Bistum Speyer

Donnerstag, 16. September 2021

Engagement für Artenvielfalt

Studientag zum Thema „Natürlich vielfältig! Warum Blattläuse unser Überleben sichern“ – Würdigung von „Frauen wagen Frieden“

Bad Dürkheim. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft, der Arbeitsstelle Frieden und Umwelt und in Kooperation mit dem Bistum Speyer lud die Gruppe „Frauen wagen Frieden“ zu einem Studientag im Martin Butzer Haus ein. „Natürlich vielfältig! Warum Blattläuse unser Überleben sichern“, lautete das Thema.

Ein weiterer Schwerpunkt des Tages war die Würdigung der Gruppe „Frauen wagen Frieden“, durch Oberkirchenrat Dr. Claus Müller. Die Frauengruppe setzt sich seit 40 Jahren für Frieden und Bewahrung der Schöpfung ein. Claudia Kettering ließ die Entstehungsgeschichte der Gruppe Revue passieren.

Dr. Anton Safer (BUND Bad Dürkheim) informierte, wie wichtig die Artenvielfalt für unser gesamtes biologisches System ist. Das Insektensterben, unter anderem verursacht durch das Aus­bringen von Pestiziden, gefährdet das Überleben anderer Tierarten, weil die Nah­rungskette unterbrochen wird. „Alles hängt mit allem zusammen“ – diese vor 200 Jahren aufgestellte Erkenntnis des Universalgelehrten Alexander von Humboldt ist in der heutigen Diskussion aktueller denn je.

Markus Hundsdorfer stellte das POLLICHIA-Projekt „Förderung der Artenvielfalt im Bad Dürkheimer Bruch“ vor. Hier sind Ehrenamtliche aktiv für den Erhalt und die Wiederherstellung von Sand- und Wie­senwegen und das Errichten von Gabionen als Unterschlupf für Amphibien auf gepachteten oder angekauften Flächen. Die Mahd ist auf die Naturschutzbelange ausgerichtet. Seltene Vogelarten brüten in dem FFH-Gebiet im Bruch und die Feuchtwiesen sind Lebensräume für stark bedrohte Schmetterlingsar­ten.

Per Videokonferenz wurden Markus Zander (Misereor) und Dr. Monika Bossung-Winkler (Referentin für Globales Lernen im Bistum Speyer) zugeschaltet und berichten über Agroforst-Projekte in Bolivien. Das Ziel der Projekte der MISEREOR-Fastenaktion 2021 ist, dass sich Familien gesund und ausgewogen ernähren können, ein ausreichendes Einkommen und damit ein würdiges Leben haben und gleichzeitig die Umwelt und ihr Lebensraum geschützt werden. Umkehr muss jedoch vor allem bei den großindustri­ellen Landbewirtschaftung und der Zerstörung der Regenwälder durch multinationale Konzerne erfolgen. Dort liegen die Ursachen für die seit Jahrzehnten massiv anhaltende Regenwald­zerstörungen, wie Zander und Bossung-Winkler berichteten. Für ein Umsteuern brauche es auch massive Arbeit in unseren Parlamenten und Wirtschaftssystemen.

Bei dem Gespräch von Markus Hundsdorfer und dem Landtagsabgeordneten Andreas Hartenfels (Sprecher der Fraktion der Grünen für Klima, Energie, Umwelt, Ernährung und Tierschutz)kam immer wieder die Frage auf, wie gesellschaftliche Gruppen und Einzelpersonen es schaffen können, eine starke Lobby für die Natur zu sein. Beides sei wichtig, das Anlegen von naturnahen Gärten im privaten Umfeld und das politische Eintreten für Biodiversität. Mit der „Aktion Grün“ hat das Land Rheinland-Pfalz ein Landesprogramm aufgelegt, das Bürge­rinnen und Bürger, Kommunen, Landwirtinnen und Landwirte sowie Kindergärten und Schu­len bei ihrem Engagement im Artenschutz unterstützt.

Bei den Workshops am Nachmittag von Bärbel Schäfer (Vorsitzende von „Frauen wagen Frieden“ und Sibylle Wiesemann (Umweltbeauftragte der Landeskirche) stand im Mittelpunkt, wie wir uns für im eigenen Garten, im kommunalen Umfeld und in Kirchengemeinden für die Artenvielfalt einsetzen können.Sibylle Wiesemann stellte drei Grundsätze für naturnahe Außenflächen vor: Heimische Pflanzen setzen, vielfältige Lebensräume schaffen undsensible Pflege.

Hier findet man die Präsentation zum Workshop mit Links zu Bezugsquellen und weitere Informationen

Foto: pixabay

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

29.04.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 8

Neues Pilger-Begleitbuch: „Unterwegs“

Der Autor und Trainer Heinz Hecking gibt viele Tipps, wie aus eigenen Pilgerwegen –...
29.04.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 5

Neue Rollenbilder kennen lernen

Bistum beteiligt sich an der beruflichen Orientierung von Jugendlichen
29.04.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Das Bauchgefühl – kann ich mir trauen?

Online-Workshop für Frauen am 4. Mai 2022
28.04.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 6

Unterstützung für Menschen aus der Ukraine

Traditionelles Spitzengespräch der Bischöfe mit der Landesregierung RLP
28.04.22
Bistum
Aktuelles 4

Im Fokus: Strategisch-inhaltliche Ziele bis 2030

Generalvikar Andreas Sturm: „Lenkungskreis benötigt Rückmeldung der...
28.04.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

"Stoppt die Armutsfalle Minijob!"

