Bistum Speyer

Montag, 09. August 2021

„Malteser sind seit Tag eins vor Ort und bleiben es auch!“

Malteser aus Burrweiler, Frankenthal, Homburg, Ludwigshafen, Rülzheim und der Nordpfalz unterstützen ehrenamtlich den Freiwilligen-Shuttle, um Helfende an Einsatzorte zu bringen. Der Fahrdienst der Malteser Landau stellt Fahrzeuge bereit.

„Malteser Fluthilfe 2021“ – Bedarf feststellen und Hilfe koordinieren

Rheinland-Pfalz. Noch immer ist die Lage im Hochwassergebiet rund um Altenahr, Adenau/Schuld, Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig vergleichsweise unübersichtlich.

„Dramatisch“- bringt es Werner Sonntag, Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst im Bistum Trier, auf den Punkt. „Wir haben hier Helfende im Einsatz, die nach dem Balkankrieg humanitäre Hilfe geleistet haben und sprechen mit Menschen, die sich noch an andere Zeiten in Deutschland erinnern können – das sei hier wie nach dem Krieg, hören wir oft.“ Wenn er mit Kolleginnen oder Kollegen aus nicht betroffenen Gebieten spreche, sei spürbar, wie surreal die aktuelle Lage vielen Nicht-Betroffenen sei. „Wir können in den betroffenen Gebieten nicht nur von nassen Füßen, vollgelaufenen Kellern oder verbeulten Autos sprechen. Die Menschen stehen in diesen Gebieten vor dem Nichts und zerstörter Infrastruktur“.

Menschen an die Hand nehmen und zum Arzt bringen
An erster Stelle steht neben der Beseitigung der sichtbaren Folgen der Flutkatastrophe weiterhin die Hilfe von verletzten, erkrankten und verzweifelten Menschen: „Der Malteser Hilfsdienst unterstützt bei der Beschaffung von Medikamenten oder auch Verteilung von Verbandspäckchen und FFP2-Masken“, berichtet Werner Sonntag. Die Hilfsorganisation ist mit Helfenden auf Motorrädern in schwer zugänglichem Gebiet unterwegs und trifft dort immer wieder auf verzweifelte und teilweise desorientierte Personen, die buchstäblich „an die Hand genommen“ werden müssen, um sie zu einem offensichtlich notwendigen Arztbesuch zu motivieren. „Da werden nicht selten unsere Helfenden mit Ausbildung in Psychosozialer Notfallversorgung, kurz PSNV, gerufen.

„Weil andere Fahrzeuge aufgrund der zerstörten Infrastruktur nicht oder nur schwer durchkommen, prüfen die Malteser auf Motorrädern außerdem im Rahmen von Erkundungsfahrten, zum Beispiel welche Arztpraxen wann und wie erreichbar sind und welche Bedarfe bestehen.“ Neben der Hilfe von Betroffenen gilt es vor allem Trümmer, Schutt, Müll und Unrat zu beseitigen. „Hier versucht der Malteser Hilfsdienst mit Shuttlebussen zu unterstützen, die die Helfenden an die Einsatzorte bringen. Wir haben zudem Arbeitsschutzbekleidung verteilt oder helfen mit Notstromaggregaten und Bautrocknern.“ Bei den Erkundungsfahrten der Katstrophenschutzhelfer und in zahlreichen Gesprächen mit Betroffenen habe man einen akuten Bedarf an Abbruchwerkzeugen und -geräten festgestellt. „Baumaterial, Flutlichtleuchten, Abdeckfolie, Bohrmaschinen, Abbruchhämmer, Mehrfachsteckdosen, Schubkarren, Besen, Schippen, Eimer und Putzmittel – das wird händeringend gebraucht. Hier steht unsere Einsatzzentrale in Koblenz mit Rat und vor allem Tat zur Seite“, verspricht Werner Sonntag.

Kontakt für Hilfesuchende vor Ort: E-Mail: Fluthilfe.HRS@malteser.org

Text/Foto: Malteser

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

20.12.21
Caritas
Aktuelles 9

Weihnachtliche Atmosphäre bringt Freude ins Haus

Adventszauber im Caritas-Altenzentrum Heilig Geist: Mit kreativen Ideen und viel...
20.12.21
Krise 12

Gebet und Gottesdienst zuhause

Beten zuhause - Wie geht das?
20.12.21
Krise 7

Schule

Die Schulseelsorger/innen des Bistums stehen als Ansprechpartner für Fragen und...
17.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Domkrippe wird wieder in Schaufenstern gezeigt

Große und kleine Krippenszenen erzählen von Weihnachten
17.12.21
Bistum
Aktuelles 3

Strategie: Gutes Zusammenspiel ist entscheidend

Lenkungskreis hat über Beteiligungskonzept für den Strategieprozess beraten
17.12.21
Bistum
Aktuelles 6

Vandalismus in Bad Bergzabern

Bad Bergzabern. Eine böse Überraschung erlebte der katholische Kindergarten St....
17.12.21
Bistum
Aktuelles 10

Digitaler Weihnachtsmarkt der Netzgemeinde

Begegnungsmöglichkeit im Internet – „Markt der Menschen guten Willens“ – Plattform...
17.12.21
Bistum
Geschichte, Archiv
Aktuelles 10

Hundertster Tauftag von Edith Stein

Gedenkfeier in der Klosterkirche von St. Magdalena
17.12.21
Krise 2

Livestream-Gottesdienste

An verschiedenen Orten im Bistum werden Livestream-Gottesdienste angeboten....
16.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Nachschub bei den Dom-Ausstechern

