Bistum Speyer

Montag, 07. Juni 2021

Zeit, Muße und ordentlich Sachverstand

Eidechsenfänger Marco Wagemann

Unterwegs mit Eidechsenfänger Marco Wagemann

Ludwigshafen. Er hat einen seltenen Beruf: Marco Wagemann ist Eidechsenfänger. Derzeit ist er auf dem Gelände der Heinrich-Pesch-Siedlung unterwegs und hält nach Mauereidechsen Ausschau. Die Reptilien gehören zu den geschützten Arten und werden vor Baubeginn in ein eigens angelegtes Eidechsen-Habitat umgesiedelt.

Über 360 der kleinen Tiere hat Marco Wagemann auf dem Areal der zukünftigen Heinrich-Pesch-Siedlung seit Ostern schon gefangen. Eigentlich, so berichtet der Diplom-Biologe, hätte er bis jetzt schon mehr Mauereidechsen umgesiedelt. Doch das kalte und feuchte Wetter machte seinen Plänen einen Strich durch die Rechnung. Eidechsen mögen es nämlich lieber warm und sonnig. Dann kommen sie aus ihren Schlupflöchern heraus, um Energie zu tanken. Besonders oft sind sie kurz nach einem Regenschauer zu sehen. „Neben der Tages- muss auch die Nachttemperatur ausreichend hoch sein“, nennt Wagemann einen weiteren Geling-Faktor für sein Fangvorhaben.

Doch selbst wenn es theoretisch ideales Fangwetter ist, kann es sein, dass sich nur wenige Eidechsen zeigen. „Es sind Tiere. Da steckt man nicht drin“, sagt Marco Wagemann. Der Experte weiß, wo sich die kleinen braunen Tierchen am liebsten aufhalten, wo sie ihre Hotspots haben. Neben dem Sachverstand ist Geduld für den Eidechsenfänger vermutlich die wichtigste Eigenschaft, denn es kann durchaus vorkommen, dass es zwei Stunden dauert, bis ein Tier eingefangen ist. „Man sieht eine Eidechse, die verschwindet und dann wartet man, bis es sich wieder zeigt“, beschreibt er sein Vorgehen. Denn schließlich sollen möglichst alle Mauereidechsen auf dem Baufeld eingefangen und umgesetzt werden.

Damit das gelingt, sind die Bereiche, in denen die Mauereidechsen leben, mit Kunststoffzäunen abgegrenzt. Die etwa 30 cm hohen Elemente sind halbrund gebogen, wobei die Rundung nach innen weist. So wird verhindert, dass Eidechsen aus diesem Gebiet in die benachbarten Baufelder gelangen können. Am Rand der Baustelle zur Straßenbahnlinie befindet sich ebenfalls ein schwarzer Zaun, nur ist dieser mit der Rundung zur Straßenbahnlinie gebogen. Denn in dem Grünstreifen entlang der Schienen leben viele Eidechsen und der Zaun soll verhindern, dass sie auf die Baustelle gelangen.

Wagemanns Profession ist so speziell und selten, dass es keine genormte Ausrüstung gibt. Zum Einfangen benutzt er einen Teil einer Angelrute, an deren Spitze hat er eine kleine Schlinge befestigt. Es sieht aus wie ein kleines Lasso. „Man kann Nähseide benutzen oder Angelschnur“, erklärt er. Der Eidechsenfänger aber bevorzugt ein anderes Material: „Ich nehme Zahnseide“, verrät er und demonstriert gleich, wie das Einfangen funktioniert. Sobald er die Schlinge über den Kopf und Hals des Tiers gezogen hat, zieht er die Angelrute hoch, nimmt das Tier in die Hand und löst behutsam die Schlinge. „Das ist neben Fallen die schonendste Fangmethode“, sagt der Diplom-Biologe. Die Tiere finden dann vorübergehend Platz in einer mit Holz und Stroh ausgelegten Transportbox.

Die eingefangenen Tiere werden noch am selben Tag in das eigens angelegten Eidechsen-Habitat auf der anderen Seite der Straßenbahngleise gebracht. Dort sollen sie eine neue Heimat finden. Auf sie wartet auf jeden Fall genau die Lebensräume, die sie bevorzugen: ein Feldsaum und eine Brombeerhecke. (rad)

Foto: HPS

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

03.08.21
Bildung
Aktuelles 6

Neue eMedien für junge Familien

Die Onleihe im Bistum Speyer erweitert ihr Angebot
02.08.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 7

„Meiner Trauer Ausdruck geben…“

Wochenende für Trauernde
02.08.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Mariä Himmelfahrt: Patronatsfest von Dom und Bistum

Pontifikalgottesdienst, Vesper und Marienfeier
02.08.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 1

Kirchen unterstützen Klimaaktionstag am 24. September

Klimawünsche sollen auf Bänder geschrieben und öffentlich sichtbar gemacht werden
02.08.21
Bildung
Aktuelles 6

Wo Geschichten ein Zuhause haben

15 Jahre Erzählwerkstatt im Heinrich Pesch Haus
02.08.21
Geschichte, Archiv
Aktuelles 4

Dominikaner hatten früh Kontakte nach Speyer

In diesem Jahr jährt sich der Todestag des Ordensgründers am 6. August zum 800. Mal
02.08.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 12

Neue Angebote für Trauernde

Trauerspaziergänge, Trauergruppe und Trauercafé
02.08.21
Bistum
Aktuelles 5

Neuer Polizeiseelsorger besucht die Westpfalz

Matthias Orth trifft Polizeipräsident Michael Denne
02.08.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Malteser starten Programm für humanitäre Hilfe

Bedarf an psychosozialer Hilfe steigt - „Malteser Fluthilfe 2021“ – Betroffenen...
02.08.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Sommer – Zeit der Leichtigkeit

Veranstaltung der katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Im Rahmen der...
02.08.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

Sommerfest mit bunter Jahrmarkt-Atmosphäre

Das Feiern hat man im Caritas-Altenzentrum St. Elisabeth in Germersheim trotz...
30.07.21
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 2

„Praktikum im Norden“ erstmals mit Beteiligung des...

