Bistum Speyer

Donnerstag, 16. September 2021

Engagement für Artenvielfalt

Studientag zum Thema „Natürlich vielfältig! Warum Blattläuse unser Überleben sichern“ – Würdigung von „Frauen wagen Frieden“

Bad Dürkheim. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft, der Arbeitsstelle Frieden und Umwelt und in Kooperation mit dem Bistum Speyer lud die Gruppe „Frauen wagen Frieden“ zu einem Studientag im Martin Butzer Haus ein. „Natürlich vielfältig! Warum Blattläuse unser Überleben sichern“, lautete das Thema.

Ein weiterer Schwerpunkt des Tages war die Würdigung der Gruppe „Frauen wagen Frieden“, durch Oberkirchenrat Dr. Claus Müller. Die Frauengruppe setzt sich seit 40 Jahren für Frieden und Bewahrung der Schöpfung ein. Claudia Kettering ließ die Entstehungsgeschichte der Gruppe Revue passieren.

Dr. Anton Safer (BUND Bad Dürkheim) informierte, wie wichtig die Artenvielfalt für unser gesamtes biologisches System ist. Das Insektensterben, unter anderem verursacht durch das Aus­bringen von Pestiziden, gefährdet das Überleben anderer Tierarten, weil die Nah­rungskette unterbrochen wird. „Alles hängt mit allem zusammen“ – diese vor 200 Jahren aufgestellte Erkenntnis des Universalgelehrten Alexander von Humboldt ist in der heutigen Diskussion aktueller denn je.

Markus Hundsdorfer stellte das POLLICHIA-Projekt „Förderung der Artenvielfalt im Bad Dürkheimer Bruch“ vor. Hier sind Ehrenamtliche aktiv für den Erhalt und die Wiederherstellung von Sand- und Wie­senwegen und das Errichten von Gabionen als Unterschlupf für Amphibien auf gepachteten oder angekauften Flächen. Die Mahd ist auf die Naturschutzbelange ausgerichtet. Seltene Vogelarten brüten in dem FFH-Gebiet im Bruch und die Feuchtwiesen sind Lebensräume für stark bedrohte Schmetterlingsar­ten.

Per Videokonferenz wurden Markus Zander (Misereor) und Dr. Monika Bossung-Winkler (Referentin für Globales Lernen im Bistum Speyer) zugeschaltet und berichten über Agroforst-Projekte in Bolivien. Das Ziel der Projekte der MISEREOR-Fastenaktion 2021 ist, dass sich Familien gesund und ausgewogen ernähren können, ein ausreichendes Einkommen und damit ein würdiges Leben haben und gleichzeitig die Umwelt und ihr Lebensraum geschützt werden. Umkehr muss jedoch vor allem bei den großindustri­ellen Landbewirtschaftung und der Zerstörung der Regenwälder durch multinationale Konzerne erfolgen. Dort liegen die Ursachen für die seit Jahrzehnten massiv anhaltende Regenwald­zerstörungen, wie Zander und Bossung-Winkler berichteten. Für ein Umsteuern brauche es auch massive Arbeit in unseren Parlamenten und Wirtschaftssystemen.

Bei dem Gespräch von Markus Hundsdorfer und dem Landtagsabgeordneten Andreas Hartenfels (Sprecher der Fraktion der Grünen für Klima, Energie, Umwelt, Ernährung und Tierschutz)kam immer wieder die Frage auf, wie gesellschaftliche Gruppen und Einzelpersonen es schaffen können, eine starke Lobby für die Natur zu sein. Beides sei wichtig, das Anlegen von naturnahen Gärten im privaten Umfeld und das politische Eintreten für Biodiversität. Mit der „Aktion Grün“ hat das Land Rheinland-Pfalz ein Landesprogramm aufgelegt, das Bürge­rinnen und Bürger, Kommunen, Landwirtinnen und Landwirte sowie Kindergärten und Schu­len bei ihrem Engagement im Artenschutz unterstützt.

Bei den Workshops am Nachmittag von Bärbel Schäfer (Vorsitzende von „Frauen wagen Frieden“ und Sibylle Wiesemann (Umweltbeauftragte der Landeskirche) stand im Mittelpunkt, wie wir uns für im eigenen Garten, im kommunalen Umfeld und in Kirchengemeinden für die Artenvielfalt einsetzen können.Sibylle Wiesemann stellte drei Grundsätze für naturnahe Außenflächen vor: Heimische Pflanzen setzen, vielfältige Lebensräume schaffen undsensible Pflege.

Hier findet man die Präsentation zum Workshop mit Links zu Bezugsquellen und weitere Informationen

Foto: pixabay

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

09.03.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

„Weite Räume meinen Füßen“

Online-Fastenimpulse der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Landau
09.03.22
Glaube, Bibel, Theologie
Ökumene
Aktuelles 5

Online-Gesprächsabend: „Wirklich anders?!

