Bistum Speyer

Mittwoch, 17. Februar 2016

Mittler zwischen den Kulturen

Bawar Tarboush an seinem Arbeitsplatz

Bawar Tarboush kam als 16-Jähriger nach Deutschland und arbeitet heute als Flüchtlingskoordinator beim Job-Center in Homburg

Homburg. Die anhaltende Flüchtlingsproblematik beschäftigt und überfordert Europa, der Krieg in Syrien hat eine Völkerwanderung ausgelöst, deren Folgen unabsehbar sind. Menschen aus Syrien kommen aber nicht erst seit zwei Jahren in die Region, schon seit 1998 lebt Bawar Tarboush  in Homburg. Der 34-Jährige ist als Flüchtlingskoordinator im Homburger Jobcenter beschäftigt, in seinem Leben in der neuen Heimat spielt das Caritas-Zentrum  Saarpfalz eine entscheidende Rolle. Denn eine Aushilfsstelle bei der Caritas hat dem Mann den Weg zu seiner jetzigen Tätigkeit bereitet. Bawar Tarboush fühlt sich mittlerweile längst integriert und als Job-Center-Mitarbeiter möchte er Landsleuten und anderen Migranten dabei helfen, ebenfalls hier im Raum Fuß zu fassen.

Bawar Tarboush ist Vater von zwei Töchtern (fünf und zehn Jahre alt), seit zwölf Jahren ist er verheiratet. Von solchen geordneten Verhältnissen konnte er Ende der 90er Jahre höchstens träumen. Tarboushs Vater, ein Zahnarzt, war politisch aktiv. Die Beschäftigung mit der Kurdenproblematik brachte ihn ins Visier des Regimes (damals noch Assad senior). „Mein Vater wurde ermordet“, erzählt Bawar Tarboush. Er, die Mutter und zwei jüngere Brüder, standen ohne Familienoberhaupt da, auch für den damals 16-jährigen Tarboush kam nur die Flucht in Frage. Über die Türkei und Bulgarien gelangte er nach Deutschland, sein Asylverfahren begann. „Ich bin hier in Homburg fertig erwachsen geworden“, erzählt er. Die Situation eines syrisch-kurdischen Asylbewerbers damals könne man mit der jetzigen Lage kaum vergleichen. „Es hat alles länger gedauert, man bekam auch nicht so viel Unterstützung.“ Mit seiner Anerkennung  im Jahr 2001 und der deutschen Staatsbürgerschaft begann ein wechselvolles Berufsleben, unter anderem war Tarboush mit einem Autohandel selbstständig. Was ihm  eigentlich liege, habe sich erst im Lauf der Zeit herausgestellt. „Nach und nach kamen mehr Leute aus Syrien hierher, unter anderem Verwandtschaft“, erzählt er. Er habe sich als Dolmetscher und Helfer bei Behördengängen eingebracht, dabei sozusagen seine soziale Ader entdeckt: Es habe „Klick“ gemacht.  „Ich habe gerne mit Menschen zu tun“, berichtet der 34-Jährige. Kommunikationsfähigkeit sei sicher eine seiner Stärken. Aus dieser Hilfestellung für seine Mitmenschen einen Beruf zu machen, habe ihm gleich vorgeschwebt, eine Ausbildung dafür aber wegen der dramatischen Lebensumstände aber leider nicht vorweisen können. „Ohne anerkannte Abschlüsse ist sowas schwierig“, sagt er. Schließlich habe er aber die Möglichkeit zur praktischen Bewährung in der Flüchtlingsbetreuung  bekommen. „Anfangs als Aushilfe, später in Festanstellung.“ Die Caritas, der Kreis und die Stadtverwaltung Homburg hätten sich die Personalkosten aufgeteilt, dementsprechend hatte Tarboush drei Arbeitgeber. „An einem Tag war ich für die Caritas tätig, dann für die Verwaltung und anschließend fürs Jobcenter“, erzählt er. Seit dem 14. Oktober sei er jetzt ausschließlich Flüchtlingskoordinator beim Jobcenter, Bawar Tarboush sieht sich genau an der richtigen Stelle sitzen. Denn er wolle vor allem eines sein: „Ein Mittler zwischen den Kulturen.“ 

Text: Caritasverband / Foto: Thomas Brunner

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

29.06.22
Caritas
Aktuelles 9

“Ich will Menschen in schwierigen Situationen helfen“

Rosa Gosbee ist die neue Mitarbeiterin des Caritas-Förderzentrums St. Christophorus...
29.06.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 4

Was mitbringen und was mitnehmen: „zusammen leben“

Auftaktaktion Trendsetter Weltretter 2022
29.06.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Stille Welten – Auszeit im Piemont

Unbekannte Ort und Routen, Geschichten und Zusammenhängemit allen Sinnen erfahren...
29.06.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 6

Veranstaltung: „Hoffnung und Schmerz – Trauer im...

Fortbildung am 15. Juli in der Reihe „Trösten und Begleiten“
28.06.22
Bistum
Personalnotizen
Aktuelles 1

„Wir haben als Christen die schönste Botschaft für die...

