Bistum Speyer

Montag, 14. Juni 2021

Virtueller Solilauf für Kinder in Uganda

Kinder in Uganda werden von dem Erlös des Solilaufs unterstützt.

Orgateam der Pfarrei Hl. Ingobertus will mit dem Solilauf die Außenanlage eines neuen Kindergartens in Uganda finanziell unterstützen

St. Ingbert. Gerne hätte die Pfarrei Heiliger Ingobertus als Veranstalterin die Teilnehmer des Solilauf wieder im Mühlwaldstadion begrüßt. Doch da derzeit keine Gewähr gegeben werden kann, wie sich die Situation im September darstellt und die Gesundheit der über 1.000 Teilnehmer und der zahlreichen Besucher oberste Priorität hat, hat sich das Orgateam dazu entschlossen, wieder das erfolgreiche Konzept des virtuellen Laufs vom letzten Jahr zu übernehmen.

Vom 10. bis 12. September sind Solilauffreunde - an welchem Ort der Welt auch immer - eingeladen, innerhalb von 60 Stunden ein Zeichen der „sportlichen Nächstenliebe“ zu setzen. Die Solilauf-Community wird über die sozialen Medien miteinander verbunden sein, wo es darum gehen wird, wer wo unterwegs sein wird, welche Teams sich bilden und wo welche kreative Aktivitäten angeboten werden. Die Teilnehmer melden ihre Ergebnisse und „Beweisfotos“ über die Internetseite, wo fortlaufend die Rangliste einsehbar sein und für einen spannenden Wettkampf sorgen wird.

Solilauf-Inseln und Partnerschaft mit der SV Elversberg
Neu werden in diesem Jahr - vorausgesetzt, die Pandemieordnung lässt das zu - die sogenannten Solilauf-Inseln sein: Auch wenn die Teilnehmer nicht alle an einem Ort zusammenkommen können, so wünscht sich der Veranstalter, dass die einzelnen Teams einen festen Stützpunkt haben, um den herum die Teammitglieder dann laufen. Das können Pavillons im Wald, vor dem Firmengelände oder auf dem Fußballplatz sein. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Neu ist dieses Jahr auch die Partnerschaft mit der SV Elversberg. Der Fußballverein hat das Mühlwaldstadion gepachtet und freut sich, dass in Zukunft der Solilauf an seinem Spielort zu Gast sein wird. Aber schon in diesem Jahr fühlt sich die SV Elversberg dem Benefizevent verbunden. Schon jetzt laufen Gespräche über die Ausgestaltung der Partnerschaft und die Unterstützung des virtuellen Laufs.

Regenbogenspielplatz in Uganda
Schon im vergangen Jahr wollte das Orgateam den Kindergartenbau in Uganda unterstützen, aber mit der Entscheidung für den virtuellen Lauf hatte man auf ein lokales Projekt gesetzt. Doch 2021 will man wieder auf das Hilfsprojekt in Uganda zurückgreifen. „Wir laufen für Bildungschancen ugandischer Kinder. Gestaltet den Regenbogenspielplatz des Kindergartens mit!“, so lautet das Motto. Der 16. Solilauf unterstützt damit das Projekt des saarländischen Vereins KISOBOKA e. V., der rein ehrenamtlich getragen und ausschließlich aus Spenden finanziert ist.

Der Kindergarten ist mittlerweile fast fertig, aber es fehlt unter anderem noch die Außenanlage. Für das Orgateam ist diese sehr wichtig, denn Kinder lernen am liebsten im Freien. Ein vielseitiges Bewegungsangebot mit Spielgeräten soll die Mobilität fördern, ein überdachter Essplatz und ein kleiner Nutzgarten gemeinsame Aktivitäten ermöglichen und den Entdeckerdrang der Kleinen in der Natur unterstützen. Mit dem Bau des Kindergartens hat der Verein KISOBOKA mit lokalen Materialien und Fachkräften sowie fairen Löhnen von Anfang an auf Nachhaltigkeit gesetzt. In Uganda besuchen von zehn Kindern im entsprechenden Alter neun niemals eine vorschulische Bildungs- und Betreuungseinrichtung. In der Folge entwickeln sich erhebliche Defizite in den Bereichen der Motorik, Kognition sowie den Sozialkompetenzen. In dem Kindergarten sollen Waisen- und benachteiligte Kinder bestmöglich auf ihre weiteren Lebensabschnitte vorbereitet und der Grundstein für ihre spätere Entwicklung gelegt werden.