Die katholischen Christen in Norwegen erhalten Pfälzer Unterstützung
29.07.21
Geschichte, Archiv
Aktuelles 6

475. Gedenk- und Todestag des Heiligen Petrus Faber

In Speyer wirkte er als Seelsorger und Exerzitienleiter
29.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

30. Privilegienfest der Saliergesellschaft

Domkapitular em. Norbert Weis feiert am 7. August die Lichtermesse im Speyerer Dom
28.07.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Gemeinsam unterwegs

Wanderwochenende für Paare im und rund um das Kloster Esthal
28.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Forum Emmanuel in Speyer

Treffen am 7. August im Priesterseminar Speyer
27.07.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Gratulation an SchUM-Städte

Bistum und Domkapitel gratulieren zur Aufnahme in das UNESCO-Weltkulturerbe -...
27.07.21
Schule
Aktuelles 5

Relaunch der Homepage der Maria-Ward-Schule

Seite ist jetzt Teil der Webfamilie im Bistum Speyer
27.07.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Studientag: „Natürlich vielfältig!“

Veranstaltung zum Thema Artenschutz am 11. September
26.07.21
Bistum
Aktuelles 3

Unabhängige Aufarbeitungskommission tagte

Bernhard Scholten wurde zum Vorsitzenden und Mareike Ott zur Stellvertreterin...
26.07.21
Bistum
Aktuelles 1

„Was wir gesehen und erlebt haben, lässt sich kaum in...

Notfallseelsorgerinnen berichten von Einsatz im Katastrophengebiet
26.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Meditativer Spaziergang durch die Mehlinger Heide

Die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) lädt zu Veranstaltung im...
22.07.21
Bistum
Aktuelles 3

Ökumenisches Glockenläuten als Zeichen der Solidarität

Kirchen rufen zum Gebet für die Opfer der Hochwasserkatastrophe auf
22.07.21
Bistum
Aktuelles 10

Zum Leuchtturm werden

Kolpingverband veranstaltete Vortrag und Diskussion mit Heinrich Wullhorst
21.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Spiritualität am Grill im Kloster Neustadt

Veranstaltung am 30. Juli
21.07.21
Bistum
Kunst, Kultur
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Farbenfrohe Bilder mahnen zur Bewahrung der Schöpfung

Neustadt. Seit zehn Jahren schon machen sich die indische Malerin Lucy...
20.07.21
Bildung
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 7

Ehrenamtlich engagiert in der Krisenberatung

Die TelefonSeelsorge Pfalz startet einen neuen Ausbildungskurs zur ehrenamtlichen...
20.07.21
Caritas
Aktuelles 8

Hilfen bei drohender Wohnungslosigkeit

Beratungsstelle für Wohnraumsicherung am Caritas-Zentrum Landau bietet...
20.07.21
Bistum
Aktuelles 2

Kirchen unterstützen Opfer der Hochwasserkatastrophe

Kirchen und ihre Hilfswerke stellen 80.000 Euro Soforthilfe bereit – Aufruf zu...
20.07.21
Bistum
Aktuelles 9

Farbenfrohe Bilder mahnen zur Bewahrung der Schöpfung

Neustadt. Seit zehn Jahren schon machen sich die indische Malerin Lucy...
19.07.21
Schule
Aktuelles 10

Schülerinnen zeigen vorbildliches Engagement

Franziskus- und Maria-Ward-Preis für Realschülerinnen an den bischöflichen Schulen...
19.07.21
Bistum
Aktuelles 1

Malteser seit Tagen im Hochwassereinsatz

Ehrenamtliche helfen vor Ort. Große Hilfsbereitschaft in Bevölkerung
19.07.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 12

„Migrationsberatung von großer Bedeutung“

Der Südpfälzer Bundestagsabgeordneter Thomas Hitschler nutzte interessiert und...
16.07.21
Bistum
Aktuelles 2

„Viele Menschen haben alles verloren“

Caritas mit Helfern vor Ort - Bitte um Spenden - Familienbildungsstätte Pirmasens...
16.07.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

„Ein Saurier mit Tourette-Syndrom“ – Inklusives...

Die Seelsorge für Menschen mit Behinderung und das Kinder- und Jugendtheater...
16.07.21
Bistum
Bildung
Aktuelles 3

Positive Entwicklungsperspektive für die "Heilsbach"

Tagungshaus „Heilsbach“ wird als gemeinnützige GmbH weitergeführt
16.07.21
Caritas
Aktuelles 5

„Die größte Katastrophe ist das Vergessen“

Christliche Kirchen bitten um Hilfe für Ostafrika
16.07.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Neue Kurse der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

Zahlreiche Angebote für Eltern und Kinder von zehn Monaten bis 13 Jahren
15.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Ausweitung der Besucherangebote im Dom

Kaisersaal und Turm wieder geöffnet – Erste öffentliche Domführung am 17. Juli
15.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 8

Bewegung und Besinnung

Seminarangebot des Sportverbandes DJK im Bistum
Treffer 1 bis 40 von 5489