Bistum Speyer

Donnerstag, 17. Juni 2021

Singen in Gemeinschaft

Proben unter (fast) freiem Himmel: der Mädchenchor der Dommusik Speyer.

Die Chorgruppen der Dommusik Speyer proben wieder gemeinsam – Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen

Speyer. Die positive Wirkung des gemeinsamen Singens wurde in den letzten Jahren immer wieder durch Studien bestätigt: Singen fördert als natürliche und elementare Form des Musizierens die Persönlichkeitsentwicklung und stärkt die Sozialkompetenz. In den Chören der Dommusik erhalten Kinder und Jugendliche eine musikalische Grundausbildung, singen regelmäßig im Dom und sind darüber hinaus Teil einer großen Chorgemeinschaft. Besonders das Gemeinschaftserlebnis hat unter Corona gelitten, weshalb die Chorleiter, Domkapellmeister Markus Melchiori und Domkantor Joachim Weller, sich sehr freuen, dass nun wieder Proben der Chorgruppen möglich sind. Die Proben finden derzeit unter strengen Hygieneauflagen bevorzugt im Freien statt, wobei zwei Zelte vor Sonne und leichtem Regen schützen.

Ziel der musikalischen Arbeit am Dom ist es, an die über 1000-jährige Tradition der Speyerer Dommusik anzuknüpfen, die jahrhundertealte Kultur geistlicher Chormusik weiterzutragen und die Liturgie am Speyerer Dom zu gestalten. Alle Chöre pflegen dabei ein breites Repertoire an Chormusik - angefangen bei der Gregorianik bis in die Moderne.

Mädchenchor und Domsingknaben - für alle Kinder offen
Ab dem Kleinkindalter können Kinder gemeinsam mit ihren Elternteilen im „Musikgarten“ ihre musikalischen Fähigkeiten entdecken und diese in der darauffolgenden „Vokalen Früherziehung“ weiter vertiefen. Ältere Kinder können beim Mädchenchor am Dom zu Speyer und bei den Speyerer Domsingknaben mitmachen, die zu den herausragenden Institutionen ihrer Art in Deutschland zählen. Dabei ist egal, welche Schule die Kinder besuchen oder welcher Konfession sie angehören.

Die Domsingknaben und der Mädchenchor sind als eine Art Chorakademie aufgebaut:
Sie betreiben systematische Nachwuchsarbeit, sind aber keine Internatschöre. Die Kinder beginnen im letzten Kindergartenjahr in den Vorchören, es folgen mehrere Altersstufen bis zum Konzertchor. Quereinstiege in altersentsprechende Chorstufen sind trotzdem immer möglich. Neben einer fundierten musikalischen Ausbildung wird seitens der Chorleiter Wert darauf gelegt, dass die Kinder Freude am Singen entwickeln und soziale Kompetenzen im Umgang untereinander erwerben. Die sensible Wahrnehmung eines jeden Sängers für den Anderen und die Verantwortung füreinander sind Voraussetzungen für die musikalische Qualität. Mit dem Ziel stets einen schönen Chorklang zu erzielen, wird bei den Chören der Dommusik eine Kultur des Hörens, der Toleranz und Aufmerksamkeit vermittelt und gelebt. Den Chorleitern, Domkapellmeister Markus Melchiori und Domkantor Joachim Weller, steht ein Team von professionellen Musikpädagogen sowie Stimmbildnerinnen und Stimmbildnern zur Seite.

Eine enge Kooperation führt die Dommusik mit der privaten Ganztagsgrundschule St. Magdalena. Alle Schulkinder sind Mitglieder der Nachwuchschöre von Mädchenchor und Domsingknaben und erhalten im Rahmen der Ganztagsschule eine intensive stimmliche und musikalische Ausbildung. Die Kinder der weiterführenden Schulen haben die Möglichkeit der Nachmittagsbetreuung inklusive Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung. Alle Kinder erhalten einzeln kostenfreien Gesangsunterricht und auf Wunsch auch kostenpflichtigen Instrumentalunterricht in den Räumen der Dommusik. Dank des außerordentlichen Engagements des Speyerer Domkapitels sowie der Förderung durch den Dommusik-Förderverein e.V., haben die Chöre am Dom einen hohen musikalischen und künstlerischen Standard erlangt und können sich mit anderen deutschen und internationalen Kathedralchören messen, was u.a. auch durch regelmäßige Fernsehauftritte immer wieder dokumentiert wird.
Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen und können jederzeit einsteigen.