Veranstaltung mit „Anders Amen“ zu Vielfalt und Veränderung in der Kirche am 10....
09.03.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 6

Inspirationstag „Kirche kunterbunt“

Online-Veranstaltung für Haupt- und Ehrenamtliche am 12. März
09.03.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 10

Online-Veranstaltung: „Rechtzeitig vorsorgen“

Fortbildung am 18. März in der Reihe „Trösten und Begleiten“
08.03.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Aufruf zur Suche nach Unterkünften für Flüchtlinge

Familienbund will Zeichen der Solidarität und der Hilfe zu setzen
08.03.22
Bistum
Aktuelles 10

DPSG beschließt Diözesanaktion

Diözesanversammlung der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg Speyer tagte am...
08.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Ökumene
Aktuelles 4

Friedensgebet mit Bischof und Kirchenpräsidentin

Speyer. Der Krieg in der Ukraine bewegt auch die Menschen in der Pfalz weiterhin....
08.03.22
Personalnotizen
Aktuelles 12

Pfarrer i.R. Bernhard Linvers verstorben

Speyer. Am 6. März ist Pfarrer im Ruhestand Bernhard Linvers im Alter von 84 Jahren...
08.03.22
Sakramente
Aktuelles 8

Feierliche Zulassung zum Sakrament der Taufe

Gottesdienst mit Bischof Dr. Wiesemann in der Domkrypta
08.03.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 6

"Es gibt noch viel zu tun"

Statements von Vertreterinnen aus dem Bistum Speyer zum Weltfrauentag
08.03.22
Bistum
Aktuelles 9

Diözesan-Katholikentag erst wieder im Jahr 2023

Domkapitular Franz Vogelgesang: „Nach Wegfall der meisten Corona-Beschränkungen...
07.03.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 6

Der Bibel auf der Spur

Grundkurs startet neu im März
07.03.22
Bildung
Schule
Aktuelles 5

Der Krieg und die Folgen

Herausfordernde Gespräche in schulischen Kontexten
07.03.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

„Andere Perspektiven für eine Kirche von morgen"

Kolping lädt zu Online-Abenden mit Joachim Lauer ein
07.03.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 12

Ambulante oder stationäre Hospizversorgung

Informationsabend zu den Möglichkeiten am 16. März in Ludwigshafen
06.03.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

„Homiletik trifft Sketchnotes“

Kreatives Predigtseminar auf Maria Rosenberg vom 31. März bis 1. April
06.03.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 6

„Lebenskreuzwege“: Offene Andacht für Trauernde

Nächster Termin am 7. März in der Kirche des Priester- und Pastoralseminars
05.03.22
Bistum
Aktuelles 3

„Wir wollen Segensort in der Welt sein“

Hirtenwort zur Fastenzeit von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann
04.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Fastenzeit und Ostern am Dom zu Speyer 2022

Gottesdienste und Konzerte im Dom zu Speyer
04.03.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 5

„Damit den Worten Taten folgen können“

Kinderschutztagung des europäischen Jesuiten-Schulnetzwerks JECSE im HPH
04.03.22
Personalnotizen
Aktuelles 12

Pfarrer i.R. Ewald Sonntag verstorben

Speyer/Kaiserslautern. Am 19. Februar ist Pfarrer im Ruhestand Ewald Sonntag im...
03.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

„Die kleinen Zeichen des Reichs Gottes erkennen“

Pontifikalamt mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann markiert den Beginn der...
03.03.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 1

Kirchen leisten Soforthilfe für die Ukraine

Die Evangelische Landeskirche der Pfalz und das Bistum Speyer, der Caritasverband...
03.03.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Fortsetzung des Ökumenischen Klimagebets

Am 6. März 2022 | 18:00 Uhr in Landau/Neustadt/Schifferstadt
03.03.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Taizé-Gebet in Wissembourg

Ökumenische Andacht am 5. März
02.03.22
Bistum
Aktuelles 5

Bischof Wiesemann hält Vortrag in Schifferstadt

Thema am 6. März: "Edith Stein. Als Erwachsene/r zum Glauben finden - Erwachsen...
02.03.22
Bistum
Aktuelles 6

Weihbischof predigt in Herxheim

Thema der Fastenpredigt am 6. März: „Für eine synodale Kirche in Deutschland und...
02.03.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 10

"Frauenarbeit hat viele Gesichter"

Ausstellung des KDFB in der Marienkirche in Neustadt – Eröffnung am 5. März
02.03.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Ökumenisches Friedensgebet im Dom

Dompfarrei Pax Christi, das Domkapitel und die Dommusik laden zusammen mit der...
02.03.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

„Die Zukunft der Arbeit denken“

Podcast-Reihe der Abteilung Seelsorge in der Arbeitswelt und der evangelischen...
02.03.22
Schule
Aktuelles 8

Kirche online im Unterricht

Für Oberstufenkurse bieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums und der...
02.03.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

Konzert mit Clemens Bittlinger

„Bilder der Passion“ am 18. März
01.03.22
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 7

Zeichen von Frauensolidarität: Solibrot-Aktion

KDFB-Diözesanverband Speyer beteiligt sich an bundesweiter Aktion
01.03.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Ukraine: Malteser Hilfsdienst ruft zum Spenden auf

Versorgung der Flüchtenden gefährdet
28.02.22
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 4

Konzertreihe „Cantate Domino“ in der Fastenzeit

Die Dommusik lädt zur musikalischen Vorbereitung auf Ostern ein
28.02.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 7

Friedensgebete und Friedenslichter

Solidarität mit der Ukraine - über 150 Menschen in Münchweiler und Grünstadt beten...
28.02.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 12

„Benediktinische Impulse“

Online-Angebot für Lehrerinnen und Lehrer am 9. März
28.02.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Aschenkreuz „to go“ in Maria Rosenberg

Waldfischbach-Burgalben. Am Aschermittwoch, dem 02. März, bietet der Wallfahrtsort...
25.02.22
Bistum
Aktuelles 7

Bundesweiter Aufruf zu Friedensgebeten

Deutsche Bischofskonferenz und Evangelische Kirche in Deutschland laden Gemeinden...
25.02.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Zentrale Feier für Taufbewerber im Bistum Speyer

Gottesdienst mit Bischof Dr. Wiesemann am 6. März in der Domkrypta