Bistum Speyer

Mittwoch, 23. Juni 2021

Politiker fordern Stärkung der Freiwilligendienste

Die FSJlerinnen im Gespräch mit Alexander Schweitzer, Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitales in RLP.

Rheinland-pfälzischer Arbeitsminister Schweitzer und Parl. Staatssekretär Gebhart sprechen sich für Informationsoffensive zur Stärkung der Freiwilligendienste aus

Speyer. Bei der letzten Dialogveranstaltung „Brot & Palaver – Anerkennung und Wertschätzung von Freiwilligendiensten“ des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Speyer kamen Alexander Schweitzer, rheinland-pfälzischer Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitales sowie Thomas Gebhart, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit, mit zwei FSJlerinnen des BDKJ Speyer, Denise Funk und Johanna Thomé, ins Gespräch.  

Als einen Knackpunkt bezeichneten Funk und Thomé die geringe Attraktivität und Anerkennung eines Freiwilligendienstes. Dies liege ihrer Meinung nach unter anderem an der schlechten Informationslage über Freiwilligendienste und deren Ausgestaltung. „Ich habe von einem Freund von der Möglichkeit des Freiwilligen Sozialen Jahres erfahren, aber nicht durch die Schule oder die Sozialen Medien“, berichtete Funk. Beide Politiker waren sich einig, dass es eine Informationsoffensive benötige, um die Freiwilligendienste einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und deren Attraktivität zu steigern. Eine solche Informationsoffensive sei für den Bundesfreiwilligendienst laut gestern verabschiedetem Wahlprogramm von CDU/CSU geplant, erklärte Gebhart im Kontext dessen.

Darüber, dass ein Freiwilligendienst nicht mit einer Ausbildung oder einem Mini-Job gleichgesetzt werden dürfe, waren sich alle Beteiligten einig. Die beiden Freiwilligen fühlen sich und ihren Dienst jedoch gerade was das Taschengeld, das Freiwillige erhalten, nicht ausreichend wertgeschätzt. Thomé berichtete, dass viele Freiwillige ohne die Unterstützung ihrer Familie keinen Freiwilligendienst absolvieren könnten, da beispielsweise für die monatlichen ÖPNV-Kosten, um zur Einsatzstelle zu gelangen, ein großer Anteil des Taschengeldes abgehe. Diese und weitere Hürden machen Freiwilligendienste noch unattraktiver. Aktuelle Planungen sollen hier Abhilfe schaffen, berichtete Schweitzer:  „Wir haben vor ein 365€-Ticket für junge Menschen in Rheinland-Pfalz einzuführen. Wir wollen das Ticket in dieser Wahlperiode umsetzen.“ Für die Bundesebene erklärte Gebhart, dass CDU/ CSU anstreben, das Taschengeld für Bundesfreiwilligendienst-Leistende zu erhöhen. Die Forderungen der Bundesarbeitsgruppe FSJ, in welcher der BDKJ Mitglied ist, sind allerdings weitreichender. Die Arbeitsgruppe fordert freie Fahrt für Freiwillige im öffentlichen Personennahverkehr.

Beide Freiwilligen stehen am Ende ihres Freiwilligen Sozialen Jahres und berichteten, dass ihr Dienst für ihren persönlichen Lebensweg sehr bereichernd war. Funk und Thomé wollen auch zukünftig im jeweiligen Einsatzbereich arbeiten. Thomé wies hierbei kritisch darauf hin, dass ihr Freiwilligendienst, den sie in einer Kinderklinik leistet, für ihre geplante Pflegeausbildung jedoch nicht anerkannt würde. Gleichzeitig sei es hingegen gang und gäbe, dass Freiwilligendienste von Universitäten für soziale Studienfächer anerkannt würden. Arbeitsminister Schweitzer zeigte sich erstaunt über diese „Unwucht zwischen Studium und Ausbildung“ und kündigte an, mit der Handelskammer zum Thema „Anerkennung von Freiwilligendiensten“ ins Gespräch zu gehen.

„Ich bin begeistert, dass wir mit unserem kleinen Dialogformat dazu beitragen konnten, dass unsere Freiwilligen einmal direkt mit zwei Politikern ins Gespräch kommen konnten, um von ihren Erfahrungen zu berichten. Zudem konnten wir den Politikern auch Impulse mitgeben, wie Freiwilligendienste eine größere Anerkennung und Wertschätzung erfahren können“, reflektierte Tobias Christmann, Referent für Freiwilligendienste beim BDKJ Speyer.  

Text/Foto: BDKJ

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

25.09.21
Aktuelles 12

Türen auf mit der Maus – Siedlung mit Zukunft

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus lädt am 3. Oktober zum „Maustüröffnertag“ ein
24.09.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 5

Kirchen unterstützen Klimaaktionstag

Generalvikar Sturm: "Besondere Verantwortung für die Schöpfung, für den...
23.09.21
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 7

Ausstellung: „Verfolgte Christen weltweit“

KLOSTER NEUSTADT zeigt Präsentation von „Kirche in Not“
23.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Fest der Domweihe mit Bischof Wiesemann

Pontifikalamt zum 960. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale
23.09.21
Bildung
Aktuelles 9

"Der Synodale Weg der katholischen Kirche in...

