr nah dran an unseren Schülerinnen und nehmen deren Nöte wahr. Es ist uns wichtig, ihnen auch eine Unterstützung unabhängig von der des Lehrerkollegiums anzubieten“, so Lösch.

Die Lösung ist eine vierzehntägige Sprechstunde der beiden Beraterinnen des Caritas-Zentrums. Seit einem halben Jahr sind Margit Sattel und Brigitte Löwenau-Zimmermann alle zwei Wochen in einem eigenen Beratungszimmer in der Schule vor Ort und bieten eine Sprechstunde an. „Das alleine hat uns aber nicht genügt“, berichtet Margit Sattel. „Wir haben am Anfang des Schuljahres alle Klassen besucht und uns vorgestellt, damit die Mädchen mit dem Angebot auch ein Gesicht verbinden konnten.“

Mittlerweile sei die Hemmschwelle bei den Mädchen gesunken, das Angebot in Anspruch zu nehmen.
„Ich finde es ausgesprochen positiv, dass wir nun diese Entlastung durch die Caritas haben“, bestätigt der evangelische Pfarrer Jens Dölschner. „Die Beraterinnen sind fachkompetent und können eine Situation aus ihrer Erfahrung heraus sehr gut beur-teilen. Außerdem haben unsere Schülerinnen dadurch professionelle Ansprechpart-ner außerhalb des Kollegiums.“ Das mache es vielen Jugendlichen einfacher, sich zu öffnen.

„Rund 30 Mädchen haben uns aufgesucht“, berichtet Brigitte Löwenau-Zimmermann. „Manchmal reicht einfach das Zuhören. Manchmal haben wir den Mädchen auch Hil-fe außerhalb der Schulsprechstunde angeboten und haben sie eingeladen, außerhalb der Schulzeit zu uns in die Beratungsstelle zu kommen.“ Je nach Einschätzung der Beraterinnen und dem Wunsch der Mädchen suchen die Psychologin und die Sozialpädagogin auch Kontakt zu den Eltern oder zu anderen Fachleuten.
Ein Thema, das viele Schülerinnen belaste, sei Mobbing per Whatsapp oder Facebook, berichtet die Leiterin der Orientierungsstufe, Traudl Best-Sattel. Auch die in das Unterrichtskonzept integrierte Medienerziehung helfe nicht immer. „Unsere neuen Fünftklässlerinnen gründen als erstes eine Whatsapp-Gruppe. Wer da nicht drin ist, fühlt sich ausgeschlossen.“ Auch ohne böse Absicht verselbstständige sich in diesen Gruppen häufig Spott durch das Posten von Fotos oder Kommentaren.
„Die betroffenen Mädchen leiden darunter“, erzählt Margit Sattel. „Als wir in den fünften Klassen waren, um uns vorzustellen, haben die Kinder sehr intensiv über dieses Thema gesprochen.“

Um auch bei diesem Thema Unterstützung und Prävention anzubieten, stellten die Mitarbeiter des Caritas-Zentrums der Schulleitung das Projekt „Sicher online mit Surfschein“ vor. Es besteht aus verschiedenen Modulen, die nach Bedarf kombiniert wer-den können: Elterninformationsabende, Lehrerschulungen, die Ausbildung von Schülern zu Medienscouts und ein Theaterstück.
„Wir alle haben ein hohes Interesse am Wohlergehen eines jeden Kindes. Deshalb wollen wir die Zusammenarbeit mit dem Caritas-Zentrum intensivieren und versteti-gen. Das kann unseren Schülerinnen nur nutzen“, so Schulleiter Lösch.

Text/Foto: Caritasverband Diözese Speyer

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

29.06.22
Caritas
Aktuelles 9

“Ich will Menschen in schwierigen Situationen helfen“

Rosa Gosbee ist die neue Mitarbeiterin des Caritas-Förderzentrums St. Christophorus...
29.06.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 4

Was mitbringen und was mitnehmen: „zusammen leben“

Auftaktaktion Trendsetter Weltretter 2022
29.06.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Stille Welten – Auszeit im Piemont

Unbekannte Ort und Routen, Geschichten und Zusammenhängemit allen Sinnen erfahren...
29.06.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 6

Veranstaltung: „Hoffnung und Schmerz – Trauer im...

Fortbildung am 15. Juli in der Reihe „Trösten und Begleiten“
28.06.22
Bistum
Personalnotizen
Aktuelles 1

„Wir haben als Christen die schönste Botschaft für die...

Bischof Wiesemann sendet am 3. Juli einen jungen Mann zum Dienst im Bistum Speyer...
28.06.22
Bistum
Aktuelles 11

„In der Rosenberger Chronik geblättert““

Veranstaltung am 3. Juli im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg
28.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Diözesanversammlung tagt am 5. Juli

Stand des Strategieprozesses und Bildung von Ausschüssen stehen bei Beratungen im...
28.06.22
Bistum
Aktuelles 7

Diözesaner Ordenstag in Kaiserslautern

Veranstaltung am 2. Juli in Maria Schutz mit Weihbischof Georgens
27.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Bistum Speyer veröffentlicht Statistik für das Jahr 2021

Weiterhin hohe Zahl von Kirchenaustritten - Zahl der Taufen, Erstkommunionen und...
27.06.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Schlusskonzert des Musikfests: Herzlichkeit