Stellungnahme der Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB), Diözesanverband Speyer,...
28.04.22
Caritas
Aktuelles 3

Sammlung des Caritasverbandes für Ukrainehilfefonds

Spenden für Hilfen vor Ort in der Diözese
28.04.22
Bildung
Aktuelles 7

MFM-Ausbildungsschulung im Bistum Speyer

Seminar zu MyFertilityMatters-Workshops fand im Priesterseminar St. German statt
28.04.22
Bistum
Aktuelles 7

Fortsetzung der "Treffpunkte Strategie" im April

Videokonferenzen mit Generalvikar bieten Raum für Fragen, Austausch und Ideen
27.04.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 1

Netzwerken für die Inklusion

Weihbischof Otto Georgens eröffnet Woche der Inklusion
27.04.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

„Reden statt Rosen“

Workshop für Paare am 6. Mai im Kloster Neustadt
27.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Uhu-Nachwuchs am Speyerer Dom

Drei junge Uhus gesichtet
27.04.22
Bistum
Aktuelles 7

Schutzkonzept für die Pfarrei Mariä Himmelfahrt in...

Fragebogenaktion der AG Prävention der Pfarrei - Kick-Off-Veranstaltung am 8. Juni
27.04.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 11

“Wer sein Kind vermisst, kann sich schlecht integrieren“

Staatsminister Tobias Lindner besucht Caritas-Zentrum Landau – Lob für...
27.04.22
Kirchenmusik
Aktuelles 10

Gregorianik im Gottesdienst

Choralamt in der Herz-Jesu-Kirche in Ludwigshafen am 8. Mai
27.04.22
Bistum
Aktuelles 9

Beginn der Wallfahrtssaison in Maria Rosenberg

Start am 1. Mai mit Festtagsmesse
27.04.22
Ökumene
Aktuelles 12

Ökumenischer Gottesdienst zum Semesterbeginn

Hochschulgemeinden laden am 1. Mai in die Kirche St. Theresia ein
26.04.22
Bistum
Aktuelles 8

Pontifikalamt zum Kirchenjubiläum in Lautersheim

Bischof Wiesemann feiert am 1. Mai Festgottesdienst in der Kirche St. Joseph
26.04.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 9

Ein Ohrenschmaus für den guten Zweck

SAP Sinfonieorchester spielte zugunsten des Fördervereins Hospiz und Palliativ
26.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Internationaler Orgelzyklus im Dom startet am 30. April

Zweiter Domorganist Christoph Keggenhoff eröffnet mit Werken von Bach, Buxtehude,...
26.04.22
Bistum
Aktuelles 4

Bischof Wiesemann feiert Messe mit Hildegardisschwestern

Feier zum rund 100-jährigen Bestehen der Gemeinschaft in Pirmasens
25.04.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Was macht Corona mit der Jugend?

In einer Expertenrunde wird es am 27. April bei einer Podiumsdiskussion darum...
25.04.22
Bistum
Ökumene
Aktuelles 6

„Politik ist die große Schwester des Kompromisses“

Ökumenischer Gottesdienst anlässlich der Konstituierung des Saar-Landtags
25.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Neue Gerüste am Dom

Untersuchungen an Fresken, Fenstern und Zugstangen
25.04.22
Bistum
Geschichte, Archiv
Aktuelles 5

Katholisch in 75 Jahren Rheinland-Pfalz

Buch zum Landesjubiläum mit zahlreichen Beiträgen zur Geschichte des Bistums Speyer
25.04.22
Bistum
Aktuelles 8

Bischof Wiesemann gratuliert zur Wahl

Glückwunschschreiben an Ministerpräsidentin Rehlinger und Landtagspräsidentin Becker
25.04.22
Kirchenmusik
Aktuelles 12

Fortbildung für LeiterInnen von Nachwuchschören

Angebot im Heinrich Pesch Haus - Anmeldung bis zum 1. Mai
25.04.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 9

„Intensive NaturAuszeit"

Angebot des Geistlichen Zentrums Maria Rosenberg
22.04.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

Auf den Spuren von Franziskus und Klara

Wallfahrt für Jugendliche und junge Erwachsene nach Assisi
22.04.22
Bildung
Aktuelles 9

Fambili Kinderzeit

Neue Kurse starten im Mai – noch Plätze frei
22.04.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 8

Kolpingjugend hat Zukunft!

Start des neuen Jahresthemas bei der Diözesankonferenz der Kolpingjugend DV Speyer
22.04.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 10

Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt

Online-Veranstaltung am 28. April mit Dr. Gabriele Dreßing
21.04.22
Bistum
Aktuelles 3

Schritte zu mehr Qualität in der Seelsorge

Dr. Thomas Kiefer (Leiter der Abteilung Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen) über...
20.04.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Gottesdienst im Dom – mal anders

Neue Gottesdienstformate mit mediativem Charakter, jeweils am ersten Sonntag im...
19.04.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 8

Rosenberger Feierabendgespräch und Feierabendmesse

Waldfischbach-Burgalben. Das nächste Feierabendgespräch „für Wissensdurstige und...
19.04.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

Bikerwallfahrt in Maria Rosenberg

Segnung von Mensch und Maschine
19.04.22
Bildung
Aktuelles 8

„GESUND an LEIB & SEELE“

Ökumenisches Programm der Kaiserslauterer Hochschulgemeinden im Sommersemester 2022
19.04.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

Benefizkonzert für Förderverein Hospiz und Palliativ

SAP Sinfonieorchester spielt am 24. April in St. Ludwig
18.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

„Stärker als der Tod ist die Liebe Gottes“

Weihbischof Otto Georgens predigte am Ostermontag im Dom zu Speyer
18.04.22
Geschichte, Archiv
Aktuelles 9

Vortrag im Kloster: „Die Pfalz in der NS-Zeit“

Veranstaltung in Neustadt am 3. Mai - Anmeldung bis 28. April