Prof. Julia Knop referiert am 5. Oktober im Friedrich-Spee-Haus
23.09.21
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 10

Studiennachmittag mit missio-Gast Kathrin Diop

Entwicklungshelferin in Thiès/ Senegal berichtet über Alltag der Menschen dort–...
23.09.21
Bildung
Aktuelles 12

Zahl und Unendlichkeit

Einübung in die Philosophie der Mathematik (4 Abende) – Online-Angebot
23.09.21
Ökumene
Aktuelles 11

Jetzt Material für ökumenisches Gebet bestellen

Anregungen zur Gestaltung einer Gebetsstunde im Advent
22.09.21
Caritas
Aktuelles 5

„Corona-Pandemie hat Schwangere stark belastet“

Caritasverbände Rheinland-Pfalz präsentieren die Jahresauswertung der katholischen...
22.09.21
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 3

Internationale Musiktage: Musikalische Verheißungen

Nach gelungenem Start weitere Konzerte im Dom und anderen Kirchen der Stadt
22.09.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 8

Unterwegs ohne Barrieren auf dem Jakobspilgerweg

Auf Einladung der Seelsorge für Menschen mit Behinderung und dem DJK Sportverband...
22.09.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Frieden schaffen ohne Waffen?

Online-Vortrag von Prof. em. Dr. Friedhelm Hengsbach SJ am 30. September
22.09.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 10

Für insektenfreundlichen Garten ausgezeichnet

Preis für Jugendhaus St. Christophorus in Bad Dürkheim
21.09.21
Bistum
Aktuelles 1

„Klimaschutz gehört ins Zentrum der christlichen...

„Christians For Future“ im Gespräch mit Vertretern von Bistum und Landeskirche
21.09.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

"Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Caritas sind...

Caritasverbandsvorsitzender Karl-Ludwig Hundemer berichtet auf Vertreterversammlung...
21.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Darstellungen der Todsünden für die Nachwelt gesichert

Herstellung von Abgüssen und Repliken der Bauzier am Westbau des Speyerer Doms
21.09.21
Sakramente
Aktuelles 8

Ehevorbereitung online: "Trauen Sie sich!"

Kursangebot am 9. Oktober, von 9 bis 17 Uhr
21.09.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 6

„Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“

Dachverband der katholischen Jugend befragt Bundestagskandidat*innen zu ihrem...
21.09.21
Bildung
Aktuelles 12

„Synodale Kirche sein – als Frauen und Männer“

Gesprächsabend mit Prof. Dr. Dorothea Sattler in Kaiserslautern
21.09.21
Bistum
Aktuelles 5

Sensible Verkündigung im Blick auf...

Neues Fortbildungskonzept zur Frage: „Wie kann das Evangelium so verkündet werden,...
21.09.21
Kunst, Kultur
Aktuelles 10

„Schmusen und Schlamassel"

Vortrag zur jiddischen Sprache und ihren Spuren im Deutschen am 30. September 2021...
20.09.21
Bistum
Aktuelles 7

Zwei Projekte aus dem Bistum für Innovationspreis...

Preisverleihung bei zap:kongress vom 11 bis 13. Oktober – Vorbild für innovative...
20.09.21
Bistum
Aktuelles 3

„Visionsprozess nicht Pflicht, sondern Mittel für...

Visionsprozess SEGENSORTE: Teilnehmende berichten von ihren Erfahrungen in der...
20.09.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

„Wir müssen uns als Christ*innen zusammenschließen“

Begegnungstag der katholischen Kirche im Heinrich Pesch Haus
20.09.21
Bistum
Aktuelles 12

Diözesanseniorentag des Kolpingwerkes

Motto des Tages: „Aufeinander achten“ - erste Präsenzveranstaltung seit März 2020
20.09.21
Bistum
Ökumene
Aktuelles 11

Sukkot beziehungsweise Erntedank

Das Laubhüttenfest Sukkot erinnert an das Überleben in der Wüste und feiert die...
20.09.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Lebensmittel als Mittel zum guten Leben

WebTalk-Reihe im HPH – Beginn am 29. September
20.09.21
Krise 2

Livestream-Gottesdienste

An verschiedenen Orten im Bistum werden Livestream-Gottesdienste angeboten....
20.09.21
Krisenmeldungen

Wir sind für Sie da

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Speyer sind gerade in der Corona-Krise...
20.09.21
Krise 12

Gebet und Gottesdienst zuhause

Beten zuhause - Wie geht das?
20.09.21
Krise 11

Telefon-Hotlines

Hotline der Trauerseelsorge: Viele Möglichkeiten im Umgang mit der eigenen Trauer...
20.09.21
Krise 13

Wo gibt es Hilfe im Bistum?

Datenbank für Segensorte-Corona-Hilfe - Auch Caritas weiterhin für Hilfesuchende da
20.09.21
Krise 3

Fernsehen und Radio

Auch wenn öffentliche katholische Gottesdienste unter Einhaltung der...
20.09.21
Krise 7

Schule

Die Schulseelsorger/innen des Bistums stehen als Ansprechpartner für Fragen und...
20.09.21
Krise 9

Schutzmaßnahmen im Bistum

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten...
19.09.21
Bistum
Aktuelles 5

„Kinderrechte sind Menschenrechte“

Kindertagesstätte St. Pius in Neustadt zählt zu ersten Einrichtungen im Bistum...
19.09.21
Bistum
Aktuelles 1

Bischof Wiesemann: „Nardini ein großer Motivator des...

Gottesdienst zur Erinnerung an 200. Geburtstag - Nardini-Preisverleihung an...
19.09.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 7

Der Bibel auf der Spur

Grundkurs startet im Dezember
17.09.21
Bistum
Aktuelles 3

Die Pfarrei als ein „Haus der Freude“

Pfarrei „Maria, Mutter der Kirche“ in Maikammer veröffentlicht pastorales Konzept
17.09.21
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

Die Nacht der 1.000 Augen

IX. Internationales Erzählfest beendet - Erzählkünstlerinnen und –künstler...
Treffer 1 bis 40 von 5647