KISOBOKA e. V. möchte Kinder auch über die Kindergartenzeit hinaus begleiten und sicher stellen, dass sie ihre Entwicklung bestmöglich fortsetzen. „Wir freuen uns, nun einen deutlichen Beitrag zum Abschluss des Kindergartenbaus leisten zu können und somit Kindern in Uganda, einem armen Land im globalen Süden, zu vermitteln, dass sie wertvoll und einzigartig sind und Chancen für eine bestmögliche Entwicklung verdienen“, sagt Gabi Strobel vom Orgateam.

Alle detaillierten und aktuellen Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit (ab August) findet man unter www.solilauf.org und www.kisoboka.de

Text: Gabriele Strobel/Foto: Fam. Schäfer

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

03.08.21
Bildung
Aktuelles 6

Neue eMedien für junge Familien

Die Onleihe im Bistum Speyer erweitert ihr Angebot
02.08.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 7

„Meiner Trauer Ausdruck geben…“

Wochenende für Trauernde
02.08.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Mariä Himmelfahrt: Patronatsfest von Dom und Bistum

Pontifikalgottesdienst, Vesper und Marienfeier
02.08.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 1

Kirchen unterstützen Klimaaktionstag am 24. September

Klimawünsche sollen auf Bänder geschrieben und öffentlich sichtbar gemacht werden
02.08.21
Bildung
Aktuelles 6

Wo Geschichten ein Zuhause haben

15 Jahre Erzählwerkstatt im Heinrich Pesch Haus
02.08.21
Geschichte, Archiv
Aktuelles 4

Dominikaner hatten früh Kontakte nach Speyer

In diesem Jahr jährt sich der Todestag des Ordensgründers am 6. August zum 800. Mal
02.08.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 12

Neue Angebote für Trauernde

Trauerspaziergänge, Trauergruppe und Trauercafé
02.08.21
Bistum
Aktuelles 5

Neuer Polizeiseelsorger besucht die Westpfalz

Matthias Orth trifft Polizeipräsident Michael Denne
02.08.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Malteser starten Programm für humanitäre Hilfe

Bedarf an psychosozialer Hilfe steigt - „Malteser Fluthilfe 2021“ – Betroffenen...
02.08.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Sommer – Zeit der Leichtigkeit

Veranstaltung der katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Im Rahmen der...
02.08.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

Sommerfest mit bunter Jahrmarkt-Atmosphäre

Das Feiern hat man im Caritas-Altenzentrum St. Elisabeth in Germersheim trotz...
30.07.21
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 2

„Praktikum im Norden“ erstmals mit Beteiligung des...

Die katholischen Christen in Norwegen erhalten Pfälzer Unterstützung
29.07.21
Geschichte, Archiv
Aktuelles 6

475. Gedenk- und Todestag des Heiligen Petrus Faber

In Speyer wirkte er als Seelsorger und Exerzitienleiter
29.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

30. Privilegienfest der Saliergesellschaft

Domkapitular em. Norbert Weis feiert am 7. August die Lichtermesse im Speyerer Dom
28.07.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Gemeinsam unterwegs

Wanderwochenende für Paare im und rund um das Kloster Esthal
28.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Forum Emmanuel in Speyer

Treffen am 7. August im Priesterseminar Speyer
27.07.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Gratulation an SchUM-Städte

Bistum und Domkapitel gratulieren zur Aufnahme in das UNESCO-Weltkulturerbe -...
27.07.21
Schule
Aktuelles 5

Relaunch der Homepage der Maria-Ward-Schule

Seite ist jetzt Teil der Webfamilie im Bistum Speyer
27.07.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Studientag: „Natürlich vielfältig!“

Veranstaltung zum Thema Artenschutz am 11. September
26.07.21
Bistum
Aktuelles 3

Unabhängige Aufarbeitungskommission tagte

Bernhard Scholten wurde zum Vorsitzenden und Mareike Ott zur Stellvertreterin...
26.07.21
Bistum
Aktuelles 1

„Was wir gesehen und erlebt haben, lässt sich kaum in...

