Bistum Speyer

Montag, 09. August 2021

„Malteser sind seit Tag eins vor Ort und bleiben es auch!“

Malteser aus Burrweiler, Frankenthal, Homburg, Ludwigshafen, Rülzheim und der Nordpfalz unterstützen ehrenamtlich den Freiwilligen-Shuttle, um Helfende an Einsatzorte zu bringen. Der Fahrdienst der Malteser Landau stellt Fahrzeuge bereit.

„Malteser Fluthilfe 2021“ – Bedarf feststellen und Hilfe koordinieren

Rheinland-Pfalz. Noch immer ist die Lage im Hochwassergebiet rund um Altenahr, Adenau/Schuld, Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig vergleichsweise unübersichtlich.

„Dramatisch“- bringt es Werner Sonntag, Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst im Bistum Trier, auf den Punkt. „Wir haben hier Helfende im Einsatz, die nach dem Balkankrieg humanitäre Hilfe geleistet haben und sprechen mit Menschen, die sich noch an andere Zeiten in Deutschland erinnern können – das sei hier wie nach dem Krieg, hören wir oft.“ Wenn er mit Kolleginnen oder Kollegen aus nicht betroffenen Gebieten spreche, sei spürbar, wie surreal die aktuelle Lage vielen Nicht-Betroffenen sei. „Wir können in den betroffenen Gebieten nicht nur von nassen Füßen, vollgelaufenen Kellern oder verbeulten Autos sprechen. Die Menschen stehen in diesen Gebieten vor dem Nichts und zerstörter Infrastruktur“.

Menschen an die Hand nehmen und zum Arzt bringen
An erster Stelle steht neben der Beseitigung der sichtbaren Folgen der Flutkatastrophe weiterhin die Hilfe von verletzten, erkrankten und verzweifelten Menschen: „Der Malteser Hilfsdienst unterstützt bei der Beschaffung von Medikamenten oder auch Verteilung von Verbandspäckchen und FFP2-Masken“, berichtet Werner Sonntag. Die Hilfsorganisation ist mit Helfenden auf Motorrädern in schwer zugänglichem Gebiet unterwegs und trifft dort immer wieder auf verzweifelte und teilweise desorientierte Personen, die buchstäblich „an die Hand genommen“ werden müssen, um sie zu einem offensichtlich notwendigen Arztbesuch zu motivieren. „Da werden nicht selten unsere Helfenden mit Ausbildung in Psychosozialer Notfallversorgung, kurz PSNV, gerufen.

„Weil andere Fahrzeuge aufgrund der zerstörten Infrastruktur nicht oder nur schwer durchkommen, prüfen die Malteser auf Motorrädern außerdem im Rahmen von Erkundungsfahrten, zum Beispiel welche Arztpraxen wann und wie erreichbar sind und welche Bedarfe bestehen.“ Neben der Hilfe von Betroffenen gilt es vor allem Trümmer, Schutt, Müll und Unrat zu beseitigen. „Hier versucht der Malteser Hilfsdienst mit Shuttlebussen zu unterstützen, die die Helfenden an die Einsatzorte bringen. Wir haben zudem Arbeitsschutzbekleidung verteilt oder helfen mit Notstromaggregaten und Bautrocknern.“ Bei den Erkundungsfahrten der Katstrophenschutzhelfer und in zahlreichen Gesprächen mit Betroffenen habe man einen akuten Bedarf an Abbruchwerkzeugen und -geräten festgestellt. „Baumaterial, Flutlichtleuchten, Abdeckfolie, Bohrmaschinen, Abbruchhämmer, Mehrfachsteckdosen, Schubkarren, Besen, Schippen, Eimer und Putzmittel – das wird händeringend gebraucht. Hier steht unsere Einsatzzentrale in Koblenz mit Rat und vor allem Tat zur Seite“, verspricht Werner Sonntag.

Kontakt für Hilfesuchende vor Ort: E-Mail: Fluthilfe.HRS@malteser.org

Text/Foto: Malteser

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

18.07.16
Bistum

Maria Faßnacht erhält Verdienstmedaille des Landes...

Glückwünsche von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann – Generalvikar Dr. Franz Jung...
18.07.16
Bistum

Kinder bringen Urwald ins Altenzentrum

Die Kindertagesstätte Herz Jesu aus Schifferstadt führte im Caritas-Altenzentrum...
18.07.16
Bistum
Bildung

„Dass wir verschieden sind, das finde ich gut“

Materialien zum Thema „Gastfreundschaft“ für Kindertagesstätten
18.07.16
Bistum

Der Lesespaß hat begonnen

22 Katholische öffentliche Büchereien beteiligen sich am LESESOMMER Rheinland-Pfalz
15.07.16
Bistum

Kirchenstatistik für das Jahr 2015 veröffentlicht

Entwicklung bei Kirchenaustritten hat sich etwas abgeschwächt - Viele Sakramente...
15.07.16
Bistum
Caritas

Mit „LiLi“ mittendrin im Leben

Das Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus eröffnet in Landau eine neue...
15.07.16
Bistum

Die Zeichen stehen auf „ökumenisch“

Kooperation von Bistum und Landeskirche für Schule und Fortbildung
15.07.16
Bistum
Dom zu Speyer

Tod und Begräbnis Rudolfs von Habsburg vor 725 Jahren

Grabstätte und zahlreiche bildliche Darstellungen im Dom zu Speyer
15.07.16
Bistum

Im Sinne Nardinis - Kinder und Jugendliche unterstützen

Weinverkauf für einen guten Zweck
15.07.16
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik

Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund singt im...