Der Domchor
Erwachsene finden ihren Platz im Domchor, dem gemischten Chor der Dommusik. Auch hier sind Neueinsteiger willkommen, sollten allerdings bereits über ein wenig Erfahrung im Chorgesang verfügen. Das Ensemble singt jedes Jahr mehrere Konzerte mit Werken oratorischer Literatur und pflegt seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit u.a. mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, mit vielen international gefragten Solistinnen und Solisten und anderen Kathedralchören Deutschlands.

Alle Proben der Chöre am Dom finden in den modernen, bestens ausgestatteten Räumlichkeiten der Dommusik im „Haus der Kirchenmusik“ in der Hasenpfuhlstraße 33b in Speyer statt.

Die Chöre sind das ganze Jahr über regelmäßig in Konzerten und Gottesdiensten im Speyerer Dom zu hören. Jährliche Konzertreisen führten die Choristen in den letzten Jahren unter anderem nach Brasilien, Schweden, Italien, Schweiz, Belgien und Österreich. Die Sängerinnen und Sänger zählen zu den Kulturbotschaftern der Stadt Speyer und der Region.

Weitere Informationen unter www.dommusik-speyer.de
oder per Mail an dommusik@bistum-speyer.de

Foto © Dommusik Speyer, Foto: Klaus Landry:

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

03.08.21
Bildung
Aktuelles 6

Neue eMedien für junge Familien

Die Onleihe im Bistum Speyer erweitert ihr Angebot
02.08.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 7

„Meiner Trauer Ausdruck geben…“

Wochenende für Trauernde
02.08.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Mariä Himmelfahrt: Patronatsfest von Dom und Bistum

Pontifikalgottesdienst, Vesper und Marienfeier
02.08.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 1

Kirchen unterstützen Klimaaktionstag am 24. September

Klimawünsche sollen auf Bänder geschrieben und öffentlich sichtbar gemacht werden
02.08.21
Bildung
Aktuelles 6

Wo Geschichten ein Zuhause haben

15 Jahre Erzählwerkstatt im Heinrich Pesch Haus
02.08.21
Geschichte, Archiv
Aktuelles 4

Dominikaner hatten früh Kontakte nach Speyer

In diesem Jahr jährt sich der Todestag des Ordensgründers am 6. August zum 800. Mal
02.08.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 12

Neue Angebote für Trauernde

Trauerspaziergänge, Trauergruppe und Trauercafé
02.08.21
Bistum
Aktuelles 5

Neuer Polizeiseelsorger besucht die Westpfalz

Matthias Orth trifft Polizeipräsident Michael Denne
02.08.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Malteser starten Programm für humanitäre Hilfe

Bedarf an psychosozialer Hilfe steigt - „Malteser Fluthilfe 2021“ – Betroffenen...
02.08.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Sommer – Zeit der Leichtigkeit

Veranstaltung der katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Im Rahmen der...
02.08.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

Sommerfest mit bunter Jahrmarkt-Atmosphäre

Das Feiern hat man im Caritas-Altenzentrum St. Elisabeth in Germersheim trotz...
30.07.21
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 2

„Praktikum im Norden“ erstmals mit Beteiligung des...

Die katholischen Christen in Norwegen erhalten Pfälzer Unterstützung
29.07.21
Geschichte, Archiv
Aktuelles 6

475. Gedenk- und Todestag des Heiligen Petrus Faber

In Speyer wirkte er als Seelsorger und Exerzitienleiter
29.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

30. Privilegienfest der Saliergesellschaft

Domkapitular em. Norbert Weis feiert am 7. August die Lichtermesse im Speyerer Dom
28.07.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Gemeinsam unterwegs

Wanderwochenende für Paare im und rund um das Kloster Esthal
28.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Forum Emmanuel in Speyer

Treffen am 7. August im Priesterseminar Speyer
27.07.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Gratulation an SchUM-Städte

Bistum und Domkapitel gratulieren zur Aufnahme in das UNESCO-Weltkulturerbe -...
27.07.21
Schule
Aktuelles 5