Bischof Wiesemann sendet am 3. Juli einen jungen Mann zum Dienst im Bistum Speyer...
28.06.22
Bistum
Aktuelles 11

„In der Rosenberger Chronik geblättert““

Veranstaltung am 3. Juli im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg
28.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Diözesanversammlung tagt am 5. Juli

Stand des Strategieprozesses und Bildung von Ausschüssen stehen bei Beratungen im...
28.06.22
Bistum
Aktuelles 7

Diözesaner Ordenstag in Kaiserslautern

Veranstaltung am 2. Juli in Maria Schutz mit Weihbischof Georgens
27.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Bistum Speyer veröffentlicht Statistik für das Jahr 2021

Weiterhin hohe Zahl von Kirchenaustritten - Zahl der Taufen, Erstkommunionen und...
27.06.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Schlusskonzert des Musikfests: Herzlichkeit

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und der Speyerer Domchor musizieren...
27.06.22
Bistum
Aktuelles 12

„…. Wenn einer mich sucht und findet“

Gottesdienst im Kloster Neustadt zum Herz-Jesu-Fest
27.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 10

Gottesdienst im Dom – mal anders

„Messe intensiv“ am Sonntag, 3. Juli, 20 Uhr
27.06.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

Gregorianik im Gottesdienst

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen, gestaltet Gottesdienst am 10. Juli – Neue...
27.06.22
Bistum
Aktuelles 10

Frauenbegegnungstag im Kloster Neustadt

Frauenverbände laden zu Veranstaltung am 9. Juli ein
27.06.22
Bistum
Aktuelles 8

Bischof Wiesemann zu Besuch in Bexbach

Austausch und Pontifikalamt bei Visitation der Pfarrei Heiliger Nikolaus am 29./30....
27.06.22
Bildung
Aktuelles 10

Komm mit ins Land der Honigbienen

Entdeckersamstag im Heinrich Pesch Haus am 9. Juli
27.06.22
Bistum
Aktuelles 7

BDKJ Diözesanversammlung: Kirche braucht Veränderung!

Positionspapier zur aktuellen Situation im Bistum Speyer | Nachhaltigkeitsantrag |...
27.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 12

Pater Hans Ollertz MSC verstorben

Homburg. Am 8. Juni ist Pater Hans Ollertz MSC im Alter von 92 Jahren verstorben....
27.06.22
Bistum
Aktuelles 6

Gerl-Falkovitz mit päpstlichen Orden ausgezeichnet

Generalvikar Magin verleiht Auszeichnung im Kaisersaal des hohen Doms zu Speyer
26.06.22
Bistum
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 3. Juli

Feier mit Pfarrer Asomugha in Kaiserslautern
26.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

„Die Ehe ist ein Segensort“

In zwei Gottesdiensten im Speyerer Dom feierten rund 500 Ehepaare ihr Ehejubiläum
24.06.22
Caritas
Aktuelles 11

Mit einem 4:1 zum Bundesfinale nach Berlin

Caritas-Förderschule Herxheim: Fußballer holen Landessieg bei Jugend trainiert
24.06.22
Sakramente
Aktuelles 12

Himmelgrünes Familienpicknick am Kirchenpavillon

Segensgottesdienst für Täuflinge und ihre Familien im Wohnpark am Ebenberg in...
24.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Impulse für zukunftsweisendes kirchliches Handeln

Vorstellung missionarische Projekte beim Dies pastoralis im Priester- und...
23.06.22
Caritas
Aktuelles 6

„Daheim ist es schon fast langweilig“

Die Tagespflege des Caritas-Altenzentrums St. Barbara hat noch Plätze frei – Den...
23.06.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Intensive NaturAuszeit – einen Sommertag (er)leben

Waldfischbach-Burgalben. Das Geistliche Zentrum Maria Rosenberg bietet am...
22.06.22
Bistum
Aktuelles 7

„Gugge was geht“

Großer Diözesantag der DPSG Speyer
22.06.22
Bistum
Aktuelles 12

"Segenszeit für Familien"

Ein Tag auf Maria Rosenberg am 26. Juni
22.06.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

„Damit Glaube Geschmack gewinnt“

Praxisseminare im Freischwimmer Ludwigshafen am 2. Juli
21.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Peter und Paul im Dom zu Speyer

Am Mittwoch, den 29. Juni, wird in einem Kapitelsamt mit Vesper den Aposteln Petrus...
21.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 11

Schwester M. Ortrud Gutfreund OP verstorben

Speyer. Schwester M. Ortrud Gutfreund OP ist am 18. Juni im Alter von 93 Jahren...
21.06.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 9

Lobpreisgottesdienst unter freiem Himmel

Gottesdienst mit Domkapitular Vogelgesang am 26. Juni auf der Wiese des...
21.06.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 5

Das Christentum und die Entstehung des modernen Europa

Lesung und Podiumsgespräch des Forum Katholische Akademie im Friedrich-Spee-Haus
20.06.22
Bildung
Aktuelles 7

Magenza – Jüdisches Leben in Mainz im Wandel der Zeit

Eindrücke von der Studienfahrt der Katholischen Erwachsenenbildung
20.06.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 6

Orgelspiel und Chorleitung lernen

Angebote des Bischöflichen Kirchenmusikalischen Institutes – „Livebesuch“ am 2....
20.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

509 Paare feiern ihr Ehejubiläum im Dom zu Speyer

Gottesdienste zur „Feier der Ehejubiläen“ am 25. und 26. Juni mit Domkapitular...
20.06.22
Bistum
Aktuelles 12

„Ich ticce zwar, aber ich bin nicht blöd!“

Veranstaltung im Herz Jesu Kloster zum Leben mit dem Tourette-Syndrom
20.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Wallfahrten zum Annaberg starten am 21. Juni

Gottesdienst zur Eröffnung mit Kaplan Peter Heinke
20.06.22
Krisenmeldungen

Wir sind für Sie da

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Speyer sind gerade in der Corona-Krise...
20.06.22
Krise 9

Schutzmaßnahmen im Bistum

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten...
Treffer 1 bis 40 von 6501