Konzert in der Reihe „Cantate Domino“ am 16. Juli
14.07.16
Bistum
Dom zu Speyer

Mehr öffentliche Domführungen

Zweiter Termin am Samstag aufgrund starker Nachfrage
14.07.16
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik

"Kathedralklänge: Bruckner in den Domen V"

Konzert am 15. Juli im Dom zu Speyer
13.07.16
Bistum

Bischöfliches Ordinariat Speyer am 14. Juli geschlossen

Betriebsausflug der kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
13.07.16
Bistum
Schule

Tausende von Schülern geprägt

Bistum verabschiedet religionspädagogisches Team
13.07.16
Bistum

Kindertagesstätte Frankenthal mit Qualitätsbrief...

Vorreiter für andere Kindertageseinrichtungen im Bistum Speyer – Glückwünsche von...
13.07.16
Bistum

Gemeindepastoral bleibt im Blick

Diözesan-Katholikenrat beschäftigt sich mit zukünftigen Arbeitsschwerpunkten
13.07.16
Bistum

Infotage: Priester werden?

Veranstaltung am 16./17. September im Priesterseminar Speyer
13.07.16
Bistum

Schwester Ramona verabschiedet

Leiter der Kindertagesstätte in Offenbach geht nach 31 Jahren in den Ruhestand
12.07.16
Bistum
Caritas

Wegweisende Arbeit in starker Gruppe

Caritasverband überreichte Zeugnisse an zwölf Teilnehmerinnen des Palliativ...
12.07.16
Bistum
Schule
Weltkirche, Eine Welt

Auf Entdeckungsreise durch die Philippinen

Aktionstag im Kurfürst Ruprecht Gymnasium in Neustadt nimmt Inselstaat in den Blick...
12.07.16
Bistum
Caritas

“Am Ende zählt der Mensch“

Ökumenische Hospizhilfe Pfalz-Saarpfalz begleitet seit 25 Jahren sterbende Menschen...
11.07.16
Bistum
Dom zu Speyer

Kaiserliche Ehejubiläen

Am 13. Juli 2016 jährt sich die Eheschließung von Kaiserin Bertha und Kaiser...
11.07.16
Bistum

41 junge Menschen aus dem Bistum reisen zum...

Start zur Reise nach Krakau am 19. Juli
11.07.16
Bistum
Kirchenmusik

Konzert: “Solo per il Cembalo”

Veranstaltung anläßlich 300 Jahre Wiedererrichtung der Laurentiuskapelle
11.07.16
Bistum
Dom zu Speyer

"Nightfever" im Speyerer Dom

Viele Menschen ließen sich von Einladung zu Besinnung, Gespräch und Gebet ansprechen
11.07.16
Bistum
Kirchenmusik

Zum 100. Todesjahr von Max Reger

Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz lädt zu Ausstellung, Vortrag, Orgelkonzert...
11.07.16
Bistum

Biker-Wallfahrt in Maria Rosenberg

Treffen am 17. Juli
11.07.16
Bistum

Jugendvesper in Maria Rosenberg

Predigt von Kaplan Martin Seither aus Gersheim
11.07.16
Bistum

„Feierabendmesse“ und „Feierabendgespräch“

Thema: Interview-Band von Papst Franziskus mit dem Titel „Der Name Gottes ist...
11.07.16
Bistum

40 Kundschafter verreisen im Auftrag des Bistums

Auf der Suche nach neuen pastoralen Impulsen weltweit
11.07.16
Bistum

Bischöfliches Ordinariat am Nachmittag geschlossen

Speyer. Zum traditionellen "Tag der Betriebe" ist am Brezelfestmontag,...
10.07.16
Bistum

Aussendung in den seelsorglichen Dienst

Beauftragungsfeier für vier Pastoralassistenten mit Weihbischof Georgens im...
08.07.16
Bistum

Über 1.600 Besucher bei der Ausstellung „Flucht...

Bistum Speyer und Caritasverband ziehen positive Bilanz zu zweiwöchiger Tour des...
08.07.16
Bistum

Flüchtlinge auf der Suche nach einer neuen Heimat –...

Bischöfliches Ordinariat gibt Handreichung zum Umgang mit dem Taufwunsch von...
08.07.16
Bistum
Weltkirche, Eine Welt

Besuch aus Ruanda

Studenten aus rheinland-pfälzischem Partnerland zu Gast bei der Katholischen...
08.07.16
Bistum

Lobpreisgottesdienst in St. Hedwig

Eucharistiefeier mit Domkapiltular Vogelgesang am 17. Juli
08.07.16
Bistum

Weihbischof Georgens sendet vier Pastoralassistenten aus

Beauftragungsfeier am 10. Juli im Dom zu Speyer
08.07.16
Bistum

Einladung zur Fahrt nach Taizé

Stabsstelle Berufungspastoral und BDKJ bieten Reise vom 9. bis 16. Oktober an
07.07.16
Bistum
Caritas

Begegnung mit viel Spaß und ohne Berührungsängste

Kommunionkinder aus Knittelsheim und Ottersheim übergaben Spende und erlebten ganz...
07.07.16
Bistum

Freiwilligendienste sind für alle ein Gewinn

Aktuelle Erhebungen bestätigen hohe Zufriedenheit mit den Freiwilligendiensten - ...