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und der Speyerer Domchor musizieren...
27.06.22
Bistum
Aktuelles 12

„…. Wenn einer mich sucht und findet“

Gottesdienst im Kloster Neustadt zum Herz-Jesu-Fest
27.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 10

Gottesdienst im Dom – mal anders

„Messe intensiv“ am Sonntag, 3. Juli, 20 Uhr
27.06.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

Gregorianik im Gottesdienst

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen, gestaltet Gottesdienst am 10. Juli – Neue...
27.06.22
Bistum
Aktuelles 10

Frauenbegegnungstag im Kloster Neustadt

Frauenverbände laden zu Veranstaltung am 9. Juli ein
27.06.22
Bistum
Aktuelles 8

Bischof Wiesemann zu Besuch in Bexbach

Austausch und Pontifikalamt bei Visitation der Pfarrei Heiliger Nikolaus am 29./30....
27.06.22
Bildung
Aktuelles 10

Komm mit ins Land der Honigbienen

Entdeckersamstag im Heinrich Pesch Haus am 9. Juli
27.06.22
Bistum
Aktuelles 7

BDKJ Diözesanversammlung: Kirche braucht Veränderung!

Positionspapier zur aktuellen Situation im Bistum Speyer | Nachhaltigkeitsantrag |...
27.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 12

Pater Hans Ollertz MSC verstorben

Homburg. Am 8. Juni ist Pater Hans Ollertz MSC im Alter von 92 Jahren verstorben....
27.06.22
Bistum
Aktuelles 6

Gerl-Falkovitz mit päpstlichen Orden ausgezeichnet

Generalvikar Magin verleiht Auszeichnung im Kaisersaal des hohen Doms zu Speyer
26.06.22
Bistum
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 3. Juli

Feier mit Pfarrer Asomugha in Kaiserslautern
26.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

„Die Ehe ist ein Segensort“

In zwei Gottesdiensten im Speyerer Dom feierten rund 500 Ehepaare ihr Ehejubiläum
24.06.22
Caritas
Aktuelles 11

Mit einem 4:1 zum Bundesfinale nach Berlin

Caritas-Förderschule Herxheim: Fußballer holen Landessieg bei Jugend trainiert
24.06.22
Sakramente
Aktuelles 12

Himmelgrünes Familienpicknick am Kirchenpavillon

Segensgottesdienst für Täuflinge und ihre Familien im Wohnpark am Ebenberg in...
24.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Impulse für zukunftsweisendes kirchliches Handeln

Vorstellung missionarische Projekte beim Dies pastoralis im Priester- und...
23.06.22
Caritas
Aktuelles 6

„Daheim ist es schon fast langweilig“

Die Tagespflege des Caritas-Altenzentrums St. Barbara hat noch Plätze frei – Den...
23.06.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Intensive NaturAuszeit – einen Sommertag (er)leben

Waldfischbach-Burgalben. Das Geistliche Zentrum Maria Rosenberg bietet am...
22.06.22
Bistum
Aktuelles 7

„Gugge was geht“

Großer Diözesantag der DPSG Speyer
22.06.22
Bistum
Aktuelles 12

"Segenszeit für Familien"

Ein Tag auf Maria Rosenberg am 26. Juni
22.06.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

„Damit Glaube Geschmack gewinnt“

Praxisseminare im Freischwimmer Ludwigshafen am 2. Juli
21.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Peter und Paul im Dom zu Speyer

Am Mittwoch, den 29. Juni, wird in einem Kapitelsamt mit Vesper den Aposteln Petrus...
21.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 11

Schwester M. Ortrud Gutfreund OP verstorben

Speyer. Schwester M. Ortrud Gutfreund OP ist am 18. Juni im Alter von 93 Jahren...
21.06.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 9

Lobpreisgottesdienst unter freiem Himmel

Gottesdienst mit Domkapitular Vogelgesang am 26. Juni auf der Wiese des...
21.06.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 5

Das Christentum und die Entstehung des modernen Europa

Lesung und Podiumsgespräch des Forum Katholische Akademie im Friedrich-Spee-Haus
20.06.22
Bildung
Aktuelles 7

Magenza – Jüdisches Leben in Mainz im Wandel der Zeit

Eindrücke von der Studienfahrt der Katholischen Erwachsenenbildung
20.06.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 6

Orgelspiel und Chorleitung lernen

Angebote des Bischöflichen Kirchenmusikalischen Institutes – „Livebesuch“ am 2....
20.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

509 Paare feiern ihr Ehejubiläum im Dom zu Speyer

Gottesdienste zur „Feier der Ehejubiläen“ am 25. und 26. Juni mit Domkapitular...
20.06.22
Bistum
Aktuelles 12

„Ich ticce zwar, aber ich bin nicht blöd!“

Veranstaltung im Herz Jesu Kloster zum Leben mit dem Tourette-Syndrom
20.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Wallfahrten zum Annaberg starten am 21. Juni

Gottesdienst zur Eröffnung mit Kaplan Peter Heinke
20.06.22
Krisenmeldungen

Wir sind für Sie da

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Speyer sind gerade in der Corona-Krise...
20.06.22
Krise 9

Schutzmaßnahmen im Bistum

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten...
Treffer 1 bis 40 von 6501