Notfallseelsorgerinnen berichten von Einsatz im Katastrophengebiet
26.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Meditativer Spaziergang durch die Mehlinger Heide

Die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) lädt zu Veranstaltung im...
22.07.21
Bistum
Aktuelles 3

Ökumenisches Glockenläuten als Zeichen der Solidarität

Kirchen rufen zum Gebet für die Opfer der Hochwasserkatastrophe auf
22.07.21
Bistum
Aktuelles 10

Zum Leuchtturm werden

Kolpingverband veranstaltete Vortrag und Diskussion mit Heinrich Wullhorst
21.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Spiritualität am Grill im Kloster Neustadt

Veranstaltung am 30. Juli
21.07.21
Bistum
Kunst, Kultur
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Farbenfrohe Bilder mahnen zur Bewahrung der Schöpfung

Neustadt. Seit zehn Jahren schon machen sich die indische Malerin Lucy...
20.07.21
Bildung
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 7

Ehrenamtlich engagiert in der Krisenberatung

Die TelefonSeelsorge Pfalz startet einen neuen Ausbildungskurs zur ehrenamtlichen...
20.07.21
Caritas
Aktuelles 8

Hilfen bei drohender Wohnungslosigkeit

Beratungsstelle für Wohnraumsicherung am Caritas-Zentrum Landau bietet...
20.07.21
Bistum
Aktuelles 2

Kirchen unterstützen Opfer der Hochwasserkatastrophe

Kirchen und ihre Hilfswerke stellen 80.000 Euro Soforthilfe bereit – Aufruf zu...
20.07.21
Bistum
Aktuelles 9

Farbenfrohe Bilder mahnen zur Bewahrung der Schöpfung

Neustadt. Seit zehn Jahren schon machen sich die indische Malerin Lucy...
19.07.21
Schule
Aktuelles 10

Schülerinnen zeigen vorbildliches Engagement

Franziskus- und Maria-Ward-Preis für Realschülerinnen an den bischöflichen Schulen...
19.07.21
Bistum
Aktuelles 1

Malteser seit Tagen im Hochwassereinsatz

Ehrenamtliche helfen vor Ort. Große Hilfsbereitschaft in Bevölkerung
19.07.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 12

„Migrationsberatung von großer Bedeutung“

Der Südpfälzer Bundestagsabgeordneter Thomas Hitschler nutzte interessiert und...
16.07.21
Bistum
Aktuelles 2

„Viele Menschen haben alles verloren“

Caritas mit Helfern vor Ort - Bitte um Spenden - Familienbildungsstätte Pirmasens...
16.07.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

„Ein Saurier mit Tourette-Syndrom“ – Inklusives...

Die Seelsorge für Menschen mit Behinderung und das Kinder- und Jugendtheater...
16.07.21
Bistum
Bildung
Aktuelles 3

Positive Entwicklungsperspektive für die "Heilsbach"

Tagungshaus „Heilsbach“ wird als gemeinnützige GmbH weitergeführt
16.07.21
Caritas
Aktuelles 5

„Die größte Katastrophe ist das Vergessen“

Christliche Kirchen bitten um Hilfe für Ostafrika
16.07.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Neue Kurse der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

Zahlreiche Angebote für Eltern und Kinder von zehn Monaten bis 13 Jahren
15.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Ausweitung der Besucherangebote im Dom

Kaisersaal und Turm wieder geöffnet – Erste öffentliche Domführung am 17. Juli
15.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 8

Bewegung und Besinnung

Seminarangebot des Sportverbandes DJK im Bistum
Treffer 1 bis 40 von 5489