Relaunch der Homepage der Maria-Ward-Schule

Seite ist jetzt Teil der Webfamilie im Bistum Speyer
27.07.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Studientag: „Natürlich vielfältig!“

Veranstaltung zum Thema Artenschutz am 11. September
26.07.21
Bistum
Aktuelles 3

Unabhängige Aufarbeitungskommission tagte

Bernhard Scholten wurde zum Vorsitzenden und Mareike Ott zur Stellvertreterin...
26.07.21
Bistum
Aktuelles 1

„Was wir gesehen und erlebt haben, lässt sich kaum in...

Notfallseelsorgerinnen berichten von Einsatz im Katastrophengebiet
26.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Meditativer Spaziergang durch die Mehlinger Heide

Die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) lädt zu Veranstaltung im...
22.07.21
Bistum
Aktuelles 3

Ökumenisches Glockenläuten als Zeichen der Solidarität

Kirchen rufen zum Gebet für die Opfer der Hochwasserkatastrophe auf
22.07.21
Bistum
Aktuelles 10

Zum Leuchtturm werden

Kolpingverband veranstaltete Vortrag und Diskussion mit Heinrich Wullhorst
21.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Spiritualität am Grill im Kloster Neustadt

Veranstaltung am 30. Juli
21.07.21
Bistum
Kunst, Kultur
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Farbenfrohe Bilder mahnen zur Bewahrung der Schöpfung

Neustadt. Seit zehn Jahren schon machen sich die indische Malerin Lucy...
20.07.21
Bildung
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 7

Ehrenamtlich engagiert in der Krisenberatung

Die TelefonSeelsorge Pfalz startet einen neuen Ausbildungskurs zur ehrenamtlichen...
20.07.21
Caritas
Aktuelles 8

Hilfen bei drohender Wohnungslosigkeit

Beratungsstelle für Wohnraumsicherung am Caritas-Zentrum Landau bietet...
20.07.21
Bistum
Aktuelles 2

Kirchen unterstützen Opfer der Hochwasserkatastrophe

Kirchen und ihre Hilfswerke stellen 80.000 Euro Soforthilfe bereit – Aufruf zu...
20.07.21
Bistum
Aktuelles 9

Farbenfrohe Bilder mahnen zur Bewahrung der Schöpfung

Neustadt. Seit zehn Jahren schon machen sich die indische Malerin Lucy...
19.07.21
Schule
Aktuelles 10

Schülerinnen zeigen vorbildliches Engagement

Franziskus- und Maria-Ward-Preis für Realschülerinnen an den bischöflichen Schulen...
19.07.21
Bistum
Aktuelles 1

Malteser seit Tagen im Hochwassereinsatz

Ehrenamtliche helfen vor Ort. Große Hilfsbereitschaft in Bevölkerung
19.07.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 12

„Migrationsberatung von großer Bedeutung“

Der Südpfälzer Bundestagsabgeordneter Thomas Hitschler nutzte interessiert und...
16.07.21
Bistum
Aktuelles 2

„Viele Menschen haben alles verloren“

Caritas mit Helfern vor Ort - Bitte um Spenden - Familienbildungsstätte Pirmasens...
16.07.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

„Ein Saurier mit Tourette-Syndrom“ – Inklusives...

Die Seelsorge für Menschen mit Behinderung und das Kinder- und Jugendtheater...
16.07.21
Bistum
Bildung
Aktuelles 3

Positive Entwicklungsperspektive für die "Heilsbach"

Tagungshaus „Heilsbach“ wird als gemeinnützige GmbH weitergeführt
16.07.21
Caritas
Aktuelles 5

„Die größte Katastrophe ist das Vergessen“

Christliche Kirchen bitten um Hilfe für Ostafrika
16.07.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Neue Kurse der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

Zahlreiche Angebote für Eltern und Kinder von zehn Monaten bis 13 Jahren
15.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Ausweitung der Besucherangebote im Dom

Kaisersaal und Turm wieder geöffnet – Erste öffentliche Domführung am 17. Juli
15.07.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 8

Bewegung und Besinnung

Seminarangebot des Sportverbandes DJK im Bistum
Treffer 1 bis 40 von 5489