Verkaufsstart Samstag, 18. Dezember, 10 Uhr in der Dom-Info
16.12.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Neue Sichtweisen auf den Menschen Jesus

Digitales Angebot von Teilnehmenden als Bereicherung empfunden
15.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Jahresrückblick: Das Jahr 2021 am Dom zu Speyer

Kirchenraum - Dommusik - Bauerhalt - Besucherbetrieb
15.12.21
Aktuelles 12

Adventskalender der Hoffnung

Generalvikar Sturm: Hoffnung wächst, wo wir sie teilen und einander mitteilen
15.12.21
Bistum
Aktuelles 3

Sechs weitere Mitglieder zur Diözesanversammlung gewählt

Diözesanversammlung hat jetzt 114 stimmberechtigte Mitglieder – Bischof kann drei...
15.12.21
Bistum
Geschichte, Archiv
Aktuelles 6

Kirchenbücher des Bistums Speyer gehen online

Konfessionsübergreifende Familienforschung auf dem Internetportal Archion
15.12.21
Bistum
Aktuelles 2

"Die Kirche wird nach Corona anders sein"

Pastoralbesuche in allen Pfarreien des Bistums – Hören auf das, was die Gemeinden...
15.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Andachten mit den O-Antiphonen im Dom

„Hineinsingen“ in das Geheimnis von Weihnachten vom 17. bis 23. Dezember
14.12.21
Bistum
Aktuelles 5

Generationenwechsel in der Pilger-Chefredaktion

Auf Nobert Rönn folgt ab Anfang nächsten Jahres ein Führungsteam in der...
14.12.21
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Neue CD der Jungen Kantorei Schifferstadt

Weihnachtliche Musik- und Liedschätze
14.12.21
Bistum
Aktuelles 8

Christmette wird live aus der Kirche St. Maria in...

Livesendung im ERSTEN am 24. Dezember ab 18.30 Uhr - Fürbitten unter...
14.12.21
Bistum
Aktuelles 11

Frauengemeinschaft unterstützt Aktion zur...

Beteiligung an Spendensammlung für Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal -...
14.12.21
Schule
Aktuelles 7

Studierende erhalten kirchliche Unterrichtserlaubnis

Besinnungstage im Kloster Esthal
14.12.21
Kirchenmusik
Aktuelles 12

Musikalisches Abendlob zum Vierten Advent

Abendgebet mit gregorianischen Gesängen in der Herz-Jesu-Kirche in Ludwigshafen
13.12.21
Bistum
Aktuelles 4

Gemeinsam beten und läuten

Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst und Bischof Karl-Heinz Wiesemann laden in einer...
13.12.21
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Friedenslicht schafft Verbundenheit

Pfadfinderinnen und Pfadfinder geben das Friedenslicht am dritten Adventssonntag in...
13.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Weihnachten und Jahreswechsel im Dom zu Speyer

Voranmeldung für die Weihnachtsgottesdienste und das Pontifikalamt zum...
13.12.21
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

"Der christliche Glaube erklärt in 50 Briefen"

Rosenberger Feierabendgespräch und Feierabendmesse
13.12.21
Bistum
Aktuelles 6

BDKJ Diözesanversammlung fasst neun Beschlüsse

Einsatz für die Enttabuisierung von Menstruation - Demokratie in Kirche – Jetzt!...
13.12.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Lobpreisgottesdienst in der Kirche des Priesterseminars

Eucharistiefeier mit Domkapitular Franz Vogelgesang am vierten Adventssonntag
12.12.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Nichts ist mehr gottlos

Weihnachtliche Reflexionen mit Gotthard Fuchs am 21. Dezember
10.12.21
Bistum
Schule
Aktuelles 4

„Für viele eine große Faszination“

Weihnachtskrippe bereichert den Schulalltag an der Maria-Ward-Schule in Landau
10.12.21
Caritas
Aktuelles 11

Mehr Aufgaben und mehr Verantwortung

15 neue Praxisanleitende für die Ausbildung in den Pflegeberufen
10.12.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Stille ist nichts für Feiglinge

Ein Wochenende Sitzen in Stille mit Niklaus Brantschen SJ vom 7. bis 9. Januar 2022
10.12.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 7

Neue Veranstaltungsreihe: „Trösten und Begleiten“

Jahresthema 2022 des Pastoralseminars St. German in Speyer - Kooperation mit der...
09.12.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

“Toll, dass das Praxisteam sich einen Mittag...

82 Impfungen für Kunden und Mitarbeiter des Caritas-Förderzentrums Paul Josef...
09.12.21
Bistum
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 8

„Die Kirche hat durch das Kolumbarium gewonnen“

Eröffnung und Segnung der neuen Urnenbeisetzungsstätte in der Pfarrkirche Maria...
09.12.21
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 5

Sternsingeraktion 2022: Wieder kontaktlos und kreativ

Erfahrungen aus dem letzten Jahr können eine leichtere Umsetzung ermöglichen
08.12.21
Bistum
Aktuelles 1

Vereinbarung zum Betroffenenbeirat geschlossen

Beiratsvorsitzender Bernd Held und Bischof Karl-Heinz Wiesemann unterzeichnen...
08.12.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 12

Warenkorb St. Christophorus bittet um Kleiderspenden

Das Sozialkaufhaus Warenkorb St. Christophorus in Speyer benötigt Spenden. Sie...
08.12.21
Ökumene
Aktuelles 12

Ökumenischer Universitäts- und Hochschulgottesdienst

Kanzelrede im Dialog mit Bürgermeisterin Beate Kimmel und Hochschulpräsident Prof....